Jump to content

Elterngeld und Kredite

Rate this topic


baka
 Share

Recommended Posts

ICh habe gerade die schöne Erfahrung gemacht, das Elterngeld als Sozialleistung angesehen wird und daher bei der Vergabe von KRedite und Dispokrediten nicht angerechnet wird.

Es kann sogar sein, dass bisher genehmigte Dispokredite zurückgenommen werden können.

ICh denke das kann für einige interessant sein..

Link to comment
Share on other sites

da lob ich mir auf dem Land zu leben, wo jeder jeden kennt

da noch nicht klar war wann mein Elterngeld auf dem Konto ist, mein Gehalt war sonst immer spätestens am letzten des Monats da und davon ist Miete und die Lebenshaltungskosten bis zum 10. des Monats usw gezahlt worden... (das Gehalt meines Mannes kommt immer erst so um den 10.) haben wir mit der Bank gesprochen, das es sein kann, dass unser Haushaltskonto (ist ein reines Guthabenkonto, wir haben jeder noch ein seperates Girokonto) am Monatsanfang überzogen wird und das sie die Buchungen bitte abgehen lassen mögen... war überhaupt kein Problem

Link to comment
Share on other sites

ja das geimeine ist das Elterngeld nicht bei einem Kredit miteinberechnet werden darf weil nicht pfändbar... wurde ja schon gesagt.

wenn man allerdings irgendwo eine Förderung haben will da wird es natürlich dazu gerechnet. und dadurch haben wir immer schon zu viel für sämtliche Förderungen verdient.

sooo ein schmarrn.

Link to comment
Share on other sites

Mini da kann man drüber streiten, ich hab das jetzt im Bekanntenkreis gesehen... (nicht auf dem Land lebend sondern Randbezirk von München)

Beide gut verdienend, vor 3 Jahren haben Sie ein Haus gebaut (sehr hohe monatliche Abzahlungen, damit sie schnell damit fertig sind), sie hat im Mai ein Kind bekommen geht definitiv ab nächstes Jahr im Mai wieder arbeiten bis dahin bekommt sie den Höchstsatz Elterngeld und die Bank will ihnen jetzt die Kredite fürs Haus kündigen weil ihr Einkommen nur aus Elterngeld besteht.

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81
Mini da kann man drüber streiten, ich hab das jetzt im Bekanntenkreis gesehen... (nicht auf dem Land lebend sondern Randbezirk von München)

Beide gut verdienend, vor 3 Jahren haben Sie ein Haus gebaut (sehr hohe monatliche Abzahlungen, damit sie schnell damit fertig sind), sie hat im Mai ein Kind bekommen geht definitiv ab nächstes Jahr im Mai wieder arbeiten bis dahin bekommt sie den Höchstsatz Elterngeld und die Bank will ihnen jetzt die Kredite fürs Haus kündigen weil ihr Einkommen nur aus Elterngeld besteht.

euh das ist ja krass! wenn sie die raten bedienen können versteh ich nicht warum die bank das machen will :confused:

Link to comment
Share on other sites

unser Kredit kam mit nur 1 Gehalt zu stande und er Tatsache das ich nacher wieder arbeiten gehe.

ich hab auch Prinzipiell nichts dagegen wenn man in Karenz ist und einen Kredit haben möchte das das dann nicht geht.

mich ärgert es immer nur wenn ich bei der Bank bin und die sagt "nein den Kredit können sie nicht bekommen da das Elterngeld nicht Pfändbar ist". 5 minuten später machte der nette Herr von der Bank mit uns einen Haushaltsplan. was ist Einkommen und wieviel Ausgaben haben sie..... "das Elterngeld zählt man mit da es ein Einkommen ist"

wenn ich irgendwo eine Förderung haben möchte... tja da zählt man das Elterngeld dann dazu.

so ist das mit dem Einkommmen das kein Einkommen ist.

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

also so kann das auch nicht richtig sein! denn uns, als studenten, wird das elterngeld beim bafög, wohngeld etc. angerechnet. die differenz zwischen dem mindestelterngeld von 300€ und dem tatsächlichen. die differenz sollte also pfändbar sein, da sie einkommen darstellt zumindest wenn es um die normale berechnung von geldern geht :).

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich bin gelernte Bankkauffrau... und ja... leider is Elterngeld eine Sozialleistung, is ja logisch, man bekommt das Geld vom Staat, und arbeitet ja in dieser Zeit nicht...

In der praxis kommts auf die bank an, ob sie den dispo direkt streicht, is immer unterschiedlich... auch kreditkarten können gestrichen werden... bei bestehenden Krediten is das so ne sache...so lange die ihr geld bekommen, hab ich da noch nichts gegenteiliges gehört... sie würden den kredit eben nicht aufstocken oder so, aber eine neuvergabe is nur mit elterngeld nicht möglich, da es eben nicht pfändbar bzw. nur bis zu einer bestimmten grenze pfändbar ist...

Link to comment
Share on other sites

Mancham sind Banken echt frech, finde ich. Die sollen was für mich tun und nicht umgedreht. Ich bin da Kunde, kein Bittsteller oder so. Solange man seinen kram bezahlt, kann es ihnnen bei bestehenden Krediten doch wurscht sein. Übrigends, sol leicht können die Kredite doch garnicht kündigen, oder? Ich würde die Bank wechseln.

Baka, ich habe in meinem Studium das auch mal gehabt, dass ich ein paar Tage meistens überbrücken musste, weil ich einen zahlungsfaulen AG hatte. Ich hätte so auch keinen Dispo bekommen, aber ich habe mal so gaaanz nett gefragt. Oder frag doch mal den Vermieter, ob Du die Miete zB erst Mitte des Monats bezahlen darfst.

Link to comment
Share on other sites

Bestehende Kredite können in der tat nicht einfach so leichtfertig gekündigt werden... so lange die ihr Geld bekommen, "bemerken" die ja auch nicht, dass kein gehalt mehr fliesst...

Nur einen Kredit aufnehmen bzw. einen Dispo aufstocken wird nicht möglich sein... Und das ist aus bankensicht leider auch verständlich, da für die Vergabe von Krediten (dazu gehört auch ein Dispo) eben ein regelmäßiges Einkommen gewährleistet sein muss... es gibt aber auch einige "unseriöse" Anbieter, die das nicht interessiert...

Link to comment
Share on other sites

Bestehende Kredite können in der tat nicht einfach so leichtfertig gekündigt werden... so lange die ihr Geld bekommen, "bemerken" die ja auch nicht, dass kein gehalt mehr fliesst...

Nur einen Kredit aufnehmen bzw. einen Dispo aufstocken wird nicht möglich sein... Und das ist aus bankensicht leider auch verständlich, da für die Vergabe von Krediten (dazu gehört auch ein Dispo) eben ein regelmäßiges Einkommen gewährleistet sein muss... es gibt aber auch einige "unseriöse" Anbieter, die das nicht interessiert...

ich denke mal bei meiner Freundin lag es daran, dass sie ihr privates Konto, wo sonst ihr Gehalt draufkam gekündigt hat und das Elterngeld direkt auf das Konto Ihres Ehemannes ging...

jetzt liegt das ganze wie ich schon sagte beim Anwalt ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.