Jump to content

Wo bleiben meine Tage????

Rate this topic


angy
 Share

Recommended Posts

Bin neu im Forum und wollte mal Hallo sagen..

Ich bin 25J. und lebe nun schon fast seid 2J. mit meinem Freund in der Schweiz. Ursprünglich komme ich aus dem schönen Meck Pomm. Der Job hat mich hier her verschlagen. Nun, da wir für unsere Zukunft vorgesorgt haben, wollen wir das nächste Abenteuer in Angriff nehmen. Genau.. wir wünschen uns ein Baby.

Ungefähr 10J. habe ich mit der Pille verhütet. Habe auch lange Zeit eine sehr hoch dosierte Pille( Cilest)einnehmen müssen, da ich immer Zwischenblutungen hatte. Dann wurde ich auf Belara umgestellt, hat mich aber auch nicht wirklich überzeugt. Dann habe ich meine FÄ nach dem Nuvarring gefragt und sie sagte es sei eine gute Alternative. Seiddem hatte ich keine Blutungen mehr. Genommen habe ich den Ring ca. 1J. Nun habe ich die Verhütung aufgehoben (Ende Aug.`08) Ich hatte dann auch meine Abbruchblutung, aber seidher tut sich einfach nichts mehr. Ich glaube, ich habe die Mens noch nie so vermisst, wie jetzt.

Momentan versuche ich durch Bestimmung der Basaltemperatur den Eisprung zu ermitteln, was allerdings nicht einfach ist, ohne meine Tage zu haben.

Was soll ich tun??????

Ich fliege demnächst 2Wo. mit meinem Schatz in die Ferien. Ich mach mir da jetzt absolut keinen Stress, das bringts einfach nicht. Wenn ich im November meine Tage immer noch nicht haben sollte, stelle ich mich bei meinem FA vor und schildere ihr meine Sorge. Sie ist bereits informiert, wegen der Fam.planung und damals beim Untersuch war für sie soweit alles i.O. Vielleicht benötige ich eine Hormontherapie, um meine Tage einzuleiten, wer weiss!!!

Also, ich bin froh, wenn jemand von euch da draussen einen Rat hat. Meldet euch. Vielleicht geht es euch ja ähnlich:) Bis dann angy

Link to comment
Share on other sites

Morgen,

erst einmal herzlich Willkommen bei uns;)

Ich würde es so machen, wie Du sagst, erst einmal schön in die Ferien fliegen, entspannen und abwarten, was passiert! Im November würde ich dann zum FA und es abklären lassen.

Es kann schon möglich sein, dass es am Anfang dauert.

Besteht denn die Möglichkeit, dass Du schon schwanger bist? Vielleicht machste einfach mal einen Test?

LG

Link to comment
Share on other sites

Herzlich Willkommen Angy! Dir geht es ähnlich wie mir, ich hoffe nur, dass sich bei dir was von alleine tut, denn bei mir hat der sch*** Nuvaring alles kapputt gemacht (aber mein FA sagt, das wär vererbt, ja klar, vor Pille und Ring war alles perfekt) Ich wünsch dir viel Glück!!!

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht bist du ja schon schwanger?

Hi, das kann ich mir eigendlich nicht vorstellen, das es so sein könnte. Habe keinen Test gemacht, weil ich meine Tage nach Absetzen des Nuvarrings bis auf die Abbruchblutung nicht mehr hatte.

Stattdessen habe ich mir etliche Ovulationstests gekauft und einen davon bisher gemacht und dieser hat keinen Eisprung angezeigt.

Ich bin unsicher, ob ich wirklich einen SST machen sollte. Eigendlich sollte man eine SS bereits jetzt im Blut nachweisen können, sollte dies wirklich der Fall sein. Denn seid 2 Monaten warte ich bereits auf meine Tage.

LG Angy:)

Link to comment
Share on other sites

Herzlich Willkommen Angy! Dir geht es ähnlich wie mir, ich hoffe nur, dass sich bei dir was von alleine tut, denn bei mir hat der sch*** Nuvaring alles kapputt gemacht (aber mein FA sagt, das wär vererbt, ja klar, vor Pille und Ring war alles perfekt) Ich wünsch dir viel Glück!!!

Hey, was meinst du damit, der Nuvarring hätte alles kaputt gemacht?

