Jump to content

Schnupfen wird langsam sehr lästig!

Rate this topic


Bolle
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

mein kleiner plagt sich jetzt schon fast eine Woche mit dem dummen Schnupfen rum! Wir waren natürlich beim Arzt. Mehr als Nasenspray und Hustensaft fiel ihr allerdings nicht ein. Der Schleim setzt sich aber schon seit ein paar Tagen im Rachen ab. Ich hatte mir letzte Woche so einen Nasensauger geholt. Kann man natürlich voll vergessen!!! Der bringt bei dem Schleim im Rachen auch nichts. Wir sind jetzt schon täglich zum Inhalieren beim Arzt. Auch das scheint nur mäßigen Erfolg zu bringen! Nachts ist es am schlimmsten- da fällt das atmen und somit auch das schlafen ziemlich schwer :( Habt Ihr einen Tipp oder Rat, was man da machen kann? Ich habe auch schon so ne Meersalzlösung gekauft und "bearbeite" ihn regelmäßig damit. So langsam weiß ich da nicht mehr weiter! Möchte Leonard aber auch nicht immer Hustensaft und Nasentropfen geben müssen!!

Bin für jeden hilfreichen Beitrag sehr dannkbar!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bolle,

für nachts empfehle ich dir: Babix - Inhalat N (natürlich kann man es auch tagsüber benutzen)

Das is ein ätherisches Öl, welches Mentholfrei ist! (Menthol sollte man bei Baby's/Kleinkindern nicht anwenden)

Du bekommst es in der Apotheke! Davon 2-3 Tropfen auf den Schlafanzug! Das macht die Atemwege frei und kein verstopftes Näschen stört den Schlaf mehr!

Ich habe es bei Marian schon des öfteren angewendet und wir fahren damit sehr gut!

Link to comment
Share on other sites

An so ätherische Öle hatte ich ja auch erst gedacht. Wir schmieren uns ja auch was über Nacht auf die Brust. Nur, wie du ja selbst schon sagtest, Menthol ist nicht geeignet für Baby´s. Da wirds dann nämlich schon schwieriger. Gilt das eigentlich auch noch für andere Öle? Oder nur für Menthol? Löst sich der Schleim im Rachen dann auch bisl auf mit dem Babix- Inhalat N? Oder ist das sowas wie Pulmotin für Erwachsene?

Link to comment
Share on other sites

Für welche Öle es noch gilt, kann ich dir nicht sagen! Was für Öle meinst du denn?!

Von dem Öl (Babix) helfen paar Tröpfchen und die Kleinen können wieder besser atmen! Ich denke, es wird auch etwas den Schleim im Hals lösen, aber nicht ganz! Da brauchst du sicherlich noch was anderes! Abhusten wäre auch gut, aber erklär das mal nem kleinem Baby :cool:

Was man auch immer wieder liest und hört, bei Erkältung soll man ne aufgeschnittene Zwiebel ans Bett stellen! Ich selber habs noch nicht gemacht, vielleicht hilft es aber auch!

Link to comment
Share on other sites

Ja, abhusten wäre wirklich sehr gut! Ich hab mir jetzt das Öl geholt und ihm schonmal bissl was auf die Kleidung getan! Ist ja der Hammer- die ganze Bude riecht fast danach. Obwohl ich nur 2 Tropfen drauf gemacht hab. Schon klasse. Leo scheint es auch gu zu tun. Er schläft ohne zu röcheln. Ich hoffe, die Nacht schläft er auch besser.

Danke dir ganz doll!

Link to comment
Share on other sites

wie wärs, wenn du dich in deiner gegend mal nach einem homöophatisch orientierten haus/kinderarzt umschaust?

habe damit immer sehr gute erfahrungen gemacht (meine mum ist homöophatin), grade bei ganz kleinen kindern.

mit der salzlösung wäre ich vorsichtig, wenn man das zu oft macht, greift es die schleimhäute an.

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bolle!

Als unser Kleiner so furchtbar Erkältet war, habe ich alle zwei Stunden mit ihm Inhalliert! Nachts habe ich den Inhallator einfach vor sein Gesichtchen gehalten und er ist nicht mal aufgewacht. Ist zwar furchtbar anstrengend alle zwei Stunden 10 min nachts am Bettchen zu sitzen, aber nach 2 Tagen war´s schon wesentlich besser! Haben auch nichts anderes genommen, keine Nasentropfen oder Hustensaft oder was zum Einreiben, weil ich mit Medikamenten bei so kleinen Dingern immer gaaanz doll vorsichtig bin! Man muss ja nicht früher als unbedingt notwenig die Kleinen mit Medizin zustopfen!

Viele liebe Grüsse Ela

P.S Dein Arzt kann dir einen Inhallator verschreiben, den brauchst du nur aus der Apotheke ausleihen!

Link to comment
Share on other sites

Ich hab gerade erst gelesen, dass man 1-2 Handtücher unter die Matratze (Kopfseite) stecken soll, um die Matratze anzuheben. Kissen sind ja gefährlich wegen der Erstickungsgefahr.

Aber wenn die Babies mit erhöhtem Kopf schlafen, läuft der Schleim natürlich besser ab, das ist bei uns ja auch so. ich werde das mit den Handtüchern auf jeden Fall probieren, wenn Emilys Schnupfen wieder schlimmer wird.

Link to comment
Share on other sites

Ja, das wollte ich auch raten: leg etwas unter die Matratze (Aktenordner geht auch), damit der Oberkörper erhöht liegt. Und die Luft im Zimmer befeuchten, indem man nasse Handtücher aufhängt.

Du fragtest auch nach ätherischen Ölen. Ich weiß nur, dass Pfefferminzöl gefährlich ist. Es kann die Atemmuskulatur lähmen bei den Kleinen.

Gute Besserung!

Link to comment
Share on other sites

da "wir" auch gerade wegen Verkühlung arg husten und schnnoddern sei noch der Rat nach viel frischer Luft von der Hebi erwähnt, also feste warm einpacken und raus spazieren oder auf den Balkon zum Schlafen am Tage (falls deiner dann da alleine schlafen würde, bei uns ist damit nix) und entsprechend auch die Zimmer viel lüften

CAillean

Link to comment
Share on other sites

Ja, abhusten wäre wirklich sehr gut! Ich hab mir jetzt das Öl geholt und ihm schonmal bissl was auf die Kleidung getan! Ist ja der Hammer- die ganze Bude riecht fast danach. Obwohl ich nur 2 Tropfen drauf gemacht hab. Schon klasse. Leo scheint es auch gu zu tun. Er schläft ohne zu röcheln. Ich hoffe, die Nacht schläft er auch besser.

Danke dir ganz doll!

Prima! Ich hoffe es hilft ihm!

und wie die anderne schon sagten, leg ihn mit dem Kopf etwas höher! Stillkissen oder ein gerolltes Handtuch unter die Matzratze am Kopfende!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.