Jump to content

Berufsverbot! Ist noch jemand betroffen?

Rate this topic


rieke
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle werdenden Muttis!

Ich war gestern beim Arzt. Es ist zum Glück alles in Ordnung, er oder sie ist quietschmunter.

Aber... mein Arzt hat mir gestern Berufsverbot erteilt!!! Sitze jetzt zu Hause und habe meinen Kollgegen gegenüber ein total schlechtes Gewissen:o Mir geht es doch eigentlich gut. Außer, dass ich nicht mehr lange stehen kann und dann der Steiß anfängt weh zu tun. Mein Arzt möchte allerdings kein Risiko eingehen, weil in der ersten SS mein MuMu 4 cm geöffnet (24 SSW) war und ich es nicht gemerkt habe. Nicht, dass es diesesmal wieder passiert.

Ist noch jemand von euch zu Hause, weil er nicht mehr arbeiten darf?

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Arzt Dich krankschreibt, hat er sicher guten Grund dafür, auch wenn Du jetzt noch völlig fit bist. Besser kein Riskio eingehen. Genieß die Zeit udn erhol Dich. Es wird noch anstrengend genug ;)

Ich darf arbeiten ... auch wenns bei uns einfach keinen Spaß mehr macht :( ... aber ich bin auch einer von den Leuten, die sofort ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie mal nicht zur Arbeit kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich bin auch zu Hause. Seid der 5. Woche. An meinen Job ist automatisch ein berufsbedingtes Beschäftigungsverbot gekopelt.

Für mich ists echt schwer zu Hause rumzusitzen, obwohls mir gut geht. Ich hatte schon eine richtige Depriphase, weil ich meine Arbeit vermisse. Langsam gewöhne ich mich dran. Viel Ruhe, Fernseher und Internet.;) Alle sagen ich soll die Ruhe noch genießen und vor allem viel Schlafen, wenn der Brösel erst mal da ist, ist diese Ruhe wie ich sie jetzt habe, wohl vorbei. Aber es ist schwer. :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo, wenn mein Krümel bei uns geblieben wär, dann hätte ich auch Berufsverbot gehabt. Ich hatte mich tierisch aufgeregt, weil ich nicht zu Hause bleiben wollte. Wenn ich wieder schwanger bin, dann juckt mich das nicht mehr. Ich will nur ein gesundes Kind. Ich werd mich nicht mehr ärgern und die Schwangerschaft genießen. Ich glaub ich freu mich dann sogar aufs morgendliche Rückwertsessen ;)

Genießt eure Zeit.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich möchte ich kein Risiko eingehen! Aber irgendwie ist es schon komisch zu Hause zu sein, wenn es einem doch gar nicht schlecht geht:(. Mein Chef hat da, glaube ich, auch schon mit gerechnet. Er hatte schon bei der BezReg so weit alles geklärt, falls ich ausfalle. Ich hoffe nur für meine Kollegen, dass sie schnell eine Vertretung finden. Nun ja, beeinflussen kann ich es nicht. Nächste Woche werde ich mich aber noch einmal vernünftig verabschieden, zumindest bis Mitte April. Da darf ich dann endlich wieder und werde die Gelegenheit auch nutzen;)

Ich hoffe nur, dass die Kollegen es nicht in den falschen Hals bekommen und denken, dass ich nur keine Lust mehr habe:confused:

Werde mich langsam wohl mit dem Gedanken abfinden müssen... Habe beschlossen mal wieder ein richtig gutes Buch zu lesen. Habe ich seit der Beendigung meiner Ausbildung nicht mehr wirklich gemacht. Und wie Schockomaus schreibt: Internet!!!

Edited by rieke
Link to comment
Share on other sites

Ach Rieke, mach Dir da nicht so nen Kopf. Es würde Dir letztlich auch keiner danken, wenn Du hingingest und das Risiko in Kauf nimmst. Die Kollegen kommen schon klar und verübeln wird's Dir keiner. Jeder andere würde es genauso machen.

Ich selbst bin auch daheim. Und ich weiß, dass das nervt. Anfangs ist das ja noch toll und in den ersten Monaten war's auch nötig bei mir, aber mittlerweile bin ich so fit und würde sooooo gerne arbeiten. Aber ich bekomme keinen Job.

Ich habe jetzt noch 3 Monate bis zum Mutterschutz, bin voller Motivation und würde das Geld dringend brauchen, aber mich stellt keiner ein.

Ist ja irgendwo auch verständlich. Die Firmen, die befristet auf 3 Monate einstellen würden, die arbeiten meist Schicht oder so. Die können mit ner Schwangerern nix anfangen. Ich versteh das schon.

Aber es frustriert ganz schön.

Entsprechend hab ich quasi völlig unfreiwilligerweise "Berufsverbot" :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ach, und was Bücher angeht: Ich steh grad auf Krimis!

Kann dir da Henning Mankell empfehlen mit seinen Wallander-Romanen. Das sind glaub 8 Stück und vier davon hab ich in der letzten Woche gelesen ;)

(Jaaa, ich hatte kein Internet, kein TV und kein Telefon)

Wirklich gute Lektüre!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun auch beschäftigungsverbot, und ehrlich Mädels ich stand bis vor einer Woche 6Std/tag allein im Laden ohne möglichkeit ne Pause einzulegen und bin eigentlich nicht wirklich böse drüber.

nachteil als 400€ Aushlife habe ich nun keinerlei Einkommen mehr und muss mich erstmal schlau machen wo ich meine paar Kröten ausbalancieren kann.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.