Jump to content

durchfall und erbrechen....

Rate this topic


kätchen
 Share

Recommended Posts

brauch mal eure hilfe, tips und tricks...

emil hat seit sonntag durchfall, sonntag auch mit erbrechen.

nu muss ich ja gucken, dass ich in das immer dünner werdende kerlchen was reinbekomm:(

waren beim arzt, meinte, das kerlchen wär soweit fit und wäre nen normaler infekt, blabla...

soll oralpädon geben...

das trinkt er seit gestern abend...also ist er nu richtig krank...arzt meinte, wenns die kinder nicht trinken, brauchen sies noch nicht...NA PRIMA!!!

also bekommt er das nu...

so, bis gestern hat er noch gut gegessen...

heut nicht mehr...

gut, er hat 2 päckchen von dieser pulverflüssigkeit und zwei flaschen milch intus und wasser aus dem becher...macht also etwa fast 650 ml....das ist natürlich schon ne menge...

aber kann er denn nur trinken?

mittagessen ging gar nicht.

keine kartoffel, keine möhre, nichts zermatschtes, nichts am stück, keine reiswaffel, kein zwieback, keine banane...noch nicht mal ein stück butterkeks hat gezogen...also niente...

irgendwas muss die flüssigkeit im bauch doch aufsaugen, oder?

kinderarzt meinte, ich solle bis morgen warten...solange er trinkt und nicht apathisch ist...danke aber auch...

und ja, er ist soweit ok, spielt und verhält sich wie emil halt...:rolleyes:

er ist schon recht dürr geworden, da er vor ein paar wochen in die länge gegangen ist, wir die kita-eingewöhnung begonnen haben, und er grad auch schon ne erkältung hinter sich hat...

ich mein, klar, wenn man bauchgrummeln hat, isst man nicht, wenn man soviel trinkt, isst man auch nicht, und wenn man nicht will, sowieso nicht...

ich weiß, ja...

aber ihr kennt das gefühl vielleicht ja, wenn man langsam sich arge sorgen macht und sein hutzelchen sieht, wos gesicht hauptsächlich aus augen besteht und wenn mans kind hochnimmt nur noch rippen fühlt...

ich würd ja am liebsten sahnepudding in ihn reinschaufeln :D

-hachja, wenigstens futtert der andre noch gut...:o aber wer weiß, wie lang noch....

so, genug gejammert, meine frage ist ja eigentlich...

was sind eure geheimwaffen?:)

Link to comment
Share on other sites

Wir haben auch grad so einen "schönen" Infekt :rolleyes:

Diese Elektrolytlösung mochte meiner allerdings nicht.

Hauptsache ist erstmal viel Flüssigkeit und die bekommt er ja. Essen ist erstmal "nebensächlich", denn der Körper kämpft gegen die Baziellen an und das nimmt genug Kraft in Anspruch, da muss sich der Körper nicht auch noch mit Nahrung verdauen rumplagen.

Mir würde jetzt auf Anhieb nur noch die Heilnahrung einfallen. Wurde uns vom KiA auch empfohlen, falls mein Kleiner weder essen noch trinken mag.

Gute Besserung an den kleinen Mann.

Link to comment
Share on other sites

Kätchen, es ist doch prima, dass er trinkt. Wenn er das nicht täte, dass hättest du eher Grund zur Sorge.

Sein Magen ist einfach noch nicht wieder bereit für Essen - mehr als es ihm weiterhin anbieten kann man da wohl nicht machen...

Und in dem Oralpädon und der Milch ist ja auch "Energie" drin, das solltest du auch bedenken. Ein paar Kalorien nimmt er also auch ohne Essen zu sich.

Gute Besserung!

Eva

Link to comment
Share on other sites

Ja, wenn er nicht Essen will, ist das zwar nicht schön, aber kein Problem, solange er wenigstens einigermaßen gut trinkt. Und wenn Du es mit Essen probierst, dann mach z.B. Gemüse mit Kartoffeln und pürier das richtig klein, mach gut Wasser und einen schuß Öl dran, so daß das fast so flüssig ist wie Apfelmus -- dann noch einen knappen Teelöffel Traubenzucker dran. Fertig.

Wenn Jan Durchfall hat, mache ich in fast alles, was er zu sich nimmt (Getränke, Essen) irgendwie ein bischen Traubenzucker -- das gibt Kraft, belastet die VErdauung nicht und liefert wichtige Nährstoffe. Auch geht es direkt ins Blut. Essen machen ich dann immer sehr "feucht", also Essen flüssiger als normal, sofern irgendmöglich. Damit kriege ich meist was in ihn rein. Die Heilnahrung und die Elektrolytlösung will er überhaupt nicht nehmen. Also verdünne ich seine Milch-Flaschen im Verhältnis 1:1 mit Wasser, verdünne das Essen und schmuggele halt überall (außer in die milch) etwas Traubenzucker.

Gruss, Susi

Link to comment
Share on other sites

danke nochmal für den tip mit dem traubenzucker :)

das hab ich an den tagen gemacht, wos essen oben reinging und direkt quasi unten wieder rauskam :rolleyes:

auch mit dem "versuppen" vom mittagessen hat mich beruhigt :)

was soll ich sagen, der durchfall ist immer noch da, nicht mehr sooft, und den kindern gehts net schlecht, aber es hält sich hartnäckig :rolleyes:

laut kinderarzt aber wohl normal...jedenfalls noch...ich hoff aber, dass wir spätestens morgen durchfall frei sind...es ist einfach nervig für alle...

was der arzt noch geraten hat, falls die nächsten erwischt: keine milchprodukte (außer die babymilch, oder eben stillen) und kein weißen zucker...

ansonsten keine extra schonkost, sonst fehlen einige wichtigen stoffe und der bauch und der darm schalten auf minimalarbeit...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.