Jump to content

Bauchweh

Rate this topic


Baby Bou
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

ich bins mal wieder. :type:

Also mein Problem ist halt das ich wirklich jeden Tag Bauchweh habe, meistens so in der Mitte des Bauches.. dann mal wieder seitlich oder im Rücken, es ist wirklich sehr unangenehm und fühlt sich komisch an..

Hab es beim letzten Mal auch meiner FA erzählt aber sie sagte nicht viel dazu nur halt Magnesium nehmen.. Aber wirklich helfen tut das nicht..

Ich mache mir natürlich gleich wieder Sorgen, gerade jetzt wo doch schon das Herzchen schlägt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Liebe Grüße

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

SSW 8+0

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte am Anfang immer Unterleibsziehen, dagegen habe ich Magensium bekommen und es war weg.

Bauchweh, das ich eher dem Magen zuordne, habe ich staendig! Und zu dem auch oft Durchfall, manchmal aber auch wieder Verstopfung.

War sogar wegen Magen Darm Infekt im Krankenhaus. :(

Ich vermute einfach, das mein Darm durch die Schwangerschaftshormone nichtmehr so will wie voher! :)

LG Nadine

Link to comment
Share on other sites

Wenn Dein FA schon Bescheid weiß und Dir Magnesium verschrieben hat, dann wird das schon passen, denk ich. Dass Du Dir trotzdem Sorgen machst, kann ich gut verstehen. Ich wäre bestimmt nicht anders. Versuch aber, positiv zu denken und ruhig zu bleiben, ja?! Leg Dich viel hin und entspann Dich. Das hilft mit Sicherheit noch ein bisschen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich habe ja auch gedacht dass es die Mutterbänder sind aber es ist halt jeden Tag und halt manchmal den Ganzen.. Also ich habe 300mg Magnesium und davon habe ich immer drei genommen im Laufe des Tages, naja aber ich kann nicht sagen ob es nun besser ist. Und was halt auch komisch ist, dass ich die Schmerzen in der Mitte des Bauches habe also nicht im Magenbereich sondern weiter unter, da wo glaub ich die Blase sitzt. Hab ja gedacht ist was mit der Blase aber beim Pipimachen oder so tut ja nichts weh und der Urintest war auch okay..

Als ich 2007 meine FG hatte, hatte ich auch solch Schmerzen naja jetzt is doch bissl anders wegen dem Ziehen und den Rückenschmerzen aber sonst genauso aber da war ich nicht so weit wie jetzt. Jetzt schlägt das Herz und das Baby ist gut gewachsen.

Ach man ist alles so schwer ;/

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich habe ja auch gedacht dass es die Mutterbänder sind aber es ist halt jeden Tag und halt manchmal den Ganzen.. Also ich habe 300mg Magnesium und davon habe ich immer drei genommen im Laufe des Tages, naja aber ich kann nicht sagen ob es nun besser ist. Und was halt auch komisch ist, dass ich die Schmerzen in der Mitte des Bauches habe also nicht im Magenbereich sondern weiter unter, da wo glaub ich die Blase sitzt. Hab ja gedacht ist was mit der Blase aber beim Pipimachen oder so tut ja nichts weh und der Urintest war auch okay..

Als ich 2007 meine FG hatte, hatte ich auch solch Schmerzen naja jetzt is doch bissl anders wegen dem Ziehen und den Rückenschmerzen aber sonst genauso aber da war ich nicht so weit wie jetzt. Jetzt schlägt das Herz und das Baby ist gut gewachsen.

Ach man ist alles so schwer ;/

Liebe Grüße

Ich hoffe natürlich dass alles gut geht. Mach dich bitte nicht so verrückt, wegen deiner FG, Was mir sehr leid tut. Ich weiß, es ist bestimmt leichter gesagt als getan....

Nimmst du 3 x 300 mg Magnesium?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde das Magnesium schon weiternehmen, denn ein bisschen Linderung hat es ja gebracht oder? Und viel entspannen wär schon echt wichtig. Tut auch der Psyche gut. Kann aus eigener Erfahrung gut verstehen, was Dir im Kopf rum geht. Aber versuch, positiv zu denken, ja?!

Und wenn Dir unwohl bei der ganzen Sache ist, dann meld Dich doch morgen nochmal beim FA und frag nach.

Ich nehm an, Du hast auch mit Übelkeit zu kämpfen, nachdem Du sagtest, Du kannst nix Schlucken?

Link to comment
Share on other sites

Guest mary ellen

Hallöchen,

also, wenn mich nicht alles täuscht braucht der Körper pro Tag 400 mg Magnesium. Ob das während er ss auch so ist weiss ich nicht. Aber ich glaube 3 x 300 sind ein bissel zu viel, oder?

Ich hab mal gelern, dass zu viel Mag den Körper belastet...

