Jump to content

ein kleine Kinderwagen-Frage..

Rate this topic


Guest agichan
 Share

Recommended Posts

Verzeihung, eigentlich bin ich hier ja noch falsch aufgehoben, aber da ihr ja schon alle Würmlis habt, macht es Sinn hier zu fragen. :rolleyes:

Ich war ja grundsätzlich dafür einen Kinderwagen mit Softtragetasche zu kaufen. Einfach, weil man die Tasche dann ohne Probleme herausnehmen kann und der Wurm darin auch in Ruhe weiterschlafen kann.

Wie ist denn das bei den Mamis mit den Hartschalen? Wie genau liegt da das Baby eigentlich drin? (extra Matratze, Dcke, sonstiges) Könnt ihr euer Baby denn überhaupt herausnehmen ohne dass es aufwacht? Was macht ihr, wenn ihr es nicht wecken wollt nachdem ihr vom Spazieren zurück seid? :o

Ich kanns mir einfach nicht vorstellen.. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Verzeihung, eigentlich bin ich hier ja noch falsch aufgehoben, aber da ihr ja schon alle Würmlis habt, macht es Sinn hier zu fragen. :rolleyes:

Ich war ja grundsätzlich dafür einen Kinderwagen mit Softtragetasche zu kaufen. Einfach, weil man die Tasche dann ohne Probleme herausnehmen kann und der Wurm darin auch in Ruhe weiterschlafen kann.

Wie ist denn das bei den Mamis mit den Hartschalen? Wie genau liegt da das Baby eigentlich drin? (extra Matratze, Dcke, sonstiges) Könnt ihr euer Baby denn überhaupt herausnehmen ohne dass es aufwacht? Was macht ihr, wenn ihr es nicht wecken wollt nachdem ihr vom Spazieren zurück seid? :o

Ich kanns mir einfach nicht vorstellen.. :rolleyes:

Die Hartschalen kannste auch rausnehmen. VOn daher ist kein Zwang das Baby zu wecken.

Ich habe einen Kiwa mit Hartschale mal sehen wie lange ich es brauchen werde ;)

Link to comment
Share on other sites

Unsere Hartschale hat auch zwei Tragegriffe, die könnte man wie die Softtasche mitnehmen. Sie ist allerdings recht schwer. Unsere Kleinen schlafen allerdings auch sehr fest, sie wachen nicht unbedingt auf, wenn man sie rausnimmt.

Es ist eine dünne Matratze in der Schale, im Winter trug Megan einen Schneeanzug und war in eine dicke Decke eingewickelt, das war warm genug, auch bei strengem Frost.

Unser Hauptgrund für die feste Wanne: sie ist breiter als eine Softtasche. Unsere Sommerkinder sollten den ganzen Winter drin liegen können. Bei Megan war es in März noch sehr kalt und sie lag noch mit 9 Monaten in der Wanne, ohne Probleme. Das ist bei dir ja aber kein Thema, ihr kommt gut über den ersten Winter, egal in welchem Wagen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch einen mit Hartschale... Peg Perego... und wir können die Hartschale super leicht abmachen und stellen sie dann so ins Zimmer... normalerweise kann ich sie so eh meist nicht weiterschlafen lassen, weil das mit Jacke un dMütze und so doh recht warm ist. Also muss ich sie eh erstmal ausziehen. aber theoretisch ists auch mit Hartschale möglich.

Ich find KiWas mit Hartschale im übrigen eh weitaus besser und praktischer, weil die babys da drin mehr platz haben und meist länger drin liegen können.

