Jump to content

Überfällig schwangerschaftstest schwach positiv alles OK?

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo Ir Lieben!

Ich bin total unsicher und mache mich verrückt.

ich will euch mal sagen warum . also ich bin 6 Tage überfällig und habe schon 2 tests gemacht einen nach 3 tagen der war schwach positiv den anderen heute 6 tage später immernoch schwach positiv.

nun habe ich risiege angst das etwas nicht ok ist . zum beispiel eine eileiter schwangerschaft oder eine zyste.

habe mir einen FA termin geholt ,der ist nächste woche donnerstag.

habe wahnsinnige angst denn ich habe schon ein kind verloren:(.

vielleicht hat ja jemand ähnliche erfahrungen und kann mir ein wenig angst nehmen.

meine frage: Bei wem war es ähnlich und doch alles ok?

Ihr würdet mir sehr helfen.

Vielen Dank

joja

Link to post
Share on other sites

Mach dich bloß nicht verrückt,es ist schon alles okay. Hatte das zwar selbst nicht,aber hier im Forum hatten einige schwach positive Tests,die nu süße Babys haben! Und du bist ja auch noch nicht viel drüber!

Und wenn du zu große Angst hast,dann geh spontan ohne Termin zum Arzt,dann mußt du zwar warten,aber dann bist du wenigstens beruhigt!

Ich denk an dich und wünsch dir alles Gute!

Link to post
Share on other sites
Guest Lady Sunlight

Selbst wenn die Test´s nur schwach positiv anzeigen kann man gewiss sein, dass man schwanger ist (wenn man denn überfällig ist und die Möglichkeit besteht...)

Meine 2. Strich war auch schwach und mein kleiner süßer 7monate alter Sonnenschein namens Jasmin liegt gerade im Bettchen und macht fein Mittagsschläfchen!:D

Ich hab leider auch schon ein Baby verloren!:(

Tipp: Bleib ruhig und denke positiv und warte den Termin beim Doc ab!

Ich wünsch dir alles Gute!!!

Link to post
Share on other sites

Auch ich hab schon ein Baby verloren... Aber ich kann mich auch den anderen nur anschließen! Versuch, Dich nicht verrückt zu machen! Denn es besteht überhaupt kein Grund dazu!!! Bestimmt nicht. Auch bei mir zeigte ein und derselbe Test bloß eine schwache Linie an, auch einige Tage später noch...

Freu Dich! Du bist schwanger und deswegen freu Dich von ganzem Herzen darüber! Und genieße dieses Gefühl.

Hast Du den zweiten Test auch mit derselben Marke durchgeführt? Zu welcher Uhrzeit? Hast Du davor was getrunken... All dies spielt da mit rein. Und dann auch noch, wie schnell Dein hcG steigt. Und das ist bei jeder Frau unterschiedlich und auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft und kann auch nicht beeinflusst werden!

Alles Liebe! Alles ist gut. Ganz bestimmt.

Link to post
Share on other sites

oh mann es ist echt ****......

ich bin so nervös.

ich habe schon 2 kinder (9und6) und ich fühle mich wie beim ersten mal ist schon so lange her.

ich wünsche es mir so sehr und habe angst das was schief gegangen ist eben eileiterSS oder zyste oder das mir mein körper einfach eien streich spielt.

es macht mich so unsicher das der strich eben nur ganz schwach positiv gezeigt hat beide male und nicht deutlicher geworden ist. müßte er doch aber eigentlich???

oh gott ich weiß auch nicht ..es wäre so schön wenn es geklappt hat.

meint ihr es könnte sein das ich halt einfach einen späteren eisprung hatte und desewegn vielleicht noch gar nicht in der 5 sondern erst in der 4 woche bin?

oder kann es sein das es wirklich erst so schwach den HCG wert anzeigt?

nun kommt noch dazu ich bin eben kein moddel sondern eher ein moppel;)

kann es auch damit zusammenhängen?

ich finde es total schön das ihr so schnell geantwortet habt vielen dank dafür schon mal ..aber vielleicht habt ihr ja lust auch auf meine jetztigen fragen nochmal einzugehen . vielleicht beruhigt es mich etwas

ganz liebe grüße joja

Link to post
Share on other sites

meint ihr es könnte sein das ich halt einfach einen späteren eisprung hatte und desewegn vielleicht noch gar nicht in der 5 sondern erst in der 4 woche bin?

