Jump to content

Hebamme oder Arzt vertrauen?

Rate this topic


Linny1
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute!

Ich hab eine dringende Frage an euch!

Ich hab seit Montag Vorwehen ... also ich hatte schon immer leichte Vorwehen aber am Montag waren sie total regelmäßig (so alle 5 Min) und ziemlich stark (um die 45)

Mein Artz hat gesagt, ich solle mich hinlegen und Magnesium nehmen!

Am Dienstag musste ich dann nochmal hin zur Überprüfung ... dann waren die Wehen fast weg.

Abends sind sie aber wieder stärker geworden und am Mittwoch waren sie auch noch da.

Dann hab ich am Mittwoch in der Artzpraxis angerufen und musste wieder hin. Leider war MEIN Arzt am Mittwoch jetzt nicht da ... sondern nur der andere aus der Gemeinschaftspraxis (auf den ich nicht so viel halte ...) Jetzt hatte ich natürlich wieder Wehen, aber leichter als am Montag - und: Der andere Artz hat mir jetzt Wehenhemmer verschrieben die voll krass sind ...

So und jetzt meine eigentliche Frage:

Meine Hebamme hat sich darüber voll aufgeregt, weil mein Muttermund zu ist und sie mir nur einen Tee gegegen hätte ... sie würde die Wehenhemmer sofort absetzen und einfach nicht mehr hin gehen.

So: MEIN Artz, der heute wieder da war, hat jetzt gesagt, ich soll von den Wehenhemmern langsam runter kommen ... und er schaut regelmäßig mit dem CTG wies ausschaut .... eventuell könnt er es hinbkommen, dass ich kommenden Montag schon wieder ganz aufhören könnte damit ...

Auf wen vertraut IHR denn mehr???

Ich hab meinem Arzt eig immer voll vertraut und bin eig total überzeugt von ihm...

Aber die Hebamme hat sich halt voll ausgelassen und gesagt ich soll gleich aufhören damit ...

Link to comment
Share on other sites

Also, ich würd der Hebamme vertrauen. Weil die erst mal alles auf homeopathischen (kein Plan, ob man das so schreibt) Weg versuchen. Die kommen ja auch mit zur Geburt.

Aber das musst du selbst entscheiden. Bei uns ist eine Hebammenpraxis und die arbeiten mit meinem Frauenarzt zusammen....

Oder du lässt dir noch eine andere Meinung von einem anderen Arzt geben!

Link to comment
Share on other sites

Also von einem anderen Arzt werd ich keine Meinung einholen... ich hab ja schon zwei ;) ...

Ich glaub, dass mir MEIN Artz die Wehenhemmer vielleicht gar nicht verschrieben hätte, aber er sagt halt dass ich nicht einfach absetzen kann weil das nichts ist ...

Ja das stimmt schon... wie gesagt sie hat gesagt, sie hätt mir nur nen Tee gegeben.

Allerdings hat MEIN Artz auch gesagt, dass auch bei geschlossenem Muttermund so regelmäßige Vorwehen nicht zu unterschätzen sind.

Also ich denke, dass ich mich wahrscheinlich von ihm langsam runterholen lasse und gleichzeitig ihren Tee trinken werde... der müsste ja bis Montag dann auch wirken ... und wenn er mich dann am Montag prüft und ihr Tee wirkt, dürfte es ja keine Wehen anzeigen und er lässt mich dann ganz aufhören...

Weiß nicht... was haltet ihr denn davon???

Link to comment
Share on other sites

also ich hatte auch wehen alle 2 min in der 31 woche...mußte sofort ins krankenhaus an den tropf, hab da über 2 tage wehenhemmer bekommen, hab auch die ganze zeit gezittert und nen hohen puls gehabt...aber mein fa meinte er verantwortet das nicht, weil die wehen sich auf den cervix ausgewirkt haben...ich würde da auf meinen fa hören

Link to comment
Share on other sites

Ja das Zittern und den hohen Puls kenn ich jetzt auch ... und einen hochroten Kopf hab ich!

Ich werds wahrscheinlich eh so machen wie ich es voher geschrieben habe ... wenn ich jetzt zeitgleich den Tee trinke, kann das langsame Reduzieren ja keine Auswirkungen auf das CTG haben, wenn er wirklich so gut wirkt!

Denk ich mal!

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte einmal Wehenhemmer bekommen, Arzt und Hebi haben da übereinstimmend gesagt, dass man langsam von denen wieder runter soll. Also reduzieren, damit das Baby nicht zu sehr gestresst wird.

Mein damaliger Doc war Chefarzt in unserem Spital und ist heute pensioniert, meine Hebi, die sehr viel mit Homöopathie schafft, hat 25 Jahre Berufserfahrung.

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke, dass ich mich wahrscheinlich von ihm langsam runterholen lasse und gleichzeitig ihren Tee trinken werde... der müsste ja bis Montag dann auch wirken ... und wenn er mich dann am Montag prüft und ihr Tee wirkt, dürfte es ja keine Wehen anzeigen und er lässt mich dann ganz aufhören...

Würd ich auch so machen - immer hilft halt Homöopathie ned oder ned so schnell wie die "chemische Keule". Und ich denk, es soll schnell helfen, wenn du jetz schon Vorwehen hast.

Link to comment
Share on other sites

Danke ... ihr habt mir echt geholfen!

@ulli: Wie lange hast du die dann langsam reduziert?

Ich soll es jetzt laut meinem FA noch alle 4 Stunden nehmen und dann am Sonntag langsam ausklingen lassen! War das bei dir dann länger? Ich hab am Mittwoch mit drei stunden angefangen und bin jetzt auf vier runter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.