Jump to content

der ex...

Rate this topic


Mamilie
 Share

Recommended Posts

hallo Mädels

habe letzte Nacht einen mega intensiven Traum gehabt...

konnte den ganzen Tag an nichts anderes denken.

erstmal zur Vorgeschichte:

ich bin im August 2000 nach Husum gezogen um meine Ausbildung zu beginnen. in der Berufsschule lernte ich einen Typen kennen. Dennis sein name. wir kamen zusammen. er war soooo ein lieber typ, so zärtlich, romantisch, eben alles was man sich wünscht. dann kamen seine zweifel. er hatte depressionen. er fing an unter der arbeitswoche mal einen trinken zu gehen, fuhr in der ganzen zeit wo wir zusammen waren drei autos schrott. er war krank. wir waren auseinander, ich habe gelitten wie eine geprügelter hund. dann nach ein paar wochen kam er wieder und was macht man als 17 jährige, mann will ihn wieder. er war wieder leib und zärtlich. dann kamen wieder seine freunde die ihn von mir trenneten. er zog mich immer weiter mit ihm in den abgrund. als er das dritte mal schluss machte schnitt ich mir die pulsadern auf... wir waren für ca. zwei monate getrennt, dann kam er wieder. da dachten wir : Wir gegen den rest der welt...

wir zogen als ich die ausbildung fertig hatte nach berlin um dort neu anzufangen, dort kamen seine depressionen schlimmer denn je zurück, wir bekamen keine arbeit. er war drei jahre älter als ich. wir hatten keine perspektive. dann bekam ich ein job angeboten in kappeln. also zogen wir nach nur 4 monaten wieder um an die ostsee. da kam er dann für ich glaube acht oder zehn wochen in therapie in die lüneburger heide. in der zeit verlor ich den job wieder weil eine aus dem mutterschutz wieder kam...

bei einem besuch von ihm am wochenende wurde ich schwanger. ich liess es wegmachen, er war ja krank. was habe ich getan????

trotz dessen liebte ich ihn. ich verbrachte die tage und nächte in einer völlig fremden stadt ganz allein. er war ja in therapie...

dann kam er zurück und ich las in seinem handy an eine andere aus der klinik : ich denke die ganze zeit an dich. Dein märchenprinz. DAS hatte er mir damals auch immer geschrieben. ich weiss das wir uns auch noch zu dem zeitpunkt liebten als wir auseinandergingen im märz 2004. nach drei jahren ja und nein beziehung.

ich war erleichtert als es aus war, trotz der gefühle. wir hielten kontakt. ich ging zu meinen eltern nach rügen zurück. er kam mich einige male besuchen, es knisterte extrem aber wir hielten uns zurück, denn meinem mama war zu dem zeitpunkt schon sehr karnk.

ich konnte nicht mehr anders und habe ihm gesagt er sei ein wichser denn ich wollte die gefühle für ihn vergessen...

seit dem hatten wir nie wieder kontakt. ich habe seit dem ich daniel im januar 2005 kennenlernte viel mit ihm drüber gesprochen. ich hatte mega schwierigkeiten ihm zu vertrauen, aber ich liebe daniel über alles und jetzt dieser traum. es ging daraum dass ich dennis mein baby vorstelle und mein männe. aber dann war daniel auf einmal verschwunden, aber dennis familie war da. die konnten mich nie leiden. die mutter leidet auch an depressionen.

ich weiss ich habe mit diesen drei jahren mit dennis noch nicht abgeschlossen. würde es aber gerne. ich habe noch eine ganz liebe freundin in husum, dort wo ich lernte. sie hält den kontakt zu ihm bzw. sie und ihr mann sind gute freunde von dennis. nun fargte ich meine freundin heute, ob ich dennis handynummer bekommen könnte und sie sagte dass sie ihn erst fragen will denn seine neue freundin leidtet extrem an depressionen seit ein paar monaten. nun hat sie angst sie würde sich um ein weiteres mal versuchen umzubringen wenn ich ihm ne sms schreibe.

aber ich will abschliessen.... was soll ich tun???