So war´s bei mir. Ich war eigentlich 10 Tage überfällig als ich den Test gemacht habe, und man hat den Strich auch kaum erkannt. Zum Arzt rennen bringt aber auch nichts, da der nichts sieht, ich war danach jedenfalls unsicherer als nur mit dem Test... Als der Arzt dann endlich sicher was erkannt hat (fast 2 Wochen später!) hat er schon eine Woche abgezogen, und ist bei den folgenden 2 Untersuchungen dabei geblieben. Also war ich am Tag als ich getestet hab eigentlich grade mal 3 Tage überfällig, nicht 10.

Link to post
Share on other sites

Wie gesagt - es ist bei allen unterschiedlich, wie schnell es ansteigt das hcG. Klar, kann es sein, dass der ES auch später war. Aber selbst wenn nicht, sollte das nicht beunruhigend sein, dass beide Tests "bloß" schwach positiv waren.

Kannst nicht zu einem Vertretungsarzt? Damit der Dir das Ergebnis bestätigt und Dir somit Erleichterung verschafft. Wär schon nicht schlecht!

Aber versuch, ruhig zu bleiben, ja?! Mach Dir nicht unnötig viele Gedanken, ja?!

Achja und ich denke nicht, dass es mit der Moder oder Moppel-Sache zusammenhängt. ;)

Link to post
Share on other sites

Mann ihr seid echt lieb !!!!:)

also beide tests waren mit morgenurin und auch von der selben firma...

ich hoffe so sehr das ihr recht habt...

ein vertretungsarzt geht leider nicht wohne auf dem lande und die sind rar gesäht bei uns....

muß also wohl oder übel noch bis donerstag aushalten . weiß aber echt nicht wie

:(

meine angst enttäuscht zu werden ist echt sehr groß . nun gut nützt ja nix...

hoffen wir das einfach das HCG im Urin noch nicht so hoch ist...:o

werde vielleicht anfang der woche nochmal einen test machen ...

das geld dafür ist mir dann auch egal;)

Drückt mir feste die daumen....

ich melde mich bei euch in jedem fall nächste woche und berichte.....

seid lieb gegrüßt

joja

* Jonathan 11.02.1999 *

<*mein sternchen April 2001*

* Jakob 18.01.2002 *

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Habe heute auch zum dritten Mal getestet, da die ersten beiden Test um die Mittagszeit stattgefunden haben - Neugier hat gesiegt - und so schwach waren, dass ich es nicht für möglich hielt. Heute zeigte sich dann eine blasse zweite Linie, allerdings erst nach 3min... Ob das nun so stimmt - bin ich schwanger? Fürhle mich jedenfalls seit Tagen merkwürdig. Bin noch launischer und schnell auf 180... Schlecht für Schatzi :o( Nunja, dann diese Müdigkeit, Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme... Können, aber müssen schließlich keine Indizien sein. Hab auch schon ein Krümelchen verloren und weiß wie verunsichert du bist - mach ja quasi wieder das gleiche durch... Zum Glück habe ich schon eine kleine Maus, die mich auf andere Gedanken bringt ;o)

Ganz liebe Grüße und drück ganz doll die Daumen!!

Link to post
Share on other sites

Och Mensch,... noch so eine Verunsicherte. Sind wir ja schon drei. Bin ja auch Richtung ZT 60 unterwegs... :rolleyes:

Aber wenn bei euch die Möglichkeit einer SS besteht, ihr GV hattet, einen ES (vielleicht habt ihr den ja bemerkt), dann heißt ein zweiter Strich: schwanger! Egal, ob schwach oder nicht!

Engelchen, das was Du beschreibst, könnt auch von mir kommen. :o Geht mir nämlich im Moment genauso.

Machst DU nochmal nen Test?

Muss jetzt dann noch nen FA-Termin ausmachen. Hilft ja alles nix.:rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Hallo Mädels...

seh das auch so...zweite Linie=schwanger...ob nun schwach oder stark. Mein Test damals zuhause war zwar eindeutig, aber einen Tag später beim FA war daauch nur ne zarte Linie...

