Jump to content

entwarnung,nicht ss dafür Zyste

Rate this topic


starsinger
 Share

Recommended Posts

Hallo meine lieben,

ich hatte heute starkes ziehen im unterleib,was echt schon schmerzhaft war,bin dann zum FA und der hat bei mir US gemacht.

Heraus kam,nicht schwanger,dafür haben sich die von clomhexal aufgebauten eibläschen wohl zu einer 28 mm grossen zyste entwickelt.

Das merkwürdige ist-ich habe nichts dagegen verschrieben bekommen.

Und natürlich riesengrosse enttäuschung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sonja,

jetzt hatte ich Dir gerade in Deinem anderen Thema geantwortet. Hm, das tut mir echt leid. Ich kenne diese ewige Enttäuschung ja auch. Habe auch Clomi acht Monate genommen.

Ich denke die Zyste geht von alleine wieder zurück. Auf in den nächsten Monat.

Hast Du Dir das Clomi von Deinem FA verschreiben lassen oder bist Du in einer Kiwu-Praxis?

LG Patti.

Link to comment
Share on other sites

ach das tut mir soo leid, dass dein krümelchen doch nur nen zyste war :(

also ich hatte auch mal eine zyste, hab auch nichts dagegen verschrieben bekommen und die ist auch von ganz alleine in ca. 3 wochen wieder weg gewesen!

keine ahnung wo die herkam, aber schön das sie so schnell wieder weg war ;)

du musst doch bestimmt nochmal zur kontrolle hin, oder? wenn sie dann noch da sein sollte, dann würd ich einfach fragen, was man denn dagegen unternehmen kann, hab gehört, dass die bei einer schwangerschaft hinderlich sein können!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sonja,

jetzt hatte ich Dir gerade in Deinem anderen Thema geantwortet. Hm, das tut mir echt leid. Ich kenne diese ewige Enttäuschung ja auch. Habe auch Clomi acht Monate genommen.

Ich denke die Zyste geht von alleine wieder zurück. Auf in den nächsten Monat.

Hast Du Dir das Clomi von Deinem FA verschreiben lassen oder bist Du in einer Kiwu-Praxis?

LG Patti.

bin zwar in KIWU behandlung,aber noch nicht in einer KIWU klinik.

Das werden wir nach dem spermiogramm machen.Dann in BONN.

HAST DU VON CLOMI AUCH SOWAS BEKOMMEN?

Link to comment
Share on other sites

ach das tut mir soo leid, dass dein krümelchen doch nur nen zyste war :(

also ich hatte auch mal eine zyste, hab auch nichts dagegen verschrieben bekommen und die ist auch von ganz alleine in ca. 3 wochen wieder weg gewesen!

keine ahnung wo die herkam, aber schön das sie so schnell wieder weg war ;)

du musst doch bestimmt nochmal zur kontrolle hin, oder? wenn sie dann noch da sein sollte, dann würd ich einfach fragen, was man denn dagegen unternehmen kann, hab gehört, dass die bei einer schwangerschaft hinderlich sein können!

Erst mal:Ryan ist so ein super schöner Name:)

Und ich muss erst die folgende woche abwarten,da ist der FA in Urlaub,und dann danach der Monatg,dann soll ich noch mal hin:(

Link to comment
Share on other sites

danke schön :D

aber das ist doch gut!!!

eine zyste ist an sich ja nichts schlimmes und da du ja noch nicht schwanger bist erstmal völlig unbedenklich, du wirst sehen, wenn du wieder hin musst ist sie bestimmt schon viel kleiner oder sogar von selbst geplatzt und ihr könnt wieder basteln!!!

wünsch dir ganz viel glück und das du dir noch nicht ganz soo viele sorgen machen musst!!!

Link to comment
Share on other sites

Du bist echt aufbauend!

Habe eben mit meiner schwestern telefoniert.

Die eine,Tanja,ist nur beim angucken schwanger.;)

Die andere ,die älteste,Sandra,hat 4 Jahre Kinderwunschzeit hinter sich mit künstlicher befruchtung-bis dann DANA kam,die süsse Maus...

Jedenfalls hat sandra erfahrungen mit KIWUkliniken und sie meinte,das es unverantwortlich wäre,das man einer frau clomhexal verschreibt,aber nicht jeden Tag zur kontrolle muss.(Sie musste in der klinik jeden TAg hin)

denn die kiwuklinik erklärte ihr,das es nicht nur sonst zu zysten kommen kann(wie bei mir)

sondern es kann sogar der eierstock davon platzen!!!:eek:

Link to comment
Share on other sites

Hi du,

also ich hatte ja auch Clomifen und ich war in der Einnahmezeit 2x (innerhalb von 5 Tagen) und danach auch nochmal 2x (innerhalb der nächsten 5 Tage) in der Klinik zum US. Mein Arzt meinte auch, wie deine Schwester, dass man unbedingt regelmäßig kontrollieren muss, um 1. zu sehen, dass nicht zu viele Eier heranreifen und 2. sich keine Zysten bilden!

Überleg dir doch ernsthaft ob du nicht den Arzt wechselst, denn wirklich verantwortungsvoll klingt das echt nicht!

Lg, Smilla

Link to comment
Share on other sites

Hallo Starsinger,

im Allgemeinen sind Zysten harmlos und gehen mit der Mens einfach ab, bluten aus. Da dein FA dich ja beobachten wird, musst du dir keine Sorgen machen.

Ich warte seit Tagen darauf, dass mir dasselbe passiert und die Zyste mit Mens ausblutet. Dummerweise kam keine Mens. Und gestern (ZT 40!) im US war die Zyste weg, da haben wir alle dumm geguckt. :eek: Kann also auch mal von alleine "schrumpeln". LG und viel Glück

Link to comment
Share on other sites

ach du liebes bisschen :eek:

na da musst du aber mal mit deinem frauenarzt reden!!! so gehts ja nicht, der muss dich doch über alles genauestens aufklären! aber wirklcklich mehr als genau! ich kenn mich damit ja nun überhaupt nicht aus, aber es scheint ja wirklich sehr gefährlich werden zu können und das muss man doch genau erklären und immer überwachen!

also ich würde ihm erstmal meine meinung sagen und dann ganz höfflich bitten, nun endlich alles zu erklären, auch die nicht schönen seiten dieser behandlung und wenn er sich das nicht zutraut, diese ganze behandlung, dann soll er das bitte schön sagen und du kannst dich woanders beraten und hilfe holen!

das find ich jetzt echt nen ding, wenn deine schwester das nicht alles auch hätte durchmachen müssen, dann wüsstest du das jetzt ja gar nicht! find ich ja schon fast unverantwortlich!!! :confused:

Link to comment
Share on other sites

Dumme Frage was?

Ja,weiss auch nicht so recht was ich davon halten soll.Wenn man das googelt,kommen direkt die erfahrungen,das man das wohl auch häufiger bei schwangerschaften hat.

zu meiner Blutung am Samstag(3-4 tropfen Blut,helrot-rose)wo eigentlich einnistungstag gewesen wäre,hat er auch nichts gesagt.

kann das auch von der zyste sein?

da wäre auch ne ss nicht zu erkennen,wäre ja dann erst 3 tage alt:D

ihr wisst doch ,hoffnung stirbt zuletzt..

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.