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

habe auch einen mit Hartschale, ist zum rausnehmen, eigentlich genauso wie die Softtasche. Da habe ich ne extra-Matratze drinne... danach wird die rausgenommen (fragt sich wielange diesmal...) und der KiWa zum "Sportwagen" umgebaut, auch mit extra Polstern dabei für die Minis. Habe zudem einen tollen , mitwachsenden Fleecesack, quasi wie ein Erwachsenen-Schlafsack, für Minis (reichte beim kurzen sogar bis 2 1/2 Jahre, der nach der Hartschale zu den kalten Zeiten zum Einsatz kommt... Das polstert dann auch nochmal extra... und der "Sportwagen" ist von Liegend bis Sitzend ganz verschieden einstellbar... Was ich gut finde, denn wenn sie nicht mehr in die Schale passen, heisst es noch nicht, das sie so fit sind um stundenlang zu sitzen...

Bummel mal durch die Kindergeschäfte und lass Dir das zeigen, auch die Tricks beim umbauen und mögliches Zubehör etc... da gibt es superviele Möglicheiten und man kann sich schonmal direkt erkundigen - sofern man irgendwo nen gebrauchten günstig oder geschenkt bekommt, was eventuell an Zubehör nachbestellbar ist!

Link to comment
Share on other sites

Richtig. Unser Januar-Baby wird in jedem Fall noch reinpassen, egal ob Hartschale oder Softtasche ;) Drum tendieren wir ja auch zur Softtasche - sie ist leichter.

Nun find ich die Wägen mit Hartschale aber einfach schöner, sieht klassischer aus. :o Jetzt wohnen wir im EG, also das Tragen ist auuuuch nicht so unbedingt das Problem. *hm*

Wenn man die Hartschalen abklemmt - ist das laut? (mal angenommen meine Maus wird schnell wieder wach...)

Link to comment
Share on other sites

Nein, ist nicht laut (zumindest nicht bei meinem... und Melanie hat ja den gleichen :D ).

Ich finde die mit Hartschale auch einfach schöner, drum haben wir uns so einen gekauft.. aber auch aus den Gründen, die Melanie geschrieben hat...

Wohnen auch im EG und haben oftmals den ganzen KiWa mit in die Wohnung geschoben. :D Ist einfach super praktisch. Toll ist auch, dass man den Kiwa anfangs auch als Wiegenersatz benutzen kann... zumindest gab meine Hebi uns den Tipp...

Link to comment
Share on other sites

wir haben uns eigentlich schon entschieden, KatiMa. Also für einen Wagen. Tendieren derzeit zum Hartan Vip, nur wissen wir eben nicht ob Hartan Vip (mit Softtasche) oder Hartan Vip XL (mit Hartschale). Nur waren wir so auf Softtaschen fixiert, dass wir uns bei den unzähligen Geschäften nie die Modelle mit Hartschale haben vorführen lassen.. :o drum frag ich mal so vorab nach ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte einen Emmaljunga mit Hartschale - und der war perfekt! Das im verdeck integrierte Mückennetz, so dass der Kiwa nicht gleich so umhüllt aussah. Die große Hartschale, in die Jan mit 9 Monaten noch gepasst hat. die Federung ein Traum. Der Sportsitz, den man fast völlig flach stellen konnte.

*schwärm*

Wenn es bei uns doch Nr. 3 gibt, ich würde wieder einen mit Hartschale nehmen... die vom Emmaljunga haben sogar abgerundete Kufen, so dass man das Baby auch leicht wiegen kann, wenns in der Schale auf dem Boden steht.

Link to comment
Share on other sites

ausser das mit dem Mückennetz hat der Peg all das auch. :) Nur für 300 euro billiger. :lol:

Ich wollte anfangs auch immer den Emmaljunga, der Mercedes unter den Kinderwagen. *kicher* Aber dann hab ich meinen im Laden stehen sehen und fand ihn noch ein wenig besser, weil er nicht ganz so klobig wie der Emmaljunga aussah. Und eben der Preis... ja der Preis. *seufz* Im Zweifelsfall wäre ich aber auch das eingegangen.

