Jump to content

wie lange geht es?

Rate this topic


Bambi86
 Share

Recommended Posts

Stillen ist eine ganz natürliche sache aber viele find es als unpassend wenn es in der Öffentlichkeit gemacht wird. Das wird aber immer so bleiben das die Leute komisch einen anschauen dabei. Ich hab es gemerkt wo ich mit einer Freundin in der Stadt mal war Kaffee trinken, man haben die geschaut.:rolleyes:

Ok ich muss sagen ich Stille auch nicht in der Öffentlichkeit aber das hat nichts mit dem Leuten zu tun sondern mit mir. Ich weis nicht warum aber ich kann irgendwie nicht in der Öffentlichkeit stillen ich such mir dann einen Wickelraum wie C&A oder geh immer schnell zu meiner Mum die von der City 5 min. weg wohnt.

Link to comment
Share on other sites

Es geht so lange, wie IHR das möchtet. Also Du und Dein Kind.

Lass die Leute doch denken, was sie wollen!

Ich mochte zwar auch nie in der Öffentlichkeit stillen, aber jetzt finde ich es immer total schön, wenn ich eine stillende Mama irgendwo auf ner Bank sitzen sehe (egal ob Park oder Einkaufszentrum).

Link to comment
Share on other sites

hu hu will mich mal hier kurz zu wort melden!

also ich stille nicht der grund dafür liegt bei mir (ich kann bzw konnte es mir nicht vorstellen) vielleicht war es ein fehler.....

ich muss gestehen das wenn ich mütter sehe die ihr kind was deutlich über 1nem jahr schon ist stillen, das ich auch schaue, aber ich schaue nicht weil ich es verurteile sondern weil es einfach nicht der norm entspricht!

genauso schauen mich die leute an wegen der flasche, im prinzip ist es egal wie man es macht, sie schauen immer und irgendwie ist alles falsch:confused:

wer unter einem halben jahr abstillt wird angeschaut und wer länger als ein halbes jahr stillt wird auch angeschaut!

ich finde alles nicht schlimm und würde auch keine methoder verurteilen aber ich schaue dann trotzdem mal hin:o

stille einfach so lange du willst und lass dich von den leuten nicht stören!

Link to comment
Share on other sites

:eek: pervers??? die leute sind doch beschuert, sorry. ich finde stillen ist absolut natürlich und wer es nicht sehen will, der soll eben nicht hinsehen. was mischen sich da fremde eigentlich ein? sowas regt mich auf.... ob man das kind mit 15. monaten noch stillt, naja gut... muss jeder selber wissen. ich werde so lange nicht stillen können, da ich wieder arbeiten gehe. aber solange das kind nicht eingeschult ist und noch an die brust will ist doch alles ok :P
Link to comment
Share on other sites

*lach* Also DAS finde ich ja zu lang aber der Spruch ist gut :P

Und es stimmt ich muste mit flasche füttern und hatte auch das Gefühl, komisch angesehen zu werden, nach dem motto "So jung Mama und stillen kann se auch nich"

Vermutlich nur Einbildung.

Aber solche Sprüche gehen nun wirklich nicht! Ich kann verstehen dass du anfängst zu zweifeln wenn du dir soetwas anhörst.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Deine Kleine ist zwar schon 15 Monate, aber schaden tut Ihr Deine Milch bestimmt nicht, im Gegenteil.

Deine Tochter und Du entscheidet selbst, wann es soweit ist, abzustillen. Vielleicht stillt sich Deine Kleine die nächsten Monate von selbst ab...

und zu den blöden Blicken und Sprüchen. Ich saß auch mal mit einer Freundin in einem größeren Cafe und wurde auch permanent blöd angegafft, von anderen aber auch aufmunternd angelächelt. Naja, wie es halt so ist hat mich ein älterer Herr vom Nachbarstisch angesprochen, ob ich denn nicht woanders hingehen könnte, er fände das eklig. Ich hab ihn nur gefragt, ob er denn nicht auch woanders hingehen könnte, weil ich sein Geschmatze auch eklig finde, ob er als Baby nicht gestillt wurde und wofür meine T**** den wohl da seien, wenn nicht zum Stillen? Von den anderen Tischen kam nur Gekichere und der "nette" Herr hat sich nicht mehr zu mir umgedreht :D. Ergo - lass Dich von dummen Sprüchen nicht entmutigen und gibt kontra - damit rechnen die wenigsten und werden meist danach ganz kleinlaut. ;)

