Jump to content

nestchen ja oder nein??

Rate this topic


teebeutel
 Share

Recommended Posts

Fördert SIDS. Nervt beim Matratzenbeziehen, wird zum höher Klettern genutzt indem es runter gedrückt wird...

Vorteil ist eine zeitlang, dass Arme/Beine nicht durch die Gitter gesteckt werden können, aber nur solang das Kind nicht zu mobil ist.

Weitere Vorteile konnte ich nicht ausmachen :D

Link to comment
Share on other sites

Guest Mona82

Ich habe es reingemacht und es ist immer noch drin!

Sie nutzt es auch (noch) nicht zum hochklettern!Ich werde darauf auch nicht verzichten da meine Maus immer ganz oben mit dem Kopf liegt!!!

Link to comment
Share on other sites

also ich hatte bei beiden Kindern die Nestchen dran.... und beide sind wohlauf! :P

Ich vermute mal, dass Deine Tante auf den plötzlichen Kindstod verweist, oder? Dass hier der plötzliche Kindstod eher eintreffen kann, konnte nie wirklich in Zusammenhang geführt werden.

Eher spielt die Schlaftemperatur die große Rolle, ca. 18° - mehr sollte es im Schlafraum nicht haben, heißt es. Aber was macht man dann im Hochsommer?

Bei uns hat es gut und gerne mal 27° im Schlafzimmer....

Also ich glaube eher, dass mehrere zusammenhängende Faktoren eine Rolle spielen, wie Nikotinkonsum der Eltern, evlt. noch nicht erkannte Krankheiten des Säuglings usw.

Bei Christian hatte ich das Nestchen bis nach dem 2. Geburtstag dran, Svea ist jetzt 16 Monate und auch sie hat es noch dran.

Link to comment
Share on other sites

Wir haben ein Nestchen ins Bett gemacht, als Fabian angefangen hat, sich zu drehen. Also wir haben das nicht aus Gemütlichkeitsaspekten gemacht, sondern weil er sonst ständig seine Arme und Beine zwischen den Stäben gehabt hat und ist nicht mehr rausgekommen ist. Dann ist er aufgewacht und die Folge war, dass weder er noch wir schlafen konnten. Außerdem hat er sich manchmal am Kopf weh getan, weil er schief im Bett gelegen hat. Deiner ist ja nun auch nicht mehr so klein, da finde ich das nicht gefährlich. Bei uns ist jedenfalls bisher überhaupt nichts passiert! Außderdem habe ich vorher eher Angst gehabt, dass er sich im Schlaf zwischen den Stäben was verletzt.

Link to comment
Share on other sites

ich hab auch ein nestchen dran, schaut halt sehr süß aus und schützt auch ein bisschen den kopf.

ich hab sonst drauf geachtet, dass alle anderen punkte die SIDS fördern "eingehalten" werden:

- auf den rücken gelegt

- keine stofteire, bis sie es selber wollte

- nicht rauchen

- 19 grad im zimmer (ausser im sommer)

- erste zeit im elternschlafzimmer

- schlafsack

dafür gabs nest und himmel ;)

Link to comment
Share on other sites

meine kleine schläft ja schon länger im gitterbett. und bis vor kurzem hatte ich auch kein nestchen drinn. allerdings hat sie jetzt angefangen zu "wandern" und ditscht ständig mit dem kopf gegen die stangen. außerdem schmeißt sie ihre schnullis immer zwischen wand und bett runter *nerv*

mit dem nestchen geht das nicht mehr! ;) also, haben wir nun eines drin!!!

ich glaub das muss jeder selber entscheiden - überleg dir, was du/ihr für vorteile/nachteile mit nem nestchen habt, und entscheide dann!!!

Link to comment
Share on other sites

naja hab heute abend wieder gemerkt wie praktisch das nestchen ist da er ja schon sehr wandert

im schlaf und er lag mit dem kopf ganz oben und is immer schön dran gekommen naja

schlaftempi versuch ich so gut wie möglich bei 18 grad zu halten im sommer aber schlecht

da wir immer sonne haben hat immer schlafsack an oder garkeinen

da werd ich das nestchen dran lassen erstmal mal schauen wie es sich entwickelt kann es

ja ganz schnell wieder abmachen

Link to comment
Share on other sites

Och, man kann Arme, Beine und Schnuller auch unterm Nestchen durch stecken :D

Und RUMS machte es weiterhin bei Leni wenn sie mit dem Kopf oben angekommen ist *g

(Sie bräuchte wohl eher ein 5cm Schaumstoff Nestchen)

aber da "durchstecken" geht deutlich schwieriger und die "rums" sind gedämpft! ;) zumindest bei uns :o

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte anfangs ein Nestchen dran, aber als Benjamin anfing den Schnuller untendrunter durch zu schieben oder obedrüber zu werfen und es mich mächtig beim bettbeziehen genervt hat und Benjamin es sowieso platt gewalzt hatte, habe ich es abgemacht. Es sieht halt schön aus im Bettchen.

Link to comment
Share on other sites

also man sagt im kh immer ne nicht machn wir haben es gemacht allerdings wieder rausgenommen da sie es total doof fand da sie nichts sehen konnt dadurch ;)

Wir hatten gerade aus diesem Grund ein Nestchen! Je nach Babycharakter kann das nämlich ein Vorteil sein:

Ich wollte alles "richtig" machen und habe das Nestchen zuerst abgemacht und hatte auch keinen Himmel am Bett (weil ich das kitschig fand), aber Johannes war von Anfang an ein visuell leicht reizbarer Typ und kam gar nicht zur Ruhe, wenn er so viel gucken konnte. Also: Himmel und Nestchen wieder dran und er wurde viel ruhiger im Bettchen. Das könnte also ein Vorteil sein. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir in letzter Zeit auch überlegt das Nestchen rauszu tun. Habs mal 3 Tage lang gemacht, aber dann wieder reingemacht, weil es ohne einfach genervt hat. Er macht zur Zeit schon den Vierfüßler und haut sich so ständig den Kopf im Gitterbett an. Außerdem fliegt der Schnuller immer raus.

Nachteil ist, dass er sich das Nestchen beim Schlafen immer ins Gesicht zieht...aber es ist schon besser geworden.

Link to comment
Share on other sites

Guest chambara

Wir hatten bei beiden Kindern das Nestchen dram und den Himmel, also das volle Programm. :D Die beiden haben sich sonst auch immer den Kopf an den Stäben angehauen, einen Nachteil hatte das Nestchen eigentlich nicht. Ich habe es auch immer ein bisschen mit in der Matratze festgesteckt.

Es dämpft eben auch ein bisschen das Licht und verhilft so zum Einschlafen, war jedenfalls bei uns so. Hochgeklettert ist keiner der Jungs.

Werde es bei der Dritten wieder genauso machen, wenn sie mich läßt! :P

Link to comment
Share on other sites

Bei uns im Schlafzimmer ist ein Nestchen sowie Himmel sehr sinnvoll. Wir haben immer ein Fenster offen und selbst wenn es nur gekippt ist kann man den Luftzug deutlich spüren.

Wir halten das ja aus weil wir das gewöhnt sind, aber für das Baby könnte das nicht gut sein.

Und deshalb ist bei mir am Babybett (hab jetzt erstmal ein Babybay) ein Nestchen und auch ein Himmel dran.

Da das Babybay aber an einer Seite komplett offen ist, denke ich nicht dass sich da irgendwie die Wärme drin stauen kann.

auch sonst zieht man doch den Himmel nicht komplett drüber, also sollte doch immer genug Luft zirkulieren können. Ausser der Schlafraum ist generell total überhitzt...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.