Jump to content

fühl mich wie das 5 rad!

Rate this topic


Tamaratimo
 Share

Recommended Posts

hy leutz......

mich kotzt die ganze sache so was von an meine schwester bekommt das 2 kind und ihr freund hat sie vor 4 wochen aus der gemeinsamen wohnung geschmissen!seitdem sitzt sie bei uns! was auch soweit ok ist!

ich wohne im keller im mietshaus von miener mutter bekomme aber alles mit da ich bad und küche mit ihnen teile!

hört sich zwar sau doof an ...aber sie wird bevorzugt wos nur geht!

ich weis ihr denkt jetzt ...pff geschwisterkampf werd erwachsen...aber sie wird bevorzugt ...und das schon seit der kindheit das sage nicht nur ich sondern auch andere familienmitglieder!

mich kotzt das sowas von an .........ich habe einen kinderwunsch den ich meiner mtter gegenüber nicht äußern kann...sie hält mich für unfähg!!!

das ist mir auch egal ...ich bin alt genung zu wissen ob ich damit fertig werde oder nicht!

ich habe einen hauptschuhlabschluss ,2 ausbildungen und einen guten und festen job......

sie hat überhauptnichts hat fast 2 kinder und bekommt harz 4!!

was hat sie was ich nicht habe!

naja sorry das ich euch so zutexte aber musste es mir mal von der seele schreiben!bin sowas von traurig!

Link to comment
Share on other sites

Du musst aber auch deine Eltern verstehen. Klar, sie wird schon immer bevorzugt sagst du, aber jetzt ist die Situation ja gleich nochmal ne andere. Sie ist schwanger, und fast jede Schwangere wird doch eh verhätschelt. Außerdem hat sie schon ein Kind und ist damit auch unterstützungsbedürftig, gerade mit der Situation die du beschreibst (20 Jahre alt, keine Ausbildung, Hartz4 und "fast" 2 Kinder) Wenn sie mit 20 schon ein Kind hat und wieder schwanger ist, ist ja auch klar dass sie noch keine Ausbildung hat und noch nicht arbeiten war. Nicht dass ich so ein Verhalten gutheißen würde! Aber ich verurteile es auch nicht. Schwanger werden kann man schließlich unverhofft immer. Und dass du fühlst dass sie schon vorher bevorzugt wurde ist auch natürlich bei jüngeren Geschwistern. Als "Große" hat man bei den "Küken" doch immer den Eindruck. Meistens ist aber auch die Situation anders. Was ich meine, als Beispiel: Mein Bruder ist 6 Jahre jünger als ich, und bekam zu seiner Jugendweihe fast soviel Geld in Euro wie ich seinerzeit in DM. Ja, das hat mich auch geärgert! Aber erstens hat man ja inzwischen eh den Eindruck dass Euro und DM fast 1:1 getauscht wurden (Sch*** Inflation!), und zweitens haben bei meiner Jugendweihe gerade erst alle größere Anschaffungen und daher nicht so viel Geld zur Verfügung gehabt. Und im Nachhinein ist es echt kindisch sich darüber aufzuregen.

Dass es dir weh tut wenn du dich so hintenangestellt fühlst glaub ich dir gerne. Aber wenn dich die Situation stört und du nicht damit leben kannst würde ich ehrlich gesagt über einen Umzug nachdenken, um das ganze Gebrumme nicht die ganze Zeit vor Augen zu haben. Du sagst ja, du hast Abschlüsse, Ausbildungen und einen festen Job. Dir stehen alle Möglichkeiten offen! Auch ein Kind kannst du doch bekommen, ohne dass deine Mutter von deinen Plänen erfährt. Alt genug bist ja! Sei doch auch mal ein bisschen stolz auf das was du erreicht hast! DAS hast du dir VERDIENT!

Link to comment
Share on other sites

ich kann dich so gut verstehen...

bei uns ist das ähnlich.. meine sis (3 Jahre älter wie ich) hat auch nicht viel in ihrem leben geschafft.. hat meinen eltern immer große sorgen gemacht (drogen, diebstahl, abgehauen).. und immer haben sie sie aufgefangen... und imer waren sie für sie da.. sind sogar mal nach bremen (250km) gefahren, um sie nach einer ihrer phasen abzuholen..

ich fühlte mich immer benachteiligt.. ich hab ne guten realabschluß, 2 ausbilldungen, festen job..und sie sind stolz auf mich..

habe es meinen eltern oft am kopf geknallt, damals.. aber die haben es nie so gesehen.. ich weiß nicht, wer in dem zeitpunkt eine falsche wahrnehmung hatte...

ich weiß, das es einen ärgert, das der, die es nicht geschafft hat, sich ein selbstständiges leben aufzubauen, immer wieder unter die arme gegriffen wird.. ich finde, die person kann so nicht selbst meken, was mit der eigenen zukunft ist...

am besten nicht drüber aufregen und auch ein wenig fordern.. hört sich vielleicht doof an, aber für mich hat es etzwas ruhe gebracht...

wünsche für dich, dass du bald glücklich mit baby bist,.

lbg baka

Link to comment
Share on other sites

Wenn sie mit 20 schon ein Kind hat und wieder schwanger ist, ist ja auch klar dass sie noch keine Ausbildung hat und noch nicht arbeiten war.

Wieso ist das klar?

Ich bin wurde nach meiner 3 jährigen Ausbildung und halb jährigen Berufserfahrung mit 19 schwanger,mit 20 bekam ich mein Kind.

Nicht alle jungen Mütter,haben keine perspektiven.

(sorry fürs offtopic)

Link to comment
Share on other sites

Meine schwester hat keine ausbildung und hat noch nie gearbeitet!

nein das sollte es auch nicht heißen! nicht alle jungen mütter haben keine perspecktiveb!

sie hat nur schon soviel ****** gebaut!wir hatten wegen ihr auch schon ein gerichtsferfahren!!!....sie ist abgehauen als die kleine auf die welt kamm da war sie 17 und jetzt kommt sie wieder weil ihr freund sie rausgeschmissen hat und es wird getan als wen nichts gewesen währe!

ich war in der zeit für meine familie da als sie abgehauen ist!!! und das ist die quittung!klar braucht sie mehr zuneigung weil sie schwanger ist aber sie ist nicht ungeplant schwanger geworden jetzt!

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube da kann man nicht viel machen ?!?!

Bei meinem Mann und seinem jüngerem Bruder ist es genau so.

Mein Mann war schon immer der "schlechtere" von beiden, er hat sich bemüht, gemacht und getan um mal sowas wie Lob oder annerkenung zu bekommen, aber leider nix. Sein Bruder ist das genaue gegenteil macht eigentlich nur sachen wo man denkt "Um Himmels willen" und macht ja lat meinen Schwiegereltern immer alllles sooooooooooooooooo toll !!!!!!!!!!!!!!!!

Wir, und vor allem mein Mann haben einfach gelernt damit zu leben was auch ganz gut geklappt hat.

Jetzt haben wir einen Sohn von 5 Jahren und mein Schwager einen Sohn von 3 Jahren und nun geht alles wieder von vorne los.

Das verletzt noch mehr weil man über seine Kinder extrem verletzlich ist :(

Du kanst die Karten ja mal ganz klar auf den Tisch legen, aber aus eigener erfahrung weiß ich das dies nu8r ein kurzweiliger erfolg ist.

Mein blöder Tip : Find Dich damit ab und versuch damit klar zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.