Jump to content

3. Kind?

Rate this topic


nele77
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Direkt nach der letzten Geburt hatte ich den Wunsch nach noch einem Kind. Wir wollten eigentlich nur 2 Kinder haben, wären jetzt also komplett. In letzter Zeit reden wir aber immer mehr darüber.

Jetzt wollte ich mal von Euch wissen, wie es sich mit 3 kleinen Kindern so lebt, wie der Alltag funktioniert. Wenn Wir noch eines bekämen, dann schon die nächste zeit. unser älteste ist jetzt 26 Monate alt, der kleine 4 monate.

Ich weiß dass jetzt schon alleine das einkaufen stressig ist bzw. sein kann. aber mit drei kleinen ist es ja doppelt so stressig oder? ausserdem habe ich ansgt dass es nocheimal ein "schreikind" werden könnte. Ob ich das schaffen würde, weiß ich auch nicht.

Unsere Wohnung (ziehen in drei wochen um) wäre auch groß genug. aber ich denke im Auto bekämen wir einen platzmangel ;o) 3 Kindersitze hinten, passen doch nicht rein, oder? Kann man mit 3 Kindern noch arbeiten? (wir haben keine Verwandten in der nähe die auf die Kinder aufpassen könnten) bei 2 kindern kann man sich ja noch eine Tagesmutter leisten. (hier käme auch nur eine Tagesmutter in Frage weil es hier keinen KIndergarten gibt, wie man ihn in Deutschland kennt). Irgendwann möchte und muss ich ja auch wieder arbeiten.

Ja, es gibt mit Sicherheit eine Menge Dinge die mit 3 Kinder schwierig werden könnten, auf die ich nur nicht jetzt so spontan komme.

wie sieht das bei euch aus?

Link to comment
Share on other sites

Hallo nele77!

Wir haben letztes Jahr im November unser drittes Kind bekommen.Allerdings sind die anderen zwei schon älter als deine Kinder jetzt (Nils wird im Juli sechs Jahre alt und Florian im Oktober vier Jahre alt).Wir wollten immer drei Kinder haben und haben es bis jetzt auch nicht bereut. Natürlich ist es anstrengend und unser Großer ist im Moment in der Phase jeden Tag auszuprobieren, wie weit er gehen kann. Manchmal sitze ich auch hier und bin fix und fertig mit den Nerven, aber es wird von Monat zu Monat besser und es spielt sich alles ein.Nun haben wir als drittes unser kleinen Mädchen die Lea bekommen und das ist natürlich für uns auch ein sehr schöner Abschluss gewesen!

Du wirst allen Kindern gerecht, auch wenn es , gerade am Anfang , nicht ganz leicht ist. Aber es ist alles zu schaffen.Also nur Mut!!!

Mit dem Auto ist es schon nicht so einfach, aber ich habe gelesen, wenn man zwei Kindersitze hinten drin hat, braucht das dritte Kind keinen Sitz mehr. Würde ich mich aber an deiner Stelle nochmal schlau machen!

Also, ich hoffe ich konnte Dir ein paar "Ängste" nehmen.

Lg Tina :)

Link to comment
Share on other sites

NUr ganz kurz von mir (denn ich muss gleich noch Kuchen backen für den Geburtstag unseres Mittleren).

Wir wollten eigentlich drei KInder, nun sind es vier geworden (das dritte Kind waren Zwillinge ;)!).

Ja, es ist schon anstrengend. Meine Großen sind schon älter, als deine (12 und morgen 6, die Zwillinge sind 13 Monate), aber es ist trotzdem schön.

Und JA, du kannst und wirst allen Kindern gerecht werden. Das ist einfach so. Manchmal sind zwar auch Tage, wo das eine oder andere Kind mal etwas zurückstecken muss, weil ein anderes krank ist. ABer das ist doch eher selten.

Wenn du oder ihr euch noch ein Baby wünscht, dann schafft ihr das auch!

Nur Mut!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also wir üben ab Herbst für unser "Drittes". Allerdings ist es bei uns auch vom Altersunterschied her anders. Unser Großer ist 9 Jahre alt und die Kleine wurde jetzt 1 Jahr. Mit drei kleineren Kindern stelle ich mir zwar die Anfangszeit etwas stressiger vor, dafür können sie später umso schöner miteinander spielen... und das ist dann definitiv ein großer Vorteil :D

bei meinem Mann sind seine drei Geschwister alle nur knapp 1 Jahr auseinander (3 !!! Jungs) und seine Mutter jammert heute noch, wie stressig die Zeit war und wir das jaaaaaaaa nicht machen sollen :P

Manche Mamis jammern, weil ein Kind schon zuviel ist und andere kommen mit vier, fünf, sechs und mehr Kindern super zurecht. Alles eine Frage der Organisation, der Nerven und vor allem der Geduld....

Bei Christian war ich auch noch ganz anders, als jetzt bei Svea. Ich sehe bei ihr jetzt alles lockerer und lass sie halt auch einfach mal "machen", sie darf auch mal im Essen rumpantschen, die Balkonfensterscheibe vollschmieren oder im Hof mit Steinen spielen, was ich Christian nie erlaubt hätte.... :cool:

Wenn Ihr gerne noch ein drittes Kind möchtet, warum nicht?

Ich wünsche Euch alles Gute!

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi,

ich bewundere immer Mamas mit 3 oder gar 4 kleinen Kindern. (habe im Dorf eine Mama deren Kinder sind 7,6,4 und 2 .. und stelle mir das ziemlich stressig vor) ....

Wir haben dieses Jahr unseren Nachzügler bekommen. Meine beiden Jungs sind 8 und 6 ... und unsere Kleine ist jetzt 3 Monate alt.

