Jump to content

Führerschein Klasse B Kosten?

Rate this topic


Räubchen1206
 Share

Recommended Posts

Hallöchen,

ich wollte jetzt anfangen für meinen Führerschein zu sparen,ich habe gestern mit meiner Schwägerin gesprochen,und sie hat 2000€ bezahlt muss aber dazu sagen das sie 2 mal durch die Praktische Prüfung gefallen ist.

Wenn allles gut läuft kann ich nächstes Jahr im April anfangen,bin ich mit 2000€ gut dabei?

Ich übe jetzt schon im Netz ein paar Bögen,habe verdammt Schwierigkeiten wegen den Vorfahrtsfragen,mein Mann hat nen Rollerführerschein,und kennt sich daher etwas aus,trotzdem muss das doch bei mir mal irgendwan sitzen.

Muss zugeben das ich vor der Praktischen Prüfung mehr angst hab.

Wie lange jabt ihr für euren Führerschein gebraucht?

Freue mich auf Antworten

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nix bezahlt,weil meine Tante bzw. mein Onkel ne Fahrschule haben :D

Ich hab den auf 4 Monate durchgezogen und sowohl die theoretische als auch die praktische Prüfung auf Anhieb bestanden. Ich hatt aber auch nie Probleme mit den Verkehrsregeln und so.

Da ich ja hin und wieder im Büro da arbeite, weiss ich auch was es ungefähr kostet. Man sollte mit mind. 1500 € rechnen, denn je nach Können und Vorkenntnissen, z.B. durch "Schwarzfahren" am Hof, variiert das natürlich. Ausserdem is es auch bissl davon abhängig wo man wohnt. Is zwar ned so garvierend,aber es gibt halt doch Unterschiede.

Ich würd sagen, dass du soviel wie möglich sparen solltest. Denn man weiss ja nie, wie viele Fahrstunden man so braucht und ob die Prüfungen gleich bestanden werden. Und wenn du von deinem Ersparten etwas ned brauchst, dann kannst ja gleich auf n Auto weitersparen ;)

Link to comment
Share on other sites

Statt "Schwarzfahren" würde ich einen Verkehrsübungsplatz empfehlen. Die Benutzung kostet zwar Geld, aber weniger als eine Fahrstunde. Du kannst kein Ärger bekommen, weil du da legal ohne Führerschein fahren darfst. Dort das Einparken, Anfahren am Berg usw. zu üben kann dir mächtig Fahrstunden sparen. Ich hätte das damals gut gebrauchen können, als ich meinen Führerschein gemacht habe.

Ich denke auch, je mehr du sparst, desto besser. Schon damit du dir so viele Fahrstunden leisten kannst, wie du wirklich brauchst. Und nicht die Prüfung voreilig probierst, weil dir das Geld für Stunden ausgeht.

Link to comment
Share on other sites

Na klar soll man ned Schwarzfahren, aber aus Erfahrung weiss ich bzw. man leider,dass es viele trotzdem tun und sich dann "wundern", warum sie den Schein ned machen dürfen, wenn sie "entdeckt" wurden.

Da is natürlich ein Verkehrsübungsplatz zu empfehlen. Hat ja auch mehr Sinn, weil eben eine Strasse bzw. Verkehrsituationen nachgeahmt wird:)

Link to comment
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten,um den Führerschein machen zu können,muss ich ab jetzt jeden Monat vom Elterngeld 200€ zur Seite legen,aber das ist es mir dann wert.

Muss mal schauen wo es bei uns einen Übungsplatz gibt.

Ärger mich etwas das ich mit dem Sparen nicht schon früher angefangen bin.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor 8 Jahren 2000 DM bezahlt. Das war allerdings zu derzeit auch schon ein Schnäppchen. Ich habe bei mehreren Fahrschulen angefragt, ob die manchmal so Specials haben. Und zum Glück gabs ein Frühjahr-Special und das habe ich genutzt. Dadurch waren die Fahrstunden billiger. Ich habe 27 Stunden genommen, hätte ich aber nicht gebraucht. Aber ich wollte nochmal Zusatzstunden fürs Rückwärts einparken vor der Prüfung :o

In der Therorie war ich etwas nachlässif, habe nach den 14 Pflichstunden schon Prüfung gemacht und bin druchgefallen. DIe praktische habe ich dann bestanden.

