Jump to content

zu viel männliche Hormone

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo an alle,

jetzt muss ich mir auch mal was von der Seele schreiben, vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem und wir können uns etwas austauschen.

War gestern beim FA. Bekomme keine Mens von allein wegen erhöhten männlichen Hormonen. Außerdem bin ich grenzwertig zu einer Schilddrüsenunterfunktion. Nehme seit 2 Monaten Metformin, das soll ich nun wieder absetzen, weil es scheinbar nichts bringt (aber kann das überhaupt so schnell helfen) und nun einmal die Mens mit Primolut Nor 5 auslösen und dann Clomi nehmen und wenn das nicht klappt überweist sie mich in ein Kiwu-Zentrum. Das macht mich jetzt schon fertig. Hatte so viel Hoffnung in das Metformin gesetzt und nun muss ich Clomifen nehmen und wenn das nichts ist womöglich spritzen???

Habt ihr gute Erfahrungen mit Clomi gemacht? Sagt bitte ja :-)

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

Kiesel

Link to comment
Share on other sites

JAAAAAAAAAAAAA! :D siehe siggi :)

also: ich habe auch viel zu viele männliche hormone. bei mir liegt es daran, dass meine nebenniere zu viele stresshormone ausschüttet und dabei vermehrt männliche hormone mit "ausschwemmt" quasi als nebeneffekt. ich habe auch keinen ES bekommen. nach 1 jahr bekam ich dann clomifen und es hat im 1. anlauf geklappt. :) ich hatte einen ES, habe den gespürt und wir konnten ihn gezielt ausnutzen. ;) ja jedenfalls bin ich seit heute in der 8. woche.

ich drücke dir ganz fest die daumen, dass es bei dir auch zu solch positiven ergebnissen führt. leider ist clomi kein allheilmittel, das darfst du nicht vergessen. aber einen versuch ist es allemal wert. also viel glück!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe damals auch so Tabletten bekommen weil ich grenzwertige SD Werte hatte,. Hat auch nichst genützt. Ich habe auch keinen regelmäßigen Zyklus.

Bei mir wurde die Mens mit Gestakadin ausgelöst.

Dann habe ich im ersten Clomi ZYklus 1/2 Tablette genommen. Da sind keine Eichen gereift. Wieder Gestakadin.

Dann im zweiten Clomizyklus habe ich 1 Tablette genommen. Ein EI gereift. Dann wurde der ES durch eine Predalon Spritze ausgelöst und wir hatten GV genau 36 STunden danach. Leider ohne Erfolg.

Dann im dritten Clomizyklus wieder 1 Tablette. Ein Ei gereift. Mit Predalon ES wieder ausgelöst und Insemination gemacht. Da wird das Sperma direkt mit einem kleinen Schläuchlein in die Gebärmutter gespritzt und siehe da ich bin jetzt in der 10. SSW.

Also zuerst hatte der FA auch keine große Hoffnung bei mir, weil sich im ersten Versuch gar nichts tat. ICh habe dann um eine Dosiserhöhung gebeten. Und siehe da, es war ein EI da. Jedoch erst am 17. ZTg. Normal ist es am 14. schon reif.

Aber warte erstmal ab. Also bei vielen schlägt Clomi an und bei vielen auch (falls es anders nicht klappt) die Insemination. Da gibt es hier auch einen Thread, kannste ja mal rein lesen.

Ich drück euch die Daumen!!!

Link to comment
Share on other sites

an euch beide zur Schwangerschaft!!! Das freut mich aber, dass ich gleich 2 so positive Antworten von euch bekommen habe.

Miss Basted: wie wurde denn bei dir festgestellt woran es liegt mit den zu vielen männlichen Hormonen? Und von wem? FA? Wobei die Art der Therapie dadurch nicht unbedingt beeinflusst wird oder?

Aber bei dir war es wahrscheinlich nicht so wie bei mir, dass du überhaupt keine Mens ohne Pille bekamst oder?

Kennt ihr vielleicht solche Fälle hier aus dem Forum?

Ach, ich bin im Moment echt noch entmutigt und etwas hoffnungslos...aber ich werde mich schon wieder aufrappeln. Heute fang ich mit den Tabletten an, die die Mens auslösen sollen und dann kann es mit dem Clomi los gehen. Hoffentlich reagiert mein Körper darauf!

Viele Grüße und einen schönen Tag

Kiesel

Link to comment
Share on other sites

Achja, das kenne ich! Habe es bemerkt durch unregelmäßigen Zyklus und Behaarung an Stellen, die bei einer Frau normalerweise nicht behaart sein sollen. Ich war erst beim Internisten, der hat mich direkt in die Uni-Klinik in die Hormonsprechstunde/KiWu-Zentrum überwiesen.

Ich sollte auch Tabletten nehmen, die ich aber nicht vertragen habe. Hab es dann gelassen. Mit dem Abnehmen hat es leider auch net so ganz geklappt (im Fett wird Testosteron gespeichert).

Naja, kaum war ich verheiratet, wurde ich im 2. Monat schwanger. Ich weiß nicht, ob es an der 1. SS liegt, dass mein Zyklus jetzt ziemlich regelmäßig kam, zumindest habe ich jetzt einen neuen Partner und da hat es auf Anhieb geklappt (naja, eigentlich wollte ich so schnell gar nicht schwanger werden und dachte, bei so ner Hormonstörung.....naja ihr wisst schon*g*)

Früher wollte ich mal wasGutes für einen regelmäßigen Zyklus machen und habe Mönchspfeffer genommen. Nach 3 Tagen bekam ich eine Blutung, obwohl meine Mens grade durch war. Habe ich dann auch nicht weiter genommen.....

Viel Glück!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.