Jump to content

grippaler infekt in der 3. schwangerschaftswoche :(

Rate this topic


eva79
 Share

Recommended Posts

hallo ihr lieben!

gestern hatten viele von euch sooo nette worte für mich übrig. ich hatte gerade meinen ersten positiven schwangerschafttest in händen gehalten und konnte es gar nicht glauben. und ihr habt gestern schon gesagt, wenn da zwei linien da sind, dann sind da zwei linien, das heißt schwanger!!! eben hab ich einen anruf von meinem arzt bekommen der mir dies durch das ergebnis des bluttests nochmal bestätigt hat. ich bin in der 3. woche. also ich kann ja noch immer noch gar nicht glauben, aber ich denk das is normal!!!!

nun zu meinem problem. ich war eigentlich heute bei meinem (haus)arzt wegen einer ganz, ganz schlimmen verspannung. kann meinm kopf nicht bewegen, alles ganz steif....und hab sooolche schmerzen. bin echt nicht wehleidig, aber die sind puh....schwer auszuhalten für mich. zusätzlich hab ich jetzt auch noch bissi erhöhte temperatur: 37.7 grad. bin krankgeschrieben und hab folglich viel zeit zum nachdenken (zu allem überfluss ist mein freund gerade auf dienstreise :( ) ich mach mir jetzt sorgen um mein kleines würmchen- es kann ja ohne diesem grippalen infekt auch so viel sein in den ersten schwangerschaftswochen. aber DAS ist nun sicher nicht gut für den wunzling. oder was sagt ihr dazu? hat jemand erfahrung mit sowas?

liebe grüße

Eva

Link to comment
Share on other sites

Ich war genauso besorgt wie du.Ich hatte die erste Zeit eine heftige Blasenentzündung,die 3 Wochen andauerte,richtig mit Blut und gemeinen Schmerzen,hinzu kam das ich oft Kopfschmerzen hatte und ich nahm denn Antibiotikum und Asperin....denn ich wusste nicht das ich Schwanger bin :confused: Als meine Regel denn ausblieb und meine Brustwarzen sehr empfindlich waren und ich ständig müde war, machte ich einen Test der Positiv war und ging zum FA,der mir die SS bestätigte und mir sagte, sie sind schon in der 6 SSW.Ich hatte mich so verrückt gemacht,natürlich stand auf den Medikamenten -nicht während der SS- aber davon wusste ich ja nichts und hatte solche Angst um mein Würmchen.Am Ende der SS im 9.Monat hatte ich wieder eine Blasenentzündung und mein FA verschrieb mir Antibiotikum,ich wollte sie nicht nehmen,aber er sagte die Bakterien könnten für das Kind schlimmer werden.Ich habe auf jeden Fall eine ganz gesunde süße Maus auf natürlichem Weg zur Welt gebracht :D

Ich möchte dir damit nur sagen,das man sich in der SS viel zu verrückt macht,meistens ist es unbedenklich.

Link to comment
Share on other sites

War heute auch beim Doc . Bin ja jetzt in der 6 . Woche ss und hab aber seit

Freitag mal wieder geschwollene Lympfknoten die eigentlich gar nicht mehr sein dürften weil ich deswegen ja meine Mandeln rausbekommen hab . Noch dazu das ich heute wieder 38 c hatte . Bin auch sehr besorgt um das Würchen denn so wie es aussieht werd ich wohl wieder Antibiotikum nehmen müssen :(

Allerdings hatte ich auch bei den anderen beiden Medikamente geschluckt und sie sind Gesund rausgekommen aber da war ich auch nicht in der Frühschwangerschaft .....

Link to comment
Share on other sites

vielen vielen dank für diese schnellen antworten. ihr habt mich jetzt doch beruhigen können. irgenwie ist das alles eine sehr aufregende zeit für mich und verunsichert mich doch sehr, obwohl ich normalerweise nicht so bin. es ist halt meine erste schawangerschaft und es geht halt diesmal nicht nur um mich, sondern noch um jemanden zweiten. irgendwie arg der gedanke! ich kanns noch immer nicht glauben!!!! :)

es bleibt mir jetzt eh nichts anderes übrig als ruhe bewahren und auf mich aufpassen, damits mir schnell wieder gut geht. ich hab eh keine wahl, hab mir den infekt ja schließlich nicht ausgesucht. auf medikamente verzicht ich natürlich, ich hab von meinem hausarzt was homöopathisches bekommen, er ist eher so auf alternativmedizin und tcm.

ach ihr seid mir derzeit grad so eine riesen stütze! das muss ich mal so sagen! vielen, vielen dank!

