Jump to content

Bauch anfassen

Rate this topic


B_Engal
 Share

Recommended Posts

Ist es bei euch auch so, dass jeder euren Bauch anfassen will?

Meine Schwiegereltern wollen mich ständig anfassen, und ich bin davon tierisch genervt. Sie sehen ja das Baby eh in ein paar Monaten. Und anfassen darf mein Schatz und sonst keiner, ich find einfach, dass ist ganz allein unsere Sache.

Bin ich da überempfindlich? Wie gehts euch damit?

Link to comment
Share on other sites

Bin ich froh, dass das vorbei ist!!

Ja, es ging mir genauso und ich habe es gehasst!

der bauch wuchs und plötzlich dachte alle, es handle sich dabei um volkseigentum!

Ich habe es mir ab einem gewissen zeitpunkt verbeten und besonders auf familienfeiern darauf geachtet, dass erst gar niemand in reichweite meines bauches kam.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab letztes Mal gefragt ob ich ein Schild auf der Stirn hab auf dem steht "Streichelzoo". Ich schau auch, dass ich immer genug abstand halte, aber beim verabschieden (umarmung) komm ich dann leider immer nicht weg, und jeder muss ihn streicheln. Das beste war "Ich muss fühlen ob er sich bewegt, vielleicht merkst du es ja nicht, aber ich fühls"

Hallo? Ich merk ja wohl als erstes wenn der zwerg mal wieder voll aktiv ist.

Link to comment
Share on other sites

Das Bauchi-anfassen nimmt bei mir mit steigender Sichtbarkeit auch zu. aber ich werde höflich gefragt und da sag ich auch ungern nein. Die Lütte zappelt eh nicht, wenn andere ihre Hand drauf legen ;) ... bis jetzt jedenfalls noch nicht :P.

Aber mich störts nicht, denn mir ist es lieber, mein Umfeld interessiert sich dafür, als wenn sich niemand dafür interessiert ...

Aber gut, ich hab ja noch ein paar Wochen ... wer weiß wie ich die Sache dann seh^^

Link to comment
Share on other sites

Also B_Engal ich finde dich ganz und gar nicht überempfindlich! Mich nervt das auch tierisch!!! Es stört mich ja schon, wenn meine SchwiMu ständig an mir "rumtatscht" (wie nervig!!!!), aber wenn jetzt auch noch Kollegen (teilw. sogar männliche!!!) damit anfangen geht das echt zu weit! Wenn man fragt - ok, ist vielleicht was anderes, aber ich werde auch nie gefragt, da wird einfach gekrabscht und gestreichelt...das ist doch mein Bauch! Und wenn da wer ran darf, dann mein Schatz und ich und die Leute die ich selber ganz doll mag!

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es auch nicht in Ordnung wenn man ungefragt am Bauch angetatscht wird....

Aber das scheint einen besonderen Reiz zu haben;)

Sogar der Freund meiner Schwägerin hat neulich gefragt ob er mal fühlen darf......

So innerhalb der Familie hab ich kein Problem - wenn ich gefragt werde!!! , aber als ich vor ein paar Wochen einkaufen war kam eine wildfremde Frau auf mich zu und wollte da mal anfassen.

War zwar sicher nett gemeint, aber ich hab höflich gesagt dass ich das nicht will....

Die Sprechstundenhilfe findet meinen Bauch auch so toll... beim CTG fühlt sie immer mit, aber da ist er auch immer so aktiv, da geht dann richtig was;)

Ansonsten ist es ja immer tatsächlich so, wenn jemande fremdes seine Hand drauf legt ist Ruhe:D

Link to comment
Share on other sites

Oh wie mich das nervt wenn man ständig meinen Bauch anfassen will. Ich seh das im übrigen genauso wie ihr. Mein Eigentum also darf ich auch Entscheiden wer ihn anfassen darf und das ist wirklich ein kleiner auserwählter Personenkreis. ;)

Mir ist jedoch aufgefallen das ich seit der Schwangerschaft allgemein empfindlich auf berührungen reagiere. Also schon ganz harmlose Dinge wie die Hand auf der Schulter bringen mich innerlich schon in eine Stresssituation. Ich schließ mein Verhalten einfach mal auf die Schwangerschaft und hoffe es vergeht danach auch wieder. War früher nicht so empfindlich nur momentan hätte ich gerne einen beweglichen 1x1 Meterzaun um mich herum.

