Jump to content

Mutterschutz und Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit

Rate this topic


Recommended Posts

Da es sich hier um einen Sonderfall handelt, und ich keine falsche Auskunft geben möchte würde ich dir raten deine Krankenkasse anzurufen und nachzufragen.

Die dortigen Sachbearbeiter können dir schneller und ausserdem mit 100%iger Richtigkeit Auskunft erteilen.

Ich möchte dich allerdings bitten, die Antwort die du dort bekommen hast hier im Forum bekannt zu geben, um evtl. anderen Müttern die die gleiche Problematik haben zu helfen.

Danke !!!

Link to comment
Share on other sites

Mutterschutz hatte ich in dem Sinne nicht, das ist der einzige nachteil an der privaten, die zahlt in diesem falle nicht.

Beziehst Du danach Elterngeld??

Während des Bezuges von Elterngeld, darf kein "Plus" aus selbständiger oder freiberuflicher Tätigkeit entstehen, sonst musst du nach ablauf der bezugszeit den Betrag, den du damit verdient hast, zurück zahlen.

Der entgültige Bescheid ergeht erst nach ablauf des bezugszeitraums, wenn deine Unterlagen aus diesem Jahr geprüft wurden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.