Jump to content

chinabalsam in der schwangerschaft?

Rate this topic


eva79
 Share

Recommended Posts

hallo ihr!

ich hab eine frage! vielleicht kann mir jemand von euch helfen. chinabalsam in der schwangerschft, ist der erlaubt?! am anfang hab ich mir gedacht auf alle fälle, ist ja was natürliches, aber jetzt bin ich mir doch unsicher geworden.

bin dankbar für jede antwort.

viele liebe grüße

Eva

Link to comment
Share on other sites

Das Chinabalsam kenn ich jetzt nicht, aber ich schwör auf das Tigerbalm (weiss überwiegend für Erkältungen und rot bei Muskel- und Gelenkbeschwerden).

Das kann man in der Schwangerschaft nehmen. Steht zwar bei, dass es keine Ausreichenden Studien gibt, aber das steht bei jedem Medikament mit drauf, damit die Firmen abgesichert sind.

Es ist reinpflanzlich und von daher passt das, zu mal es nicht innerlich angewendet wird, sondern nur in minimaler Dosis auf die Haut aufgetragen wird.

Ansonsten ruf doch eben mal in der Apotheke an :) Die sagen einem das dann auch.

Die Infos die ich aus dem Internet nun über das Chinabalsam habe, sind für mich ziemlich identisch mit dem des Tigerbalm und deswegen würde ich spontan auf JA, Kannste tippen. Dosier es halt geringer als wenn du nicht schwanger wärst.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

LG Laloona

Link to comment
Share on other sites

hallo laloona !

vielen dank für deine antwort. ich meinte eh den tiger balsam! für mich ist das ein synonym ;)

ich hab schon in der apotheke und auch beim hausarzt angerufen und die sagten ich soll lieber vorsichtig damit sein, weil die ätherischen öle doch sehr intensiv sind.

blöderweise hab ich den balsam in den letzten tagen wegen einem akuten cervikalsyndrom (komplett steifer hals mit irren schmerzen) doch einige male (leider gedankenlos) großflächich auf meinem nacken aufgetragen. hab mir anfangs überhaupt keine gedanken gemacht und beim letzten mal einschmiern, kam dann plötzlich die verunsicherung, dass ich eigentlich gar ned weiss ob ich das überhaupt machen darf.

ich darf halt überhaupt keine medis nehmen und dachte der tigerbalsam ist eh natürlich und die schmerzen sind kaum auszuhalten. hab nicht groß drüber nachgedacht, sondern einfach geschmiert. der tigerbalsam war das einzige was meine schmerzen zumindest vorübergehend gelindert hat. irre wohltuende wirkung. sooo angenehm.

bin erst so kurz schwanger (3. woche) und muss mich erst an diese ganzen "einschränkungen" gewöhnen. hab aber jetzt angst dass ich meinem würmchen geschadet hab damit :(

ach auf was man da alles aufpassen muss plötzlich!

liebe grüße

Eva

Link to comment
Share on other sites

Mach dir mal keine Gedanken!

Ich benutze das Tigerbalm seit Jahren. Habs auch beim Großen genommen (grad weil ich viel mit dem Ischias zu kämpfen hatte).

Was ich dir alternativ empfehlen kann, grad wenns um Gelenkschmerzen oder Verspannungen geht:

Arnika-Tinktur! Wenn du willst, schick ich dir via PN den genauen Namen :)

Das wirkt auch sehr gut, und ist besonders gut geeignet in Kombination mit Rotlicht.

Damit bekommt man so einiges in den Griff!

Link to comment
Share on other sites

:) vielen dank! du bist ein schatz! und konntest mich wirklich etwas beruhigen! ich komm mir derzeit so ängstlich vor. schrecklich! ständig lass ich mich verunsichern! so kenn ich mich ja gar nicht !!!

uh ja das wär sehr nett von dir, wenn du mir den genauen namen schicken könntest. ich bin da immer sehr interessiert. ich bin ja generell eine, die eher zu naturmittelchen greift, als sich gleich die medi-hammer reinzuschmeißen. aber muss auch gestehn, bei meinen aktuellen schmerzen hätt ich, sofern ich nicht schwanger wäre, sofort zu schmerzmitteln gegriffen. ;)

ich hab übrigens schon dein zwiebeltee-hausrezept hier im forum entdeckt! :)

mein hausarzt hat mir auch noch eine alternative schmerzlinderungsmethode empfohlen, vielleicht kann ich damit ja auch jemandem helfen, der ähnliche probleme hat: therma care, das sind wärmeauflagen zum einmaligen gebrauch. wirksame schmerzlinderung OHNE arzneimittel. werd das dann gleich mal ausprobiern.

liebe grüße

Eva

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.