Jump to content

Soll ich sie wirklich auf Diät setzen?

Rate this topic


Kivi
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich war heute mit meiner Tochter bei der U4 und habe gesagt bekommen, dass sie (dringend) auf Diät gesetzt werden sollte. Sie wird morgen 14 Wochen alt, ist 62cm lang/kurz und wiegt 7560 Gramm. Sie bekommt Aptamil HA-Pre (soll auch weiterhin dabei bleiben) und trinkt davon ca. 900ml (Schwankungen um 50ml nach oben und unten möglich) am Tag, aufgeteilt auf 4 Flaschen à 200ml und eine (morgens) mit 100ml. Nun soll ich die Flaschen auf 180ml pro Portion runterfahren und die letzte gegen Wasser oder Tee ersetzen.

Ich weiss, dass Clara schwer ist (ich hatte eine Schwangerschaftsdiabetes, sie neigt also zu Übergewicht), aber das Wort Diät in Bezug auf ein 14 Wochen altes Baby mag mir nicht so recht gefallen, zumal sie ja Pre bekommt und davon unter einem Liter.

Ich mache mir natürlich Gedanken über ihr Gewicht, ich bin ja auch nicht blind, aber das es so dramatisch ist schockt mich doch ein wenig.

Was meint ihr denn dazu?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Setz das kind bloss nicht auf Diät. Hast du ihn mal gefragt wie du das machen sollst, das würde mich mal interessieren.

Sie ist eben nicht ganz auf ihre Linie aber ich finde das ok. Sie ist nach den linien die ich hier habe auch nicht Dick

Edited by Angelslam
Link to comment
Share on other sites

das Wort Diät in Bezug auf ein 14 Wochen altes Baby mag mir nicht so recht gefallen

Mir auch nicht!

Ich denke du solltest dir ne 2. Meinung einholen.

Die Kinder holen sich das was sie brauchen und wenn Clärchen es nunmal

braucht dann ist es so.. Carla trinkt am Tag auch zw. 800 und 900ml, aller-

dings 1er. Wenn keine 200ml in der Flasche sind, dann macht sie so lange

Spektakel, bis ich ihr noch was gebe.

Ich finde das nicht verwerflich, dass deine Kleine so viel bekommt, PRE darf man

eigtl ja auch nach BEDARF füttern, widerspricht sich ja irgendwie, wenn du den

Bedarf nicht decken sollen düftest!

Link to comment
Share on other sites

Also jetzt vergiß mal diesen ganzen Quatsch bitte ganz schnell wieder

und füttere die kleine Maus einfach weiter wie bisher. ;)

Mit ihr ist alles in Ordnung und vorallem braucht sie ganz sicher keine "Diät"!

Du stopfst sie ja nicht mit Pudding voll, sondern gibst ihr Pre

und davon auch nicht soooo viel, daß es bedenklich wäre.

Meine Güte, was manche Kinderärzte für einen Mist von sich geben

und damit die armen Mütter verwirren, ist ja echt unfaßbar! :mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

Also diese Aussage vom Arzt verstehe ich nicht so ganz wenn ich erhlich bin. Pré-Nahrung kann/darf/soll nach Bedarf gefüttert werden und enthält noch keinerlei (oder nur ganz wenig bitte korrigieren wenn ich falsch liege) Stärke (Stärke ist erst ab der 1er Milch enthalten) und zählt daher auch nicht zu den Nahrungsmitteln bei Baby´s, die dazu führen, dass Baby´s Übergewicht bekommen. Setze Deine Maus bitte bloß nicht auf Diät! Wenn Deine Maus anfängt zu krabbeln und später zu laufen und auch so aktiver wird, dann wird sich das geben und "verwachsen"!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin wirklich verunsichert, aber eure Aussagen beruhigen mich und bestätigen mich in dem, was ich denke.

Mir wurde gesagt, dass sie wohl wenn sie so auf der Gewichtskurve bleibt, sehr spät krabbeln und laufen wird, weil sie ihre Gewicht gar nicht tragen können wird. Das lässt einen natürlich schlucken.

Clara war ja von Anfang an recht schwer für ihre Größe, aber sie ist munter und fit. Sie dreht sich eben noch nicht, aber das ist ja auch nicht ungewöhnlich für ihr Alter, oder? Das kann doch nicht nur am Gewicht liegen.

