Jump to content

die Sache mit den Nachnamen

Rate this topic


Recommended Posts

Sagt mal Mädels..... wie haltet ihr es denn mit dem Nachnamen?

Nehmt ihr einfach den eures Zukünftigen an?

Behaltet ihr euren eigenen? Mit dem Gedanken spiele ich nämlich schon ne Weile- ich finde meinen nämlcilh schöner als den meines Freundes(und vor allem nicht so "allerwelts"- meiner ist dagegen ein bisschen was Besonderes:-)).

Andererseits finde ich es auch ganz schön, wenn eine Familie gleich heißt... Davon abgesehen erspart man sich das "Theater" wenn es darum geht wie der Nachwuchs dann irgendwann heißen soll...

Ein Doppelname sind auch nix für mich- erstens zu lang und außerdem so nix Halbes und nix Ganzes.

Hach aber für nen neuen Namen kann ich mich trotzdem nicht so richtig begeistern....

Vielleicht muss ich mich nur an den Gedanken gewöhnen....

Wie macht ihr das?

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Wir heiraten jetzt am Wochenende.Die Sache mit dem Namen hat bei uns zu einer kleinen Diskussion geführt.Ich hätte so gerne einen Doppelnamen gehabt-aber mein Herzallersliebster war dagegen.;)Unsere Nachnamen sind beide recht lang und auch nicht gängig.Sie hätten so toll zusammengepasst-aber da mein Zukünftiger in seinem Job sehr viel unterschreiben muss-war es ihm einfach zu lang.Er ist einfach davon ausgegangen,dass ich seinen Namen annehme weil das ja so üblich ist.

Nun haben wir uns halt auf seinen Nachnamen geeinigt,klingen tut er nicht schlecht und ich muss auch immer jedem erklären wie man ihn schreibt.Das bin ich aber von meinem eh schon gewohnt.:rolleyes:

Im Augenblick find ich's ziemlich aufregend,wenn die erste Person mich mit meinem neuen Nachnamen anspricht.Hoffentlich reagiere ich dann auch darauf.Muss bei der Unterschrift auf dem Standesamt auch aufpassen,das ich mit dem richtigen Namen unterschreibe!:D

Lg Marlen

Link to comment
Share on other sites

Früher wollte ich meinen Namen immer behalten. Hing da irgendwie dran. Nach langem überlegen hab ich mich dann doch für den Nachnamen meines Mannes entschieden. Ich wollte, dass wir auch auf dem Klingelschild eine Familie sind. Doppelname hätte zum einen blöd geklungen und zum anderen find ich das persönlich auch nicht so schön.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Wie wäre es wenn dein Mann dein Name annimmt? So war das bei mir als ich das erste mal geheiratet habe! Dann heisst ihr beide gleich und ohne Doppelnamen!;)

Link to comment
Share on other sites

Das ist auch ein heißes Eisen bei uns - er will unbedingt, dass ich seinen namen annehmen, ich aber überhaupt nicht, weil ich mich mit seiner Familie gar nicht verstehe - wozu dann ihren Namen annehmen? Meinen Namen will er nicht....das macht Mann einfach nicht, Doppelname kommt für mich auch nicht in Frage.

Wenn wir uns nicht noch irgendwie einigen, werden ich und die Kinder weiterhin meinen Nachnamen tragen und er kann seinen behalten.

Link to comment
Share on other sites

Da wir dieses Jahr noch heiraten werden, quält mich das Thema auch ständig..

Unsere Nachnamen sind beide gleich "blöd" - aber meinen trage ich seit 36 Jahren und hab mich inzwischen daran gewöhnt... ausserdem bin ich die letzte meines "Stammes"..

Er war ausserdem schon mal verheiratet und sie hat (obwohl es nur 1jahr war und sie keine Kinder haben...) seinen Namen behalten... ein Grund mehr für mich es eigentlich nicht zu tun... aber andererseits... entweder gehört man zusammen oder eben nicht...

Doppelnamen: da ich nicht unbedingt in die Politik will ;-)) find ich es eigentlich zu extrem...