Link to comment
Share on other sites

ich persönlich sehe gerne stillende mütter! und warum nicht in einem cafe, oder an jedem andren ort, wenns kind doch hunger hat?

und da stillen immer "normaler" wird, muss sich die umwelt damit anfreunden...es war halt lange zeit eben eher normal kinder mit flaschen zu sehen und die zeiten ändern sich eben...

es ist eine gesellschaftliche norm und somit änderbar.

wenn es für euch ok ist, dann bist du eine der vorreiterin für die nächsten stillenden mütter ;)

lass dich nicht entmutigen, auch wenn das gequatsche an den eigenen nerven zerrt!

Link to comment
Share on other sites

also meine kleine ist 13 monate, wird auch noch gestillt und ich kann nicht verstehen wie jemand sagen kann, dass es nach einem jahr zeit ist abzustillen.

warum? wer sagt das? naturvölker stillen ihr kinder bis zu 4 jahren lang. solang die mama eine gesunde lebensweise hat gibt es nichts gesünderes.

außerdem kann sich niemand vorstellen wie schwer es ist mit stillen aufzuhören wenn das kind doch noch so sehr seine milch will. ich habe ein paar mal versucht meiner maus fertigmilch zu geben aber da war das geschrei endlos groß und so bekommt sie nachts und immer halb drei am nachmittag ihre portion milch von der brust. es stört mich nicht, ich tue es gern und ich liebe auch diese nähe zu ihr.

ich versuche es zu vermeiden sie in der öffentlichkeit zu stillen, weil ich schon gemerkt habe das einige blöd gucken, vorallem weil sie ja bereits läuft, aber soll ich etwa aufhören nur weil mein kind schon vor dem ersten gebu gelaufen ist??? so kommt es mir manchmal vor, als ob das das maß aller dinge ist. ein laufendes kind ist kein baby mehr und darf nicht mehr an die brust??? geht ja wohl gar nicht!!!

ich verurteile mütter nicht die sich gegen das stillen entscheiden und ich verstehe sie auch ein bisschen, man ist einfach freier, aber meiner meinung nach ist das eben nicht das was zählt, sondern nur das was meinem kind und mir wirklich gut tut!!!

danke für so viel verständis hier und ich bin froh noch nicht viele negative erfahrungen gemacht zu haben. viele fremde menschen finden es klasse und haben mich das auch wissen lassen!

Link to comment
Share on other sites

Ich selbst konnte leider auch nicht stillen und war so auf die Flasche angewiesen... Hatte aber aber vor nach einem halben Jahr abzustillen. Ich finde auch, dass jeder so lange stillen sollte, wie man selbst möchte. Aber für ein Kind über ein Jahr ist das stillen an sich meiner Meinung nach Trost und kein Hunger mehr... Na ja und Naturvölker stillen, bis das Kind vier Jahre alt ist, das geht wohl doch ein bißchen zu weit :D

Link to comment
Share on other sites

@nadja

da stimm ich dir absolut zu!

die WHO rät 6 monate vollzustillen und dann noch zwei jahre teilzustillen. es muss ja keiner machen, aber ich erwarte toleranz. ich spring auch nicht gleich jeden an, der mit flasche füttert (das finde ich nämlich nicht doll) und im gegenzug erwarte ich das gleiche.

muttermilch ist immer gut. und sei es nur, um die abwehrstoffe bei krankheiten weiterzugeben. es ist nähe und kuscheln und auch nahrung. und es ist soooo praktisch.

es gibt ein natürliches abstillalter, da sliegt meistens so um die 18 monate herum. ich werde so lange stillen, bis sich mein kleiner selber abstillt. und das machen fast alle kinder irgendwann.

naja, das soll jetzt keine lobeshymne aufs stillen sein. ich stille in der öffentlichkeit bzw. generell so lange wie es mir passt. und wer nen doofen spruch bringt, kriegt einen zurück :P

Link to comment
Share on other sites

@nadja

da stimm ich dir absolut zu!

