Jump to content

Immer noch Unterleib ziehen

Rate this topic


welfo12
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Wollte euch mal auf dem Laufenden halten.

Ich hatte Ende Juli ja den Termin beim Spezialisten und ich hab ihm da auch mein Problem geschildert, dass ich immer Unterleibschmerzen habe. Er hat sich das dann auch gleich angeschaut und hat nichts gefunden. Er meinte nur, dass wenn ich bis Oktober nicht schwanger bin, dass er mich dann operieren möchte und da mal genauer reinschauen will, was da los ist und warum ich nicht schwanger werde.

Mein Freund war mittlerweile auch bei einer Untersuchung und bekommt morgen das Ergebnis. Da bin ich schon mal gespannt was da rauskommt.

Aber die Unterleibsschmerzen habe ich nachwievor. Ich weiß gar nicht, was ich noch machen soll. Die letzten Tage war es schon ziemlich stark. Ich glaube, dass ich doch nochmal zum FA gehen sollte.

Wenn ihr einen Rat für mich habt, wäre ich euch echt dankbar.

Grüße

welfo12

Link to comment
Share on other sites

Hallo Welfo,

oh man, dass ist ja nicht so schön, mit deinen Bauchschmerzen.

und vorallem komisch, dass der FA nicht gefunden hat.

sind das richtige UL schmerzen oder Bauchschmerzen die auch woanders herkommen können?

ichatte das auch mal und das war ne chronische blinddarmentzündung zusammen mit ner zyste. Mir wurde beides rausgenommen, aber ich gehe davon aus das meine schmerzen vom blinddarm kamen.

wie lange übt ihr denn schon?

Link to comment
Share on other sites

Hallo lady81

Also die schmerzen kommen von rechts und links in der Seite. Also gehe ich schon davon aus, dass das Unterleibsschmerzen sind. Es fühlt sich so an, als ob ich die Tage bekomme. Die hatte ich aber gerade erst, also bis Freitag diese Woche. Mein FA hat im Januar eine Zyste festgestellt. Sie sagte aber, dass sie kurz vor dem abstoßen sei. Und beim anderen FA, dem Spezialist, der hat die Eileiter usw. angeschaut aber nichts gefunden bzw. gesehen.

Die Pille nehme ich schon seit 3 Jahren nicht mehr und wir verhüten auch nicht. Und ist bis jetzt noch nichts passiert.

Heute sind die Schmerzen am stärksten. Ich hab Schiss dass es irgendwann schlimmes ist.

Der Spezialist hat mir an dem Termin gesagt, dass ich gerade ein Ei kurz vor dem Eisprung habe. Wir hatten dann auch GV. Kann das auch eine Eileiterschwangerschaft sein?

Ich bin so ratlos, echt.

Link to comment
Share on other sites

also eine eileiterschwangerschaft ist ja grundsaätzich nie auszuschließen, aber wenn du gerade deine mens hattest, dann gehe ich mal ganz stark davon aus, dass es kein eileiterschwangerschaft ist.

da hättest du ja auch einen positiven SST. (wenn du noch keinen gemacht hast, kannst du ja mal einen zur beruhigung machen.

aber die schmerzen sollen so fies sein, das man ohnmächtig werden kann. (mein efreundin hatte das vor kanpp 5 jahren, aber sie hatte auch 3 wochen lang geblutet, nur deswegen ist das überhaupt gefunden worden)

mach dir keine gedanken, das hast du bestimmt nicht.

hmm, also ich hab das auch manchemal den ganzen monat über, dass mir der komplette unterleib wehtut.

letztes mal hab ich mich um die ES zeit gekrümmt vor schmerzen.

das ist aber normal, manche mädels können gar nicht mehr aufrecht stehen, wenn der mittelschmerz zuschlägt.

ich würde mich aber nicht aufschneiden lassen.

falls der arzt die Durchgängigkeit der Eileiter prüfen will, kann man das auch mit kontrastmittel machen.

hol dir auf jeden fall nochmal eine 2.meinung bevor du dich auf den tisch legst.

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine beruhigenden Worte.

Wie lange hast Du die Schmerzen schon? Bei mir geht das schon seit Beginn des Jahres. Und beim Mittelschmerz dieses Mal hab ich mich auch gekrümmt vor Schmerzen, was sonst auch nie der Fall war.

Komisch, komisch.

