Jump to content

schwanger im ausland, und dann?

Rate this topic


biniele
 Share

Recommended Posts

HI Leute,

Hab mich grade hier erst Angemeldet und mich schon mal so bischen durch die Foren gelesen. Hab da aber ne Frage zu der ich einfach keine Antwort finden kann. Vieleichtkoennt ihr mir ja weiterhelfen.

Und zwar wuerde mich mal interessieren wie es waere, wenn ich seit ca. 2 jahren im ausland lebe und arbeite und dann schwanger wieder nach deutschland zurueck kehren wuerde. Was wuerde mir denn dann zustehen? Steht mir ueberhaupt was zu?

Koennte mein bisheriges Gehalt in Deutschland verechnet werden? koennte bzw. muesste ich mich arbeitslos melden?

vieleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen.

Danke im Vorraus

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

also diese frage scheint echt schwierig zu sein.

es ist ja so, ich bin im moment noch nicht schwanger, mein partner und ich wuenschten uns aber es waer schon so. ich hab einfach nur angst, weil ich im moment noch spanien lebe. ich weiss auch nicht so genau wo ich dann das kind entbinden wollte. jedenfalls steht fest dass ich irgendwann wieder nach deutschland kommen will. ich weiss einfach nicht was machen. waers vernuenftiger zu warten bis ich wieder ganz in d lebe? im moment hab ich in d nichts, weder arbeit noch wohnung.ich weis auch echt nicht von was ich leben sollte, wenn ich schwanger nach d zurueck komm.

Vieleicht kann mir jemand ratschlaege geben. Vieleicht war schon jemand in dieser situation.

Link to comment
Share on other sites

Helfen kann ich dir nicht. Nur raten, dass du deinen Kiwu gut durchdenkst, wenn du nicht weißt, wovon du leben sollst. Das wäre ja schon für dich alleine schwierig, von einem Baby in deinem Bauch ganz abgesehen.

Wäre es dann nicht besser, du bleibst in Spanien, bis das Kind da ist? Oder kommst erst zurück nach Dtl., suchst dir eine feste Arbeit und wirst dann schwanger?

Was ist denn mit deinem Freund? Kommt er auch mit oder bleibt er dort?

Weißt du, ich finde es nur nicht gut, das Leben des Kindes schon von vornherein so zu beginnen, dass man auf staatliche Hilfen angewiesen ist. :o Mir persönlich wäre das für mein Kind zu wenig, ich würde ihm mehr bieten wollen. Das soll nichts gegen dich sein, ich sag nur, wie ich es mir für meine Kinder vorstelle.

Link to comment
Share on other sites

So richtig helfen kann ich Dir auch nichr, aber wenn Du noch die Deutsche Staatsbürgerschaft hast, gehe ich mal davon aus, daß Du vom Amt Geld bekommen wirst und außerdem gibt es jetzt auch das neue Elterngeld. Aber um Dir wirklich sicher zu sein, würde ich Dir raten mal bei Deinem früheren Amt anzurufen und nach zu fragen.

Am besten wäre es aber denke ich mal so wie Melanie es geschrieben hat, daß Du erst wieder nach Deutschland kommst und hier arbeitest,als direkt vom Amt zu leben.Denn das ist nicht wirklich viel Geld.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo nochmal,

Ja mein partner wuerde wieder mit kommen. Wir planan hier in sp. noch zu heiraten und dann vieleicht mitte oder ende 2008 wieder nach hause zu kommen.(deutsche Buergerschaft hab ich noch)

Natuerlich will ich nicht nach D. kommen und dann gleich vom staat leben, aber auf der anderen seite denke ich, dass ich auch keine 2 o. 2 und halb jahre mehr warten will. Es ist ja nicht so das ich hier auf der faulen haut sitze. Ich geh hier arbeiten und das geld reicht hier alle mal... wenn, dann waers vieleicht echt besser das kind noch in spanien auf die welt zu bringen. Naja ich weis auch nicht, ich denk diese entscheidung kann mir wirklich keiner abnehmen, hab halt gedacht das schon jemand in so einer aehnlichen lage war oder ist...

gruesse biniele

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.