Jump to content

Beikost, aber welche Milch?

Rate this topic


Malai
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche auch noch mal wieder Eure Hilfe.

Mein 9. Monate alter Sohn ißt seit 2 Monaten alle Mahlzeiten Brei (gestillt habe ich nur noch morgens), vollkommen abgestillt habe ich ihn, oder er sich, vor ca. 14 Tagen.

So langsam will er aber auch seinen Brei nicht mehr, sondern vermehrt "richtiges" Essen.(Kartoffeln, Gemüse, Toast etc.)

Kauen ist seine große Leidenschaft!:)

Nur wenn er jetzt keine Muttermilch mehr bekommt und auch seine Milchbreie nicht mehr ißt, was mache ich denn nun bezüglich "Milch"?.

Irgendetwas braucht er ja noch, oder?

Soll ich jetzt wirklich noch mit Flaschenmilch (Milchpulver) anfangen?

Wäre ja irgendwie blöd ihn jetzt noch plötzlich an die Flasche gewöhnen zu müssen, oder?

Aber für Kuhmilch ist es doch auch noch zu früh, oder doch nicht?

Hmm, also ich würde mich über Euren Rat echt freuen, denn ich mache mir echt Sorgen, dass er wohlmöglich unter irgendeinem wichtigen Nährstoffmangel leidet.

Liebe Grüße,

Malai

Link to comment
Share on other sites

Was trinkt er denn so? Pre-Milch würde ich wenn dann nehmen und ihm zumindest 2 Gläser voll geben. Trinkt er aus dem Glas brauchst Du ihn ja nicht an Flasche gewöhnen, für Vollmilch ist es aber wirklich noch zu früh. Joghurt kannst Du noch geben für die Calziumversorgung, calziumreiches Gemüse nehmen und halt wirklich ausgewogen ernähren.

Link to comment
Share on other sites

Mumi hast du nicht mehr? Ich habe vor 8 monaten abgestillt und habe immernoch Mumi. Joghurt wäre noch eine möglichkeit obwohl dass eigentlich erst (bei nicht allergiegefährdeten kinder) ab dem 10 monate ist. Aber von Hipp gibt es die bereits ab dem 7. monat, da sind glaube ich die eiweiße noch gespalten.

Ansonsten Pre

Edit Frischkäse wäre noch eine möglichkeit fals brot angenommen wird

Edited by Angelslam
Link to comment
Share on other sites

Er trinkt derzeit so ca. 300 ml abgekochtes Wasser, mal mit etwas Apfelsaft verdünnt (maximal 1:5).

Muttermilch möchte ich auch gar nicht mehr anfangen. Da er zum Schluss alle 1,5 Std. gestillt werden wollte (auch Nachts), bin ich froh das es vorbei ist,- so schön es ja auch war.

Den Joghurt ab dem 7. Monat bekomt er schon (den mag er so gerne), aber das alleine und zusätzlich Frischkäse auf Brot reicht doch nicht, oder?

Link to comment
Share on other sites

Sollten so an die oder bis (da bin ich nicht so sicher) 300 gramm milchprodukte am tag sein, wenn das vorhanden und es ihm sonst gut geht ist alles ok. Im zweifel mal den KiA fragen. Oder immerwieder Brei probieren kann ja sein das Zähne kommen und er das deshalb nicht mehr mag

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*
Sollten so an die oder bis (da bin ich nicht so sicher) 300 gramm milchprodukte am tag sein, wenn das vorhanden und es ihm sonst gut geht ist alles ok. Im zweifel mal den KiA fragen. Oder immerwieder Brei probieren kann ja sein das Zähne kommen und er das deshalb nicht mehr mag

300g aber auch nicht mehr ;)

Entweder Du nimmst Pre-Milch oder wechsel mal den Milchbrei, es gibt sooooo viele Möglichkeiten bei den Milchbreien ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

also flo bekommt laktosefrei milch einfach. er isst auch alles wie sein bruder. er bekommt gar keine extra babykost mehr. würd er eh verschmähen, wenn er leos teller sieht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.