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

Um Gottes Willen, lass Dir sowas nicht einreden. Es gibt Kinder die sind "gemütlicher" und brauchen für die motorischen Fähigkeiten die es zu erlangen gilt etwas länger und dafür können sie aber andere Dinger schneller als die anderen wie z.B. das Sprechen oder so. Aber das muß nicht sein bei Deiner Maus! Nur überhaupt, ob es jetzt um das Drehen, das Krabbeln oder das Laufen geht, man kann nicht sagen ein Kind muß das bis dann und dann können, es handelt sich bei jedem Baby um eine Idividualität die sich auf ihre eigene Art entwickelt ;). Deine Maus ist so schon in Ordnung wie sie ist und alles andere wird noch werden, mach Dir keinen Druck das bringt nichts!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

Ich kann mich da meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Mein Großer hatte mit 6 Monaten 10kg. Gedreht hat er sich auch in etwa dem Alter.

Wenn Du dir nicht sicher bist, frag mal Deine Hebi was die dazu sagt.

Aber ich würde ihr auch das geben, was sie braucht.

Babys wachsen immer nur in eine Richtung. Entweder in die Breite oder in die Höhe. Nicht beides gleichzeitig. Also ist Deine Maus zur Zeit mit der Breite beschäftigt. Die Höhe kommt dann noch.

;);)

Link to comment
Share on other sites

Ach mensch, ihr baut mich echt auf, dankeschön :o

Mich haben in der Schwangerschaft schon alle wahnsinnig gemacht, dass das Kind so dick ist, nun geht's damit wieder los, das nervt mich.

Ich denke, ich werde sie genau so weiterfüttern, wie wir es bisher gehandhabt haben. Sie ist ja glücklich und zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*
Ach mensch, ihr baut mich echt auf, dankeschön :o

Mich haben in der Schwangerschaft schon alle wahnsinnig gemacht, dass das Kind so dick ist, nun geht's damit wieder los, das nervt mich.

Ich denke, ich werde sie genau so weiterfüttern, wie wir es bisher gehandhabt haben. Sie ist ja glücklich und zufrieden.

Und ich wurde in der ersten Schwangerschaft damit verrückt gemacht, dass ich so viel zunehmen, dass war auch nicht angenehm und beides ist totaler Quatsch!!!!! Alles Gute für Euch 2! ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kivi!

Also ich habe auch das Problem. Mein Möppelchen war bei der U4 61 cm und 8000 g. Er war da aber schon 4 Monate alt. Mein Kia hat gesagt das es noch im Rahmen ist. Auf Diät würde ich mein Kind auch auf keinen Fall setzten. Ich habe halt nur noch nicht mit Beikost angefangen. Ich füttere Hipp 1er und er kommt damit noch super aus. Ich denke es wird sich verwachsen wenn er mobil wird. Unsere süßen sind halt gute Futterverwerter.

LG Stephi

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*
Hallo Kivi!

Also ich habe auch das Problem. Mein Möppelchen war bei der U4 61 cm und 8000 g. Er war da aber schon 4 Monate alt. Mein Kia hat gesagt das es noch im Rahmen ist. Auf Diät würde ich mein Kind auch auf keinen Fall setzten. Ich habe halt nur noch nicht mit Beikost angefangen. Ich füttere Hipp 1er und er kommt damit noch super aus. Ich denke es wird sich verwachsen wenn er mobil wird. Unsere süßen sind halt gute Futterverwerter.

LG Stephi

Genau, andersrum wenn man so kleine mäkelige dünner Hemdchen zuhause hat ist es auch nicht einfach was man da teilweise zu hören bekommt ;). Eure Mäuse werden das schon machen!;)

Link to comment
Share on other sites

Gut, dass du dich gegen die Diät entschieden hast! Das halte ich auch für absoluten Blödsinn! Wie kann ein Arzt eine Junge Mutter nur so verunsichern?

Mein Kleiner war auch immer sehr groß und sehr schwer für sein Alter! (Siehe Signatur), und war trotzdem im Vergleich zu den Babies im Umkreis mit allem bei den Schnellsten...

