Jump to content

Obst zubereiten?

Rate this topic


Missjaguar
 Share

Recommended Posts

Wenn ich Apfel-Birne oder sonst was für Obst selbst machen möchte, dünstet ihr das? Geht das überhaupt? Oder wie macht ihr das? Ich habe bisher nur Gemüsebrei selbst gemacht. Das nimmt er super gut an. Aber nun wollte ich auch Obst machen. Wenn ich aus Äpfel Apfelmus koche.. verkochen die Vitamine oder?..

Link to comment
Share on other sites

könnt ihr das Obst so fein pürieren, dass es wie Mus ist ohne kleine Stückchen???

bei mir funzt das nicht richtig... oder bin ich zu blöde? Habe nen Apfel + Birne klein geschnitten, ein paar Min. gekocht und püriert, ging einigermaßen, aber STückchen blieben....

auch beim Fleisch ist es so - Gemüse koche ich dann püriere ich es, das klappt ja noch super. Wenn ich dann allerdings das Fleisch zugebe und mitpüriere, bleiben immer so minikleine Stückchen. Wenn ich das dann Svea zum Essen gebe, macht sie richtige Würgegeräusche.... klar, sie kennt ja nur das ganz fein pürierte. Bin jetzt echt schon am überlegen, ob ich nur Gemüse koche, püriere und einfriere und dann ab und an diese Fleischgläser von Hipp kaufe und dann halt beim warmmachen dazugebe.

Hab so nen Pürierstab von Siemens mixino 260W - ist der viell. zu schwach fürs Fleisch?

Kann es viell. auch daran liegen, dass ich das ganz durchgegarte Fleisch püriere, darf man halb gegartes auch kleinmachen?

Hoffe, ich nerve jetzt nicht mit dem vielen Text :o

Link to comment
Share on other sites

also, ich hab nen super pürierstab, meiner bekommt alles klein. meiner hat 300 watt glaub ich, es gibt aber auch welche mit 600.

pürierst du das fleisch zusammen mit apfelsaft? dann ist es flüssiger und es geht besser.

ich hab es in eiswürfel und mische es dann unter das gemüse. da sieht man dann eigentlich nichs von fleisch.

fleisch und gemüse zusammen pürieren, dann geht es auch nochmal besser.

du kannst das gemüse oder obst ja nach dem pürieren auch duch ein metallsieb drücken, dann ist es passiert und frei von stücken. das mache ich z.b. bei kohrabi wegen.

mit fleisch geht es aber nicht.

halb gegartes solltest du nicht nehmen.

Link to comment
Share on other sites

du kannst das gemüse oder obst ja nach dem pürieren auch duch ein metallsieb drücken, dann ist es passiert und frei von stücken. das mache ich z.b. bei kohrabi wegen.

mit fleisch geht es aber nicht.

halb gegartes solltest du nicht nehmen.

genau ;)

Link to comment
Share on other sites

ich glaub, ihr habt mich jetzt falsch verstanden :P

ich meinte, ob sich halb gegartes Fleisch besser pürieren lässt und es man anschließend fertig kochen kann. Wollte nur wissen, ob ihr vorher püriert und dann fertig kocht. Das fertig gegarte ist ja von der Konsistenz her härter und lässt sich auch mit Gemüse nicht ganz fein pürieren. Ich würd doch der Kleinen kein halb gegartes Fleisch geben. :o

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe bei Lukas im 7.Monat mit Beikost begonnen und habe ihm gleich rohen süßen Apfel auf einer Glasreibe mit nem Keks (ohne Ei und Gluten von Hipp) dazugerieben.

Die Glasreibe ist oval in der mitte die Reibe und aussenrum wie ein Wassergraben, der den Saft auffängt. Das Obst wird dadurch wie ein dicklicher Saft. Ich mische ihm so immer noch morgens Obst unter seinen Morgenbrei.

Fleisch habe ich erst ab dem 10. Monat als Fleischbrühe im Gemüse gegeben und wenn es bei uns Hünchenbrust gibt, dann nimmt er sich gerne einen Streifen in die Hand und kaut darauf herum.

Als er mit 8 und 9 Monaten von mir mal ein Gläschen mit Fleisch bekommen hatte, das in dem Gläschen und in kleinen Stückchen ist hat er anfangs auch etwas gewürkt. Glaube dass das ein normaler Reflex ist und er sich erst daran gewöhnen musste oder erst lernen musste mit Stücken im Essen umzugehen. Jedenfalls machen ihm jetzt Stückchen im Gemüsebrei nichts mehr aus.

Hoffe Dir mit meinen Erfahrungen etwas geholfen zu haben

Anita mit Lukas

Link to comment
Share on other sites

Gemüse habe ich auch selbst gekocht. Aber Obst habe ich fertig gekauft, da Jan Apfel über alles liebte, gabs bei uns viel apfel. Und da kannst du das Apfelmark von Alnatura geben (gibts z.B. bei dm da steht es bei den Reformhaus-Lebensmitteln) das ist ein großes glas, 800 ml, oder so, kostet 1,40 Euro ca. und es ist wirklich nur Apfel drin und sonst nichts, wie bei den Gläschen auch. Zu dem Preis lohnte sich für mich das selbstkochen nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.