Mrs M , das ist ja ein knuffiges Halloween Kind:)

Grüße

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Bin eigentlich ganz happy. Habe heute morgen noch einen weiteren Test gemacht (es können wahrscheinlich nie genug sein *grins*) und er war wieder positiv ;) Allerdings ist die Linie zwar sichtbar, aber nur rosa. Das Ulkige an der ganzen Sache ist ja, dass ich dann schwanger wär, ohne je die Mens gehabt zu haben... Habe die Pille gleich nach der Geburt meiner kleinen Maus genommen und gerade erst (Mitte September) abgesetzt. Wie kann man denn dann den ET ausrechnen :confused:

Was ist denn bei dir herausgekommen, Blackpearl? Bei dir sah es doch auch ganz gut aus! Werde wohl demnächst mal zur FÄ gehen und mir hoffentlich alles bestätigen lassen. Habe bis jetzt noch gar keine großen Anzeichen, nur dass mein Kreislauf bissl verrückt spielt. Hält sich aber noch in Grenzen. Das letzte Mal konnte ich keine Süßigkeiten mehr essen, die Brüste taten ständig weh und mir war stets schwindelig. Vielleicht kommt alles noch, wobei ich sicher nicht böse wär, wenns mir weiterhin gut geht!

Drück euch die Daumen, dass etwas Positives herauskommt!

Viele liebe Grüße, E(nge)lchen :)

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...

Huhu =)

Ich bin neu hier und echt verwirrt..=(

Ich hatte am Sonntag meinen Eisprung und die ganzen Tage davor und danach ungeschützen GV..Die Pille nehm ich seid Anfang des Jahres nicht mehr..Jetzt habe ich so ein Gefühl das ich evt schwanger bin, weil mir die ganzen Tage schlecht ist mal stärker mal schwächer, ich bin total müde (könnte nur schlafen), fühle mich total schlapp, habe kaum Hunger und bin mega gereizt.Ich geh bei jeder Kleineigkeit an die Decke und könnte ausrasten. So kenne ich mich gar nicht eig bin ich ganz umgänglich..Zudem habe ich auch Bauchschmerzen.. Habe dann am Mittwoch mit Clearblue nen Test gemacht weil ich einfach zu neugierig bin. Das komische ist jetzt das erst gar nichts zu sehen war also negativ und aufeinmal kam unten im Schwanger Feld eine blaue andeutung..Links unten in der Ecke ist se am deutlichsten. Also beim näheren hinsehen und gegen Licht kann man da eine gaaaaaaanz leichte Linie erkennen...Dann habe ich am Donnerstag ne 2 gemacht weil ich einfach unruhig bin..Ist er nur ein Dunststreifen oder sieht man immer eine leichte blaue Linie die sich dann färben muss...

Was haltet ihr davon ?? Bilde ich mir was ein?? War der Test vill zu früh???

Fragen über Fragen xD Wie sind eure Erfahrungen ???

Link to post
Share on other sites

ich verstehe euch total...

als ich vor nem jahr schwanger wurde war das total seltsam.

mens ist ausgeblieben und ich glaube hab 5 ss tests gemacht und keiner war positiv. nicht einmal der bluttest beim FA.

Hatte auch viele anzeichen aber keiner hat mir geglaubt weil ja da die negativen tests waren.

4 wochen nach mens termin zeigte dann der ss test auf einmal was an und wie!!! ganz komisch weil es auf den anderen nichtmal ne blasse linie angezeigt hat...

na ja...emilia ist jetzt 3 monate alt :)

mehr erfahrungen habe ich leider NOCH nicht. bin grad beim hibbeln und hoff dass es diesmal eindeutiger wird...

wünsch euch alles gute und drück euch die daumen!!

Link to post
Share on other sites

Ja es ist echt schlimm wenn man keine Gewissheit hat..

Wenn man wenigstens sagen kann Negativ = Negativ aba ich habe jetzt schon so viel gehört das der Test erst spät angezeigt hat... Ich gehe bewusst noch nciht zum FA weil ich jetzt nicht bei jedem kleinen Anzeichen dahin rennen wil... Aber abwarten und die Ungewissheit sind echt schlimm

Link to post
Share on other sites
Huhu =)