Mit 4,5 Monaten gedreht,

mit knapp 6 Monaten gekullert als Fortbewegung,

mit knapp 8 Monaten vorwärtsgerobbt,

mit 8,5 Monaten gekrabbelt,

5 Tage vor dem ersten Geburtstag gelaufen.

bei der U6 hatte er 11860g auf 82 oder 83 cm (weiß nichtmehr ganz genau).

Er hat sich mit dem Laufen wahnsinnig gestreckt und man sieht ihm kaum noch an, dass er -naja, wirklich ziemlich f*tt- war...

Lass dich nicht verunsichern, und mach weiter wie bisher! (Und ich würde evtl. mal über einen Arztwechsel nachdenken!)

LG, Anja

Link to comment
Share on other sites

:mad:

Manche Ärzte sollten echt mal überlegen, was sie da eigentlich sagen.

Meine Tochter war der U4 mit 13 Wochen 7360 g schwer (gut sie war 5cm länger aber meine Güte) und da meinte die Ärztin nur, sie ist schön groß und schwer für ihr Alter, aber vollkommen im Rahmen. Und sie war kein bisschen moppelig.

Und selbst wenn, du kannst dein Kind wohl kaum Hungern lassen!

Link to comment
Share on other sites

Der Kinderarzt hat hier in der Gegend einen sehr, sehr guten Ruf, ich war so froh, dass die uns genommen haben :(

Stphi, Anja und Unwirklich - eure Mäuse bewegen sich ja sehr genau in Clara's Region, das beruhigt mich noch mehr. Sie hat jetzt seit der Geburt 3,7 Kilo zugenommen, das sind knapp 270 Gramm pro Woche, das ist ja schon viel. Weiss ich auch und das sie nicht dünn ist, wissen wir natürlich. Aber von der Diät bin ich ab. Mit dem Unfug wird sie wie jedes Mädchen eh irgendwann anfangen wollen. :(

Link to comment
Share on other sites

Wollte nur noch mal kurz erwähnen, daß mein Großer mit 6 Monaten auch 10 kg wog

und heute trotzdem ein dürrer Bengel ist mit seinen fast 4 Jahren.

Das sagt also überhaupt nichts aus, was sie jetzt wiegt. ;)

Genau! Die große von meinem Mann war wohl als Baby auch ein wenig kräftiger als andere Babys und mittlerweile ist sie mit ihren 11Jahren rappeldürr!

Link to comment
Share on other sites

Genau! Die große von meinem Mann war wohl als Baby auch ein wenig kräftiger als andere Babys und mittlerweile ist sie mit ihren 11Jahren rappeldürr!

Und deswegen mache ich mich auch nicht mehr verrückt. Mein Mann war als Baby auch total dick und als Kleinkind dünn. Was mich nur immer nervt sind die blöden Komentare von irgenwelchen Leuten. Boh, der ist aber gut dabei. :mad: Naund, dafür ist er ein Glückliches und Gesundes Baby.:biglaugh:

Link to comment
Share on other sites

Mein KiA sagt, dass mein Kleiner zu dünn wäre und er unbedingt zunehmen müsste. Er wiegt mit seinen 8 1/2 MOnaten 7600 g. Das ist auch nicht viel besser.

Und ich finde er isst ganz gut meistens,wenn nicht, dann kann ich ihn auch nicht dazu zwingen, mehr zu essen. Ich würde auch nie eine Diät machen, bei ein 14 Wochen alten Baby.

Link to comment
Share on other sites

Mein KiA sagt, dass mein Kleiner zu dünn wäre und er unbedingt zunehmen müsste. Er wiegt mit seinen 8 1/2 MOnaten 7600 g. Das ist auch nicht viel besser.

Und ich finde er isst ganz gut meistens,wenn nicht, dann kann ich ihn auch nicht dazu zwingen, mehr zu essen. Ich würde auch nie eine Diät machen, bei ein 14 Wochen alten Baby.

Ich hab schon von Kindern gehört die nur wenig mehr mit einem Jahr wiegen und wo die Ärzte auch nix sagen.

Ich glaub man darf das nicht so genau am Gewicht festmachen. Wichtig ist vor allem, ob das Kind gesund ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.