Jump to content

Hilfe!! Erste Erkältung / Schnupfen und keine Ahnung!!

Rate this topic


Tara81
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

mensch hab ich ne Nacht hinter mir.

Meine kleine hat gestern schon den ganzen Tag häufiger genießt und ein bisl gehustet. Seit gestern abend hat sie aber richtig schnupfen. So mit völlig verstopfter Nase. Konnte heut nacht so gut wie gar nicht schlafen. Meine Maus natürlich auch sehr schlecht, da sie aufgrund der verstopften nase ja kaum luft bekommen hat.

Hab schon alles probiert, was mir in den Sinn kam. Also hab Kochsalzlsung in die nase und mit dem Nasensauger abgsaugt, hat auch zeitweise geholfen.

Aber was kann man denn noch machen? Vor allem damit es nicht noch schlimmer wird. Befürchte dass der Husten evtl. noch richtig ausarten könnte.

Bin bisl ratlos, da es ja Ihre erste Erkältung ist:(

Sollte ich gleich zum KiA? (Vorher hatte sie Temp. von 36,4°, also kein Fieber)

Kann ich trotzdem mit ihr an die frische Luft, einen Spaziergang machen?

Wäre so dankbar für schnelle Antworten

Link to comment
Share on other sites

Babix soll man im ersten jahr nicht verwenden wegen der erstickungs gefahr

:confused: Meine Kia hat es mir ausdrücklich empfohlen, im Beipackzettel stand auch drin, das man es für Säuglinge nehmen kann. Sonst hätte ich es nicht genommen. Die KIa sagte mir nur das ich es nicht direkt auf die Kleidung geben soll.

Louis war bei seiner ersten Erkältung 4 Monate alt.

Link to comment
Share on other sites

:confused: Meine Kia hat es mir ausdrücklich empfohlen, im Beipackzettel stand auch drin, das man es für Säuglinge nehmen kann. Sonst hätte ich es nicht genommen. Die KIa sagte mir nur das ich es nicht direkt auf die Kleidung geben soll.

Louis war bei seiner ersten Erkältung 4 Monate alt.

Link ist unterwegs

Link to comment
Share on other sites

Kann ich den Link auch haben, bidddööö! Meine Kinderärztin verschreibt es nicht für Säuglinge, aber mich würde die Info trotzdem interessieren.

Was Erkältungstipps angeht: Du kannst feuchte Handtücher/Spucktücher im Schlafzimmer aufhängen. Das befeuchtet die Luft und feuchte Luft ist gut für die Schleimhäute. Wenn Du das Gefühl hast, die Nase wird gar nicht richtig frei, würde ich zum KiA gehen und fragen, ob Du abschwellende Nasenstropfen geben kannst. (Ich habe selbst oft mit Atemwegsinfekten zu tun und weiß aus leidvoller Erfahrung: Wenn die Nase richtig zu ist, hilft das Meersalz nix - ist aber gut zur unterstützenden Behandlung.)

Link to comment
Share on other sites

@ Tara Du kannst für nachts auch Nasentropfen für Säuglinge verwenden damit die Nase frei ist und die kleine besser schlafen kann. Hustensaft würde ich erst mit einem Arzt sprechen. Wenn Du sie gut einpackst kannst Du auch spazieren gehen tut ihr wahrscheinlich sehr gut. Gute Besserung

Link to comment
Share on other sites

kennst du die "hebamme stadelmann"?

von der gibt einige rezepturen für babys und mamis!!!!

auf jedenfall gibt es von ihr einen "engelwurzbalsam" (für die nase) und einen "thymian-myrrthe-balsam" für brust und rücken (und der ist OHNE kampfer, menthol und eukalyptus!!! beides hat bei uns seeeeehr gut geholfen.....

die sachen müsste man eigentlich über ne apotheke bekommen....

Link to comment
Share on other sites

Ich habe letzte Woche auch so einige Nächte durchgemacht, da unser kleiner Zwerg eine sehr starke Erkältung hatte. Wir mußten sogar zum HNO-Arzt, weil es gar nicht weggehen wollte. Wir haben bestimmt drei Nächte und Tage nicht geschlafen nur gebrüllt und geweint. War schon sehr anstrengend. Man muss echt aufpassen, dass man nicht die Nerven verliert und den Kleinen anschreit. Er kann ja nichts dafür. Nun geht es gott sei dank wieder. Wir haben eine Salzlösung in die Nase gesprüht und homöopathischen Saft gegeben. Das hat ganz gut geholfen. Nach dem Nasenspray lief der "Rotz" nur so raus aus der Nase. Halt durch....

lg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.