Jump to content

Aufreg SchwiegerMonster

Rate this topic


Mamina
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben

Ich wollte Eigentlich Freitag mit den Kindern Runter nach Griechenland

Fliegen zu dimi

der schon seit gut 2 Wochen dort ist

Da ich mit Schwiegermu nicht auskomme

stand klar bei Ihr kann nicht Übernachtet werden

Gut Er hat ja noch ne Oma

Sie gesagt Ok kein Problem

Dimi also Baby Bettchen besorgt von Besten Freund

Wollte es dann Donnerstag bei der Oma Aufbauen

da kommt die Oma aufeinmal und sagt

das Wir nicht da Schalfen könnten

Sie würde Sich SchAmen da wir 2 Kinder und Nicht Verheiratet sind

Gut Schwieger mu sagt sie will auch nicht

also Konnten wir hier bleiben

Dimi so sauer das er nun auch Wieder kommt

Link to comment
Share on other sites

Ich kann verstehen, dass Du Dich ärgerst.

Ich war mit dem Vater meiner Tochter auch nicht verheiratet, und seiner Mutter war es deshalb sehr peinlich, wenn meine Tochter vor anderen "Oma" zu ihr sagte.

Da bin ich auch gleich ausgeflippt und habe gesagt, dann geht meine Kleine da eben nicht mehr hin. Aber nicht alle, mit denen ich darüber gesprochen habe, haben es genauso rigoros gesehen wie ich. Meine Freundin sagte damals zu mir, ich solle bedenken, dass diese Oma aus einer völlig anderen Zeit (und bei Dir auch noch aus einer anderen Kultur) kommt, wo das halt noch eine Schande gewesen ist, für die sie sich schämt.

Darüber habe ich lange nachgedacht. Sie hat recht. Ich finde das Verhalten unserer (und Deiner) Oma immernoch nicht gut. Ich verstehe ihre Einstellung, aber ich kann nicht verstehen, dass sie das Kind dafür "leiden" lässt.

In Deinem Fall hättet Ihr Euch wahrscheinlich gewünscht, dass die Oma sich ihren gesellschaftlichen Grundsätzen widersetzt und zu Euch steht. Dazu gehört Größe und Selbstbewusstsein, welches nicht jeder hat. Vielleicht ärgert es die Oma selber, dass sie es nicht hat? Könnte ja sein....

Gut finde ich jedoch trotz allem die Reaktion Deines Freundes.

Unsere Oma hat heute gar keinen Kontakt mehr zu ihrer Enkelin, ich weiss aber, dass sie gerne Kontakt hätte. Dafür müsste sie über ihren Schatten springen, was sie bisher nicht fertiggebracht hat. Das ist schade. Sollte sie es jedoch eines Tages schaffen, würde ich mich für die beiden (Oma und Enkelin) freuen, und einem Besuch stünde nichts im Wege (zumindest ich nicht), denn sie tut mir leid...

Link to comment
Share on other sites

versteh ich jetzt nicht ganz...heisst das, das die oma von der schwiegermutter aufgestachelt wurde?:confused:

Ja denken wir mal so

weil die ganzen Wochen war es kein Problem

aber da Schwiegermu nicht will das wir kommen

denken wir hat sie Ihre Mutter mal ne runde bearbeitet

Link to comment
Share on other sites

Ich kann verstehen, dass Du Dich ärgerst.

Ich war mit dem Vater meiner Tochter auch nicht verheiratet, und seiner Mutter war es deshalb sehr peinlich, wenn meine Tochter vor anderen "Oma" zu ihr sagte.

Da bin ich auch gleich ausgeflippt und habe gesagt, dann geht meine Kleine da eben nicht mehr hin. Aber nicht alle, mit denen ich darüber gesprochen habe, haben es genauso rigoros gesehen wie ich. Meine Freundin sagte damals zu mir, ich solle bedenken, dass diese Oma aus einer völlig anderen Zeit (und bei Dir auch noch aus einer anderen Kultur) kommt, wo das halt noch eine Schande gewesen ist, für die sie sich schämt.

Darüber habe ich lange nachgedacht. Sie hat recht. Ich finde das Verhalten unserer (und Deiner) Oma immernoch nicht gut. Ich verstehe ihre Einstellung, aber ich kann nicht verstehen, dass sie das Kind dafür "leiden" lässt.

In Deinem Fall hättet Ihr Euch wahrscheinlich gewünscht, dass die Oma sich ihren gesellschaftlichen Grundsätzen widersetzt und zu Euch steht. Dazu gehört Größe und Selbstbewusstsein, welches nicht jeder hat. Vielleicht ärgert es die Oma selber, dass sie es nicht hat? Könnte ja sein....