Link to comment
Share on other sites

ich hatte 2 Jahre lang einen super Zyklus, also so 28 Tage +/- 1 Tag. Dann nahm ich über 5 Jahre die Pille, danach 2 Jahre den Nuvaring, bekam danach eine Abbruchblutung und dann 6 Monate gar keine Mens, dann ging ich zum FA, und er meinte, meine Eierstöcke "schlafen". Ich wechselte zu einem anderen FA (wegen den Sprechzeiten) und der meinte, das wäre vererbt, dass ich keine Mens und keinen ES hab, ich würde das wohl nie wieder auf natürlichem Weg bekommen. Aber von den 2 Jahren, wo alles gut war, wurde nicht gesprochen. Deshalb denke ich, dass es was mit dem Nuvaring zu tun hat, aber ein FA würde das ja nie zugeben, die verdienen ja damit ihr Geld.

Aber das heißt ja nicht, dass es bei dir auch so ist, es gibt ja immer eine Minderzahl, bei der was schief läuft, und dazu gehöre ich wohl.

Link to comment
Share on other sites

Hi Vren,

sorry das ich mich nicht gleich zurück gemeldet habe, aber ich war etwas verunsichert nach der letzten Antwort. Ich hoffe wirklich, dass das bei mir nicht genauso läuft, wie bei dir. Halt mich bitte auf dem Laufenden. Ich lass jetzt erstmal meine Ferien vorüber ziehen und wenn ich bis dahin meine Mens nicht habe, sag ich mal hallo bei der FÄ.

LG :flowerplus:

Link to comment
Share on other sites

oh sorry, ich wollte dich nicht verunsichern! Das ist ja auch nur bei den wenigsten so wie bei mir, normalerweise pendelt sich der Zyklus nach ein paar Moaneten wieder ein, bei manchen auch sofort. Hab am Samstag wieder meine Mens bekommen, nacvh 81 Tagen! Naja, muss jetzt auch erst mal abwarten, wie es weiter geht.

Link to comment
Share on other sites

Habe im Forum gelesen, das man anscheinend erst etwas unternimmt, wenn der Zyklus 50 Tage übersteigt. Ich habe mittlerweile 2 Zyklen ohne Mens, also geh`ich auf die 60 Tage zu.

Wann hat deine FÄ eingegriffen, so das du deine Tage früher bekommst und wie oft kann man das machen.

Habe überlegt, es mal mit Mönchspfeffer zu versuchen, habe aber auch gelesen, vorher meine FÄ um Rat zu fragen und sie über mein Vorhaben zu informieren.

Wenn ich hier mal so herum schaue, wieviele eigendlich Probleme haben, ihre Tage nach Absetzen der Pille, Nuvaring oder ähnlichen Verhütungsmitteln zu bekommen.:rolleyes: bin ich beruhigt, das es mir nicht allein so geht.

Link to comment
Share on other sites

Habe im Forum gelesen, das man anscheinend erst etwas unternimmt, wenn der Zyklus 50 Tage übersteigt. Ich habe mittlerweile 2 Zyklen ohne Mens, also geh`ich auf die 60 Tage zu.

.

das sind dann nicht zwei Zyklen bei dir sondern erst einer. Weil von Zyklus redet man ja von dem Zeitpunkt zwischen zwei Mens.

Ich bin ja erst nach über einem halben Jahr ohne Mens zum FA, bekam dann die Diane35-Pille, danach Mens, dann wieder nix, so 50 Tage später Gestakadin, dann war erst mal paar Monate alles gut, dann seit Juli wieder keine Mens, erst seit Samstag wieder Mens, aber von alleine. Mein FA wollte nach der BS erst mal abwarten (soll am 28.10. wieder kommen), dann wollte er mich zu nem Spezialisten überweisen. Jetzt hoffe ich natürlich, dass es auch so geht. Er wird mir bei dem Termin sicherlich ein US machen, dann sieht er ja, ob sich was tut.

Link to comment
Share on other sites

@angy: mir ging es genauso wie dir. als ich nach 3 monaten immer noch keine mens hatte, bin ich zum arzt und sie hat sofort hormonstatus gemacht usw. dann stellte sich raus, dass meine hormone völlig im eimer waren. also habe ich gleich "sanfte" hormone bekommen, in der hoffnung dass mein körper wieder in gang kommt. das medikament durfte ich 1/2 jahr nehmen, länger nicht. übrigens habe ich danach clomifen bekommen, also ein hammer hormon und tadaaaaaa im 1. zyklus bin ich damit schwanger geworden. :D da dachte ich mir, warum habe ich das nicht gleich bekommen? aber man bekommt ja auch nicht gleich morphium wenn man kopfschmerzen hat :rolleyes:

jedenfalls denke ich, wenn du nach 3 monaten zum arzt gehst, dann werden die da schon was unternehmen und mit dir bereden, was getan werden kann. je nach dem was deine hormonwerte sagen wirst du möpf oder sonstwas bekommen. leider, leider wirst du dich in geduld üben müssen. ich drücke dir die daumen, dass dein körper sich schnell wieder einkriegt und du schnell schwanger wirst! :D

