Jump to content

verwöhnen?

Rate this topic


rosaprincess06
 Share

Recommended Posts

hattet eure kinder aus phasen wo sie nur im elternbett schlafen wollten oder bei euch?meine macht das seit 3 tagen lass sie auch immer dann in unserem bett mit schlafen,im stubenwagen wird sie gleich wach wenn man sie umpackt.sie ist sonst ganz quängelig.die letzten tage ist sie bis fast 22.30 augegeblieben.lege mich dann immer mit ihr ins bett so um 20.30 uhr.das problem ist das zimmer ist bestellt kommt aber erst spätestens in 3 wochen oder mehr an.hat sie sich in dder zeit schon daran gewöhnt bei uns mit im bett zu schlafen?der sb ist ihr bestimmt zu klein geworden.eingige sagen lass sie schreien sie schreit sich müde sind auch der meinung sie will micht testen.ist das so?macht man damit große fehler.sie ist auch 3 1/2 monate möchte sie nicht schreien lassen.man sagt doch das man babys nicht verwöhnen kann.

Link to comment
Share on other sites

Gabriel schläft ja schon seit dem 3. Monat in seinem Bett. Davor hatten wir ihn meistens mit im Elternbett. Er ist dadurch nicht verwöhnt worden. Wenn er heutzutage quengelige Phasen hat ( z.B. die Zähne ) dann nehmen wir ihn auch mit in unser Bett. Manchmal ist es ja auch ganz schön wenn man so einen kleinen Eumel bei sich hat. :P

Link to comment
Share on other sites

Ein Kind mit 3 einhalb Monaten will die Mama testen... jaja... Mache Menschen sollten sich mal überlegen, dass die Kinder nichtmal ihren körper in dem Alter kennen bzw eben nur gewisse Teile, aber die Mama schon testen...

Oh sowas regt mich immer wieder auf.

NEIN, du kannst dein Kind nicht verwöhnen! Gewohnheit und Ver-Wöhnen sind außerdem zwei Paar Schuh. Natürlich kann es sein, dass sie es in 3 Wochen so sehr gewöhnt ist, dass es ihr schwer fallen wird, im eigenen Bett zu schlafen. Aber deshalb ist sie nicht verwöhnt in dem Sinne, es ist dann nur eben das, was sie jeden Tag erlebt und was ihr Sicherheit gibt und wenn es dann probleme gibt beim umgewöhnen liegt es einfach nur daran, dass sie mit der neuen Situation erstmal klarkommen muss.

Meine Tochter hat so 4-5 Monate teilweise bei uns mitgeschlafen. Sie hat es nie verlangt, aber manchmal so besser geschlafen. Aber es war nie ein Thema sie umzulegen.

Jetzt mit einem Jahr kann man sie durchaus verwöhnen. Aber doch nicht mit 14 Wochen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das auch immer zu hören bekommen! :D

Gabriel hat sich sozusagen von heute auf morgen an dein Bett in seinem Zimmer gewöhnt. Wir haben ihn vorher immer mal wieder ins Bett gelegt, z.B. zum Mittagsschlaf. Und wir haben Rituale eingeführt. Wir kuscheln vor dem schlafen gehen zusammen und er bekommt sein Schmusetuch mit ins Bett und die Spieluhr an. Babys mögen wiederholte Tätigkeiten.:D

Link to comment
Share on other sites

Mich nerven auch immer die Sprüche von wegen "Kind verwöhnen". Sie müssen erstmal das Leben erlernen und dann sollen sie schon die Mutter bzw. den Vater austricksen :rolleyes:

Liam hat ein halbes Jahr bei uns im Bett geschlafen und von heute auf morgen schlief er allein in seinem eigenen Zimmer. Hat sich so ergeben und wir haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt. Wir hatten überhaupt keine Probleme. Im Gegenteil, Liam wollte danach nicht mehr mit zu uns ins Bett ;) Von da an hat er seine Ruhe gebraucht.

Mach Dich nicht verrückt. Ich weiß nicht, wie kalt ein Mensch sein kann, der so eine Meinung vertritt :confused: Das sind bestimmt die JKKSL-Leser :mad: (ich kenne solche und die meinen, sie haben die Weisheit mit dem Löffel gegessen :rolleyes:)

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich den anderen nur anschließen: Du kannst Dein Baby nicht verwöhnen! Mein Sohn schläft auch bei uns im Bett. Anfangs hab ich auch Angst gehabt, dass er sich zu sehr daran gewöhnt, weil einem das ja auch immer wieder von allen Seiten eingeredet wird. Aber mit seinem eigenen Bett hat es eben immer schlechter geklappt. Wir haben es mit 5 Monaten versucht und es inzwischen wieder gelassen. Ich fühle mich viel wohler, alle meine Lieben um mich im Bett zu haben und alle drei genießen wir es sehr.

Inzwischen habe ich keine Sorge mehr, dass er dort bleiben wird - spätestens in der Pubertät wird er kaum noch neben uns schlafen wollen! :D Nein, natürlich wird das so lange nicht dauern, wir werden mal in der nächsten guten Phase erneut versuchen, ihn zumindest bis zum ersten Aufwachen bei sich schlafen zu lassen. Keine Ahnung, wann das sein wird, keine Ahnung, ob es klappt. Aber da mir das egal ist, bin ich entspannt und genieße es wie es ist.

Wenn Du Dir zu große Sorgen um das Verwöhnen Deines Babys machst und mal ein paar gute Argumente für alle die schlauen Leute brauchst, dann besorg Dir mal das Buch "In Liebe wachsen" von Dr. Gonzales. Mich hat es in vielen Dingen sehr bestätigt, voir allem darin, dass es ganz wichtig ist, auf Dich selbst und Dein Gefühl zu hören und Dir nicht von anderen einreden zu lassen, das mache man so nicht oder man verziehe sein Kind. Auch wird darin sehr schön erklärt, dass Babys gar nicht in der Lage sind, ihre Eltern zu manipulieren/teste etc...

3932022149.03.MZZZZZZZ.jpg
ISBN: 3932022149

noscript?tag=menschenskindero

Wünsche Dir, dass Du Deinen Weg gehen kannst und Dich dabei wohl fühlst. Genieß die Babyzeit!

Edited by mimi+didi
Link to comment
Share on other sites

Genau,man kann so kleine Mäuschen nicht verwöhnen.

Hör ganz auf dein Gefühl,trag sie,nimm sie mit ins Bett!

So seh ich das auch und so mach ich das auch!

Hannah schimpft manchmal auch mit mir wenn ich sie in den stubenwagen leg udn dann nehm ich sie eben wieder zu mir :) nur mein mann versteh des immer net

@ Acid bitte liebe grüße annnnn Finchen :kuesschen: Ich will sie immernoch haben *g*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.