Link to comment
Share on other sites

@ Blackpearl @

Naja noch mehr entspannen geht gar nicht mehr... Ich habe ja zur Zeit keine Anstellung und bin halt den ganzen Tag zu Hause..

Naja Übelkeit ist jetzt nicht so aber ich bin halt sehr appetitlos und essen oder trinken ekelt mich irgendwie an..

@ mary ellen @

Also ich habe gelesen dann man in der ss bis zu 900mg Magnesium nehmen kann und was der Körper nicht braucht scheidet er aus.. . Meine FA sagte auch nichts negatives dazu.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Baby Bou,

ich kann Dir nur berichten, dass es bei mir zwischen 6. und 18. SSW mit dem Bauchweh auch ziemlich übel war. Einfacher Grund: Mutterbänder und allgemeine Ausdehnung der Gebärmutter. Teilweise konnte ich abends kaum einschlafen, und tags bin ich oft ganz unruhig geworden, sobald ich das Gefühl hatte, mein Slip wird ein bisschen feucht (war dann aber immer nur weißer Ausfluss).

Inzwischen ist es viel, viel besser, aber erst seit zwei, drei Wochen.

Wie schon von Anderen gesagt: Auch wenn's schwer fällt, versuch Dich zu entspannen und abzulenken.

Gute Besserung :>

Link to comment
Share on other sites

Guest mary ellen

Hi du,

ja kann gut sein, wie gesagt wie es in der ss ist weiss ich nicht, aber ich glaube ich nehme auf jeden Fall zu wenig... muss mich mal schlau machen. Hab nur so Vitaminpillen von meiner Gyn bekommen. Sonst hat sie nix mehr gesagt. Soll denn jder Mag nehmen? Oder nur bei Bedarf??

Link to comment
Share on other sites

Versuch trotzdem, Dich irgendwie ausgewogen zu ernähren, damit der Magen nicht zusätzlich belastet wird, ja?! Ich muss mich bis heute zum Essen zwingen... muss aber leider sein.

Und solange Du unter der Appetitlosigkeit und dem Ekel leidest, ist alles paletti! ;-) Das sind stabile SS, sagt man. *Mutmach*

Zuviel Magnesium sollte man übrigens nicht nehmen, weil´s sonst Verstopfung gibt! Vielleich fragst einfach morgen nochmal beim Arzt nach sicherheitshalber.

Link to comment
Share on other sites

Hi du,

ja kann gut sein, wie gesagt wie es in der ss ist weiss ich nicht, aber ich glaube ich nehme auf jeden Fall zu wenig... muss mich mal schlau machen. Hab nur so Vitaminpillen von meiner Gyn bekommen. Sonst hat sie nix mehr gesagt. Soll denn jder Mag nehmen? Oder nur bei Bedarf??

Nein, muss nicht jeder nehmen, maryellen. Nur, wenn die Mubä zu stark ziehen oder eben auch Bauchweh etc. eine Rolle spielt. Wenns Dir hinsichtlich dessen gut geht, dann brauchste kein Magnesium.

Da bei mir mit gesund ernähren auch nicht wirklich viel los ist bis jetzt, hab ich mir von Centrum die SS-Vitamine geholt und seitdem geht´s mir viel, viel besser, muss ich sagen, grad in Sachen Kreislauf etc.

Folio nimmst Du oder, maryellen? Ansonsten könnt ich Dir diese Tabletten echt empfehlen!

Link to comment
Share on other sites

Guest mary ellen

Hab mal gegoogelt...

Der Bedarf an Magnesium wird mit 300 mg pro Tag angegeben. In der Schwangerschaft steigt der Bedarf auf 310 mg an. Andere Empfehlungen gehen von einem Bedarf von 450 mg pro Tag in der Schwangerschaft aus. Ein Mangel kann in der Schwangerschaft nicht nur zu Krämpfen führen. Besonders gefürchtet sind Auswirkungen wie frühzeitige Wehen und Fehlgeburten. Um kein Risiko einzugehen wird deshalb häufig ein Magnesiumpräparat verordnet. Falls Sie gleichzeitig ein Eisenpräparat einnehmen, achten Sie darauf, dass zwischen der Einnahme von Eisen- und Magnesiumpräparat mindestens 2 Stunden liegen. Sonst behindern sich die beiden gegenseitig und die Aufnahme in den Körper ist nicht gewährleistet. Zusatzpräparate sollten nur in Absprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Tja, ich geh mal runter und schluck ne Pille... Gut, das ich schon Mag gekauft habe... :D

Link to comment
Share on other sites

@ Spitfire @

Hallo Baby Bou,

ich kann Dir nur berichten, dass es bei mir zwischen 6. und 18. SSW mit dem Bauchweh auch ziemlich übel war. Einfacher Grund: Mutterbänder und allgemeine Ausdehnung der Gebärmutter. Teilweise konnte ich abends kaum einschlafen, und tags bin ich oft ganz unruhig geworden, sobald ich das Gefühl hatte, mein Slip wird ein bisschen feucht (war dann aber immer nur weißer Ausfluss).