Gut finde ich jedoch trotz allem die Reaktion Deines Freundes.

Unsere Oma hat heute gar keinen Kontakt mehr zu ihrer Enkelin, ich weiss aber, dass sie gerne Kontakt hätte. Dafür müsste sie über ihren Schatten springen, was sie bisher nicht fertiggebracht hat. Das ist schade. Sollte sie es jedoch eines Tages schaffen, würde ich mich für die beiden (Oma und Enkelin) freuen, und einem Besuch stünde nichts im Wege (zumindest ich nicht), denn sie tut mir leid...

Ach weisst du wurde in den 11 Jahren nie Richtig Akzeptiert ob mit KInd oder Ohne

Bin keine Griechin

aber Dim sagte nun zu Oma und Mutter

wenn sie nicht anfangen mich zu Aktzeptieren bricht er den Kontakt ab

was ich nicht möchte aber ich und die Kinder leiden

Meine Familie in Italien ist auch Altmodich eingestellt Opa und Oma sind schon 77 Jahre Alt ,Älter wie seine Oma ( ca.7 Jahre älter)

und die haben Dimi immer mit Offen Armen Empfangen

Meine Oma sagt schade das wir nicht Verheiratet sind aber wir werden unsere Gründe haben

und das es unsere sache ist

und wir sollen die Leute doch Reden lassen solange wir so GLücklich sind ist es meine Familie auch

Ich sagte nun zu Dimi er soll die Letzte woche die nun ansteht da bleiben

und mal versuchen klar text zu reden

den es nützt nichts das er den Flug nun umbuchen lassen will wieder unnötig Geld ausgeberei

mein Flug mal eben 200 euro ist schon Umsonst drauf gegangen

Bin nur so Traurig den meine Kinder haben keine Oma in meinen Augen selbst meine große sagt ich habe keine Oma nur einen Opa (meinen Vater)

meine Mutter verstarb ja leider 2 Tage nach Selinas geburt, man die war schon mega Stolz in meiner SS das sie Oma wird

und durfte es nicht erleben sie hätte alles getan

bin einfach nur Traurig weil habe diesen Menshcen daunten wirklich nichts getan :(

Ausser wie sie sagen Dimi weg genommen und Ihm 2 "Bastarde" abgehangen :(

*hoil*

Link to comment
Share on other sites

Süsse,

cih drücke dich mal und nehm dich in den Arm.

Ich kann mir gut vorstellen, wie traurig du bist.

Da kommt wieder alles hoch oder??

Ich hoffe er kann was klären, denn es ist ja ziemlich unfair.

Ich hoffe du kannst dir noh so ein paar schöne Tage mit Dimi machen,

falls er eher heim kommt.

ich drück dich.

Melany

Link to comment
Share on other sites

hm, janine, das ist ja wirklich richtig mies...

kann verstehen, dass du dich da so aufregst und auch dass es so weh tut..

ich finde es aber toll, dass dimi hinter dir steht, das ist nicht selbstverständlich...

aber falls sich da ncihts ändert, dann würde ich an eurer stelle wirklich den kontakt abbrechen. sollen die doch sehen, wo die bleiben.

es ist nunmal so-, ihr heissgelieber sohn und enkel hat jetzt nunmal selber eine familie, ob verheiratet oder net, ud wenn sie dich und deine kids nicht an seiner seite akzeptieren wollen, dann müssen sie halt eben auf dimi genauso verzichten.

ich wäre da wirklich knallhart.

als ich mit samy ss war, und mit eugens mutter son riesen krach hatte, hatten wir uns auch drei monate nicht gesehen.

und eugen hat es auch akzeptiert, weil er wusste wie sehr seine mutter **** gebaut hat und mich verletzt hat....

also er stand da auch hinter uns.

wünsch dir noch alles gute und drück dich mal*knuddel*

Link to comment
Share on other sites

Danke dir Julia

Mein vater sagte nur

er hofft das die Dimi daunten nicht auch versuchen zu Bearbeiten

den sie sagen immer ich hätte die kids ihm extra angehangen damit er einen Grund hat mich zu Heiraten

was der totale Quatsch ist

damals bei Selina in der SS gingen die sogar so weit das sie erzählten sie hätte mich mit nem anderen kerl gesehn und sein sicher das das Kind nicht von Ihm wäre

