Jump to content

Wann das zweite Kind?


MelanieAugsburg
 Share

Recommended Posts

Hallo,

eine Frage an erfahrene Mehrfachmamis: wie groß ist bei euch der Altersabstand zwischen den Kindern? Habt ihr den bewusst so gewählt und warum? Wie war die zweite SS mit dem ersten Kind? Und wie war die erste Zeit mit Baby und Kleinkind?

Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate alt und sie soll unbedingt ein Geschwisterchen bekommen. Nur wann, das ist die große Frage. Mein Mann ist bei der Entscheidung keine große Hilfe, er hört nur "basteln" und damit würde er lieber heute als morgen anfangen. Männer! :rolleyes:

Achja, gab es Unterschiede, wie lange ihr üben musstest, bis ihr wieder ss wart?

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Unsere beiden Söhne sind 4 Jahre auseinander. Ich bin der Meinung, größer sollte der Altersunterschied nicht sein. Die Interessen sind ja dann auch verschieden, wenn die Kinder altersmäßig zu weit auseinanderliegen.

Zu dicht beieinander stelle ich mir sehr anstrengend vor.

Bei uns klappt es ganz gut. Der Große versteht es schon, das das Baby teilweise mehr Aufmerksamkeit braucht, als er. Er sollte trotzdem nicht zu kurz kommen.

Wir haben bei beiden Kindern ca. 6 Monate gebraucht bis ich schwanger war.

LG Romy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melanie!

Wir haben 3 Mädchen im Alter von 8 Jahren, fast 6 Jahren und 10 Monaten.

Die erste Zeit bei den zwei größeren war ein wenig anstrengend, da die Ältere ihre Kraft doch noch nicht so gut einschätzen konnte und manchmal ein wenig wüst und unbeholfen mit ihrer Schwester umgegangen ist. Zum Glück war sie aber schon damals mit 2 1/2 sehr selbstständig, so daß 1. ich mich ganz gut um das Baby kümmern konnte und 2. sie nicht sonderlich eifersüchtig war. Inzwischen sind sie - meistens- unzertrennlich und spielen super miteinander. Das 3. Kind war früher geplant aber leider hatte ich eine FG. Der Altersabstand von 5 bzw. 7 Jahren ist aber vor allem für uns Mütter sehr komfortabel. Die "Großen" kümmern sich ganz toll um die Kleine (Freiwillig natürlich!!!) Sie helfen z.B. beim Wicken, Füttern oder Baden und gucken Bilderbücher an. Das macht allen 3en richtig Spaß.

Aber ich schätze so in 1 bis 2 Jahren haben die Großen dann nicht mehr so viel Spaß am Spielen mit der Kleinen. Aber dafür gibt's ja zum Glück Spielkreise u.ä. Du siehst jeder Altersabstand hat Vor- und Nachteile. Ich bin ja mal gespannt, wie Du dich entscheidest.

Ach ja beim 2. und 3. Mal hat's 3 Monate gedauert, beim 4. Mal bin ich sofort schwanger geworden! :rolleyes:

Liebe Grüße Tina

Link to comment
Share on other sites

hallo melanie,

bei meinen ersten 2 ist der altersunterschied 16 monate. ich hatte keine probleme bzgl. eifersucht, da franziska da gerade in ihrer pupperphase war. die hatter ihr baby (puppe) und ich meins. sie hat ihren bruder von anfang an vergöttert und sehr viel und vorsichtig (was mich sehr gewundert hat) gespielt.

die 2 haben heute noch eine enge bindung obwohl mädchen und junge.

da ich immer der meinung war, 2 kinder reichen ist der altersabstand zu katharina größer. (ich hatte nachdem und klar war, daß wir doch ein 3. kind wollen in der 6. woche einen abgang.)

das war auch ein toller abstand, da wie schon geschrieben, die großen gerne und viel geholfen haben.

viktoria das nesthäckchen wird von allen verwöhnt.

also von meiner sicht her, würde ich es nochmals so machen.

aber den idealen altersunterschied gibt es glaube ich nicht, da es von kind zu kind unterschiedlich gehen kann.

lg uschi

Link to comment
Share on other sites

hallo

na kann ich auch was zu vermelden

ich habe 3 kids 2 jungs ein mädchen

der erste war ein unfall ist heute 11jahre der zweite ist 7 ist ein wunschkind und unser mädchen das der papa sich sehr wünschte ist 9 monate alt puh glück das es auch geklappt hat nachzüglerin

bisher hatten wir in sachen eifersucht kaum probleme.sie sind eigendlich beide voller fürsorge wenns um die kleine schwester geht und stolz wie oscar

fürs 2 kind haben wir ca halbes jahr geübt

und das madel hatte es eilig september pille abgesetzt und oktober keine mens mehr schneller konnte es nicht gehn

schönen abend euch

luna

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für eure Antworten. Tina und Uschi, das mit euren FGs tut mir Leid.

