Jump to content

Zervixschleim!!

Rate this topic


Tomkat
 Share

Recommended Posts

:butterfly:

Also ich habe gelesen, das es ganz normal ist wenn man nach den fruchtbaren Tagen in der 2. Hälfte des Zyklus eine trockene Scheide bekommt.Schuld ist der Rückgang von Östrogen und somit erhöht sich der Spiegel des mänlichen Sexualhormons ( manche Frauen bekommen in dieser Zeit auch vermehrt Akne ).Es kann auch sein, das 1-2 Tage vor deiner Mens es wieder etwas feuchter wird,da dann deine Tage eingeleitet werden.Nächsen Monat kann das aber auch wieder nicht so extrem sein wie jetzt.Manchmal achtet eine Frau auch mehr darauf,und manchmal eben nicht,und auch der Körper reagiert nicht jeden Monat gleich.

Lg.Marlen:)

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dazu sagen, das ich die ganze Zeit keinen ZV entdecken konnte. Auch nicht in der Zeit um den ES. Seit ein paar Tagen zieht es mächtig im UL. Gestern hatte ich erstmalig ZV, aber fest. Und Abends hatte ich starke Schmerzen im UL. Ehr ein Mix aus Ziehen und Blähungen direkt über dem Schambein.

Es hat sich was getan da unten...nur was? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Habe auch mal eine Frage.

Hatte am 03-04.09 meine ES. Zumindest hatte ich starken Ausfluß und Unterleibschmerzen. Die Tage danachwar ich auch trocken. Nun habe ich seit 2 Tagen keinen starke Ausfluss sonder ganz zehen Ausfluß (fast Klumpig, sorry wegen der Beschreibung).

Kann mir jemand von euch etwas dazu sagen. So etwas hatte ich bisher nochnie.

Lg

Link to comment
Share on other sites

Hey Mädels,

@Dottore: Nein benutze keine Ovutests aber hatte Spinnbaren ZS und was entdecke ich heute ??wieder spinnbaren ZS aber nicht viel:confused: naja lass mich mal überraschen diesen Monat!!!!!!

@all: Hatte bis jetzt immer spinnbaren ZS, nur diesen monat nehme ich noch Himbeerblättertee und Frauenmanteltee vielleicht deswegen dieser ZS!!!!!!????

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tomkat,

Links zu Seiten, die nicht adeba sind, sind leider verboten. Wird also demnächst von einem der Mods hier entfernt (ich bin für ein anderes Forum zuständig, kann es nicht machen).

Aber grundsätzlich: Natürlich ist der spinnbare ZS fast immer ein gutes Zeichen. Leider weiß ich aus eigener Erfahrung, dass nicht immer darauf Verlass ist.

Bin z.B. derzeit unter Beobachtung, denn ich habe zwar gute Follikel gebildet, die wollten aber nicht springen. Das haben mir Ovutests und der Ultraschall/Arzt bestätigt. Dennoch hatte ich schönen ZS um den Zeitpunkt herum, an dem ES sein sollte... (Gemein ist das) :(

Also lieber auf Nummer sicher gehen und Ovutests machen. Ansonsten stimmt es natürlich, was die anderen sagen: nach dem ES bis NMT ist entweder dicker und klebriger Ausfluss da oder auch mal gar nix, man ist ganz trocken. Ein gutes Gefühl für den eigenen Zylus bekommt man halt nur, wenn man es über mehrere Zyklen beobachtet, ggf. aufschreibt. Ist aufwändig, hilft aber ein wenig...

LG und viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tomka.

Vieln Dank für den Link. Ein wenig weitergeholfen hat er mir zwar aber ganz zufrieden bin ich noch nicht.

Mein Ausfluss ist so, als wenn man Antibiotukum genommen hat und das sich auf die Mumu auswirkt. Der Ausfluss ist dann klebrig, trüb und klumpig.

(Habe aber kein Antibio genommen).

Hilfe( hatte ich echt noch nie!!!!)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sunny26, auch das ist durchaus normal. Der ZS verändert sich ja während des gesamtesn Zyklusses und hat alle möglichen Konsistenzen... Darüber hinaus ist auch Sperma nicht zu vergessen. Wenn man GV hat, kann ja auch noch am (über)nächsten Tag wieder etwas Sperma rauskommen, das wird hier gerne mal vergessen...

Wenn du aber noch nie solchen Ausfluss hattest und dazu noch ein schlechtes Gefühl dabei hast (juckt oder brennt es?), dann hilft nur eines: ab zum Arzt!!