Inzwischen ist es viel, viel besser, aber erst seit zwei, drei Wochen.

Wie schon von Anderen gesagt: Auch wenn's schwer fällt, versuch Dich zu entspannen und abzulenken.

Gute Besserung :>

Also seit dem ich jetzt immer so dolles Ziehen habe, habe ich auch mehr Ausfluss aber farblos und dünn vorher war er zäher und weiß bis gelblich..

@ Blackpearl @

Ja also ist voll oll mit dem Essen erstmal hab ich wie geasagt kein Appetit und wenn ich dann was esse dann äääähh ;O . . *Ekel**

Gerade jetzt wo ich alles gut machen möchte für das Baby,,

Kreislauf ist zur Zeit auch nen bissl oll.. schwindelig beim Aufstehen oder gestern beim Stehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest mary ellen

Hoppala Heike, da haben wir gleichzeitig geschrieben ... :)

Ich nehm ein Tabletten, die meine Gyn mir gegeben hat, weiss grad nicht wie die heissen, aber ist Folsäure drin, und die B Vitamine und Vit. C und so, also das übliche denke ich...?! Hab für 3 Wochen Pillen bekommen. Dabei ist mir aufgefallen, das die alle rosa sind... abgefahren... :D

Obwohl es drei verschiedene Medis sind... lustig!

Also, diesmal ist bei mir alles anders als bei den ss vorher. Da hatte ich wahnsinns Unterleibschmerzen! Irre weiß ich noch genau, und diesmal gehts mir richtig gut. Manchmal zwicks und zieht und ich hab die ganze Zeit das Gefühl, das da was is, aber es ist längst nich so wie vorher.

Das macht mir unter anderem Mut.

Da ich da immer das Gefühl hatte, hier stimmt was nicht. War immer so, als ob mein Körper alles versucht ums hinzukriegen! Diesmal ist das Gefühl gut, würd ich sagen...

Sorry lang geworden... :o

Link to comment
Share on other sites

Ausfluss ist total o.k. Da brauchste Dir nix denken!

Das mit dem Essen kenn ich. Leider. *seufz* Aber dem Baby geht´s nicht schlecht deswegen, keine Sorge. Es holt sich, was es braucht und nutzt dazu Deine Reserven. Iss Kleinigkeiten und iss das, wonach Dir gerade ist, auch wenn´s jetzt nicht so gesund ist. Mit Fortschreiten der SS spielt sich auch die gesunde Ernährung ein! Ganz bestimmt. Bei mir wird´s auch schon besser.

Hauptsache ist, dass Du überhaupt was isst. Und wenn´s Dir e nicht gut geht, dann iss, worauf Du Lust hast! Das Baby wird keinen Nachteil haben!

Link to comment
Share on other sites

Hoppala Heike, da haben wir gleichzeitig geschrieben ... :)

Ich nehm ein Tabletten, die meine Gyn mir gegeben hat, weiss grad nicht wie die heissen, aber ist Folsäure drin, und die B Vitamine und Vit. C und so, also das übliche denke ich...?! Hab für 3 Wochen Pillen bekommen. Dabei ist mir aufgefallen, das die alle rosa sind... abgefahren... :D

Obwohl es drei verschiedene Medis sind... lustig!

Also, diesmal ist bei mir alles anders als bei den ss vorher. Da hatte ich wahnsinns Unterleibschmerzen! Irre weiß ich noch genau, und diesmal gehts mir richtig gut. Manchmal zwicks und zieht und ich hab die ganze Zeit das Gefühl, das da was is, aber es ist längst nich so wie vorher.

Das macht mir unter anderem Mut.

Da ich da immer das Gefühl hatte, hier stimmt was nicht. War immer so, als ob mein Körper alles versucht ums hinzukriegen! Diesmal ist das Gefühl gut, würd ich sagen...

Sorry lang geworden... :o

Kann ich gut verstehen, maryellen. Aber diesmal geht bestimmt alles gut! Bestimmt. Hab Dir e in Deinem Blutgerinnungsstörung-Thread geschrieben.

Vielleicht wird´s ja dann ein Määäädchen! :D

Link to comment
Share on other sites

Guest mary ellen

... mit dem Essen gehts mir im Übrigen genau so.... ääähhhh

Aber gestern morgen habe ich Chinesisch gegessen!!!

Gebratenen Reis mit frischem Gemüse und geraspelten Erdnüssen!

Leeeeeeeeeeeckerrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

Damit hätte man mich heute jagen können... :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.