Jump to content

6.Woche + Angst

Rate this topic


happy1
 Share

Recommended Posts

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch...

Ich bin ganz neu hier und hoffe, dass die Erfahrenen unter euch mir etwas Angst nehmen können.

In der Woche 4+4 hat mir meine Ärztin bestätigt, dass ich schwanger bin...man konnte natürlich noch nicht viel sehen.

Auch hat sie mir erklärt, das 30% eine Fehlgeburt erleiden oder auch eine Eileiterschwangerschaft...klar, sie muss mich über alles aufklären, und doch hat sie mir ganz schön Angst gemacht, ich soll es erstmal niemandem erzählen, 30% sind ganz schön viel usw...

Den nächsten Termin habe ich erst in einer Woche, bin dann in der 7.

Wie soll ich die ganze Woche noch aushalten?? Ich brauch doch Gewissheit, ob alles i.O. ist, ob das Herz schlägt usw...

WIe habt ihr die ersten Tage eurer 1. Schwangerschaft erlebt?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Happy,

ich kann dich nur zu gut verstehen. Ich musste auch eine Woche warten zwischen dem positiven Test und dem Termin beim FA. Es war die längste Woche die ich jemals hatte, dachte ich. Versuch einfach dich so viel wie möglich abzulenken. Es wird sicher alles gut gehen.

Link to comment
Share on other sites

Ähnlich wie du:)Bissl Angst gehabt,ob der Krümel bleibt und alles ok ist. Aber spätestens beim 2. FA-Besuch, wo man das Herz schlagen sehen konnte, war ich erleichtert und hab auch ne FG gar nimmer in Betracht gezogen, wobei die Möglichkeit ja die ganze SS über besteht. Aber ich hab mir einfach gesagt, nicht bei mir, mein Krümel bleibt....

Tja, und wie du die Woche überbrücken kannst is ne gute Frage...Ablenken, z.B. arbeiten, weggehen,lesen,mehr bleibt dir eh ned übrig ;)

Link to comment
Share on other sites

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch...

Ich bin ganz neu hier und hoffe, dass die Erfahrenen unter euch mir etwas Angst nehmen können.

In der Woche 4+4 hat mir meine Ärztin bestätigt, dass ich schwanger bin...man konnte natürlich noch nicht viel sehen.

Auch hat sie mir erklärt, das 30% eine Fehlgeburt erleiden oder auch eine Eileiterschwangerschaft...klar, sie muss mich über alles aufklären, und doch hat sie mir ganz schön Angst gemacht, ich soll es erstmal niemandem erzählen, 30% sind ganz schön viel usw...

Den nächsten Termin habe ich erst in einer Woche, bin dann in der 7.

Wie soll ich die ganze Woche noch aushalten?? Ich brauch doch Gewissheit, ob alles i.O. ist, ob das Herz schlägt usw...

WIe habt ihr die ersten Tage eurer 1. Schwangerschaft erlebt?

Mach dir keine Sorgen, meine liebe Nachbarin hat mir auch damals erzählt das 8 von 10 Frauen ihr Baby in den ersten 12 Wochen verlieren.Hatte damals auch angst, aber meine FÄ hat gesagt, das man sich nicht verrückt machen darf.Also Kopf hoch, wenn du das Herz schlagen siehst, fällt dir der Stein vom Herzen.:).

In meiner Schwangerschaft habe ich keine Angst vor einer FEhlgeburt gehabt, obwohl ich bis zur 17 Woche mit Blutungen zu kämpfen hatte.:(

Link to comment
Share on other sites

Deine Sorgen und Ängste kann ich sehr, sehr gut verstehen!!! Sie sind normal, aber lass sie nicht zu sehr Besitz von Dir ergreifen. Wenn Du merkst, Du steigerst Dich in die Sorge rein, ob alles o.k. ist, dann lenk Dich ab, red Dir selbst gut zu!

Und so wirste auch die Woche gut überstehen - Ablenkung! Mach alles, worauf Du Lust hast... :) Vielleicht mit Freund oder Freundinnen...

Und schau doch mal bei den Maimamas rein oder Aprilmamas? :confused: Wann ist denn Dein ET?

Dort könnt ihr euch sehr gut austauschen über eure Gedanken... Und ne Ablenkung findest Du zeitgleich auch - adebasüchtig werden. :D

Alles Liebe zur Schwangerschaft noch!!!

Link to comment
Share on other sites

vielen Dank für eure lieben Antworten. Bin tatsächlich etwas beruhigt...bin diese Woche zu Hause...da werde ich mich ablenken, ausruhen, auf meinen FA Termin am nächsten Montag warten und mal bei den April-mamas schauen...Termin ist übrigens 30.04. :-)

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es genauso wie dir; aber sieh es so, dass du, wenn du früher hingehen würdest, wahrscheinlich auch noch keinen Herzschlag sehen würdest, weil es immer noch nicht der richtige Zeitpunkt wäre. :)

Das hat mir auch über 10 Tage Warterei hinweggeholfen...

