Jump to content

Muss ich was für eine Ultraschalluntersuchung bezahlen?

Rate this topic


Meli1001
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

wollte mal wissen ob ich was für eine Ultraschalluntersuchung bezahlen muss?

Bin ja nach 8ÜZ immer noch nicht schwanger und ich habe nächste Woche einen Termin bei einem neuen FA. Wollte den mal fragen ob er nicht mal eine Ultraschalluntersuchng machen kann damit mal abgeklärt wird ob alles in Ordnug ist möchte auch das er mal einen Hormonstatus macht ! Mir geht es gut habe keine Schmerzen glaube aber das ich keinen ES habe! Bin für alle Antworten schon mal dankbar !

LG Meli 1001

P.S Werde euch berichten was es gegeben hat!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Meli,

ich war auch letzten Monat bei einem neuen FA, und der sagte zu mir, dass "Neulinge" immer einen ersten US umsonst bekämen.....

War auch erst verwirrt, weil ich für einen US beim FA noch nie was bezahlt habe, habs aber mal so hingenommen, weil ich davon ausgehe, dass bei mir bisher ein US immer eine med. Indikation hatte und man den dann ned bezahlen muss.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr beide,

so weit ich informiert bin, heißt es das die Frauen die Erkrankungen (PCOS) haben wo immer Untersucht werden soll und Blut abgenommen werden soll, und der Eisprung nicht selbstverständlich ist, da übernimmt die KK Kosten für US.

Ich hoffe ich konnte es euch verständlich genug erklären :o

Link to comment
Share on other sites

Hey ihr zwei

danke für eure Antworten !

Das mit meinem ES ist nur eine Vermutung da ein Ovutest nur negativ angezeigt hat vielleicht habe ich auch nur falsch getest möchte aber sicherheit haben und der FA sieht das doch ob die Eierstöcke in Ordnung sind per Ultraschall ! Der Hormonstatus wird mir zeigen ob ich PCO habe wo ich echt Angst vor habe :( ist aber besser als wie immer nur in Unsicherheit zu leben auch wenn die Wahrheit weh tut !

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass ist von Fa zu Fa verschieden!

Bei mir wird z.B. IMMER eine US gemacht (auch wenn ich alle 2 Monate zum FA gehe) und meine FA hat auch gleich von sich aus gesagt, dass bei mir nun der Hormonstatus ermittelt wird und auch alle weiteren Untersuchungen werden jetzt dann gemacht, sbald meine Schilddrüse richtig eingestellt ist (Habe eine Unterfunktion, hat man durch die Ermittlung des Hormonstatus herraus gefunden. Und deswegen habe ich auch keinen ES).

Hab erst letztens durch eine Freundin erfahren, dass dies alles nicht üblich ist (meine Fa findet wohl immer einen Grund :D)

Bei mir waren auch immer alle Ovu-Tests negativ.

Und ich denke, dass kann man auf jeden Fall als Grund für einen US und die Ermittlung eines Hormonstatus ansehen. Lass auf jeden Fall auch deine Schilddrüsenwerte überprüfen!

Ich wünsch dir alles Gute!!!!

Link to comment
Share on other sites

Hey

habe im Juli ein grosses Blutbild machen lassen bei meinem Hausarzt, und da waren Schildrüsenwerte und so ok, habe nur sehr starken Eisenmangel und musste deswegen Tabletten nehmen da die Packung jetzt leer ist, war ich heute morgen nochmal da, um nochmal Blutabnehmen zu lassen ob die Werte besser geworden sind! 35€ find ich ganz schön teuer nur für ein paar minuten gucken muss man das gleich bezahlen, so wie die 10€ Praxisgebühr auch?

Bin mal gespannt ob der neue FA den Hormonstatus überhaupt macht, mein alter FA wollte es nämlich noch nicht machen da das eine Jahr noch nicht rum ist!Will aber endlich gewissheit haben, bin zwar noch nicht so alt aber diese unsicherheit macht mich wahnsinnig. Ertappe mich immer wieder wie ich depressiv werde weil jeder schwanger wird nur ich nicht! Ich weis alles locker angehen aber das ist sooooooooooooo schwer, manchmal klappt es ja auch aber meistens eben nicht!

