Jump to content

unbedingt Folgemilch?

Rate this topic


mausibausi83
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich war am Donnerstag bei meiner KIA,da Noel krank ist,habe dann mit ihr über sein Trinkverhalten gesprochen. Noel bekommt noch Pre,aber ich habe das Gefühl nach einer 200-230 ml Flasche würde er noch mehr trinken,aber ich habe nicht den Eindruck das es hunger ist,denn wenn er Machmittags seine 180ml trinkt,weint er genauso kurz auf wie Abends nach seiner Flasche und dann bekommt er seinen Schnuller und gut ist. Sie war schockiert als ich sagte er bekommt noch Pre,da sie meint die sei nur für den Anfang und ich soll jetzt 1er geben bzw. schnell zu 2er wechseln,er bräuchte das. Braucht er wirklich unbedingt 2er Milch,möchte die nicht geben,wegen dem Zucker. Er trinkt von der 1er Milch genauso viel wie von der Pre.ok er bekommt diese ja erst 3 Tage,wird sich das noch regulieren? Oder bleibt die Menge? Sie sagte 200-230 ml seien zu viel.

lg

Link to comment
Share on other sites

aha okay man muss aber dann nicht wenn man mal so einen brei füttert wo welche drin sit komplett auf 2er umsteigen oder ???

Weil ich habe leider nicht immer die zeit durch schule und so soviel vorzubereiten auch wenn ich gerne würde...

ja ne aber die zum anrühren aus der packung ist ja folgemilch drin und wenn ich die selber mache is das bestimmt doch viel mehr arbeit wie pulver rein .. kenne mich da noch nicht so aus ... maus bekommt jetzt erst mittagsgläschen

ne, selbermachen is wirklich ganz einfach... passende menge milchpulver und getreideflocken in ein schälchen, ca. 50° heißes (vorher abgekochtes) wasser drauf, umrühren, fertig... naja, bissel obst für den geschmack (und wegen der vitamine) sollte auch noch mit rein. da kannste auch einfach dieses obstmus aus'm becher oder glas nehmen.

Link to comment
Share on other sites

bzw wieviel milch und flocken-

flocken gibts z.bsp. von alnatura....

und am ehesten würd ich die gleiche anzahl an messlöffel in den brei geben wie für die flasche und dann soviel getreideflocken dazu, bis zur gewünschten konsistenz!!!

und ich glaub, auf den meisten packungen steht eh auch nochmal hinten drauf...

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81
Hallo,

ich war am Donnerstag bei meiner KIA,da Noel krank ist,habe dann mit ihr über sein Trinkverhalten gesprochen. Noel bekommt noch Pre,aber ich habe das Gefühl nach einer 200-230 ml Flasche würde er noch mehr trinken,aber ich habe nicht den Eindruck das es hunger ist,denn wenn er Machmittags seine 180ml trinkt,weint er genauso kurz auf wie Abends nach seiner Flasche und dann bekommt er seinen Schnuller und gut ist. Sie war schockiert als ich sagte er bekommt noch Pre,da sie meint die sei nur für den Anfang und ich soll jetzt 1er geben bzw. schnell zu 2er wechseln,er bräuchte das. Braucht er wirklich unbedingt 2er Milch,möchte die nicht geben,wegen dem Zucker. Er trinkt von der 1er Milch genauso viel wie von der Pre.ok er bekommt diese ja erst 3 Tage,wird sich das noch regulieren? Oder bleibt die Menge? Sie sagte 200-230 ml seien zu viel.

lg

auweia... was das für ne kiä???! ne nicht die zweier geben, willst du ja auch nicht. meine beiden haben nur die pre und 1er bekommen und so um 1 rum normale milch.

klar reguliert sich das von selber! es gibt auch tage da wird er 100ml trinken und nicht mehr wollen. das ist so nen phasending :). flo isst manche tage mehr als ich und andere wieder fast gar nix. jeder so wie er es braucht. kinder kennen ja zum glück noch kein anstandsessen.

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81
aha okay man muss aber dann nicht wenn man mal so einen brei füttert wo welche drin sit komplett auf 2er umsteigen oder ???

Weil ich habe leider nicht immer die zeit durch schule und so soviel vorzubereiten auch wenn ich gerne würde...

ne das eine hat nix mit dem anderen zu tun. du kannst bspw. auch bei den anrührbreien auf welche zurückgreifen, die nur mit wasser angerührt werden, dann fällt das mit der milch anrühren weg und ist auch einfacher ;).

Link to comment
Share on other sites

Gute Idee :)

Wieviel Getreideflocken du brauchst, bekommst du ganz schnell raus, einfach ausprobieren. Und wenn du es dann weißt: (milchfreie!) Getreideflocken und Milchpulver in die Schüssel, umrühren, Wasser dazu, umrühren, fertig. Finde ich viel besser als die Breie, wo das Milchpulver schon mit drin ist. Beim selber anrühren weißt du nämlich ganz genau, was wirklich drin ist :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.