Jump to content

Geburtsbericht von unserer Maus Celina

Rate this topic


Suesse22879
 Share

Recommended Posts

Huhu Ihr Süssen,

wollte euch jetzt auch mal meinen Geburtsbericht liefern.Alsoooo:

mein ET wäre am 01.Oktober gewesen.Am Samstag den 27.September war ich abends gegen 19.00 Uhr mit meiner Mum wie jeden abend mit unseren Hunden spazieren.Hab unterwegs gemerkt das mein Bauch ziemlich am Ziehen war.Irgendwie mehr und anders als sonst.Hab mir aber noch nichts dabei gedacht.Als ich wieder zuhause war hab ich noch etwas Fernsehen geguckt und bin dann gegen 20.30 Uhr ins Bett gegangen.Tja und wo ich dann da so lag wurde dieses wahnsinnige Ziehen immer mehr.Mein Mann kam dann rein und hat die Zeit gestoppt wie gross die Abstände waren.Er hatte 5x gestoppt und es waren bereits nur noch Abstände von ca.3 Minuten pro Wehe.Wir sind dann gegen 21.30 Uhr ins Krankenhaus gefahren.Dort wurde CTG gemacht.Das war in Ordnung.Nur die Wehen waren noch zu schwach und unregelmässig.Muttermund war fingerkuppenbreit geöffnet.Also wurde ich wieder nach Hause geschickt.Hab mich zuhause dann auf die Couch gelegt und versucht zu schlafen.Nur das war nicht einfach,weil ich wieder alle 3 Minuten diese wahnsinnigen Schmerzen bekam.Sie wurden von Stunde zu Stunde mehr.Samstag nacht um 2.00 Uhr konnte ich dann echt nicht mehr und wir sind wieder zum Krankenhaus gefahren.Diesmal zeigte das CTG schon regelmässigere Wehen an und Muttermund war 2-3 cm geöffnet.Ich wurde aber wieder nach Hause geschickt und sollte zuhause Kräfte für die Geburt sammeln.Dann um 7.00 Uhr ging garnichts mehr und ich hätte vor Schmerzen an die Decke gehen können.Also wieder zum Krankenhaus.CTG zeigte diesmal auch Wehen an die in 2minütigen Abständen kamen.Muttermund war 5cm geöffnet.Jetzt durfte ich auch im Krankenhaus bleiben.Wir gingen dann dort im Park spazieren und was essen und ich wehte die ganzen Stunden vor mich hin.Das tat so höllisch weh und es tat so gut,wenn mal kurz Pause war um Luft zu holen.Gegen 13.00 Uhr sind wir dann wieder zum Kreissal.Muttermund war jetzt 7cm geöffnet.Ich stieg in die Wanne und mir wurde die Fruchtblase geöffnet.Dadurch wurden die Wehen noch vieeeel schmerzhafter.In der Wanne blieb ich dann 2 1/2 Stunden und war kaum noch ansprechbar.Die Hebamme sagte das ich super tapfer wäre.Doch gegen 18.00 Uhr konnte ich vor Schmerzen nicht mehr und bettelte nach einer PDA.Da war der Muttermund 9cm geöffnet.Die PDA wirkte zwar kurze Zeit später aber wo der Muttermund komplett geöffnet war und gegen 19.30 Uhr die Presswehen einsetzten half die auch nichts mehr.Ich presste und presste und sah das die Hebamme so besorgt guckte.Aufeinmal sagte sie sie müsste den Oberarzt dazuolen,weil die Kleine im Geburtskanal feststeckt und die Kurve nicht alleine bekommt.Der Oberarzt sollte entscheiden ob sie mit Saugglocke geholt wird oder ein Notkaiserschnitt gemacht wird.Er wuselte wie wild in meiner Scheide rum um zu gucken wieviel Platz für das Köpfchen ist.Ich dachte es zerreisst mich innerlich.Dann sagte er das genug Platz wäre und wir es mit Saugglocke versuchen.Dann wurde von der Kleinen aus dem Köpfchen zweimal Blut abgenommen und vorher ein Desinfektionsspray in die Scheide gesprüht.Ich hörte mich nur noch schreien und war wie betäubt.Die Werte waren nicht gerade gut und der Arzt musste schnell handeln.Zuerst machte er einen Dammschnitt und setzte dann die Saugglocke an was sich angefühlt hat als wenn jemand einen Bohrer in die Scheide einführt.Dann musste ich pressen und da war dann wieder dieses Zerreissgefühl.Nur dreimal schlimmer als vorher.Aber als die Schultern dann raus waren ging es ratzfatz und ich hatte die Kleine auf meinem Bauch liegen.Ich und mein Mann weinten ohne Ende und alle Schmerzen waren vergessen.Ca.1 Minute später wurde die Plazenta geboren und der Arzt sagte das er mich jetzt nähen würde.Ich sagte er könnte jetzt machen was er wollte.Mir ist alles egal :-).Also es war schon echt heftig und so schlimm hab ich es mir ehrlich gesagt nicht träumen lassen.Aber es ist vorbei und wir haben es geschafft.

Liebe Grüße

Nadine

Link to comment
Share on other sites

Hey Nadine,

ich wünsche euch alles Gute zu euren süßen Maus! Ich hoffe, ihr erholt euch schnell von den Strapazen. ;)

Übrigens habe ich gerade gelesen, dass du in Herne wohnst. Ich auch;). Wo hast du denn entbunden, wenn ich das fragen darf.

Mit der Frage werde ich mich in den nächsten Monaten ja auch mal auseinandersetzten müssen....und ich habe noch gar keine Ahnung....:rolleyes:

Liebe Grüße

Sabrina

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.