Jump to content

Muttermundkonsistenz - was ist an welchem ZT normal?

Rate this topic


Alina123
 Share

Recommended Posts

Hallo,

über die Suche hab ich nichts wirklich hilfreiches gefunden.

Kennt sich jemand mit dem MMabtasten genauer aus?

Kann mir jemand sagen an welchem ZT der Muttermund wie sein sollte?

Also am ersten ZT wenn man die Regelt hat wie ist er da?

Oder wie kurz vor dem Eisprung?

Wie nach dem Eisprung?

Wie kurz vor der Mens?

Oder wie ist er sogar, wenn es geklappt hat??

Vielleicht kann mr hier ja jemand ein paar Tips geben ;-)

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch eine Zeit meinen Muttermund abgestastet! Und ich hab auch immer die gleichen Fragen hier gestellt, aber leider habe ich keine Antworten bekommen, da es nur sehr wenige Mädels machen.

Nun hab ich aber leider auch in der Zeit als ich abgestastet haben, keine besonderer Regelmäßigkeit bei mir feststellgen können.

Nur so viel, um den ES wird der Muttermund weich und ist hochstehend, das gleiche passiert bei mir kurz vor der Mens. Kurz nach der Mens war er meist hart und steht vor. Aber wie gesagt, nicht regelmäßig. Es war mal so, mal so. Ich weiß nicht, ob diese Beobachtungen der Regel entsprechen. Ich hab auch schon gehört, dass ein weicher Mumu vor dem NMT eher einer SS entspricht, aber bei mir war das nie so. Leider!!!

So mehr kann ich leider nicht sagen!!

Link to comment
Share on other sites

Würde auch gerne mal meinen MuMu abtasten nur weiß ich nicht wirklich wie ich das machen soll. Man liest ja meistens was von wegen in die Hocke gehen usw. nur bei mir fühlt sich der iwie immer gleich an...zumindest dann, wenn ich denn mal fühl. An was erkennt man, ob der hochstehend ist oder eben hervorsteht?

Weil in Verbindung mit ZS beobachten, soll das ja auch ne sehr gute Methode sein, um seinen ES zu bestimmen.

Link to comment
Share on other sites

Also am besten gehst du in die Hock oder stellst ein Bein auf den Badewannenrand. Dann kannst du ihn am besten fühlen.

Wenn er hat und hervorstehend ist, dann fühlt er sich eher hart und kugelig an, wie eine Kirschen.

Wenn er weich ist, dann ist es alles eher schwammig und die Kugel kann ganz verschwinden.

Link to comment
Share on other sites

Hmm - also ich muss schon relativ tief reinfassen.

Ich mach es immer mit dem Zeigefinger - lach, wie sich das anhört *g*

entweder etwas in die Hocke gehen oder im liegen mit angewinkelten Beinen ;-)

Ich merke zwar einen Unterschied von hart auf weich u dass er manchmal etwas offen ist - aber was was zu sagen hat - keine Ahnung ;-)

LG

PS: WO sind denn die Profis hier :D

Link to comment
Share on other sites

Ich taste meinen MuMu seit gut nem Monat täglich ab. Ich find das das sicherste Fruchtbarkeitszeichen überhaupt, da ich sehr große Unterschiede feststelle.

Also Alina, wenn die Mens ist brauchst du gar nicht tasten, denn das ist doch eine ziemliche blutige Angelegenheit... *bäh*, aber direkt danach ragt der MuMu tief in die Scheide und fühlt sich an wie die Nasenspitze. Umso näher der ES rückt, umso weicher wird er. Bei mir fühlt es sich dann schwammig an, und der Mumu ist auch sehr weit oben, dass man ihn schwer ertasten kann. Er fühlt sich an wie ein Ohrläppchen. Wenn der ES rum ist, dann ist es bei mir noch krasser, fühlt sich an wie ein "harter Zapfen" (hört sich blöd an, ich weiß), der in die Scheide hineinragt.

Das sind meine Beobachtungen und die stimmen auch mit dem überein, was man so über natürlich Familienplanung liest :D

Wichtig ist (aber das ist ja klar), dass man das Abtasten mit sauberen Fingern macht, denn man muss ja doch etwas tiefer in sich reingreifen :eek:

Wenn man zusätzlich noch jeden Tag den Schleim untersucht, sind die beiden Zeichen zum SS-Werden sehr hilfreiche Methoden (bzw zum Ermitteln der fruchtbaren Zeit, denn ss bin ich ja leider auch noch nicht...)

Sonja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.