Jump to content

wollt mich mal entschuldigen!

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo!!!

Ich schreibe in letzter Zeit nur sehr wenig, bin aber trotzdem täglich da und lese mit, damit ich den Anschluss nicht verliere!!

Ich bin in letzter Zeit sehr viel mit mir selbst beschäftigt. Ich fühle gerade, dass ich mich in irgendeinem Umbruch befinde und denke viel über den Kinderwunsch und die Behandlung nach. Ich will auch weiterhin Kinder haben, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es packe die Behandlunge, das hibbeln, die Medikamte (die gerade eh nur bedingt helfen) weiter zu machen. Ich habe letzte Woche beim Jungenamt angerufen und warte nun auf den Rückruf. Wir versuchen uns nun um eine Adoption zu bemühen!! Wie gesagt, ich weiß noch nicht, ob eine ICSI der für mich der richtige Weg ist. Vielleicht ja doch und wir versuchen es parallel, das muss ich noch raus finden.

Ich finde im Moment nur selten die richtigen Worte, um euch zu trösten, Mut zu zusprechen oder aufzumuntern.

Deshalb halte ich mich lieber zurück, denn ich möchte nicht die ganze Zeit nur von mir sprechen und meinen Problemen reden und euch nicht weiterhelfen können.

Aber seit euch sicher, ich bin immer da und lese mit und freu über jedes Positiv (egal ob SST, Ovutest, FSH-Wert, usw.)

Ich will mich nun nicht verabschieden, sondern nur begründen, warum ihr so wenig von mir lest.

Das kann sich auch wieder ändern und ich baller euch zu mit meinen Kommentaren!!!! :P

Ich hab euch lieb und drück die Daumen!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pia,

ich kann dich gut verstehen und ich finde es schön, dass du dein Verhalten so offen erklärst... Ich denke, du wirst hier nur auf Verständnis stoßen.

Ich bin in Gedanken oft bei dir und wünsche dir immer von ganzem Herzen, dass dein Kinderwunsch noch in Erfüllung geht (musst doch meinen Glückstest testen;)).

Egal, auf welchem Weg du ein Kind bekommen wirst, ich bin sicher, es wird es sehr gut bei dir haben und du wirst eine wundervolle Mami sein!

Ich drück dich fest!

Link to comment
Share on other sites

@Pia

Dafür musst du dich nicht entschuldigen-ich kann dich sehr gut verstehen.

Och Mensch Pia,ich wünschte ich könnte dir helfen.

Aber ich kann leider nur die Daumen drücken,und hoffen das es dir bald wieder besser geht und du auf eine Zukunft mit Kind nicht verzichten musst,so wie wir uns das alle für uns selbst ja auch erhoffen!

Ich umarme dich ganz fest und hoffe das du bald wieder was von dir hören lässt.

Wir sind nämlich auch gerne für dich da,um dich zu trösten-egal wie oft!!!!!!!

Ganz liebe Grüsse Marlen:overclocking:

Link to comment
Share on other sites

Hallo!!!

Ich schreibe in letzter Zeit nur sehr wenig, bin aber trotzdem täglich da und lese mit, damit ich den Anschluss nicht verliere!!

Ich bin in letzter Zeit sehr viel mit mir selbst beschäftigt. Ich fühle gerade, dass ich mich in irgendeinem Umbruch befinde und denke viel über den Kinderwunsch und die Behandlung nach. Ich will auch weiterhin Kinder haben, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es packe die Behandlunge, das hibbeln, die Medikamte (die gerade eh nur bedingt helfen) weiter zu machen. Ich habe letzte Woche beim Jungenamt angerufen und warte nun auf den Rückruf. Wir versuchen uns nun um eine Adoption zu bemühen!! Wie gesagt, ich weiß noch nicht, ob eine ICSI der für mich der richtige Weg ist. Vielleicht ja doch und wir versuchen es parallel, das muss ich noch raus finden.

Ich finde im Moment nur selten die richtigen Worte, um euch zu trösten, Mut zu zusprechen oder aufzumuntern.

Deshalb halte ich mich lieber zurück, denn ich möchte nicht die ganze Zeit nur von mir sprechen und meinen Problemen reden und euch nicht weiterhelfen können.

Aber seit euch sicher, ich bin immer da und lese mit und freu über jedes Positiv (egal ob SST, Ovutest, FSH-Wert, usw.)

Ich will mich nun nicht verabschieden, sondern nur begründen, warum ihr so wenig von mir lest.

Das kann sich auch wieder ändern und ich baller euch zu mit meinen Kommentaren!!!! :P

Ich hab euch lieb und drück die Daumen!!!

:eek: Ist ja erschreckend - bei euch ist es wie bei uns ...

Lese hier auch viel mit, kann aber irgendwie nicht mehr viel schreiben ...

Bin im Moment mit der KiWuBehandlung auch am hadern... sollen wir wirklich die Versuche starten??? Die 6 Monate jeden Tag Tabletten, Hormone, etc. haben mich schon ganz schön ausgelaugt.

Wir werden die nächsten Wochen auch zum Jugendamt um uns wegen einer Adoption zu erkundigen...

Ach Süße, ist schon ziemlich schlimm alles!!!

*Knuddel*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.