Aber glaub mir, das Warten lohnt sich!!! Beim ersten termin war ich 5+3 und man hat nur die Fruchthülle gesehen und heute dann das Herzchen und den Embryo. Und der war dann schon so groß wie die Fruchthülle bei der ersten Untersuchung...

Ich drück dir die Daumen! :)

Link to comment
Share on other sites

Hey, ich folge dir dicht mit dem Termin...bin heute 5+4...

d.h. wenn ich Montag (wäre dann 6.4, wenn ich mich net verrechnet hab) geh, seh ich das herzchen??? das wäre echt schön und beruhigt mich auch ungemein...bist du auch bei den April Mamas am schreiben?

Link to comment
Share on other sites

Auch hat sie mir erklärt, das 30% eine Fehlgeburt erleiden oder auch eine Eileiterschwangerschaft...klar, sie muss mich über alles aufklären, und doch hat sie mir ganz schön Angst gemacht, ich soll es erstmal niemandem erzählen, 30% sind ganz schön viel usw...

sorry, halte deine FA für net sonderlich feinfühlig....vor allem die tatsache mit dem erzählen, dass ist ja wohl jedem selbst überlassen....also ich wäre mit ihr net glücklich....

wenn es keinen grund zur sorge gibt, genieß die schwangerschaft, ein ordentlicher arzt wird einen schon drauf aufmerksam machen, wenn nicht alles in ordnung ist..

Link to comment
Share on other sites

Ja, das war von einer Freundin der gleiche Gedanke. Ich bin da noch im Zwiespalt, weil ich mich eigentlich immer gut aufgehoben fühle.

War ja gestern nochmal da...soll mich diese Woche etwas ausruhen usw...konnte mit ihr auch normal sprechen, z.B. ob ichs dem Chef sag (sind ein kleiner Betrieb, wir gehen alle sehr ehrlich miteinander um)...da hat sie mir gut geholfen und auch immer wieder betont, dass alles gut ist und wenn ich nächsten Montag komme, wir sicher schon das Herzchen sehen...

Hab noch eine Frage: nehme Magnesium und Centrum für Schwangere...nehmt ihr noch etwas zusätzlich? (sry für die blöden Fragen **schääm**)

Link to comment
Share on other sites

Also bevor du Magnesium und Centrum nimmst, ist FOLSÄURE erstmal viel wichtiger!!! Das beugt Schädigungen beim Embryo vor (v.a. Neuralrohrdefekte = offener Rücken und auch andere neurale Schädigungen)

Hat dir das denn deine FA nicht gesagt? Gerade in den ersten Wochen ist das von großer Bedeutung, da dann diese "Entwicklungen" stattfinden!!!

Hast du Probleme mit der Schilddrüse? Denn einige Folsäurepräparate sind auch mit Jod kombiniert und die sollte man dann nur nehmen, wenn mit der Schilddrüse alles okay ist...

Ansonsten, wenn du dich ausgewogen ernährst, brauchst du gar keine anderen Präparate.

Ob Eisenmangel oder sonstiges besteht, findet die Ärztin dann anhand der Blutuntersuchungen raus.

Wenn du mit deiner FÄ zufrieden bist, solltest du das aber auch ansprechen, ich wundere mich nur, dass es noch nicht von ihr selbst gekommen ist!!! :confused:

Außerdem kein rohes Fleisch mehr und keine geräucherten Fleischssachen, so lange du nicht auf Toxoplasmose getestet wurdest (und Antikörper gefunden wurden). Und keine Produkte aus Rohmilchkäse (wegen Listeriose-Erkrankung). UND falls du/ihr Katzen habt, nicht das Katzenklo sauber machen (auch wegen Toxoplasmose).

So, das war nun aber viel, sorry, aber ich hoffe, es hat dir geholfen! :)

Und vor allem viel Glück weiterhin mit der FÄ, wenn du bei ihr bleibst...

Link to comment
Share on other sites

Gut, wenn du dich freust! :)

Die ganze Schwangerschaft hindurch macht man sich Sorgen über Sorgen und vergisst teilweise echt, wie sehr man sich eig freuen soll!

Und das spüren unsere Mäuse ja auch!

War bei mir nicht anders ... man bangt zu jedem Termin, ob auch alles in Ordnung ist ...!

Denk dir einfach:

Es geht bei so vielen alles glatt ... warum soll es bei dir ausgerechnet nicht so sein?

Mich hat der Gedanke schon immer ein bisschen beruhigt! :)

Wünsch dir alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.