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

hey Sona,

und macht der Arzt eine Bauchspiegelung nur wenn er verdacht hat oder wie läuft das ab? Ist doch eine OP oder? Ich werd noch wahnsinnig ich glaube nämlich das ich auch PCO habe, da ich nämlich alle Symptome habe:mad: Dann würde für mich eine Welt zusammen brechen, da das ja eine langwierige sache ist! Bin nämlich leider kein Geduldsmensch!!!:(

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

soviel ich weiß muss jeder Ultraschall (wenn man keine Beschwerden hat) selbst bezahlen.

Als ich vor 2 Monaten bei der Vorsorge war musste ich den Sono auch bezahlen (30,-). Aber der letzte war schon sehr lange her, u darum wollte ich schon dass er mal nachschaut ob alles in Ordnung ist. ;-)

LG

Link to comment
Share on other sites

huhu Meli...

bleib erstmal ruhig...ich war auch in meinen Vorstellungen schon 100% unfruchtbar etc. ist aber alles gut gegangen:D ich hatte eine Chlamydieninfektion die sehr oft zu verklebten Eileitern führen kann....Könnte sein, dass deshalb mein US gezahlt wurde...die Ärzte haben gesagt wenn ich in 12 Monaten nicht schwanger werd machen die eine BS(ja ist eine Op) die zahlt dann auch die KK. Wie äußert sich PCO? Kenn das leider gar nicht...

Drüc die die Daumen und Zehen noch dazu!

Busserl

Link to comment
Share on other sites

Hey,

also man hat keinen ES da man zuviel männliche Hormone hat. Anzeichen dafür sind fettige Haare,Akne, starke Körperbehaarung, unregelmässige Menstruation bis gar keine,Übergewicht usw und das alles habe ich :mad: deswegen will ich da jetzt endlich mal Klarheit haben ob es das jetzt ist oder nicht! Danke für eure Antworten!

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Meli1001,

dazu kann ich auch noch eine Erfahrung beitragen (falls du inzwischen nicht schon deinen FA-Termin hattest?) Da ich vor einer Weile umgezogen bin, hatte ich mir auch eine neue FÄ gesucht, deren Praxis für mich besser zu erreichen ist. Da war ich dann ein mal und nie wieder:

Da ich auch seit - zu dem Zeitpunkt 7 oder 8 Zyklen - erfolglos am Üben war, hatte ich mir vorher überlegt, dass ich auf jeden Fall einen Ultraschall haben möchte, um Zysten oä auszuschließen. Die Arzthelferin meinte dann am Anfang, ich könne ich Rahmen der Krebsvorsorge ein Sono haben, was allerdings selbst zu zahlen sei (41 Euro!) Naja, ich wollte ja eh unbedingt einen haben, und da ich nicht wusste, ob sie "nur" wegen dem KiWU einen machen würde, habe ich dem zugestimmt. Leider war die Ärztin selbst dann mehr als hektisch, der Sono dauerte etwa 2 Minuten (wenn überhaupt), meine mitgebrachten Temperaturkurven hat sie auch bloß überflogen und mir nur nahegelegt, ich soll doch unbedingt noch herausfinden, ob ich auch gegen Windpocken immun sei. Das könnten wir ja in einem machen. Dem habe ich dann auch zugestimmt, und auf meine Frage, wie lange wir denn nun üben sollen, bevor sie aktiv wird und weitere Untersuchungen einleitet, kam nur ("Naja, bei dem Alter, das Sie haben...da warten wir mal schon noch so ein Jahr"!):eek: Hallo -ich bin 29!

Da war ich endgültig bedient, und zu guter Letzt durfte ich dann noch 13 Euro für's Blut Abnehmen zahlen und hatte 2 Wochen später eine Rechnung über rund 16 Euro aus dem Labor, für die Bestimmung der Antikörper gegen Varizellen...

Danach habe ich mir gleich einen Termin bei meiner "alten" FÄ geben lassen; dorthin bin ich zwar etwas länger unterwegs, fühle mich aber 1000mal besser betreut! Sie hat übrigens sofort meinen Hormonstatus bestimmt, als ich ihr von unserem KiWu erzählt habe:)

Aber das soll jetzt nicht abschrecken, ich schätze mal, das ist ein Extrembeispiel, und vermutlich hätte ich es auch geschickter anstellen und sie im Zusammenhang mit dem KiWu um einen Ultraschall bitten können, anstatt gleich zu unterschreiben, dass ich den für die Krebsvorsorge wünsche... Ich drücke dir die Daumen, dass du bessere Erfahrungen machst!!! Und ich kann mir gut vorstellen, dass bei entsprechenden Symptomen, wie du sie schilderst, und dem zusätzlich bestehenden KiWu schon ein Ultraschall zum Ausschluss eines PCO gerechtfertigt sein kann!