Ich bin neu hier und echt verwirrt..=(

Ich hatte am Sonntag meinen Eisprung und die ganzen Tage davor und danach ungeschützen GV..Die Pille nehm ich seid Anfang des Jahres nicht mehr..Jetzt habe ich so ein Gefühl das ich evt schwanger bin, weil mir die ganzen Tage schlecht ist mal stärker mal schwächer, ich bin total müde (könnte nur schlafen), fühle mich total schlapp, habe kaum Hunger und bin mega gereizt.Ich geh bei jeder Kleineigkeit an die Decke und könnte ausrasten. So kenne ich mich gar nicht eig bin ich ganz umgänglich..Zudem habe ich auch Bauchschmerzen.. Habe dann am Mittwoch mit Clearblue nen Test gemacht weil ich einfach zu neugierig bin. Das komische ist jetzt das erst gar nichts zu sehen war also negativ und aufeinmal kam unten im Schwanger Feld eine blaue andeutung..Links unten in der Ecke ist se am deutlichsten. Also beim näheren hinsehen und gegen Licht kann man da eine gaaaaaaanz leichte Linie erkennen...Dann habe ich am Donnerstag ne 2 gemacht weil ich einfach unruhig bin..Ist er nur ein Dunststreifen oder sieht man immer eine leichte blaue Linie die sich dann färben muss...

Was haltet ihr davon ?? Bilde ich mir was ein?? War der Test vill zu früh???

Fragen über Fragen xD Wie sind eure Erfahrungen ???

ich möcht dir die hoffnung nicht nehmen :o , aber der test war zu früh und ich tendiere eher richtung verdunstungslinie.

in der regel hat man eisprung + 14 tage ein recht sicheres ergebnis, auch positive tests ab +10 gibt es häufiger, aber nicht es + 3 oder 4 :o

vielleicht hat sich das ei noch nicht mal eingenistet.

du musst dich leider noch ein wenig gedulden.

alles gute und lieben gruß

Link to post
Share on other sites

Im test stand das man bis zu 10 min warten kann , der strich kam innerhalb der 10 min...

Ja kann sein das ich mich arg bekloppt mache...Hab im Internt rum gelesen und da liest man ja alles mögliche was einenen nur noch mehr verwirrt oder rein steigern lässt...Also ich steigere mich nciht rein wil es halt nur gerne wissen... Ich müsste nächstes Wochenende meine mens bekommen.. Habe auch alles so gemacht wie es im Test stand.. Mich macht es nur unsicher das es nicht eindeutig ist, sondern nur was halbes... Und das mit dem ES ist nur eine vermutung ich weiss nicht genau wann der ES stattfindet...

Link to post
Share on other sites

meine mens ist regelmäßig.. haben die immer so im zeitraum 24-27 also ende des montads rum... Ich hab nur angst das ich mir durch den test was einbilde.. habe in foren gelesen das wenn das hormon nicht vorhanden ist auch keine anzeichen geben würde.. also die anzeichen hatte ich auch schon vorm test .. nichts falsch verstehen...

Link to post
Share on other sites
Guest hunnymoon

3 Tage nach Es schwach posetiv ne das ist ne Verdunstungslinie die meisten Tests zeigen ca 3 Tage vor oder ab Nmt was an

da deine regel so versehe ich nächste Wo irgendwann eintrudeln sollte würde ich bis dahin warten und dann evtl nochmal testen

Zum test selbst vielleicht waren das noch so resthormone vom eissprung da dies ja ähnlich sind wie ss hormone

Link to post
Share on other sites

Wie kann denn eine verdunstungslinie entstehen bei einem test der nur auf ein Hormon reagiert?? ist ja wie beim drogentest. reagiert ja auch nur auf ein best droge und nicht auf verdunstungen... nicht falsch verstehen natürlich kann es eine sein ich glaube da nur nicht dran weil es komisch klingt...

Link to post
Share on other sites
Wie kann denn eine verdunstungslinie entstehen bei einem test der nur auf ein Hormon reagiert?? ist ja wie beim drogentest. reagiert ja auch nur auf ein best droge und nicht auf verdunstungen... nicht falsch verstehen natürlich kann es eine sein ich glaube da nur nicht dran weil es komisch klingt...

Eben durchs Verdunsten können solche Linien entstehen. Auch durch Ovarialzysten können solche Linien entstehen, weil die Zysten eine ähnliche Hormonzusammenstellung haben wie das hcG.

Woher kennst Du Dich denn mit Drogentests aus?

Ja, Nele, alle haben jetzt gesagt, Du musst noch warten, um ein sicheres Ergebnis zu erhalten. Warum glaubst Du es nicht? Auch wenn sich eine Verdunstungslinie komisch anhört - sie ist nachgewiesen. Da gibt es nichts daran zu rütteln. Und bei ES+3/4 zeigt kein Test der Welt richtig an!!!

Also gedulde Dich noch bis zum Tag, wo Deine Mens kommen sollte.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    Deine Meinung

    Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.