Also ich möchte unbedingt wieder ein Sommerkind. Die SS über Winter und Frühling war gut, und als die Maus so klein war, mussten wir sie nicht so dick einpacken. Bei ihren Kolikem am Anfang half am allerbesten eine Luftveränderung, ich bin mit ihr raus auf den Balkon und schon war Ruhe. Das ginge im Winter nicht so einfach (erst Mütze auf usw.). Außerdem würden die Wintersachen wieder passen, wir haben sie extra geschlechtsneutral gekauft. :o Die Frage war für uns nur, ob unsere Tochter bei der Geburt 2, oder besser schon 3 Jahre alt sein sollte. Wir wollten sie schon ziemlich dicht zusammen haben.

Für 3 Jahre sprechen die ganzen Vernunftgründe: Megan könnte schon gut laufen und wir kämen ohne Geschwisterwagen aus, sie könnte in den Kiga und ich hätte so mehr Zeit fürs Baby, die Phase mit 2 Wickelkindern wäre möglichst kurz. Und sie wäre vielleicht auch schon verständiger, wenn sie mal zurückstecken müsste.

Aber für 2 Jahre spricht mein Herz. Ich vermisse es so, ss zu sein und ein Baby in meinem Bauch zu spüren. Und seit sie kein Bauchweh mehr hat, ist Meg echt pflegeleicht, ein Musterbaby. Es ist so toll, sie aufwachsen zu sehen, ich vermisse schon ihre kleinen Marotten, die sie als Neugeborene hatte und jetzt ist sie so ein fröhliches Baby. Sie werden so schnell groß :o

Hmm, wenn ich das so lese, was ich grad geschrieben habe, da habe ich mich wohl schon entschieden.:P . Anscheinend kann man nach euren Erfahrungen ja auch nicht wissen, wie sich die beiden dann vertragen, wenn sie nah zusammenliegen. Ich hoffe nur besser als damals ich und mein kleiner Bruder (2 Jahre auseinander).

Ich hoffe nur, es klappt dann im September wieder so schnell wie beim ersten Kind, da hatten wir gleich im ersten Versuch Glück.

Gut, dann wird in einem halben Jahr also wieder losgehibbelt :D

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melanie,

schön, daß ihr euch für ein 2. Kind entschieden habt - es ist leider heute selten.

Meine 3 Jungs sind 3 Jahre und 2 Monate und 2 Jahre und 5 Monate auseinander.

Der erste Abstand sollte eigentlich nicht so groß werden, aber ich denke er ist noch im Rahmen. Bis 4 Jahre finde ich auch ok.

Meiner Meinung nach hängt das gegenseitige Verstehen nicht nur vom Altersabstand sondern auch vom Geschlecht ab - so verstehen sich Geschwister vom gleichen Geschlecht auf Grund ähnlicher Interessen vielleicht noch ein wenig besser. Auch das Temprament der einzelnen Kinder ist nicht zu verachten.

Im Moment streiten unsere beiden großen noch recht viel, haben aber auch schon schöne Phasen des gemeinsamen Spiels - was ich hoffentlich zu Gunsten des Letzteren verschieben wird.

Oder die beiden Kleinen, deren Altersabstand ja geringer ist, kommen sich noch näher.

Es bleibt spannend.

Gruß Karin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Paventia

also meine Jungs liegen so knapp 2,5jahre auseinander...wollte immer son abstand von 2-2,5jahren haben...

eifersucht ist schon da,bei tobi.

am anfang war es echt schlimm,mehr weh tun als alles andere,trotz einbeziehen usw... inzwischen hat es sich aber gebessert...gibts zwar noch gelegenheit,wo er sein frust an lion auslassen will,aber selbst er,is inzwischen einiges gewohnt und abgehärtet *G* und versucht kleine wehraktionen mit haare ziehn usw.

aber andererseits versorgt er lion mit trinken,essen,tröstet ihn,wenn er weint,,knuddelt und knutscht ihn.

aber ich denke,wenn er grösser ist,und sie richtig zusammen spielen können,dann legt sich das mit den weh tun....

aber dann gehts richtig rund :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melanie!!

also ich bin zwar keine mehrfache mami aber ich stehe auch vor der frage!wann wer der beste zeitpunkt? meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und wir werden ab den SOmmer anfangen zu üben:)

Jeder hat eine andere einstellung zum Thema richtigen Zeitpunkt...manche sagen es ist kein Problem direkt wieder ein baby zu kriegen! einversucht wird immer da sein!

ABer ich sage mal so ich möchte schon das sie auch was mit einenader spielen können und nicht 5 jahre unterschied haben!

2 Jahre sind echt okay!!!

Liebe grüsse Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kerstin,

na toll, wir wollen im September anfangen zu üben (zum ET wäre Megan dann grade 2 Jahre alt, jünger ist mir dann doch zu nah zusammen, so rein arbeitstechnisch). Vielleicht hibbeln wir ja in einem halben Jahr zusammen? Oder wenn es bei euch schon geklappt hat wenn wir anfangen, dann schreiben wir wenigstens im Jahreszeitenforum zusammen :D

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

hi

also der abstand unserer ersten beiden war ganz okay, aber etwas zu lang fand ich... die drei kleinen folgten ja sehr schnell aufeinander.

ich finde es aber so besser, sie spielen besser miteinander und haben so ziemlich die selben wünsche... wenn sie nun alle so weit auseinder wären ,wäre das chaos perfekt....

ich würde es immer wieder so machen

lg jasmin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.