Viel Glück

Link to comment
Share on other sites

Für alle Zervixschleimfragen hilft vielleicht dieser Text, den man auch auf der Adeba-Hauptseite (mit noch mehr Details) bei "Zykluskurven" nachlesen kann (wenn man sich dort noch einmal separat angemeldet hat):

Am Anfang des Zyklus ist meist kein Zervixschleim zu sehen und zu spüren. Das ist eine schlechte Zeit für Samenzellen, denn diese brauchen den Schleim zum überleben.

Dann wird der Scheideneingang etwas feucht. Dabei kann es sein dass ihr noch keinen Schleim sehen können. Es kann aber auch durchaus sein, dass der Schleim sofort sichtbar wird. Seine Konsistenz ist zu diesem Zeitpunkt allerdings noch weißlich oder gelblich, eher dick und klumpig und kann noch nicht in Fäden gezogen werden. Das bedeutet, dass der Eisprung näher rückt. Der Zervixschleim hat zwar noch keine optimale Konsistenz, dennoch könnte es sein, dass Samenzellen überleben und in Buchten des Gebärmutterhalses auf den Eisprung warten.

Je näher der Eisprung rückt desto besser wird die Qualität des Schleims. Es kommt zu Wassereinlagerungen und der Schleim wird geleeartig und später durchsichtig/glasig. Jetzt lässt er sich in Fäden ziehen. Der Scheideneingang wird glitschig und manche Frauen haben das Gefühl, dass sie richtig durchnässt sind. In dieser Zeit findet der Eisprung statt.

Anschließend kann der Schleim plötzlich völlig verschwunden, oder zumindest wieder weißlich, klumpig und deutlich weniger sein.

Es ist also durchaus sinnvoll neben der Temperaturmessung den Zervixschleim zu beobachten und in das Zyklusblatt einzutragen. Bitte beachtet jedoch, dass nicht jeder Ausfluss Zervixschleim sein muss. Wenn ihr den ganzen Zyklus über Ausfluss habt und dieser sich nicht verändert. Wenn er juckt und brennt oder unangenehm riecht dann geht bitte zum Arzt, da es sich hierbei um einen krankhaften Ausfluss handeln kann.

Ich hoffe, das hat euch allen ein wenig weitergeholfen? Dottore

Link to comment
Share on other sites

Mein Zervix schleim war im letzten ZT total glasig und lies sich sehr gut in die länge ziehen, war ein gutes Zeichen für ES, aber leider hat es wieder nicht gekappt, aber vielleicht beim nächsten Mal, heute ist mal der Besuch beim FA dran und das hoffen das alles bei mir passt!

Lg

Link to comment
Share on other sites

ALso ich war gestern beim Arzt, der war total nett und sympathisch.

Er hat gesagt, in ca. 3 Monaten soll ich nochmal kommen, falls ich bis dahin nicht SS bin, wird ein Hormonstatus gemacht, nachgesehen ob die Eileitern eh nicht verschleimt sind und mein Schatz muss ein SG machen lassen.

Aber gestern als er mich untersucht hat, hat alles ganz gut ausgesehen, in beiden Eierstöcken reift ein Folikel ist zwar noch sehr klein (da ich die Tage erst hatte) die Eierchen sind 9mm groß und erst wenn sie 25mm sind, werden sie aus dem Eileiter weitergeleitet und naja das könnte sich ausgehen mit dem 20.9.2007, ich soll Folsäure nehmen, was ich so und so schon tue und abwarten. Eben in 3 Monaten wieder kommen, hoffe dass es funkt bis dahin!

Aber er war wirklich total nett und hat mir Mut gemacht, meine Gebärmutter sieht gut aus und mein Muttermund ist auch okay und in den Eileitern reifen die Folikel(Eier) auch ganz gut heran!

Jetzt hoffen und ich soll einen OV Test machen, wenn der ES sein sollte laut Zyklus!

Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Naja, das kannst du besser beurteilen, wenn du das machst, oder? Ist dir noch nie ein Unterschied aufgefallen?

Da ich nicht so oft Sex habe, kann ich in diesem Punkt nicht mitreden, bzw. kann es gut unterscheiden. :o

Vielleicht hat ja eine andere Frau noch einen Tipp, wie man das bei "alle zwei Tage Sex haben" unterscheiden kann?

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich das noch nicht beurteilen da ich vor 6 Wochen erst meine Pille abgesetzt habe und vor 2 Wochen mit Temp. messen begonnen habe. Hab diese ganzen "Signale" meines Körpers vorher nie wahr genommen...

Also Mädels, los verratet mir wie ihr das Unterscheidet ..... grins

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.