Wegen der OP. Du sagst was von Kontrastmitteln. Hast Du da Erfahrung?

Ja er will das ganze von innen anschauen und unter anderem die Eileiter überprüfen auf Durchlässigkeit und auf Endometriose.

Link to comment
Share on other sites

nein, ich hab da noch keiner erfahrung, aber ich lese hier seeeeeeeeeeehr viel :D

also man kann die durchgängigkeit auch mit kontrastmitteln prüfen lassen,

das wird die in die gebährmutter gespritzt und dann wird man wohl geröntgt oder so.

mußt du sonst mal googeln oder hier im forum in die suche eingeben.

das macht glaube ich auch nicht jeder arzt.

aber ich denke, bevor man sich aufschnippeln läßt sollten man alternative ausprobieren.

ich habe nicht jeden monat fiese unterleibschmerzen, aber manchmal ist es halt durchgängig von den mens bis zu den mens.

manchmal auch nur ne woche bevor die mens anfängt und vorallem um die ES zeit.

da ist es ganz schlimm.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Janine,

ich hab auch öfter Unterleibschmerzen aber zum Glück nicht durchgehend. Letztens hatte ich einige Tage ganz schreckliche Schmerzen. Die kamen dann vom Rücken. Ich hatte nur ganz leichte Rückenbeschwerden, würds nichtmal schmerzen nennen. ich habs dann ausgesessen.

Bei meiner Eileiterschwangerschaft hatte ich fast dauernd Blutungen (ich dachte, das ist weil ich Pille abgesetzt hatte) und nur auf einer Seite schmerzen, die von einem Tag auf den anderen unerträglich waren.

Ich werd demnächst auch nochmal zum Arzt gehn, weil ich halt auch zwischendurch immer mal Grundlos kurze unterleibkrämpfe hab und auch meine regelschmerzen immer schlimmer werden. Vielleicht frag ich dann auch nach ner eileiter durchlässigkeitsprüfung, obwohl sone bauchspiegelung nicht nett ist (so wurde ja auch die ELSS entfernt).

An deiner stelle würd ich nochma zum FA. Und wenn du leichte rückenschmerzen hast nochma woanders hin oder so.

Viel Glück, dass es bald besser wird!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

sitzte gerade auf der arbeit mit solchen schmerzen. Echt komisch... Seit meiner elss nähme ich wieder pille und die letzten male war alles klasse. Dieses mal habe ich meine mens 2 tage früher bekommen und blut ist fast schwarz, es kommt auch sehr wenig.

Also ich muss mit dir schimpfen! So lange darfst du doch die schmerzen nicht ertragen! Es hört sich einbischen nach einer eileiter- oder eistock entzündung an.

Link to comment
Share on other sites

Hallöle,

Melde mich wieder zurück. Am Montag diese Woche war ich beim FA und sie hat nach wie vor nichts gefunden. Sie hat aber sicherhaltshalber sämtliche Abstriche gemacht, um ausschließen zu können, dass auch keine Bakterien im Spiel sind. Bis jetzt hat sie sich noch nicht gemeldet. Also geh ich davon aus, dass alles gut ist.

Sie hat mich dann zum Hausarzt geschickt, ob eventuell was mit den Lymphen ist, die ja auch an der Leiste vorbei laufen. Also am Dienstag war ich dann beim Hausarzt. Er hat mich nur abgetastet und meinte er würde mich zum Orthopäden überweisen. Ich hätte nichts, was in seinen Zuständigkeitsbereich fällt. Toll. Nach 2 Tagen Arzt wusste ich immer noch nichts. Dann dachte ich, bevor ich jetzt dahin gehen, probiere ich nen Heilpraktiker mal aus. Da war ich dann am Mittwoch. Der hat dann bei mir festgestellt, dass das ganze Problem von der Niere kommt. In der Niere gibt es anscheinend einen Bazillus. Dieser Bazillus sei nun bei mir komplett im Körper da ich so lange gewartet habe. Jetzt muss ich Globulli nehmen und Zäpfchen. Er sagt, es müsste innerhalb 2-4 Wochen besser bzw. komplett weg sein.

Na dann hoffe ich mal das Beste. Also mir geht es die letzten Tage schon besser, also solche Schmerzen wie letztes WE habe ich nicht mehr. Da bin schon mal froh.

Wie geht es euch? Habt ihr nach wie vor diese Beschwerden?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.