Jump to content

Hilfe: Unacid PD oral - schädlich?

Rate this topic


Linny1
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben!

Ich brauch dringend eure Hilfe!

Hat jemand von euch schon mal das Antibiotikum Unacid PD oral nehmen müssen?

Ich hab schon eine schöne Zeit Vorwehen ... daraufhin wurde festegestellt, dass ich eine Infektion hab ... und ich musste Amoxicillin nehmen ... In der Packungsbeilage stand natürlich Risiko-Nutzen-Abwägung aber sonst problemlos anwendbar.

Jetzt das Ganze wieder angefangen und sie haben erneut getestet und festgestellt, dass die Infektion nicht ganz weg war ... und jetzt hat er mir dieses Unicid PD oral verschrieben. In DER Packungsbeilage steht allerdings: Nicht ausreichend erforscht und in der Schwangerschaft nur im lebensbedrohlichen Zustand anwenden ... (Stand 2004)

Ich hab zwar im Netz jetzt schon auch was gefunden, dass das problemlos angewendet werden kann, aber genauso: Soll NICHT verwendet werden!

Hat von euch jemand Erfahrung damit???

Link to comment
Share on other sites

Ich würd dann eher nach der Packungsbeilage von dem Mittel gehen als nach dem was im Netz steht. Also ich würds auf keinen Fall nehmen. Frag mal ob es da was anderes gibt. Kann ja wohl ned sein,dass du das nehmen kannst,wenn drin steht,dass es in der SS nur im lebensbedrohlichen Zustand angewendet werden darf/soll.

Link to comment
Share on other sites

Mhmmm, man sollte ja annehmen, daß der Arzt weiß, was er da verordnet und daß es in Ordnung geht, wenn Du das Medikament nimmst.

Aber irren die sich nie? :confused:

Was passiert denn, wenn Du nicht behandelt wirst?

Bekommst Du dann wieder Wehen? Nungut, in der 34. SSW ist es nicht mehr schlimm, wenn Du jetzt entbinden würdest. Ich selbst habe auch bei 33+2 entbunden.

Oder hat die Infektion dann irgendwelche negativen Auswirkungen auf die Kleine?

Ich würde mich da erstmal aufklären lassen und dann entscheiden, ob ich die Medis nehme oder nicht.

Wünsche Dir alles Gute! :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Luna-Sophie

Also ich würde das dem arzt sagen und fragen warum er es dir verschrieben hat.

Oft ist es so das wenn medikamente nicht ausreichend getestet wurden so eingestuft werden das man sie NICHT nehmen soll, was aber nicht heißt das es zu problemen führt.

Vielleicht hat dein arzt ja schon erfahrung mit dem mittel und es dir deshalb verschreiben weil es bislang eben noch nie probleme gab.

Ich würde ihn anrufen und nachfragen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten!

Ich hab jetzt schon im Netz ein paar Schwangere gefunden, die das auch nehmen mussten ... also wird es (hoff ich) nicht ganz so schlimm sein.

Ich hab da eben auch Beiträge gefunden, dass es sehr wichtig ist, dass die Infektion vor der Geburt ist, weil sich das Kind sonst infizieren kann. Eine Schwangere hat erzählt, dass bei ihr das Baby wegen ihrer Infektion auf die Intensiv musste ... Wahrscheinlich ist das Medikament einfach das kleinere Übel, denk ich jetzt.

@Luna-Sophie: Ja, genauso ist es bei dem Medikament auch ... steht auch so drin, dass es eben noch nicht hinreichend untersucht ist ... es bislang keine Schädigungen gegeben hat, aber bis endgültig alle Untersuchungen abgeschlossen sind eben vorsichtshalber nur bei Lebensbedrohung gegeben werden soll ...

@SanJoHan: Ja, dann kommen wieder Wehen ... beziehungsweise sie gehen ja erst weg, wenn ich das nehm ... und mittlerweile war ich sogar schon bei alle sieben Minuten ...

Edited by Linny1
Link to comment
Share on other sites

hallo!

also das antibiotikum ist ja auch aus der gruppe der penicilline, wie amoxicillin auch. die machen ansich keine schädigung des kindes. (es gibt andere Antibiotika wie tetracycline, die wirklich gefährlich sind)

aber es ist aber aus ethischen gründen nicht vertretbar an schwangeren und kindern große studien darüber zu machen... daher muss das so in der packungsbeilage stehen.

wenn das dein arzt verschrieben hat, wird auch die infektion so "ernst" sein, dass es nötig ist, solch ein medikament zu nehmen. und wenn er damit keine erfahrung hätte und es schädlich wäre, würde er es sicher nicht verschreiben. rein aus rechtlichen gründen, weil er dann angst haben müsste verklagt zu werden etc.

liebe grüße und vor allem gute besserung und dass du den krümel möglichst lange unbeschadet bei dir behalten kannst ;-)

Link to comment
Share on other sites

also ich hab wärend der ss auch 3 mal was bekommen. 2 mal über die vene und ein mal oral.

ich denke es macht schon sinn wenn man die auch nimmt. die werden schon wissen was sie dir geben. und mir haben die damals auch gesagt, besser man nimmt sie, als dass das kind durch die infektion ein schaden bekommt. womit die ja auch recht haben.

und meine maus ist kern gesund zur welt gekommen.

und auch denke ich, dass die firmen sich einfach absichern wollen. und deswegen schreiben, dass man es lieber nicht nehmen sollte...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.