Jump to content

der Damm...

Rate this topic


Mamilie
 Share

Recommended Posts

ich hatte bei meiner ersten geburt einen dammschnitt dreitten grades, die narbe ist nicht glatt sondern recht wulstig. muss ich bei der zweiten geburt 20 monate später befürchten dass die alte narbei reisst oder wird eh wieder geschnitten weil die narbe so und so kaputt gehen würde...?

Link to comment
Share on other sites

ich hatte bei meinem ersten auch einen dammschnitt...also ich denke,wenns notwendig ist,dann werden die die narbe wieder aufschneiden,ansonsten lassen die das,wenn das köpfchen durchpasst...so würde ich es sagen...bin selber gespannt,wie die das dann bei meinem jetzigen dann machen.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die warten, bis es aufreisst. Narbengewebe ist immer sog. minderwertiges Gewebe, also nicht so elastisch, durchblutet usw. wie das intakte Gewebe.

Ob sie aber genau diese Narben wieder aufschneiden, weiß ich nicht, denn ich könnte mir vorstellen, dass Narbengewebe schlechter verheilt (ist aber nur ne Mutmaßung).

Ich habe da unten auch so ne heftig große Naht (hatte ne VE :() und mache mir auch schon große Gedanken darüber, wie es beim nächsten Mal wird.

Sonst frag doch mal deinen FA, was er meint, wie man wohl vorgehen wird.

Link to comment
Share on other sites

Ehrlich gesagt: ich hab noch nicht geguckt :P . Zur täglichen Körperpflege schaue ich zwar in den Spiegel, aber da eher nicht ;)

Ich spüre da aber immer noch so leichte Knubbel, die ich damals für ne heftige Schwellung hielt, aber jeder sagte mir, da wäre nichts, was ich aber nicht glauben konnte. Bis mir meine Hebamme sagte, dass das die Nähte seien. Man hat das in mehreren Schichten genäht.

Ich werde bei Zeiten mal meine FÄ fragen. Denn Yasmina kam 38+1 und ich brauchte schon ne VE, da frage ich mich, was passiert wäre, wenn das Kind noch mehr gewachsen wäre..... :eek: Und wer sagt mir, dass Nr. 2 auch früher kommt? *grusel*

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab bei meinem ersten sohn nen dammschnitt bekommen und bin auch total gerissen, und bei meinem 2ten sohn der 18 monate später kam habe ich keinen bekommen da hat alles so geklappt nicht mal ein kleiner kratzer.

Das ist schön zu lesen. Dann hab ich auch noch Hoffnung. :)

Meine Hebi sagte im GVK das wenn man schon einen Dammschnitt hatte es wohlmöglich wieder aufreißen wird. :eek: Hatte schon Angst.

Link to comment
Share on other sites

ich hatte bei meiner ersten geburt einen dammschnitt dreitten grades, die narbe ist nicht glatt sondern recht wulstig. muss ich bei der zweiten geburt 20 monate später befürchten dass die alte narbei reisst oder wird eh wieder geschnitten weil die narbe so und so kaputt gehen würde...?

Ich denke, das hängt von der jeweiligen Hebamme und dem Arzt ab, die bei der Entbindung dabei sind. Meine Erfahrungen sind, dass das von Arzt zu Arzt und KH zu KH unterschiedlich ist. :o

Ich denke aber, dass der Damm, wenn er denn jetzt reißt, nicht wieder an der alten Stelle reißt, da das Narbengewebe so dick ist...

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die warten, bis es aufreisst. Narbengewebe ist immer sog. minderwertiges Gewebe, also nicht so elastisch, durchblutet usw. wie das intakte Gewebe.

Ob sie aber genau diese Narben wieder aufschneiden, weiß ich nicht, denn ich könnte mir vorstellen, dass Narbengewebe schlechter verheilt (ist aber nur ne Mutmaßung).

Ich habe da unten auch so ne heftig große Naht (hatte ne VE :() und mache mir auch schon große Gedanken darüber, wie es beim nächsten Mal wird.

Sonst frag doch mal deinen FA, was er meint, wie man wohl vorgehen wird.

ioch kann mir auch nicht vortsllen dass dei gleiche seite wieder geschnitten wird...

sieht man deine naht denn noch?

meine naht sieht man auch noch und man fühlt sie auch noch :o

diemal ist meine beleghebi dabei und die ist da bissl anders eingestelt wie die hebis ausm KH. sie meinte man müsse mal sehen wie die alte narbe sich unter der geburt verhält... ich weiss ja nicht ich will nicht wieder geschnitten werden.,.. :( das waren so schlimme schmerzen die ersten tage dass ich kaum elan hatte mich um kevin zu kümmern :(

Link to comment
Share on other sites

Also ich hatte auch nur das erste Mal einen Schnitt und bei den nächsten beiden nicht und die Köpfe waren alle so ziemlich gleich groß...

Es wir denke ich nicht zwingend wieder geschnitten nur weil es schonmal gemacht wurde.

Und man fühlt sich nach einer Geburt ohne Schnitt um Welten besser...

Drücke allen die Daumen, daß es ohne abgeht!!!!

Link to comment
Share on other sites

Jakob hatte KU 35 cm, war offiziell 49 cm lang (obwohl er wohl eher 51 cm war, sie haben aber etwas abgerechnet weil er sich nicht so gut messen lies, da er wegen der Saugglocke ein paar Stunden eine Beule hatte) und wog 3700 g - allerdings war er Sternengucker und ist stecken geblieben, daher Saugglocke und Dammschnitt.

Maria hatte KU 34 cm, war 52 cm lang und wog 3260 g. Sie lag richtig rum und hatte es verdammt eilig, beinahe wäre sie noch vor der Hebi gekommen (die war vorher noch im OP bei 'ner Sectio).

Link to comment
Share on other sites

Nee, nich unbedingt. SIe haben es erst so probiert. Aber beim ersten Versuch machte es blobb und der Arzt meinte nur "*******" - und die Glocke hatte sich gelöst :rolleyes: Es wäre wohl so gegangen, wenn der Herr nicht mit den SChultern festgesteckt wäre. Und so eigenwillig wie damals bei der Geburt ist er heut noch :eek:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.