Jump to content

Hilfe! Sie will um 5 Uhr morgens aufstehen


Katrin74
 Share

Recommended Posts

Hallo,

wir haben seit Monaten das Problem mit unserer Tochter (2,5 Jahre), dass sie morgens ab 4 Uhr 30 bzw. 5 Uhr einfach nicht mehr schlafen will. Sie bekommt dann eine Milch und will nicht mehr ins Bett. Wir legen uns daneben ins Zimmer und haben auch schon den Mittagsschlaf gestrichen. Abends legen wir sie gegen 19 Uhr 30 hin. Nichts hilft. Sie schreit einfach solange, bis sie sich fast erbricht. Wir wissen nicht mehr weiter, wir können nicht mehr jeden morgen so früh aufstehen.

Zum ersten Mal hat es angefangen, als ihr Schwesterchen auf die Welt kam.

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft uns. Gibt es Beratungsstellen? Ich weiß nicht, ob es ein Erziehungsfehler unsererseits ist oder an dem Kind liegt...

Was können wir tun?

Edited by Katrin74
Link to comment
Share on other sites

Hallo

ICh kenne das auch...

Und nein, später ins Bett bringen nützt gar nichts, die Kinder kommen in der Regel um die gleiche Zeit und sind einfach nur noch mehr müde den Tag aus.

Ausserdem möchte ich am Abend auch einfach mal Feierabend haben.

Also ein Erziehungsfehler ist es ganz sicher nicht. Es sind wirklich Phasen, wo einige Kinder haben und andere nicht.

Wir haben einfach probiert, unseren Tag drumherum zu bauen. Mittagsschlaf konsequent nur 30 Minuten. Probiere dir selber die Auszeiten zu nehmen, wenn die kleinsten schlafen. Es kommen wieder bessere Zeiten.

Schlafen die beiden im gleichen Zimmer? Bei uns hat es etwas geholfen, die "Zusammensetzung" von den Kindern zu ändern, weil wir merkten, der eine weckt den anderen und umgekehrt.

Link to comment
Share on other sites

ich meinte auch nicht, dass es ein Erziehungsfehler sei, aber, wenn meine Maus gegen 7 ins Bett geht, dann ist sie auch frühe wach, das klappt nicht immer, aber sehr oft und ich hätte auch gerne mal meine Ruhe, daraus wird aber nix, da sie fast nie vor 21 oder 22 UHR müde ist. :(

Link to comment
Share on other sites

Mmhh echt schwierig!

Meine Überlegung ist noch,bekommt

die Maus,am Abend genug zu Essen?

Also wenn meiner am Abend zu wenig isst,dann wird

er auch sehr früh morgens wach!

Ansonsten mach dich nicht verrückt,vielleicht ist es

nur eine Phase!

LG,Bimili!

Link to comment
Share on other sites

ob das wirklich eine Phase ist, unsere beiden Burschen wachen seit jeher um Punkt 6 Uhr auf. das war schon so wie sie klein waren.

man kann fast du Uhr nach den beiden stellen. um 6 uhr gehen die augen auf.

der vorteil daran, sie gehen um 20 Uhr ins Bett.

und bei uns war ews immer so, egal ob sie Mittagschlaf hatten oder nicht.

das gute daran ist, sie wachen zur gleichen Zeit auf und jetzt wo sie beide in den Kindergarten bzw ab September in die Schule gehen braucht man sie wenigstens nicht aufwecken und genug Zeit zum frühstücken haben sie auch.

den einzigen kleinen Nachteil den ich sehe.... sie stehen eben immer um 6 Uhr auf, auch am Wochenende und in den Ferien.

leider kann ich dir keinen Tipp geben wie sich das schlafverhalten der Kinder ändern lässt. wir haben einfach nachgegeben und stehen mit ihnen auf.:D

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

leo hatte auch so ne phase 4.30h und flo ist gerade auch mittendrin 4.30h - wir setzen wiedereinmal auf die zeitumstellung.

später ins bett bringt auch nix, stehen beide wie die maurer punkt um ihre zeiten auf...

ansonsten abfinden und haushalt machen oder freund anmaulen - funktioniert prima! ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich glaube nicht das, das was damit zu tun hat wann sie die Maus ins Bett bringt. Lena geht auch zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr ins Bett und schläft trotzdem bis zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Sie macht zwar schon seit dem sie 2 Jahre ist keinen Mittagsschlaf mehr aber seit dem hat sie diese Schlafenszeiten. Muss auch mal sehen wie wir das machen wenn sie nächstes Jahr in die Schule kommt dann muss sie spätestens 6.30 aufstehen. Aber muss kurz anmerken das Lena schon immer eine super schläferin war.

LG SANDY

Link to comment
Share on other sites

Das kenne ich auch!unsere maus hatte das auch eine phase,da würde sie immer schon gegen 4-5 wach.Das hatte aber zum glück nur ne woche angehalten.Sie abends länger wach zu lassen bringt nichts!unsere geht um 19 uhr ins Bett und schläft jetzt wieder so bis halb acht,acht.Das ist auch gut so : ) hoffe,das ich auch bald wieder länger schlafen könnt.Lg

Link to comment
Share on other sites

Also, es gibt schon Fälle, wo es was gebracht hat, die Kinder später hinzulegen. Manchmal ist es einfach nur eine klitzekleine Änderung im Abendritual, die hilft. Klar, ich kenne auch genug, die zwar dann später ins Bett sind und dafür NOCH FRÜHER RAUS. Aber ein Versuch ist es Wert. Unser Benjamin hat immer bis mind. 8.00 Uhr geschlafen und ist auch früh, um halb sieben ins Bett. Plötzlich dann nur noch bis 6.00 Uhr. Manchmal noch früher. Dann habe ich irgend wann beschlossen, ihn später hinzulegen, sind jetzt bei 19.00 Uhr oder etwas später und nun schläft er wieder länger. Vielleicht war es auch einfach nur eine Phase?

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

also ich schließe mich an - unsere hatte die Phase auch (dauerte sogar einige Monate) und es half nix... Aber mich hat beruhigt daß auch im Spielkreis (alles gleichaltrige Kids) alle diese Geschichte erzählen konnten...deshalb bin ich davon überzeugt daß es ne Phase ist. Und bei uns war sie von einem Tag auf den anderen vorbei. Nun schläft sie wieder bis 7, 7:30 und nur seltene Tage so bis 6 - aber alles ist besser als 5....

toitoitoi es kommen wieder andere Zeiten

(übrigens schlief sie in der Phase auch mittags nur 30min! und seit sie wieder länger schläft morgens, macht sie sogar bis zu 3std mittagsschlaf! also daran lags/liegts auch nicht unbedingt)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.