Frag mich manchmal wie das nur enden soll, wenn der kleine das erstmal da ist. Da will doch dann bestimmt jeder rumtatschen. Muss mir für die Zeit noch einen strategischen Plan überlegen ;)

Link to comment
Share on other sites

Hm... also bei mir macht das nur die engste familie (mama, schwester, schwiegereltern auch mal, aber selten) naja, oder sehr enge freunde.. ich finds jetzt nicht sooooo schlimm... wenns fremde leute wären dann würd ich des auch nicht toll finden... aber ansonsten naja, die fassen denn mal an und denn is auch wieder gut.... mein gott... is okay für mich....

Link to comment
Share on other sites

:) Also mich nervt das auch total . . . vor allem wenn die Grabbelfinger ungefragt einfach herumtatschen :mad:

Wenn meine Familienangehörigen "anfassen" das stört mich das nur teilweise, wobei die meisten das auch nicht ungefragt machen.

Bei meinem Mann stört mich da natürlich überhaupt nicht.

Wo mich das allerdings gestört hat, ist in der Firma. Grapsch grapsch . . . und schon war´s passiert . . .

Habe mich manchesmal gefragt, was die Damen und Herren sagen würden, wenn ich denen einfach einmal an die Brust fassen würde . . .

Naja . . . aber jetzt bin ich da meiste Zeit zu Hause und da gibt es nicht so viele Leute die grapschen können :)

Ich kann Dich aber gut verstehen . . . und NEIN!!! Du reagierst überhaupt nicht über :)

Link to comment
Share on other sites

Bin ich froh - bei mir machen das nicht mal meine Eltern ungefragt. *phew*

Der Einzige, der ohne Vorankündigung an die Plauze ran darf, ist mein Mann. Und das gehört sich ja wohl auch so.

Ihr seid nicht überempfindlich. Ihr fasst ja den Leuten auch nicht plötzlich irgendwohin. Sagt klipp und klar, dass ihr euch das verbietet.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also sowas hab ich absolut gehasst!Gut,klar kommts da drauf an,wer mal anfassen will,aber im Großen und Ganzen gabs dann nur nen "Finger weg!!!" von mir zu hören!Ich packe auch nicht ohne zu fragen irgendwen an...

Link to comment
Share on other sites

also ich kann das auch nicht leiden fasse ja auch keinem an den bauch und schon gar nicht ungefragt!

die schwester von meinem freund war da immer extrem nervig, immer wenn wir uns gesehen haben kam sie auf mich gestürzt schaut einem nicht mal richtig an macht die hand auf den bauch und fragte, schläft sie!???

oh man das hat mich so genervt das ich dann auch mal was dazu gesagt hatte, meinte total genervt zu ihr das sie das lassen soll und seit dem nie wieder!

Link to comment
Share on other sites

Oh wie mich das nervt wenn man ständig meinen Bauch anfassen will. Ich seh das im übrigen genauso wie ihr. Mein Eigentum also darf ich auch Entscheiden wer ihn anfassen darf und das ist wirklich ein kleiner auserwählter Personenkreis. ;)

Mir ist jedoch aufgefallen das ich seit der Schwangerschaft allgemein empfindlich auf berührungen reagiere. Also schon ganz harmlose Dinge wie die Hand auf der Schulter bringen mich innerlich schon in eine Stresssituation. Ich schließ mein Verhalten einfach mal auf die Schwangerschaft und hoffe es vergeht danach auch wieder. War früher nicht so empfindlich nur momentan hätte ich gerne einen beweglichen 1x1 Meterzaun um mich herum.

