Jump to content

Wie stillt ihr?

Rate this topic


Mami1990
 Share

Recommended Posts

Also mal ne Frage bin seit dem 13.8.08 Mami geworden stille natürlich!!

Also ich stille so alle 1 1/2 st. also einmal die linke einmal die rechte alle 1 1/2 st.

So hat es mir die Hebamme geraten doch im Mom tut mir dann immer eine Brust weh und ist hart und schmerzt!!Kennt das wer oder macht ee genauso wie ich??

Link to comment
Share on other sites

Klar das sowieso, das war erstmal nur zur Linderung, am besten legst du sogar ziemlich oft an, die milch muss da eben raus dann geht die spannung weg. Ich hab das mit dem Ausstreichen am anfang nicht geschafft habe deshalb gepumpt bis die spannung weg war nicht länger

Link to comment
Share on other sites

Stillst du denn so oft,weil die Hebamme es dir geraten hat oder weil deine Maus hungrig ist?

Wenn du nur so stillst,weil die Hebi es sagt....vergiss es und mach es so,wie deine Maus es braucht.

Wenn du nämlich oft anlegst,produziert die Brust ja auch mehr Milch.

Wenn deine Kleine aber überhaupt gar nicht so viel trinkt,gibts schnell eine Entzündung.

Link to comment
Share on other sites

Die Seite, wo sie nicht trinkt, tut dann weh, verstehe ich das richtig?

Wenn sie eine Seite fertig getrunken hat, dann leg sie auf der anderen Seite auch noch an, damit sie dort auch ein wenig trinkt. Das nimmt das Spannungsgefühl.

Acid_Burn hat Recht. Richte dich ganz nach deinem Baby, wie oft du stillen musst.

Wenn dir beide Seiten weh tun, dann lege dort zuerst an, wo es schlimmer ist. Egal, ob die Seite gerade dran ist oder nicht.

Ich drücke die Daumen, dass sich alles bald einspielt.

Und noch Herzlichen Glückwunsch zum Baby :D

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten ja hab sie gestern auf beiden Seiten angelegt so hab ich das auch im KH gemacht aber hebi meinte ich soll immer nur eine Brust leer machen lassen und gestern hatte die Maus länger geschlafen als sonst und hat dann die andere Brust angefangen weh zu machen und wurde ganz hart'!!!also ich leg sie über tag je die Stunde an eine Brust und gegen abend an alle beide denn da schläft sie länger ;)

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten ja hab sie gestern auf beiden Seiten angelegt so hab ich das auch im KH gemacht aber hebi meinte ich soll immer nur eine Brust leer machen lassen und gestern hatte die Maus länger geschlafen als sonst und hat dann die andere Brust angefangen weh zu machen und wurde ganz hart'!!!also ich leg sie über tag je die Stunde an eine Brust und gegen abend an alle beide denn da schläft sie länger ;)

Und wenn sie nochmal hart wird etwas wärmen ausstreichen bis die Spannung weg ist und Kühlen(in der reihenfolge) . Wir wollen ja keine entzündung riskieren.

Link to comment
Share on other sites

ich kann baka nur Recht geben. Am Anfang habe ich zuerst die eine Brust gegeben und dann gewickelt und dann die andere Brust gegeben. Mit ca. 8 Wo wollte meine jetzt 15 Wo große Tochter nur noch eine Brust - hieß für mich also: immer im Wechsel bzw. die mit mehr Milch kommt dran. Seit vier Tagen will sie wieder an beiden Brüsten saugen.

@Mami1990: sei flexibel und hör auf dein Baby und dein Gefühl.

Falls du etwas gutes zum Thema lesen magst: Das Stillbuch von Hanna Lotrop und Das Handbuch für die stillende Mutter sind zwei sehr gute Bücher. Vielleicht hast du in deiner Nähe eine Stillgruppe?

Alles Gute und Durchhalten! Nach ca. 8 Wochen habt ihr euch so eingespielt, dass Stillen ein echter Genuss ist.

Anja

Edited by amber78
Buchtitel berichtigt
Link to comment
Share on other sites

Guest Breeze

Ich lasse sie eine leertrinken und biete ihr die andere an. Wenn sie die zweite nicht leertrinkt wird sie bei naechster Mahlzeit zuerst da angelegt. Uebrigens schliesse ich mich den anderen an.

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell
Ich lasse sie eine leertrinken und biete ihr die andere an. Wenn sie die zweite nicht leertrinkt wird sie bei naechster Mahlzeit zuerst da angelegt.

Jep, mach ich auch so.

Link to comment
Share on other sites

Ich rate Dir auch, mach einfach das, was Dein Baby von Dir verlangt. Leg es an, wie die Maus es braucht. Und immer die schmerzende Seite zuerst. Wenn Baby dann fertig ist, leg es noch kurz an der anderen Seite an, um die Spannung zu nehmen, und dann warte bis zur nächsten Mahlzeit.

Es spielt sich sicher bald ein. Aber es kommen immer wieder diese "unkontrollierten" STillmahlzeiten und somit auch harte Brüste ...(so war das bei uns - hab Adrian manchmal 24-STunden-nonstop gestillt :D ... okay, ganz so krass wars nicht, aber ich bin schon manchmal aufm Zahnfleisch gekrochen, aber ich wollte ihn stillen und hab mich auch durchgebissen, durch alle Wachstumsschübe *hihi*)

Ja, "Das Stillbuch", das ist DAS Buch schlechthin - quasi die "Bibel" für stillende Mamis! Wurde mir auch von ganz vielen empfohlen und ich hab bis zum Ende der STillzeit (14 Monate) drin geblättert, immer mal wieder, es hat mir echt geholfen.

Und eine Stillgruppe habe ich auch besucht besuche ich jetzt immernoch nur jetzt ist es die Krabbelgruppe ;) (fand ich auch sehr hilfreich, sich auszutauschen, und dort dann festzustellen, dass es allen Müttern mit ihren Zwergen gleich geht);

HOffe, ich konnte Dir mit meinen Tipps weiterhelfen.

Ich wünsche Dir eine wunderwunderschöne Stillzeit mit Deinem Baby -genieß es. So nah ist es Dir nie mehr!

Link to comment
Share on other sites

Jop also ich hab nur ein problem ich stille ja so wie meine kleine hunger hat sprich jede st. 1 1/2 ungefähr und nachts ist es so ab 21uhr schläft die kleine bis um 1 durch und meine Brüste werden immer so prall das ich schon denke kleine wach auf meine brüste machen weh :D und dann kommt sie alle 2 st. in der Nacht^^

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das auch ganz am Anfang, meine Hebi meinte ich kann mit jeder Brust drei Kinder satt kriegen ;) Sie meinte dann, ich darf mein Baby auch mal wecken wenn ich das Gefühl hab, die Brust platzt. Aber nachts würde ich das nicht machen, da ist man doch froh, wenn es schläft.

Ich sollte dann mit einem Waschlappen die Brust kurz angewärmen und dann die harten Stellen ausstreichen und als ich die Entzündung hatte auch noch mit Quarkumschlägen kühlen. Während der Entzündung hab ich das nach jedem Stillen gemacht, nach zwei, drei Tagen war die Entzündung weg.

Nach ein paar Wochen spielt sich der Milchfluss aber ganz gut ein. Dann wird die Milch nur noch so produziert wie du sie benötigst. Egal in welchen unregelmäßigen Abständen deine Maus kommt. War bei mir auf jeden Fall so.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.