Hätten unsere Dritte gerne vorher gehabt - aber leider gehts manchmal halt nicht so, wie man es gerne mag.

So wie es jetzt bei uns läuft, muss ich sagen, ist das ganz entspannt. Habe noch genug Zeit für mein Geschäft und meine beiden Großen kommen auch nicht zu kurz. Allerdings sind die auch nachmittags schon häufig alleine unterwegs.

Wenn du dein 3. Kind recht bald möchtest, stelle ich mir das schon recht stressig vor. Aber andere schaffen das ja auch .... :D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

bei uns ist kurz nach der Geburt des 2. Kindes (für uns selbst völlig überraschend) der Wunsch nach einem 3. Kind riesengroß gewesen. Wir haben dann auch nicht lange gefackelt und sind seit Juli 2007 Eltern von 3 Jungs (heute 4 Jahre, 2 Jahre und 10 Monate alt). Natürlich gibt es Tage, die uns völlig auslaugen und an denen wir uns wünschen, wir hätten keine Kinder. Aber eigentlich ist es so wie es ist genau richtig. Ich würde es wieder so machen.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

hallo also ich habe auch drei kids ein jungen wird im mai 9 ein mädel im september 8 und noch ein mädel im august 6 .

und vorgestern habe ich erfahren das ich wieder schwanger bin

und freu mich schon sehr drauf .

klar ist es ab uns zu stressig ich glaub das ist es aber auch mit nur einem kind !

ich denk geduld und organisation und vieeeeeeel liebe dann klappt das !!

lg

Link to comment
Share on other sites

Guest hunnymoon

Ich habe auch drei kids im alter von 6 Jahren 4 ( fast 5 im April) und der jüngste 17 monate. Und Ja es ist manchmal recht stressig aber auch recht schön es gibt Tage da frisst der Alltag meine ganze Energie und ich könnte am abend gleich mit meinen Kids ins Bett und dann gibt es Tage da geht alles Spielend. Arbeiten gehe ich auch allerdings auf gringfügiger basis zu mehr langt meine Energie nicht den an den 2 Freien Tagen die da hatte musste ich schauen das die Wohnung flott gemacht wird und da kamen meine Kinder zu kurz:(

So wie es jetzt ist bin ich sehr zufreiden:)

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Also wir haben 3 Kinder ziemlich dicht beieinander und erwarten jetzt Zwillinge. Unsere älteste ist viereinhalb, die mittlere ist dreieinhalb, die Kleine fast anderthalb und die Zwillinge kommen im März. Es ist schon anstrengend, aber wenn man es sich wünscht, ist es doch gewollt und so genieße ich sie mehr als dass ich sie als anstrengend empfinde.

Allerdings haben wir auch kurzfristig die Rollen getauscht - vor einem Dreivierteljahr. Also gehe ich zur Zeit arbeiten und mein Mann ist Hausmann. Wenn die Zwillinge da sind, tauschen wir vorübergehend wieder zurück. Auf Dauer werde ich aber arbeiten gehen. Ich finde es schön, dass wir uns das aussuchen können, wann wer arbeiten will. Wir finden es aber wichtig, dass immer einer von beiden zuhause ist und für die Kinder da ist.

Viel Erfolg beim Dritten! Es ist wirklich etwas Besonderes, wenn man mehr als die üblichen und durchschnittlichen zwei Kinder hat! Das habe ich zumindest immer so empfunden :)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch drei Kinder,allerdings sind die beiden Grossen schon 12 und 8,der Kleine 15 Monate.

Trotzdem ist es manchmal stressig und ich hab das Gefühl nicht allen gerecht zu werden.Aber solange man sich darüber Gedanken macht,wird´s schon klappen.:)

Was gut ist wenn die Kinder altersmässig dichter beieinander sind,gehen auch die Interessen oft nicht so weit auseinander.

Wenn wir hier mit allen Kindern etwas unternehmen wollen ist es oft schwer etwas zu finden ,was allen Spass macht.;)

Was das Auto angeht,es gibt durchaus welche,in denen hinten Platz für 3 Kindersitze ist.:)

Link to comment
Share on other sites

habe mich gerade durch diesen Thread gewurschtelt, da ich mir im Moment auch noch nicht so richtig vorstellen kann wie es mit 3 Kindern so sein wird. Wir haben derzeit 2 Mädels 12 Jahre und 3 Jahre. Die beiden lieben sich, können aber auch echt mit einander kämpfen ;o) aber es läuft gut so. Ich habe mit Mitte 30 nochmal angefangen zu studieren, nun bin ich gerade im 3 Semester von 6. Ja und vor 2 Tagen habe ich erfahren das ich noch einmal schwanger bin (war noch nicht beim FA nur Test, aber ich fühle mich sehr schwanger und der Test war sehr eindeutig) Es dreht sich gerade alles, wie wird das werden, schaffen wir das , wie wird das mit dem Studium weitergehen, werde ich allen gerecht werden können. Fühlt sich die Große nicht mit 2 kleine Geschwistern zurückgesetzt? Urlaubsgestaltung, Autofahren, Freizeitaktivitäten usw. Naja wir hatten uns mit 2en so eingepegelt und ein drittes war nicht geplant, auch wenn wir uns schon irgendwie freuen, Sorgen sind aber auch viele da....

LG

Link to comment
Share on other sites

Meine Erfahrung ist die das man mit jedem Kind ruhiger und gelassener wird.Geht auch gar nicht anders sonst stünde man ja ständig unter Strom.

Ich genieße es meine Lieben um mich zu haben und kann es jedem nur empfehlen.

Ich wünsche euch viel Spass bei der Familienplanung und hoffe du schaust recht oft hier vorbei.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.