@mausengel: ich wünsch auch dir alles gute, damit du bald wieder fit bist!

viele liebe grüße

Eva :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Genau so ein kleiner infekt schadet dem ungeborenen nicht. Wünsch Dir eva79 jedoch gute Besserung... Dat wird schon wieder.

Ich mache mir auch sehr große sorgen um mein Krümmelchen. Denn ich habe erfahren das ich schwanger bin, da war ich schon fast 12 SSW.

Ich habe 2 wochen fast durch gehend mit Chlorreiniger rum hantiert und geraucht wie kein zweiter.

Laut Fruchtwasser Untersuchung und der Feindiagnostik ist aber alles OK

Hoffe es bleibt auch so.

PS: In der 155 ssw hatte ich einen ganz fiesen Magen Darm infekt, mein Mann ist für mich in die Aptheke und hat etwas gegen Durchfall und Erbrechen geholt.

Am nächsten Tag ging es mir wieder gut. :)

Link to comment
Share on other sites

also ich denke nicht, dass es dem wurm schadet.

erst recht nciht in der 3 woche-da ist es noch gar nicht mit deinem kreislauf verbunden..

ich bin auch stark erkältet, und bin in der 6 woche...

aber nach der übelkeit heute zu beurteilen, gehts dem krümel gut*ggg*

nein, quatsch, aber ich denke icht, dass es total schlimm ist...

werde meine hebi aber nach homöopathischen mittelchen fragen...

Link to comment
Share on other sites

uiiii soviele werdende mütter! :) ich bin überwältigt!

@ beautymama: gute besserung, hoffe, dass deine erkältung schnellstens überstanden ist. also weil du erwähntest mit der übelkeit: wann hat das denn bei dir angefangen? ich hab nämlich gestern mal gebrochen und frag mich ob das JETZT (in der 3. woche !!!) schon von der schwangerschaft kommen kann oder ob das wohl eher ein symptom des grippalen infekts war. dachte das mit der übelkeit setzt erst etwas später ein.

@ jessica: da laut untersuchungen alles in ordnung ist, ist das ja schon mal sehr beruhigend! fein, dass es sowas gibt !! ich drück dir auf alle fälle auch weiterhin die daumen!!! alles liebe für dich und das würmchen!!

wie die mädls oben schon erwähnt haben, man macht sich höchstwahrscheinlich wirklich viel zu verrückt. aber es tut gut sich ein bissl auszutauschen! das beruhigt ungemein! bin echt froh dass es dieses forum gibt!

Link to comment
Share on other sites

danke schön!

also bei samy hat das erst in der 7 woche angefangen...

und jetzt habe ich schon paar mal gehabt, heute auch, aber noch nicht so extrem, wie damals...also noch nicht gbrochen..

allso es kann unterschiedlich sein, es kann durchaus sein, dass es bei dir von der ss kam...

sag mal-wie meint der arzt das mit der 3 woche?

das tatsächliche alter des kindes? also seit der befruchtung-oder seit 1 tag der letzten regel...??

Link to comment
Share on other sites

ja, das ist richtig, das würmchen ist ganz, ganz frisch, ich schätze so ca. 2 wochen nach meiner berechnung :)

der urintest war auch nur schwach positiv (hab so einen frühtest von dm gemacht, den man vor fälligkeit der periode anwenden kann), aber trotzdem war da eindeutig eine zweite linie. wir hätten eigentlich vorgehabt mit dem bluttest noch zu waren und vorher als absicherung noch eine zweiten urintest zu machen, aber dann kam eben dieser grippale infekt dazwischen und ich mußte ohnedies zum arzt, und er meinte wir schaun uns das gleich an. es war ja wichtig für die behandlung, also ob ich medis nehmen darf oder nicht. deswegen ging das alles so schnell.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.