Link to comment
Share on other sites

wie würde jetzt jeder sagen: ich brauche keine therapie. eigentlich hat es mich nie belastet (nur dass ich ganz am anfang zu daniel kaum vertrauen hatte) nur eben heute weil ich so intensiv geträumt habe. und das hat ja meist was zu bedeuten. mein gedanke ist wenn ch noch einmal mit ihm kommuniziere dann könne wir alles klären, denn ich weiss dass er weiss das ich ne familie abe und ich weiss auch dass er oft nach mir fragt.

wenn ich mich noch einmal mit ihm austauschen könnte dann würde es mir besser gehen. dadurch dass ich damals den unsauberen schnitt gemacht habe kann ic net abschliessen... :(

Link to comment
Share on other sites

Ich rate dir zuallererst, noch mdst. eine Nacht drüber zu schlafen. Es ist ja häufig so, dass intensive Träume noch eine Zeitlang nachhallen. Bevor du in Aktionismus verfällst und Dinge tust, die dir in ein paar Tagen unangenehm sind, ist es sicher besser, noch etwas Zeit verstreichen zu lassen.

Dann würde ich mich weiterhin fragen, WARUM du nicht mit ihm abschließen kannst. Sind da noch Gefühle? Wenn es dir gelungen ist, die Gründe dafür herauszufinden, warum er dich noch beschäftigt, wirst du vielleicht einfacher einen Weg finden, die Sache zu vergessen.

Link to comment
Share on other sites

Nun, manche Dinge von denen man glaubte, dass sie einen nicht belasten, kommen erst später an die Oberfläche...

Ich habe vor einigen Jahren mal eine Therapie gemacht und vieles über mich erfahren.

Also wirklich schlimm finde ich das nicht. Den meisten Leuten würde eine Therapie nicht schaden :) in Amerika gehört das zum guten Ton. :D

Oder möchtest Du ihm einfach nur zeigen, wie gut es Dir geht ohne ihn?

Nicht bös sein, das könnte ich auch verstehen, ist allzu menschlich.

Vielleicht geht es aber auch von allein wieder weg....;)

Link to comment
Share on other sites

Ich rate dir zuallererst, noch mdst. eine Nacht drüber zu schlafen. Es ist ja häufig so, dass intensive Träume noch eine Zeitlang nachhallen. Bevor du in Aktionismus verfällst und Dinge tust, die dir in ein paar Tagen unangenehm sind, ist es sicher besser, noch etwas Zeit verstreichen zu lassen. das werde ich auch tun

Dann würde ich mich weiterhin fragen, WARUM du nicht mit ihm abschließen kannst. Sind da noch Gefühle? Wenn es dir gelungen ist, die Gründe dafür herauszufinden, warum er dich noch beschäftigt, wirst du vielleicht einfacher einen Weg finden, die Sache zu vergessen.

nein da sind null gefühle denn eigentlich hat er mir ja nur weh getan ihr müsst wissen ich bin so jemand der sogar einen schönen klöassenfahrt nachweint. ich erinnere mich ungern auch an gute dinge urück denn diese zeiten sind vorbei und das schöne kommt nie wieder.

und so fehlt mir auch die zeit mit ihm also nicht weil ich gefühle habe, sondern er gehört zu meinem leben dazu bzw. zu einer lebensphase....

es gab so momente wo er in den strandsand ein rieisges herz gemalt hat und mich gefragt hat ob ich ihn heiraten will. damals fand ich das toll und sagte ja.

eine andere situation ist zum beispiel meine mama sie ist vor 2,5jahren gestorben. von ihr konnte ich mich verabschieden... auch wenn es noch jetzt sehr weh tut, aber ich habe alles gesagt was ich sagen wollte

wisst ihr was ich glaube was mir fehlt...

eine entschuldigung von ihm....

ein abschluss

Link to comment
Share on other sites

wäre es wirklich besser, wenn du mit ihm nochmal reden kannst? ich bin mir da nicht sicher. oftmals reißt es alte wunden auf und man fühlt sich hinterher noch schrecklicher als vorher.

so schwer wie es fällt zu akzeptieren, dass manche beziehungen nicht "richtig" enden, würde ich an deiner stelle nichts mehr persönlich unternehmen und die ganze sache zu vergessen versuchen. du kannst ja die gemeinsame bekannte bitten, ihm mitzuteilen, dass du jetzt familie hast, wenn er danach fragt.

du kannst dir sagen, dass du trotz der unschönen erfahrung die richtigen schlüsse gezogen hast und die trennung aufrecht erhalten hast. damit hast du stärke bewiesen. mach dir selbst klar, dass du hoch erhobenen kopfes aus der beziehung gegangen bist.

meiner meinung nach solltest du nach vorn schauen und dich auf dein jetziges leben konzentrieren, aber das ist dir sicher selbst klar... :o

in dem sinne alles gute!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Puschel,

ich finde Sandrui und Stellamama haben Recht.