Liebe Grüße,

scarabeo

Link to comment
Share on other sites

Hey,

also man hat keinen ES da man zuviel männliche Hormone hat. Anzeichen dafür sind fettige Haare,Akne, starke Körperbehaarung, unregelmässige Menstruation bis gar keine,Übergewicht usw und das alles habe ich :mad: deswegen will ich da jetzt endlich mal Klarheit haben ob es das jetzt ist oder nicht! Danke für eure Antworten!

LG Meli

Hallo Meli...

...mach dich nicht verrückt!!!Ich habe PCO und bin schlank, meine männl. Hormone sind normal. Lass dich erstmal untersuchen, denn das Leitsymptom sind die polyzystischen Ovarien.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hey Scarabeo,

danke für deine Antwort habe meinen FA gewechselt weil ich mir als ich noch keinen KIWU hatte mir da keinen Kopf drum gemacht habe ob ultraschall oder nicht da er schon Jahre keinen mehr gemacht hatte, habe deswegen auch nie danach gefragt! Er hat mich immer abgefertigt wie am Fliesband, zwischen Tür und Angel fragen beantwortet usw aber wie gesagt da wars mir egal .Da ich mir aber jetzt bei bestehenden KIWU mal Gedanken drum gemacht habe find ich es einfach nur sche...e! Er hat meine Schwester die mit ihrem ersten Kind schwanger ist sche...e behandelt auch wie am Fliesband usw und da hab ich mir gedacht so das wars das will ich nicht auch erleben! Zu meinem KIWU hat er nur gesagt das er nix macht bevor nicht ein Jahr rum ist fertig! War seitdem auch nicht mehr da! Habe morgen früh den Termin werde mal bescheid geben was es gegeben hat!

@ Johannsl: Aber die Symphtome sind doch richtig oder nicht?Habe wahnsinnige angst davor nie eigene Kinder zu haben, und soweit ich weis ist es doch eine lange Prodzedur schwanger zu werden wenn man PCO hat oder nicht?

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

Hey Scarabeo,

danke für deine Antwort habe meinen FA gewechselt weil ich mir als ich noch keinen KIWU hatte mir da keinen Kopf drum gemacht habe ob ultraschall oder nicht da er schon Jahre keinen mehr gemacht hatte, habe deswegen auch nie danach gefragt! Er hat mich immer abgefertigt wie am Fliesband, zwischen Tür und Angel fragen beantwortet usw aber wie gesagt da wars mir egal .Da ich mir aber jetzt bei bestehenden KIWU mal Gedanken drum gemacht habe find ich es einfach nur sche...e! Er hat meine Schwester die mit ihrem ersten Kind schwanger ist sche...e behandelt auch wie am Fliesband usw und da hab ich mir gedacht so das wars das will ich nicht auch erleben! Zu meinem KIWU hat er nur gesagt das er nix macht bevor nicht ein Jahr rum ist fertig! War seitdem auch nicht mehr da! Habe morgen früh den Termin werde mal bescheid geben was es gegeben hat!

@ Johannsl: Aber die Symphtome sind doch richtig oder nicht?Habe wahnsinnige angst davor nie eigene Kinder zu haben, und soweit ich weis ist es doch eine lange Prodzedur schwanger zu werden wenn man PCO hat oder nicht?

LG Meli

Naja, seit meiner Diagnose sind jetzt 4 Monate vergangen, nehme seit dem auch Möpf, habe seit 2 Monaten mal wieder ne richtige Regel gehabt, kannst dir nicht vorstellen wie ich mich gefreut habe. In Österreich hier ist alles bissl leichter, habe in 2 Wochen BS, da werden die vielen Eibläschen zerstochen, somit werden die Eierstöcke wieder stimuliert damit wieder ein Ei springt, was ja anscheinend bis jetzt nur selten der Fall war. Dannach ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich schnell ss zu werden sehr hoch...eine Prozedur ist es irgendwie schon, aber nichts ist unmöglich...

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

wollte mal mein statemant abgeben was es beim Fa gegegben hat.

