Jump to content

Frühgeburt droht. Steht mir eine Hebamme zu?

Rate this topic


Jessica79
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich bin jetzt in der 26+2 ssw hatte vor 3 wochen schon sehr starke Wehen und mein Muttermund ist auf 2 cm geöffnet.

Meine Frage: Mir steht doch eine Hebamme schon jetzt zu oder ?

So eine Hebammenhilfe, läuft das unter Haushaltshilfe bei der Krankenkasse ?

Oder wie wird das gehandharbt ?

Vielleicht jemand hier, der in der gleichen Situation war / ist ?

Bitte um Hilfreiche Antworten, bin verzweifelt, weil mir jeder etwas anderes sagt.

Lieben Gruß Jessica

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deien schnelle antwort.

Ich habe ebend bei der Krankenkasse angerufen und habe mich informiert.

Weil ich gerne auf grund einer drohenden Frühgeburt eine Hebamme haben möchte.

Die gute Frau sagte mir dann, es läuft über eine Haushaltshilfe :(.

Aber was hat die Hebamme mit einer Haushaltshilfe zu tun?

Versteh ich nicht.

Sie fragte ob ich noch andere Kinder habe, ich sagte ja einen 7 j Sohn.. Darauf hin meinet sie dann nur, ich muß ene Haushaltshilfe beantragen.

HMM bin bissle verwirrt

Link to comment
Share on other sites

ja, das ist doch geanuso wie ich das meinte.

eine habamme hat mit der haushaltshilfe nichts zu tun.

dir stehen beide zu.

die hebamme ist nciht dafür da, um deinen hasuhalt zu machen, zu kochen oder sowas.

das macht die haushaltshilfe und das würde ich an deiner stelle auch beantragen, weil du ncihts machen darfst.

die hebamme ist was ganz anderes, sie steht einer frau IMMER zu, auch wenn die ss normal verläuft.

und sie wird IMMer von der kk bezahlt.

du hättest dich aber shcon längst eine aussuchen sollen, nicht das die keinen platz mehr haben...

frage deinen fa nach einer hebammen liste, da müssten alle hebammen deiner umgebung drinstehen udn auch afgelistet, welche leistungen sie anbieten (also z.b homöopathie oder akupunktur usw.) und dann rufst du einfach eine an, die du dir aussuchst.

Link to comment
Share on other sites

Haushaltshilfe....ist wieder ein anderes Thema, hatte mich in den letzten 2 wochen genug mit rum geärgert etc*

Mir geht es jetzt allein nur um die Hebamme. Hatte in meiner ersten SS auch erst eine Hebamme nach der SS, nur jetzt durch das Risiko etc, hätte ich doch jetzt schon gerne eine. Habe soviele Fragen u,s,w.

Eine Haushaltshilfe möchte ich nicht, weil das auch alles nicht so passt mit meinem Sohnemann und mit den Schichten meines Ehemanns.

Ausserdem bräuchte ich eine Haushaltshilfe auch für die Nacht.

Aber eine Fremde Person möcht ich Nachts nicht in meiner Wohung allein mit meinem Autistischem Kind nicht lassen etc*

Und von der Krankenkasse werden diese kosten auch nicht übernommen.

Maximal 2-4 std.

Link to comment
Share on other sites

na dann hättest du dir den anruf sparen können*ggg*

ne im ernst-eine hebamme steht dir IMMER IMMER IMMER zu, und sie kostet dich rein gar nichts, auch wenn die ss nomral verläuft, man hat immer ein recht auf eine habmme an.

ruf einfach die hebammen durch.

erkundige dich, was die so anbieten(je nach dem welche leistungen dir wichtig sind) und schau zu dass du es schnell machst-sonst kann es sein, dass die ,meisten schon längst "ausgebucht" sind.

eine haushalthilfe würde ich an deiner stunde trotzdem in anspruch nehmen.

wenigstens die 2-3 stunden, die die kk zahlen wird-aber mal um mittag zu kochen, durchzuwischen oder nen korb nasser wäsche zu tragen-ist es okay.

