Jump to content

mein sorgenkind

Rate this topic


Newyork
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

langsam mache ich mir Sorgen.Mein Kleiner, jetzt fast 4 Monate, schläft Nachts furchtbar schlecht. Seit er ca. 10 Wochen alt war hatte er schon durchgeschlafen, d.h. von 20.00 uhr bis morgens um 7.00 Uhr. oft schlief er dann nach dem Stillen nochmal weiter bis ca. halb neun. Seit 2 Wochen ist das ganz anders geworden, er wacht so gegen 3.00 uhr auf, bzw er jammert so sehr im Schlaf, dass ich aufstehe und rüber in sein Zimmer gehe um nach ihm zu schauen, gebe ihm seinen Schnuller... das geht bis halb fünf oder fünf gut, dann hole ich ihn meistens mit zu mir ins Bett und er schläft dann seelenruhig, aber nur in meinem Arm, weiter bis halb sieben, dann stille ich ihn und mit viel Glück schläft er dann nochmal bis halb acht. hört sich gar nicht so schlimm an meint ihr jetzt bestimmt... aber ich mache mir wirklich Sorgen. Ich war letzte Woche beim KiA und der meinte es sind die Zähne, die in den Kiefer einschießen. das war ja auch mein Gedanke, aber inzwischen denke ich das nicht mehr, denn es zieht sich ja nun schon lange hin und ich dachte, das mit den Zähnen ist eher schubweise. Hunger hat er auch nicht, sonst würde er doch nicht wieder einschlafen, oder? Heute morgen war es auch Bauchweh, also habe ich überlegt, dass es vielleicht an der Pre liegt, die er nunmehr seit 4 Wochen abends bekommt. Er trinkt dann so zwischen 230-260ml. Könnte es vielleicht die ganze Zeit über Bauchweh gewesen sein? Könnte das vielleicht an der Nahrung liegen, er bekommt Aptamil Pre und sollte ich mal die Marke wechseln? Oder hängt das wirklich alles mit dem Wachstumsschub zusammen? Er ist auch tagsüber teilweise wirklich schräg drauf, kann nicht einschlafen, wird immer wieder wach. dann wieder ist es mal tagsüber zwei drei Tage super. abends schläft er nach der letzten Flasche natürlich SOFORT ein, so müde wie er dann schon ist,also habe ich auch schon daran gedacht, dass er vielleicht nachts dann wach wird und denkt, hey, meine mama ist ja gar nicht mehr da:( ich weiß es einfach nicht und es macht mch richtig fertig, dass ich so hilflos dastehe und keine Ahnung hab, warum er wach wird und was ich daran ändern kann. Außerdem geht mir das langsam auch auf den Körper, ich will echt nicht jammern, aber er schläft ja dann nur noch in meinem Arm weiter und wehe, ich beweg mich mal. davon wird man schon ganz schön verspannt:rolleyes:

es ist nicht schlimm für mich, wenn er nicht durchschläft, wenn er jetzt Hunger hätte nachts oder was auch immer... ich bin ja so gerne für ihn da, umso schlimmer ist es für mich, dass ich absolut nicht weiß, was ich noch machen soll, denn ihm geht der Schlaf ja auch verloren... ich hab schon über so vieles nachgedacht... ob ihm zu kalt ist, also wärmer eingepackt, ob ihm sein Bett zu groß ist, also bett mit einer Decke halbiert...

Vielleicht könnt ihr mir ja irgend wie helfen...

Lg

Pia

(Sorry, ist länger geworden und ich wollte euch echt nicht die Ohren vollheulen, aber es musste raus)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Huhu!

Bei den Schüben ist es ja so das man seinen Sonnenschein gar nicht wieder erkennt, es kann ja sein dass sich der 19er Schub so lang vorher bemerkbar macht. Keine Sorge, wenn es der Schub ist wird dein Würmchen bald wieder durchschlafen, wie du es gewohnt bist :)

Ist halt immer sehr schwer den Kleinen dann alles recht zu machen. Beim 19er Schub von Jasmin war ihr gar nichts recht, weder spielen, kuscheln, schlafen, Ruhe- alles war irgendwie doof aber das geht vorrüber!

