Jump to content

Wer kümmert sich??

Rate this topic


mama21
 Share

Recommended Posts

HI

ich wollte mal wissen wie das bei euch so is. Wir waren am We bei den verwanten von meinem freund, sein onkel hatte 40. Geb. bevor wir am sa abend dorf waren sind wir noch zu seinen andeen Großeltern zum kaffee gegangen.

nachdem Jessi(undre tochter) gegesen hatte wollte sie wieder runter und spielen und wuseln.nun ja das is da schwierig und seine oma hatte einen schlaganfall und sins auch wieder zeitig gegangen.

aber ich bin dann immer hinterher bzw hab mich mit ihr beschäftigt und er saß nur da und hat sich unterhalten.

wie läuft das bei euch? wechselt ihr euch ab oder so? meiner meinte es ist ja seine verwantschaft und die wolle sich ja mit IHM und ER sich mit ihnen unterhalten...

Lg

Link to comment
Share on other sites

klar ist es seine verwandschaft, aber es ist auch sein kind, oder?

außerdem gehört ihr zusammen und somit ist es auch deine verwandschaft.

ich finde es unfair, wenn dann nur einer fürs kind zuständig ist. frag ihn mal, ob ihr das das nächste mal, wenn ihr bei deiner familie seid, umgekehrt machen wollt. darauf hat er dann sicher auch keine lust. ich finde, man sollte sich schon mal abwechseln, damit es für alle eine schöne zeit wird.

dass er einfach sagt, es wäre ja schließlich seine verwandschaft, und sich mit dieser erklärung aus allem heraushält, finde ich nicht fair.

bei uns läuft es zwar ähnlich, aber ich binde ihn einfach mit ein, ob er will oder eben nicht. basta.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight
egal wessen Verwandschaft wir besuchen, wir wechseln uns ab, denn schließlich wollen sie auch mal mit mir reden.. ab udn an beschäftigen sie sich auch mit unserem Zwerg...

Kann dem nur zustimmen, so läuft das bei uns auch, schließlich ist ja auch nicht wenn es weint mein Kind und wenn es lacht sein Kind :rolleyes::D Es ist UNSER Kind, egal was wir tun und wo wir sind.

Link to comment
Share on other sites

hi

seine schwester mit freund waren auch da ich finde es auch nicht toll denn auch bei meiner verwandschaft mach er nix , gut da is net so schlimm da kümmern sich andere viel.

wenn ich dann sagen würde das er kurz... dann bekomm ich nen bösen blick oder so. auch bei seinen eltern wenn er sich mit seinem vater unterhält ich mich mit seiner ma immer ich spring. is nicht toll.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also das Verhalten finde ich nicht ok.Hast du schonmal mit ihm drüber geredet?

Ich meine,mein Mann ist nicht der Vater meiner/unserer Tochter und dennoch kümmert er sich voll und ganz um sie,genauso wie seine Verwandtschaft.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Hm,ich würde sagen: Mach ihm klar,dass es eben auch sein Kind ist,egal wo ihr seid oder was ihr macht/machen wollt und dass man an sich auch 2 Sachen gleichzeitig machen kann,also sich ums Kind kümmern und eben auch mit der Verwandtschaft unterhalten.Also zumindest ich kriege das locker hin...

Also ich kenne das Verhalten von meinem Ex so in der Art und damals hat so nen Gespräch ganz gut geholfen.

Link to comment
Share on other sites

ja das kann man ich bekomm das ja auch hin. aber trotzdem möchte ich mich mal 5min hinsetzen und auch meinen kaffee trinken können . es ist so schwierig mit ihm. wie gesagt es gbgt da noch mehr und ich bin grad echt am zweifeln ich bin zwar da und halt ihm den rücken frei fürs studium aber ich bin als mensch auch noch da und irgentwann sind meine akkus auch leer!

hatte 3 nächte kaum geschlafen(verschiedene umstände) und ich musste mich am So morgen nach der feier allein um sie kümmern da er ja erst gegen 4 kam und getruken hatte . er mustte shlafen weil wir mittags fahren wollten aber er stand ja erst zum mittagsessen auf, nun ja ich war an diesem tag mehr als leer und ohne meine ma die die kleine mal nen We nimmt oder so könnte ich meine akkus net aufladen die 3 mal im jahr wo er so aufsteht...nun ja

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Wie gesagt,mein Ex war ähnlich.