sie muss sich ja nicht mi deinem sohn beschäftigen, eben nr für den haushalt da sein.

und es gibt nicht nur schlechte...

ausserdem kannst du das noch gar net wissen, wieviel die kk zahlen wird-denn dazu müsste mal erst nen antrag stellen..

meistens, bekommt man dann auch welche vemittelt, die da schon oft gemacht haben udn auf "schwangere" spazialisiert sind... so habs ichs gehört zumindest.

aber in deinem zustand würde i h die wzei-drei stunden hilfe in anspruch nehmen, wirklich.

eben nur für den ahsuhalt, was so anfällt, und was du nicht machen darfst.

Link to comment
Share on other sites

Das ist lieb und nett gemeint von Dir ( mit der Haushaltshilfe )

Aber mein Mann und ich haben uns darauf geeinigt, das wir es so schaffen werden.

Die Krankenkasse erklärte es nämlich uns so, das wenn mein Sohn die Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr in der Schule ist, kommt die Krankenkasse für diese kosten nicht auf.

Der Hammer, es stellte sich eine Frau bei uns vor und sagte, sie müsse dann jeden Tag die 8 std bei mir bleiben, weil si keine lust hat morgens 25 km her zufahren und nach 1 std wieder 25 km zurück zufahren um Mittags dann wieder 25 km her kommen zumüssen. :rolleyes:

Ach ist eine lange Geschichte und auch nicht wirklich wrt sie zu erzählen...ärgere ich mich nur wieder rum.

Angeblich gibt es keine Haushaltshilfe aus meiner Nähe. JAJA dacht ich mir nur so... zumal lebe ich ja auch in so einer kleinen Stadt tztz*

Als das Gespräch mit Ihr zu ende war und mein Mann erneut zur Krankenkasse ist, wegen dem Vertrag abgeben etc. meinet die Frau von der Krankenkasse, das wir die std in der mein Sohn in der Schule ist und sie hier nur dumm rum sitzt die meiste zeit... hätten wir selbst die kosten tragen müssen u.s.w.

Daher im großen und ganze is es mir zu blöd mit einer Haushaltshilfe....

@ Liane

Ja ich habe mir schon eine Liste raus gesucht aus dem Netz, werde mich dann also gleich ans Telefon schwingen und Telefonieren bis mir die Ohren qualmen :D Naja bis ich eine passende gefunden hab.

PS: Lieben Dank nochmal für Eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

hallo jessica,

bei welcher kk war das denn????? kannst mir auch gern per pn zusenden.

ich arbeite nämlich bei einer kk.

du hast grundsätzlich anspruch auf eine hebamme. und diese rechnet dann auch direkt mit der kk ab. also da brauchst du dir keine sorgen machen.

und das würde ich auch auf jeden fall an deiner stelle in anspruch nehmen.

mit der haushaltshilfe ist das wahrscheinlich in der satzung geregelt. wobei das auch so nicht ganz richtig sein kann, was euch da gesagt wurde. läuft im rahmen der schwangerschaft etwas anders. gibt es nicht jemanden im bekanntenkreis, der euch unterstüzten kann? das geht nämlich auch, oder schwiegereltern, eltern?????????

lg sandra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Steinchen Baby

KK nenn ich Dir über Pin ;)

So wurde es uns aber vermittelt, und das Eltern und Schwiegerelter das gar nicht machen dürfen, dürfen schon, aber für null cent*

Auch mein Ehemann würde da nur eine bestimmte % zahl bezahlt bekommen und das auch weit unter seinem std Lohn. :rolleyes: Daher kommt das leider auch nicht in Frage.

@beautymama

Danke fürs Daumen drücken, wird schon laufen im Haushalt ;) Mein Mann macht das schon recht gut....putzen waschen essen kochen etc.

Naja und telefonisch hab ich bis jetzt noch keine Hebamme erreicht* hmm

Mein Mann soll wenn er von der Nachtschicht aufgestanden ist, mal zur KK fahren und eine Liste besorgen von Hebammen.

Lg Jessica

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.