Ihr übersteht das und es wird auch wieder besser werden!!

*knuddels*

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

Bei den Schüben ist es ja so das man seinen Sonnenschein gar nicht wieder erkennt, es kann ja sein dass sich der 19er Schub so lang vorher bemerkbar macht. Keine Sorge, wenn es der Schub ist wird dein Würmchen bald wieder durchschlafen, wie du es gewohnt bist :)

Ist halt immer sehr schwer den Kleinen dann alles recht zu machen. Beim 19er Schub von Jasmin war ihr gar nichts recht, weder spielen, kuscheln, schlafen, Ruhe- alles war irgendwie doof aber das geht vorrüber!

Ihr übersteht das und es wird auch wieder besser werden!!

*knuddels*

Im Büchlein steht ja auch, dass der Schub um die 15. Woche meist schon beginnt... aber ich zweifel halt dann doch immer wieder, ob es wirklich nur das ist... ehrlich gesagt, wache ich dann Nachts immer auf und wenn ich ihn weinen höre, denk ich, was hab ich nur falsch gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Bei meiner Tochter ging das ganze 3 Jahre lang,sogar so weit,dass sie nachts wie am Spieß geschrien hat und dann mit mir spielen wollte.Also sie ist eigentlich nie oder nur selten wegen Hunger wach geworden.Der KiA meinte es wäre normal und es kann halt vorkommen,dass Kinder lange brauchen um durchzuschlafen.Sie schlief am Anfang auch durch und dann wurde sie immer öfter wach,bis zu 6 Mal pro Nacht,dementsprechend "kaputt" waren dann meistens die Tage,weil wir alle einfach nur totmüde waren und sie auch tagsüber nahezu nie schlief.Bei ihr fing der Kram wegen den Zähnen auch sehr früh an,aber sie bekam ihren ersten Zahn erst mit 14 Monaten etwa und hatte bis dahin gute 10 Monate die typischen Zahnungsbeschwerden.

Was die Zeit anging muss ich sagen : Man gewöhnt sich an alles.

Aber ich kann dich verstehen,dass es sehr nervig ist,vorallem wenn man eben nicht weiss,warum das Kind wach wird oder wenn man es ins Bett legt und schon wieder dran denkt,wann er wohl das nächste Mal wach wird,oder wie wohl die Nacht werden wird.

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

mach dir nicht solch schlechte Gedanken! Ich befinde mich anscheinend in der selben Situation. Nur eben beim 12er Schub. Sonst hatte Leo nie Probleme mit dem Schlafen, war ein sehr liebes Kind (lachte viel) und spielen war seine Leidenschaft. Und jetzt? Pustekuchen! Wenn er 10 min. am Tag schläft, ist das jetzt viel! Und meist wacht er auch mit einem Schrecken auf und fängt an bitterlich zu weinen. Einfach von jetzt auf gleich- obwohl sich nicht verändert hat. Ist nervös, zappelt ohne Ende rum, hat Stimmungsschwankungen wie eine Schwangere :D und ihm kann man nichts recht machen. Zuerst dachte ich, es seien die Zähne, da er auch immer seine Hände permanent im Mund hat und sabbert auch wie verrückt. Denke aber, es liegt am Schub. Und die meisten berichten ja, der 19 ner soll am schlimmsten sein! Falsch kannst du dabei nicht viel machen- ihm ist sowieso bestimmt alles nicht recht :D Wie heißt es immer so schön? *esistallesnureinephase* *esistallesnureinephase*

Ich kann deine Bedenken vollends nachvollziehen, nur wenn man alles gemacht hat, was einem in der Macht steht, kann man wohl fast einfach nur "abwarten" bis es endlich überstanden ist. Mit der Ruhe, fährt der Bauer in die Schuhe!! Auch wenn es schwer fällt!

Ich wünsch dir viel Kraft und starke Nerven!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.