Also er war sehr nett und hat auch ne Ultraschalluntersuchung gemacht wo ich auch wirklich 30 € für bezahlen musste trotz KIWU und verdacht auf PCO. Er meinte es würde alles sehr gut aussehen organisch wäre alles ok also keine Zysten oder so. Einen Hormonstatus will er machen im November muss bis dahin Tempi messen damit er sieht ob ich einen Eisprung habe oder nicht! Er hat mir Möpf verschrieben weil das wohl auch Eisprung vördernt ist und wgen meinem unregelmässigen Zyklus! Der FA meinte das ich einen ES habe kann aber eben nicht sagen ob ich den auch jeden monat habe und um mir genaueres zu sagen muss ich halt wie gesagt Tempi messen. Passt mir zwar gar nicht in den Kram da ich Schicht arbeite aber irgendwie bekomm ich das hin! Er hat immer gesagt nur keine Panik wir bekommen das schon hin das sie schwanger werden!:) Er tut wenigstens was im Gegensatz zu meinem alten FA auch wenn ich ein bissl enttäuscht bin wegen dem Hormonstatus !

@ Johannsl :Wenn man PCO hat muss man dann immer Zysten am Eierstock haben oder ist das nicht immer so? Ich kann dich verstehen habe zu meinem zukünftigen gesagt das ich froh bin das ich überhaupt meine Mens bekomme wenn auch unregelmässig (30-37Tage)auch wenn das nicht heisst das ich einen ES habe:(

Und da ich ja bisher im glauben war PCO zu haben was sehr an mir genagt hat,und mein FA jetzt sagte das organisch alles ok ist mir eine riesen last von den Schultern gefallen hab mich tierisch gefreut! Deswegen kann ich dich voll und ganz verstehen! Oder kann ich trotzdem PCO haben?

Schön das bei dir dann auch was passiert und hoffe du wirst dann auch schnell schwanger! Drück dir die Daumen!

LG Meli

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

wollte mal mein statemant abgeben was es beim Fa gegegben hat.

Also er war sehr nett und hat auch ne Ultraschalluntersuchung gemacht wo ich auch wirklich 30 € für bezahlen musste trotz KIWU und verdacht auf PCO. Er meinte es würde alles sehr gut aussehen organisch wäre alles ok also keine Zysten oder so. Einen Hormonstatus will er machen im November muss bis dahin Tempi messen damit er sieht ob ich einen Eisprung habe oder nicht! Er hat mir Möpf verschrieben weil das wohl auch Eisprung vördernt ist und wgen meinem unregelmässigen Zyklus! Der FA meinte das ich einen ES habe kann aber eben nicht sagen ob ich den auch jeden monat habe und um mir genaueres zu sagen muss ich halt wie gesagt Tempi messen. Passt mir zwar gar nicht in den Kram da ich Schicht arbeite aber irgendwie bekomm ich das hin! Er hat immer gesagt nur keine Panik wir bekommen das schon hin das sie schwanger werden!:) Er tut wenigstens was im Gegensatz zu meinem alten FA auch wenn ich ein bissl enttäuscht bin wegen dem Hormonstatus !

@ Johannsl :Wenn man PCO hat muss man dann immer Zysten am Eierstock haben oder ist das nicht immer so? Ich kann dich verstehen habe zu meinem zukünftigen gesagt das ich froh bin das ich überhaupt meine Mens bekomme wenn auch unregelmässig (30-37Tage)auch wenn das nicht heisst das ich einen ES habe:(

Und da ich ja bisher im glauben war PCO zu haben was sehr an mir genagt hat,und mein FA jetzt sagte das organisch alles ok ist mir eine riesen last von den Schultern gefallen hab mich tierisch gefreut! Deswegen kann ich dich voll und ganz verstehen! Oder kann ich trotzdem PCO haben?

Schön das bei dir dann auch was passiert und hoffe du wirst dann auch schnell schwanger! Drück dir die Daumen!

LG Meli

Hallo Meli,

PCOS heisst ja Polyzystisches Ovarial Syndrom....die Symptome die du hast kommen beim PCO schon vor, da dort die männlichen Hormone meist erhöht sind ....glaube bei dir stehen eben die männl. Hormone im Vordergrund! Warte mal die Laborbefunde ab. Männl. Hormone werden auch in der Nebennierenrinde produziert...vielleicht solltest du dich dann auch mal mit einem Endokrinologen auseinandersetzen, die Hormonproduktion des Körpers ist so ein verzwicktes komplexes System, es ist einfach total schwierig!

Wünsch dir viel Erfolg!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.