Frag mich manchmal wie das nur enden soll, wenn der kleine das erstmal da ist. Da will doch dann bestimmt jeder rumtatschen. Muss mir für die Zeit noch einen strategischen Plan überlegen ;)

Das kenn ich aber momentan auch. Teilweiße streßt es mich wirklich wenn mich nur jemand ganz harmlos an der Schulter etc anfasst. So ein Zaun wäre nicht schlecht *g*

Naja, bald haben wir das alle hinter uns, und dann ist unser Bauch auch wieder völlig uninteressant *g*

Dann wirds Baby angetatscht *nerv*

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Ja,das haben Schwiegermütter an sich,die armen Kinder,aber Raphael hat das damals ganz gut gelöst und auch heute noch,kaum sieht oder hört er sie,heult er,als würde die Welt untergehen und da sie Kindergeschrei nicht abkann,flieht sie dann und lässt ihn in Ruhe.

Link to comment
Share on other sites

Och mich nervt das auch ungefragt einfach an bauch und dann noch diese blöde fragerei strampelt er schon und und und....ich könnte jedesmal losschreien........nur mein Mann darf daran und meine kleine stieftochter mein doc ist klar..........ansonsten niemand........man ich frage mich echt manchmal woher die leute diese frechheit haben ohne zu fragen zu tatschen..........haben die vorher auch nicht gemacht

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, dass auch immer nur Leute bzw. Frauen "tatschen", die selbst noch nicht schwanger gewesen sind.

Zumindest haben bei mir immer nur Leute gegrabscht, die selbst noch keine Babys haben.

Meine SchwieMu grabbelt auch immer ganz gerne . . . mich nervt es zwar . . . aber zum Glück sehe ich sie nicht so häufig . . . trotzdem würde ich gerne etwas sagen, aber dann gibt es wieder negative Stimmung ;)

Und ich habe ja auch nicht mehr soooo lange :) . . . Was mich aber dann stört ist, dass ich das Baby selbst vor den ganzen Grabbelfingern schützen muß.

Noch ist es ja gut beschützt in meinem Bauch! (Und das ist auch gut so!) ;)

Link to comment
Share on other sites

Oh Gott, wenn ich daran denke könnt ich auch schon die Krise kriegen!!!

Vor allem meine SchwiMu ist sooooo nervig...(das haben SchwiMü wohl so an sich...)

*lach*

die angewohnheit hat meine auch....deswegen versuche ich schon immer mein bäuchlein von ihr weg zu halten :D

die wollte am WE sogar glatt nach München, weil ihre Tochter ihr Kind kriegen sollte....ich hab gleich gesagt, uns brauchen sie erst 2 Tage nach der Geburt besuchen kommen :D

Link to comment
Share on other sites

Oh wie mich das nervt wenn man ständig meinen Bauch anfassen will. Ich seh das im übrigen genauso wie ihr. Mein Eigentum also darf ich auch Entscheiden wer ihn anfassen darf und das ist wirklich ein kleiner auserwählter Personenkreis. ;)

Mir ist jedoch aufgefallen das ich seit der Schwangerschaft allgemein empfindlich auf berührungen reagiere. Also schon ganz harmlose Dinge wie die Hand auf der Schulter bringen mich innerlich schon in eine Stresssituation. Ich schließ mein Verhalten einfach mal auf die Schwangerschaft und hoffe es vergeht danach auch wieder. War früher nicht so empfindlich nur momentan hätte ich gerne einen beweglichen 1x1 Meterzaun um mich herum.

Frag mich manchmal wie das nur enden soll, wenn der kleine das erstmal da ist. Da will doch dann bestimmt jeder rumtatschen. Muss mir für die Zeit noch einen strategischen Plan überlegen ;)

Wahnsinn! Ich frag mich gerade ob wir seelenverwandt sind ;) !!! Genauso geht es mir auch!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.