die WHO rät 6 monate vollzustillen und dann noch zwei jahre teilzustillen. es muss ja keiner machen, aber ich erwarte toleranz. ich spring auch nicht gleich jeden an, der mit flasche füttert (das finde ich nämlich nicht doll) und im gegenzug erwarte ich das gleiche.

muttermilch ist immer gut. und sei es nur, um die abwehrstoffe bei krankheiten weiterzugeben. es ist nähe und kuscheln und auch nahrung. und es ist soooo praktisch.

es gibt ein natürliches abstillalter, da sliegt meistens so um die 18 monate herum. ich werde so lange stillen, bis sich mein kleiner selber abstillt. und das machen fast alle kinder irgendwann.

naja, das soll jetzt keine lobeshymne aufs stillen sein. ich stille in der öffentlichkeit bzw. generell so lange wie es mir passt. und wer nen doofen spruch bringt, kriegt einen zurück :P

*Zustimm* :)

Link to comment
Share on other sites

@nadja: warum stillen die denn bis zum 4. lebensjahr? ganz oft, weil es an nahrung mangelt, und die nix anders haben...;-)

hab ja auch nur gesagt dass ich es nicht könnte noch über das 1. jahr hinaus zu stillen, und ich verurteile auch niemanden, der es tut.

leonie hat sich zum beispiel von selbst nach dem 3. monat abgestillt, sie wollte es nicht mehr...hinzu kam, das meine milch weg blieb, dann natürlich um so mehr....

udn welches satz ich ja garnicht mag ist..."flasche geben ist einfacher". das ist totaler blödsinn...ich hab ja nunmal gezwungender maßen beides gemacht...und muss sagen...stillen ist um einiges einfacher...du musst nix zubereiten, du musst nix mit schleppen wenn du unterwegs bist....alleine das....du nimmst mit: thermoskanne, kaltes wasser, flasche, pullver, das alles mal 2...für notfall...

so nimmt man seine brust mit das kind und gut ist!also diese sätze kann ich echt nicht hören...sorry, ist kein angriff....

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

stillen ist eine wundervolle, intinme situation zwischen mutter und kind. und ich denke, jeder sollte dies genießen solange beide es wollen.

ich persönlich finde es nur nicht mehr so schön, wenn das kind eigenständig zur mutter geht und auf die brust klpft uns sagt "mama ich hab durst". wobei das kind dann hier sicherlich schon älter ist. bekannte von uns (da war es so) da war der junge aber auch schon weit über 3.

Link to comment
Share on other sites

von dummen sprüchen sollte man sich nicht verunsichern lassen. ich stille auch in der öffentlichkeit, musste mir aber noch keine dummen sprüche anhören - gut mein mäuschen ist ja auch erst knapp ein halbes jahr, aber ich hab auch vor über den ersten GB hinaus zu stillen und weiß nicht, was daran schlimm sein soll...

zumal sich kinder unter einem jahr sowieso nicht von selbst abstillen, also kann es ja nicht schlecht für sie sein...

Link to comment
Share on other sites

ich habe meine beiden grossen jeweils 14 monate gestillt, auch in der öffentlichkeit.

ich habe nur drauf gewartet, dass mal ein kellner zu mir kommt im restaurant und mich auffordert das doch bitte auf der toilette zu machen. ich hätte ihm glatt gesagt, dass er mir dann mein essen auch auf der toilette servieren soll und zwar laut genug dass auch alle anderen es hören.

zum glück ist das nie passiert.

wo man geht und steht sieht man in der werbung nackte frauenbrüste, auf plakaten, im fernsehen, überall. aber wehe du stillst dein kind-abartig!! :mad:

meiner meinung nach sind die leute die so denken selber pervers-denn welcher normale mensch denkt beim anblick einer stillenden mutter an perversion???

zum thema stillen oder flasche: ich verstehe immer nicht, warum ein kind nur 6 monate die mumi haben soll und dann auf biegen und brechen die flaschenmilch bekommen soll.

meine zwerg werde ich so lange stillen, dass er die flasche gar nicht erst zu gesicht bekommt, geschweige denn in den schnabel :)

es gibt nichts besseres als muttermilch für ein kind, das steht ja sogar auf den packungen der fertigmilch drauf.

außerdem ist stillen einfach nur schön :)

um klaus wowereit mal frei und abgewandelt zu zitieren:

ich stille- und das ist auch gut so :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.