Jump to content

Die Geburt von Alexander Leandro am 14.06.2008

Rate this topic


Franzi1986
 Share

Recommended Posts

Unser kleiner Mann machte erst gar keine Anstallten seine Einraumwohnung verlassen zu wollen,konnte es dann scheinbar zur Geburt nicht abwarten. :)

Der errechnete Entbindungstermin war der 07.06.2008 und ich musste jeden Tag zum Routine-CTG ins Krankenhaus.

Wie die Hebamme feststellte war es immer das gleiche Bild,eine Wehe an immer derselben Stelle und kurz danach schlief nach Angabe der Hebamme mein Kleiner auch schon ein.

Sie versicherten mir jedesmal das es selbst wenn das CTG so unauffällig ist,es beim zweiten Kind urplötzlich los gehen kann,irgendwann hab ich natürlich nicht mehr daran geglaubt.

Am 14.06.ging es dann aber tatsächlich los.

So gegen 01.30 Uhr musste ich auf die Toilette und entdeckte Blut auf dem Papier ein leichtes Ziehen im unteren Rückenbereich machte sich auch schon bemerkbar.

In diesem Moment kam dann auch mein Freund von Arbeit und ich informierte ihn vom Blut und das er am besten gleich ins Bett gehen sollte damit er ein bissel Schlaf bekommt.

Ich hatte auch versucht zu schlafen nur kam ich nicht mehr wirklich dazu,ich bin irgendwie nicht mehr vom Kloh runter gekommen :o in diesem Moment hatte sich auch mein Schleimpfropf verabschiedet und meine Wehen wurden innerhalb kürzester Zeit sehr stark.

Um 05.00 Uhr waren sie dann so stark das ich mich am Türrahmen festhalten musste,in diesem Moment ist dann auch mein Freund wach geworden.

Plötzlich war er hellwach und hat sich fertig gemacht.

Ich wollte am liebsten noch bis 06.00 Uhr warten,damit mein Schatz auf Arbeit anrufen kann um bescheid zu sagen das er nicht auf Arbeit kommt aber da hat er natürlich gestreikt,das Bett wollte ich aber vorher noch machen bevor wir los fuhren.

Um 05:20 Uhr haben wir Mama bescheid gesagt damit sie unseren Großen versorgt und dann sind wir los.

Um 05:30 Uhr im Krankenhaus angekommen wurde ich erst einmal am CTG gelegt,wo sich auch schon starke Wehen drauf bemerkbar machten.

Mein Schatz freute sich über jede Wehe,die uns unser kleinen Sonnenschein immer näher brachte.

Kurz vor 06.00 Uhr hat die Hebamme meinen Muttermund abgetastet,er war bereits 3cm offen und die Fruchtblase war wohl auch schon ganz prall,dann wurde ich auch schon auf das Geburtsbett umverlegt.

Die Wehen kamen schon so oft das ich das Gefühl hatte es wären keine Pausen mehr dazwischen.

Mein Schatz war die ganze Zeit bei mir und hat mich unterstützt und mir gut zugeredet.

Die Presswehen haben dann auch nicht lange auf sich warten lassen dabei muss ich meinen armen Schatz mächtig die Hand gequetscht haben :o und genau um 07.00 Uhr war dann auch unser kleiner Alexander Leandro geboren.

Mit stolzen Maßen von 54cm Körpergröße,4120g schwer und einen Kopfumfang von 34cm und einer kräftigen Stimme. :)

Der stolze Papa hat die Nabelschnur durchtrennt und dann durften wir ihn endlich in die Arme nehmen und kuscheln und hat dann auch bald gierig an meine Brust gesaugt. :)

Gegen 08.45 Uhr ist mein Schatz dann nach Hause zu unserem frischgebackenen großen Bruder gefahren,ich und Alexander sind gegen 09.00 Uhr ins Zimmer verlegt worden.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht,ich empfand die Wehen als viel stärker.

Ich bin nur nicht sicher ob es daran lag das ich sehr viel ausgeschlafener war oder ob bei so einer schnellen Geburt die Wehen immer so stark sind.

*hüstel*Ich muss gestehen,das ich den ganzen Kreißsaal zusammen geschrien habe,was mir hinterher sehr unangenehm war.*rotwerd*

Da mein Christian 10 Stunden gebraucht hat,eher er in meine Arme lag,war ich umso überraschter das es bei Alexander so schnell ging.

Ich weiß nicht warum aber ich hatte mich auf ca. 7 Stunden fixiert gehabt.

Und danke für die lieben Glückwünsche. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.