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

Ich habe den Namen meines Mannes angenommen, ich bin in dem Punkt etwas altmodisch veranlagt ;). Aber mein Mann wäre auch bereits gewesen meinen Nachnamen anzunehmen, dass hat er eigenlich sogar so geplant. Ein Doppelname wäre für mich niemals in Frage gekommen, denn zwei lange komplizierte Namen :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte auch so gerne meinen Namen behalten, aber ich finde Doppelnamen nicht so schön (vor allem bei unserer Kombi wär das schrecklich gewesen) und getrennte Namensführung kam auch nicht in Frage. Leider ließ sich mein Mann durch nichts überzeugen meinen Namen anzunehmen :(

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Hm,ich wollte eigentlich den Namen meines Mannes annehmen und dann waren wir zur Anmeldung beim Standesamt und auf einmal meinte er,dass er meinen Namen annehmen mag,damit meine Tochter Leonie ihren Nachnamen behalten kann und da nix geändert werden muss und so.Fand ich voll süß von ihm.Seine Eltern fandens zwar gar nicht toll,da er als einziger Sohn so nun doch nicht den Namen weitergeben kann,aber nunja.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte sehr sehr gerne meinen Namen behalten, der ist/war einfach und jeder wusste wie man ihn schreibt, der von meinen Mann gefällt mir nicht so gut und ist auch schwerer zu verstehen und wurde bei ihm schon oft falsch geschrieben.:o

Doppelname wäre zu lang und hört sich auch nicht gut an die beiden Namen zusammen, außerdem mag ich keine Doppelnamen.:o

Wie ich gesagt hab er soll doch meinen Namen annehmen hat er nur gelacht, ist doch Tradition das die Frau den Namen von Mann annimmt das der nicht ausstirbt, mir würde es nichts ausmachen wenn er aussterben würde.:o:D

Jetzt muss ich mich wohl oder übel mit dem Namen begnügen, auch wenn ich ihn nicht mag.:o

Link to comment
Share on other sites

....hmm ich werde ihn mal fragen so vonwegen ob er nicht meinen Namen möchte.... das Blöde ist, ich weiß die Antwort schon jetzt: NEIN! Pfui wie unmännlich.

Naja mal sehen - hat mich jedenfalls gefreut, dass so viele geantwortet haben und vor allem das selbe Problem haben

Bis dann

Meena

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

hi

also ich werde(fals er mich noch in diesem leben fragt :rolleyes: )seinen annehmen

1. meiner ist bissel kompliziert und hab keine lust immer zu sagen "Nachname" aber mit ey...

2. ist das ja der name von meinem vater,mit ihm hab ich keine probs aber mit seinen eltern(haben meine eltern auseinandergebrach) die ja acuh so heißen. und sich auf den namen was einbilden, nein danke

Lg Pia

Link to comment
Share on other sites

Ich habe den Namen von meinem Mann angenommen bin da eigentlich (aber erst seit ich Schwanger bin) eher Altmodisch eingestellt. Vorher hatte ich schon darüber nachgedacht einen Doppelnamen anzunehmen.

Wobei ich ihm nachhinein doch sagen muss (wir wohnen sehr ländlich und mein Name ist hier nur in einer Familie vertreten) das ich davon ausging das die Ex von meinem Mann bei ihrer Hochzeit den Namen ablegt und den ihres neuen annimmt hat sie aber net das ärgert mich schon ein bisschen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe den Namen meines Mannes angenommen. Das hatte mehrere Gründe:

1.) Bin ich da ein wenig altmodisch eingestellt. Ich finde eine gemeinsamen Nachnamen wichtig (egal ob seinen oder ihren).

2.) Mag ich persönlich Doppelnamen nicht sooo gerne. Kam für mich einfach nicht in Frage.

3.) Ich hänge nicht nicht besonders an meinem Nachnamen

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Mellycat

Ich habe auch den Nachnamen meines Mannes angenommen. Bin in dieser Hinsicht auch eher altmodisch eingestellt. Mein Mann hätte aber auch meinen angenommen.

Doppelnamen gefallen uns Beiden nicht so doll...

Link to comment
Share on other sites

Schwieriges Thema bei uns,wird immer wieder diskutiert:rolleyes:. Ich wäre für Doppelname mit meinem beginnend. Er würde gerne das ich seinen Name annehme-werd ich im Leben nicht tun da ich nicht wie seine bekloppte Exfrau heißen möchte.:cool: Doppelnamen findet er aber nicht so gut. Mal schauen was nächstes Jahr daraus wird!

Edited by Jenny76
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

kann mich meinem vorredner nur anschließen. bei uns war es klar, dass ich seinen namen annehme. mein mädchenname war nicht so geläufig und man mußte ihn immer und überall buchstabieren, da is es mit den neuen namen deutlich einfacher! auch wenn vor und nachname bei mir jetzt nicht mehr so gut harmonieren, finde ich die lösung für mich die bessere

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Schwieriges Thema bei uns,wird immer wieder diskutiert:rolleyes:. Ich wäre für Doppelname mit meinem beginnend. Er würde gerne das ich seinen Name annehme-werd ich im Leben nicht tun da ich nicht wie seine bekloppte Exfrau heißen möchte.:cool: Doppelnamen findet er aber nicht so gut. Mal schauen was nächstes Jahr daraus wird!

Und Jenny: Was wird nun? :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.