Wer durfte nachts immer aufstehen?Immer hinterher rennen?Nie ausschlafen?Am Anfang nichtmal in Ruhe aufs Klo gehen?

Ich hätte ihn immer an die Wand klatschen können...

(Sorry,aber ich hasse solches Verhalten)

Link to comment
Share on other sites

hi

@stellamama

ja das wär mal ne gute idee :-)

@fluxfun85

ich musste auch überwiegend aufstehen da er noch studiert und ich konnte wenn er da war schon in ruhe aufs klo, das wär echt net toll gewesen.

ich fühle mich einfach ungerecht behandelt er hat sich damals für uns entschieden undich hab ihm auch getern abend noch gesagt das er nicht der vater ist den ich mir vorstelle.

leider konnten wir gestern abend nemme reden, es war spät hatten 5 stunden autofahrt hinter uns und wir mussten ja beide morgens wieder raus, deswegen reden wir heute abend aber ich bin total unzufrieden so geh es nemme weiter!

Link to comment
Share on other sites

Finde ich auch blöd,allerdings hat mein Freund auch mal so gehandelt!Eigentlich wechseln wir uns ab,aber es kam auch schon vor das wir beis einer Mutter waren(Tratschtante hoch3)und ich saß da,hörte ihr zu(interessiert mich wohl kaum wer was in ihrer Stadt hat und wie die wohnen)und Fynn war nur am quengeln,aber mein Freund musste erstmal schön eine Rauchen und danach noch mit seiner Schwester Gitarre spielen und ich saß fast 3Stunden nur mit dem quengelndem Fynn und mit seiner tratschenden Mutter dort und dann sind wir gefahren!Ich konnte noch nicht mal aufs Klo gehen,weil fynn auch nicht bei ihr bleiben wollte,also musste ich ihn mit nehmen!

Als wir Zuhause waren gabs dann Zoff und seitdem ist es nicht mehr vorgekommen!

Sag ihm das doch einfach mal,ich habe meinem Freund damals gesagt,wenn du zu deiner Mutter fahren willst bitte,aber nicht mehr mit mir,wenn ich die ganze Zeit mit ihr und Fynn in der küche sitze und du gar nicht da bist!Und dann war gut!

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Kann dich auf jeden Fall echt verstehen,weiss ja wie nervig das ist.Er sollte sich lieber freuen,dass du ihm ansonsten den Rücken frei hälst,was sein Studium angeht und er sollte sich auch um dich und das Kind kümmern.

Drücke dir die Daumen für das Gespräch und dass er es vielleicht einsieht.

Link to comment
Share on other sites

@Dine86 das is ja net das erste mal das sowas passiert. bei einen eltern heißt es er kann sich so selen mit seinem vater unterhalten (beide informatiger) es is schwierig

@fluxfun85

ich finde auch, ich mach alles sonst, einkaufen, Jessi, wohnung, wäsche, er muss mal abtrockenen oder 1x die woche das bad, immer am WE(den rest der woche mach ich) ich kann net sagen ich verlang zu viel, ich warte erstmal auf ihn.... er kommt irgentwann heute abend dann reden wir

ich werd dann mal schreiben was drauß geworden ist:-)

Lg Pia

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Es ist auch meistens klar,dass die Mama mehr macht,weil sie einfach meistens zu Hause ist und mehr Zeit mit dem Kind verbringt.Ist ja auch gar kein Problem,aber gerade wenn beide da sind,sollte es schon klappen,dass man sich abwechselt.

Mama21,schreib bitte echt mal,was draus geworden ist.

Link to comment
Share on other sites

Versuche aber mal, ihm rüberzubringen, wie Du das empfindest, ohne ihn gleich mit Vorwürfen zu überfallen. Das bringt nämlich nix.

Ich kann mir denken, dass Dein Freund noch sehr jung ist, und vielleicht mit so einem kleinen Kind nicht viel anfangen kann. Das gibt es.

Oder vielleicht ist er auch so aufgewachsen, dass seine Mutter immer alles macht und sein Vater eher nix.

Sowas ist schwer rauszukriegen, und auch nur, wenn er selbst das möchte.

Nur wenn Du ihm böse Vorwürfe machst, wird er das nicht wollen.

Suggeriere Verständnis für ihn - und sag ihm dann nett wie es für Dich ist. Da hast Du die größten Chancen, dass er zumindest versucht, Dich zu verstehen.

Viel Glück!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.