Als Du Dich von ihm getrennt hast war das ein sehr abruptes Ende - zu Recht meiner Meinung nach. Da Du ihn noch geliebt hast, musstest Du vermutlich ziemlich viel von Deinen Gefühlen unterdrücken um überhaupt da raus zu kommen. Jetzt ist die Zeit gekommen an der Dein Unterbewusstsein sagt, o.k. ich bin in einer guten Situation, jetzt kann ich es verarbeiten damit ich das Thema abschliessen kann also lass ich mal wieder ein paar alte Gefühle zu (angestoßen durch den Traum).

Melde Dich nicht bei ihm. Ihm geht es offensichtlich zur Zeit schlecht, da seine Freundin Depressionen hat. Er ist krank und vielleicht bist Du der Strohalm der ihm fehlt, tu Dir und Deiner Familie das nicht an.

Ich habe sowas ähnliches erlebt... glaub mir die Zeit heilt solche Wunden und Du musst so niemandem anderes Schmerz zufügen, denn auch Deine Familie wird darunter leiden wenn er wieder in Dein Leben tritt.

Liebe Grüße

Mia

Link to comment
Share on other sites

ich kenne diese situation.

ich habe jahrelang immer wieder kontakt zu einem ex gesucht, vielleicht war er meine grosse liebe. jedes jahr im herbst muss ich gany viel an ihn denken, was falsch gelaufen ist (eigentlich alles), was anders hätte sein sollen (auch alles), was man jetzt besser machen könnte,... Mein Kopf weiss, es wäre nie gut gegangen. Egal wie was wann gelaufen ist/wäre. Wir kamen/kommen im Endeffekt aus "verschiedenen welten".

Was mir wahnsinnig geholfen hat: ich habe ihm einen Brief geschrieben. was ich mi denke, was in mir vorgeht, was ich ihm alles noch sagen will. ich habe viel geschrieben. und den brief niemals abgeschickt.

aber mir war danach viel leichter. ich konnte endlich alles was an eventualitäten im raum stand "ansprechen" und für mich mit ihm abschliessen.

ich hoffe du kannst das auch bald.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Doreen, ich würde an Deiner Stelle auch keinen Kontakt zu ihm wollen. Es wird Dir sicher nicht gut tun. Vielleicht kommen da doch wieder Gefühle hoch, mit denen du nicht gerechnet hast und die Dir dann Schwierigkeiten machen.

Lass ein wenig Zeit ins Land gehen, in vier Wochen denkst Du vielleicht schon nicht mehr dran.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch dass es besser für deine kleine family wäre wenn du keinen kontakt zu ihn aufnimmst. Obs dein mann gut finden würde ist ja auch eine frage;)

Das mit einem brief schreiben find ich als gute idee, schreib für ihn einen brief mit allem was du ihm sagen möchtest. Das wird dich erleichtern und du wirst auch so abschließen können (denk ich)

Wünsche dir alles gute:)

Link to comment
Share on other sites

Eine zweite Aussprache wird Dich bestimmt noch mehr aus der Bahn werfen, denke ich, aber das musst Du wissen, Süße.

Ich kenne die Situation und dachte, ich und mein Ex könnten gute Freunde sein, weil wir so viel miteinander erlebt haben, aber das wird nix, er reagiert immer total eifersüchtig und gründet jetzt seine eigene Familie, aus Rache, habe ich manchmal so im Gefühl.

Liebst Du Deinen Ex noch?

BITTE NI)CHT FALSchE VERSTEHEN; JA?

Link to comment
Share on other sites

@ricarda

naja wir fahren ende november zu meiner freundin und sind da dann ca. zehn tage ;)

ICH WILL DASS ER SIEHT WAS ICH JETZT HABE

@Maria

nee auf gar keinen fall habe ich das. ich will ihn nicht mehr. er hat mich fast kaputt gemacht, aber ich möchte die schönen momnte mit ihm auch nicht vergessen.

Link to comment
Share on other sites

@Doreen: Du sollst diese MOmente auch nicht vergessen, die sind wichtig, das ist Deine Geschichte! Vielleicht hilft Dir das Treffen, Du bist doch eine starke Frau, ich habe nur angst, dass Du Dich zu sehr damit beschäftigen wirst (hinterher), wenn das so sein sollte, kannst Du mich anrufen, bin doch telefonsüchtig :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.