Link to comment
Share on other sites

ja, erstmal keine panik! dein körper braucht sicher etwas zeit um wieder im normalmodus zu laufen ;) wenn man sich überlegt, dass man jahrelang den körper mit horonen unterdrückt hat, dann ist es kein wunder das es bei einigen nicht gleich klappt. es muss aber nicht gleich was ganz schlimmes sein. in den meisten fällen braucht der körper nur etwas unterstützung und dann klappt das wieder. :D

Link to comment
Share on other sites

ich finde es ganz ok, wenn du im November zum Arzt gehst. Je nachdem, wie der Hormonstatus ausfällt, wird er sagen, ob und welche Medis du brauchst. Ich bekam auch relativ schnell Clomifen, musste es nach 2 Zyklen aber wieder absetzen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo ihr ....

ich seh grad dass es doch noch mehrere gibt, mit dem selben problem wie ich es habe ( tröstet mich ein wenig).

Ich warte auch nun schon sein gut 11 monaten auf meinen Zyklus.

Habe im November 2007 mein pille abgesetzt (Belara), die ich gut 10 jahre nahm. bekam dann anfang dezember nochmal eine Blutung - und seitdem nichts mehr.

Langsam mach ich mir da schon gedanken. mein erster bzw bisheriger frauenarzt hat nicht wirklich viel gemacht, weswegen ich auch wechselte. anfangs danchte ich ich sei schwanger - alles negativ. insgesamt 6 schwangerschaftstest hab ich bis jetzt gemacht.

anfangs sollte ich mir etwas zeit geben und warten als sich aber nach gut 3 monaten nichts tat, ging ich erneut zu meinem alten FA der mir dann femicur verschrieb (aber auch nur auf meinen wünschen hin da ich eigentlich weg von den hormonen wollte). naja das zeug nahm ich dann parallel zu folsäure aber nichts passierte. manchmal verspürte ich schon ein leichtes ziehen, überlkeit, etc - wo ich dachte jetzt würde was los gehen. aber nichts tat sich. zwischen drin lies ich mir noch meine Schilddrüse untersuchen - wo dann festgestellt wurde dass ich eine schilddrüsenunterfunktion habe ( seitdem nehm ich Schilddrüsenhormone). da ich auch schon viel gelesen habe dass dies auch ursache sein kann war ich guter hoffnung. aber nach bisher gut einem monat mit den SD-Hormonen hat sich immer noch nichts eingerichtet. wie gesagt ich hab jetzt die FÄ gewechselt - die wirklich serh nett ist und auch was macht.

sie verschrieb mir vor gut 3 wochen 2x2tabl. (Yasminelle) welche kurz drauf auch eine sehr leichte blutung auslösten ... wirklich nur sehr leicht ... eher geschmiere (war anfangs sehr happy dachte jetzt gehts os), leider ging es nur ca 4 tage und war echt nicht der rede wert. aber so langsammach ich mir schon nen kopf so nach gut 11 monaten ... denn ohne zyklus kein ES - obwohl mir mein alter FA und mein hausarzt sagten ich könne trotzdem schwanger werden ( was ich nicht ganz nachvollziehen kann).

Ultraschalluntersuchungen zeigten bei mir auch dass ich eine Zyste habe und sich in den 11 monaten meine Schleimhaut nicht wirklich aufgebaut hat ( 3-4 US untersuchungen in dem Zeitraum). naja nun muss ich in einer woche wieder zur FÄ ... hoffe dass sie bald eine lösung meines problemes finden wird.

vor allem weil wir an nachwuchs nicht abgeneigt sind.

wollte eigentlich keine Hormone nehmen, aber mittlerweile denk ich dass es vielleicht ohne nicht geht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Angy!

Mir geht es fast genauso wie dir!Hatte im Aug das letzte Mal meine Tage uns seitdem tut sich einfach gar nichts!

Ich soll jetzt bis Dez. abwarten und dann mal schauen!

Das ist die sehr kurze Zusammenfassung!

LG Mona

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

bin wieder aus meinen Ferien zurück. Habe mich richtig erholt und vor allem hatten wir mal so richtig Zeit für uns( zum Rumhibbeln natürlich...) Habe mir auch gleich einen Termin bei meiner FÄ besorgt, weil meine Tage habe ich immer noch nicht! Mittlerweile warte ich nun schon gut 90 Tage darauf. Am 17.11. weiss ich mehr und ihr natürlich auch.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.