Wir trennten uns soagr 6 Monaten nach Selinas geburt weil sie echt viel

Schauspielt geleifert hatte vor ihm immer ohh mein Enkelkind und wenn er weg war sagte sie mir wie S..cheisse ich und das Kind doch wären

der Arme wusste nicht was er glauben sollte weil sie es immer macht wenn er nicht da war

Hoffe einfach nr das er es nun kapiert hat wie die Wirklich sind

er klang sehr traurig am telefon

Link to comment
Share on other sites

ja, schon sch*** sowas, und hinterlistig auch noch...

ich hoffe, dimi kommt bald nach hause und ihr könnt das ganze wieder vergessen....

ich kann mir vorstellen, dass es dimi traurig macht...

denn egal wie mies seine mutter ist-er ist ihr sohn, und liebt sie halt irgendwo auch... und euch antürlich.

und es ist total sch** zwischen zwei fronten zu stehen und zu sehen, dass sich menschen, die man leibt streiten...

eugen hat damals auch sehr gelitten, dass ich keinen kontakt haben wollte, denn seine mutter bleibt nunmal seine mutter und sie liebt ja ihn auch sehr.

aber er hat eben zu mir gehalten und meine beweggründe akzeptiert, und wenn er zu seinen eltern gegangen ist, dann ohne mich, auch wenns ihm weh tat...

naja, jut, hier gehts ja nciht um mich-ist halt auch bissle ähnlich gewesen, aber bei euch ist das ganze ja noch nen ticken heftiger...

aber tröste dich-die sind weeeeit weg, und wenn dimi wieder da ist, dann können sie euch mit der boshaftigkeit nichts mehr anhaben...

Link to comment
Share on other sites

Naja weit weg

Sie Lebt auch hier

Baut nur grade ein haus

und hält sich darum etas öfters daunten auf

Ja er Rief Heute an und sagte das er Froh ist bald wieder hier zu sein

und das seine Familíe machen kann was sie will

Er bleibt und Steht zu Uns

Julia Akteptiert Deine Schweigermu euren Sohn?

Meine ja nicht mal die Kinder

sind halt Mischlinge

Link to comment
Share on other sites

oh doch, den kleinen liebt sie abgöttisch....

nach der gebrut hat sich ja unser verhältniss auch gebessert....

ich mag sie auf meine art und weise, aber sie nimmt mich trotzdem nciht ernst und erst recht nicht als mutter meines sohnes...

aber wie gesagt, bei euch ist das ganze ja auch viel schlimmer...

schade, dass die auch hier lebt, ich dachte die lebt in griechenland...

Link to comment
Share on other sites

leider nicht

hab sie hier auch an der backe

Ja meine Kinder werden nicht Aktzeptiert und sie sucht auch gar keinen Kontakt zu Ihnen

in 4 Jahren hat sie nicht einmal zu Selis Geburtstag angerufen

nie bekamm sie was zu Whnachten eigentlich kommt gar nichts von ihr

naja Gut soll sie es lassen

soll aber auch lassen Ihren Sohn ewig von uns weg zu ziehn

Link to comment
Share on other sites

Na ich bekommen ja ewig von dimis schwester gesagt die Mutter gab sich alle mühe

da fragte ich dann warum man noch nie zum Geburtstag angerufen hat

da sagte sie hat sie wohl vergessen

ich sagte ne das Aktzeptiere ich nicht die erste enkeltochter da vergisst man den Geburtstag nicht

sagte zu dimi das ich und die kinder keinen Kontakt möchten er kann hin gehn so oft er will

aber ohne uns

Link to comment
Share on other sites

Mensch Süße das ist ja wirklich alles nicht zu fassen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht einfach ist, wenn man genau weiß, man wird nicht akseptiert und auch nicht mal eure süßen Kids. man das ist echt hart. Weiß garnicht wie man so kaltherzig sein kann. Und nur weil ihr nicht verheiratet seid? Das kann denen doch voll egal sein, man heiratet wenn, weil man es selber will und nicht weil die Familie es von einem verlangt. Fühl dich gedrückt und ich hoffe das du dein Dimi bald wieder bei dir hast. Er kann dich bestimmt am besten trösten.;)

Link to comment
Share on other sites

Ja das Liegt auch daran das ich keinen Griechin bin und die kinder eben

Mischlinge

Mein vater sagte egstern die wissen gar nicht was sie verpassen

das mit dem Heiraten ändern wir ja

aber denke nicht das sich dann was ändert

glaube sogar das die nicht kommen

Dimi will nun papiere benatragen daunten

fürs Standesamt hier

glaube das passt dennen auch nicht

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.