Meinen Motorradführerschein habe ich vor 2 Jahren gemacht. Hat 1000 € gekostet und ich habe alle prüfungen nur einmal machen müssen

Link to comment
Share on other sites

Achja, die Kosten hatte ich vergessen. Also ich hab den Führerschein vor 13 Jahren gemacht, da waren es ca. 2000 DM. Ich hab gute 30 Stunden gebraucht. Theorie hab ich gleich bestanden, bei der Praxis bin ich einmal durchgefallen. Das war auch kein vorgeschobener Grund, weil die Fahrschule weiter an mir verdienen wollte oder so, ich hab einem parkenden Auto den Spiegel abgefahren :o

Nach der bestanden Prüfung bin ich nicht wieder gefahren, bis vor ein paar Wochen. Jetzt muss ich aber doch wieder fahren (ab September zum Kiga). Da waren wir auch schon einige Male auf so einem Übungsplatz, deswegen kann ich das nur empfehlen. Für die allerersten Grundbegriffe ist das wirklich ideal. Wenn du dann richtige Stunden nimmst, kannst du sofort voll einsteigen und sparst einige Stunden. Du brauchst nur einen geduldigen "Leher" ;)

Link to comment
Share on other sites

Bloss keinen Stress machen, denn dann setzt du dich selbst unter Druck und das kann echt belastend sein waehrend der Fahrschule. Du wirst sehen, dass alles leichter ist, als du dir das vorstellst und man hat schnell die Routine im Autofahren.

Wieviel ich insgesamt bezahlt habe, weiss ich leider nicht mehr. Aber pro Fahrstunde (45min) muss man bei meiner Fahrschule jetzt 22.50Euro bezahlen. Und man muss mit etwa 20-25 Fahrstunden rechnen.

Ich hatte nen Fahrlehrer, der ging nachdem er mit mir fertig war in Rente. Ich glaube Maenner sind besser, empfinde die als ruhiger.

Edited by Kimi
Link to comment
Share on other sites

Ich weiss,wie ich schon geschrieben hatte hat meine Schwägerin 2000€ bezahlt und ist 2 mal durchgefallen.

Was wäre eigentlich besser nen Fahrlehrer oder ne Fahrlererin?

Denke ich würde mich bei ner Frau wohler fühlen.

Also ich bin bei meinem Onkel gefahren - also einem Fahrlehrer ;) Aber davon abgesehen, hat mein Onkel auch gar keine Frauen als Fahrlehrer ;)

Ich find,dass das jedem selbst überlassen bleibt, bei wem er fahren will. ich denk aber, dass es überwiegend eh nur Fahrlehrer gibt...:)

Link to comment
Share on other sites

Sag deinem Fahrlehrer dann klipp und klar, wie er mit dir reden soll, dann ist das Geschlecht egal, denke ich.

Meine Stiefmutter hatte einen, der hat sie dauernd angeschnauzt, wenn was nicht klappte. Dem hat sie dann gesagt, dass sie dass nicht mag und sie so nichts lernt sondern nur Angst bekommt. Er hat sich dann sofort geändert und es klappte viel besser mit dem Fahren. Es ist ein Dienstleistungsberuf, der Kunde ist König ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Räubchen1206,

ich hab vor 5 Jahren den Führerschein gemacht (A+B), gekostet hats mich um die 1000 Euro (nur der B). Hatte allerdings vorher schon einen kleinen Motorradführerschein, also somit auch keine Probleme mit der Beobachtung des Verkehrs ;-) Was halt auch nicht zu vernachlässigen sind, sind die Kosten, die der TÜV und Führerscheinstelle verlangen. Da gehen auch nochmal locker 150-200 Euro drauf.

Ich hatte beide Male nen Fahrlehrer und würde es auch wieder so machen :) Ich glaub männliche Fahrlehrer sind ruhiger und ausgeglichener, ausserdem fangen die sicher nicht zum kreischen an, das kann ich gar nicht haben :D

So als Tipp: Wenn du mit den Öffis unterwegs sein solltest achte einfach mal bewusster auf den Verkehr, da werden die ganzen Vorfahrtsregeln offensichtlicher :)

@kimi:

Meinst du mit oder ohne Sonderfahrten 20-25 Stunden?

LG

Emerell

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.