Ich würde an deiner Stelle jetzt auch mal ausschau nach Hartschalen halten...es lohnt sich. ;)

Link to comment
Share on other sites

Klingt hier alles etwas wie ein KiWagen-Battle :D ruhig Blut, ihr Lieben ;)

ich würd einfach gerne paar Erfahrungen hören, wie man das mit so ner Hartschale machen kann. Ob es vielleicht doch umständlich ist, vielleicht hat jemand auch schlechte Erfahrungen? Ist es z.B. wirklich richtig schwer? Oder tragbar (kurze Strecken/längere Strecken)? Sowas eben ^^ Also danke schon mal für die ganzen Anregungen ^^

Link to comment
Share on other sites

Klar ist eine Hartschale recht schwer - aber dafür hat man ja den KiWa, um sie zu schieben :P also mal eben eine Treppe rauf oder so ist kein Problem. Wie schwer eure dann sein wird, müsst ihr eben austesten. Denkt aber dran beim tragen: ihr müsst ca. 3,5 kg Kind draufrechnen.

Was ich allerdings nicht weiß: wie stabil ist so eine Softtasche? Liegt das Kind noch relativ gerade drin beim Transport?

Was halt wichtig ist, ist schon die Größe. Nicht wegen der Jahreszeit, sondern: wenn das Kind noch nicht sitzen kann (also: sich selbst hinsetzen) sollte es noch nicht in den Sportwagen, da dieser in den wenigsten Fällen ganz flach zu stellen geht (wie ist das bei eurem geplanten Modell?) Da ist es schon von Vorteil, eine (größere) Hartschale zu haben. Jan konnte erst mit 10,5 Monaten selbst sitzen (okay, so lange reicht wohl keine Hartschale, aber man sollte sowas schon mitbedenken, finde ich)

Link to comment
Share on other sites

Naja, das schwerste daran ist dann wirklich das Baby. Und das geht schneller als man denkt, ruckizucki wiegen sie soviel wie ein Sack Kartoffeln. In der Wanne haben wir die Kleinen nicht wirklich getragen. Wir wohnen jetzt Paterre mit halber Treppe hoch. Die 5 Stufen boller ich mit komplettem Wagen hoch, weil wir ihn sowieso nicht unten stehen lassen dürfen. Ich hab eine Softtasche nie vermisst. Ich hab immer den kompletten Wagen mitgenommen, wo ich hinwollte, oder wenn das nicht ging die Kleine auf dem Arm dabei. Falls es länger dauert, hab ich dieses Mal auch ein Tragetuch. Mir war der Platz in der Wanne eben wichtig, damit sie auch über den Winter reinpassen und gut darin liegen. Zum längeren Rumtragen sind die Softtaschen ja auch nicht sonderlich geeignet. Mir sind schon einige Mamas begegnet, die ihr Kleines darin im Laden rumtrugen, aber das Kopfende hing tiefer und die Tasche hing total schräg, als ob der Zwerg gleich rausfällt.

Das mit der Schaukelfunktion an der Hartschale ist schon praktisch, wenn das Kind das mag. Wir nutzen sie dafür auch. Man kann dann auch so kleine Füßchen ausklappen, damit die Wanne fest steht, wenn sie nicht schaukeln soll.

Und bei unserem Wagen kann man am Wannenboden Luftlöcher aufmachen, um im Sommer einen Hitzestau zu vermeiden, das fand ich auch praktisch.

Und in der Wanne gibt es eine bewegliche Rückenlehne, die kann man stufenlos hochstellen, damit das Kind rauskucken kann, wenn es größer ist. So halb liegend eben. Und die ist von außen zu bedienen. Wenn das Kind einschläft, muss man nicht im Wageninneren rumfummeln, um sie wieder flach zu stellen.

Link to comment
Share on other sites

Hmpf.

Ich hatte damals einen KiWa, der beides hatte. Als sie so klein war, war die Softtasche echt praktisch, nach einem halben Jahr war sie da rausgewachsen.

Wusste nicht, dass diese Doppel-Kombi heute nicht mehr üblich ist...

Vielleicht kann man einfach noch eine dazukaufen?

Welche Marke mein KiWa war, weiss ich leider nicht mehr, war nicht so bekannt, auch recht preiswert.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.