Jump to content

Ich brauche mal Rat.....

Rate this topic


Flocke1983
 Share

Recommended Posts

Hallo meine süßen Hühnchen!

Ich weiß gerade nicht, wohin mit mir und was ich tun soll... Zur Erklärung: Mein Schatz und ich basteln seit fast einem Jahr und bisher hat es einfach nicht klappen wollen:( Habe normal Zyklen zwischen 27 und 29 Tagen, heute bin ich bei ZT 31. Habe schon seit Tagen Mensziehen und hab schon total oft gedacht "Jetzt kommt se!" Aber sie kam bisher nicht...

Nun kommt natürlich hin und wieder die Hoffnung durch, aber ich will das nicht zulassen, habe Angst, mich in etwas reinzusteigern - die Enttäuschung wäre so riesig! Problem: meine Ovus an ZT 11, 12, 13 und 14 waren negativ, ich weiß also gar nicht, ob ich überhaupt nen ES hatte...

WAS SOLL ICH MACHEN? Die Warterei macht mich wahnsinnig!!

Eure ratlose Flocke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Flocke,

das kann ich verstehen, dass Dich die Warterei verrückt macht, aber ich fürchte es bleibt Dir ja gar nichts anderes übrig. Du könntest ja mal mit nem 10er Frühtest testen oder besser noch bis zum Wochenende warten und wenn dann noch keine Mens da ist dann testen, dann ist es sicherer.

Mit Ovus kenne ich mich nicht aus, aber vll hat sich der ES auch nach hinten verschoben, das kann schonmal vorkommen...

Ich drück Dir die Daumen :)

Liebe Grüsse

Alrun

Link to comment
Share on other sites

hallo Flocke :-)

mir gehts n bissl wie dir, meine tests waren auch alle negativ, hatte aber am 25.08 NMT! bin nervlich auch schon voll zerwühlt.....können uns echt zusammen tun ;-)

LG

Julchen

Huhu Gleichgesinnte!;)

Wie schön, dann sind wir wenigstens nicht alleine! Bin grad auch ziemlich am Boden, hatte echt auf ein schönes Testergebnis gehofft:( Weißt du denn, wann du ES hattest?

LG!

Hallo Flocke!

Es tut mir so leid für dich/euch! Hätte es dir so gewünscht... Aber gib nie auf!

Ach Angelmaus, danke:kuesschen: Langsam bin ich echt kurz vor'm Aufgeben... Ich will nicht zur KiWu-Klinik, ich kann's einfach nicht glauben, dass wir es so schwer haben müssen:(

Link to comment
Share on other sites

hey flocke....

ich meine das ich meinen ES am 11.08 gespürt habe.... und du?

hatte heute morgen auch so gehofft und war dann sooooooo traurig weil da nicht schwanger stand :-(

hatte die letzten beiden nächte geträumt das ich nen positiven test bekomme.... leider wars nicht so.....

... haste denn auch anzeichen?

Julchen

Link to comment
Share on other sites

Also meine Ovus waren an ZT 11, 12, 13 und 14 negativ, das war vom 11. bis 14.8. Ich hatte am 19. Unterleibsschmerzen, aber ob das der ES gewesen sein könnte? Keine Ahnung...:confused: Wenn ja, war mein Test heut eindeutig zu früh...

Anzeichen, hmm, jaaa...;) Also seit 5 Tagen hin und wieder Mensziehen, so dass ich so oft dachte "Jetzt ist sie da!". Außerdem seit 3 Tagen schmerzende Brüste - an den Seiten tut's richtig weh!

Das sind die "Anzeichen", die ich mir jedenfalls definitiv nicht einbilde, über den Rest will ich lieber schweigen;)

Und du???

Link to comment
Share on other sites

also am anfang durchsichtiger ausfluss, der sich dann schlagartig in weißen ausfluss umwandelte (von einem tag auf den anderen) sorry für die genau beschreibung.... dann hatte ich immer so n ziehen im ul und leistengegend.... hatte auch schmerzen im rücken in der nierengegend..... manchmal war mir zwischen drin flau im magen.... das wars schon.... ja und meine brüste sind gewachsen, und stechen manchmal richtig dolle....

LG

Julchen

Link to comment
Share on other sites

Schmerzen im Rücken hatte ich auch mal zwischendurch, hab's aber eher auf ne unbequeme Schlafposition geschoben:o Und das Stechen in den Brüsten kenn ich auch, da stockte mir schon mal richtig der Atem...:eek:

Naja, vielleicht wird's ja doch noch was, obwohl ich mir nach dem Test heute keine Hoffnungen mehr mache...:(

Wie lange bastelst du denn eigentlich schon?

Link to comment
Share on other sites

Ja, der Wunsch kann einem das Leben richtig schwer machen, nicht wahr? Weißt du denn überhaupt, wie lang dein Zyklus normal ist? Oder hast du vorher hormonell verhütet...?

Ich muss jetzt leider gehen, mach's mir mit Schoko auf der Couch gemütlich:) Würd mich aber freuen, morgen wieder von dir zu lesen!!

Liebe Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Huhu Gleichgesinnte!;)

Wie schön, dann sind wir wenigstens nicht alleine! Bin grad auch ziemlich am Boden, hatte echt auf ein schönes Testergebnis gehofft:( Weißt du denn, wann du ES hattest?

LG!

Ach Angelmaus, danke:kuesschen: Langsam bin ich echt kurz vor'm Aufgeben... Ich will nicht zur KiWu-Klinik, ich kann's einfach nicht glauben, dass wir es so schwer haben müssen:(

Kann ich mir denken, wenn der Wunsch so groß ist, ist es ja umso schwerer ein NEGATIV zu akzeptieren....

Ich hab vor 10 Tagen nach 7 Jahren die Pille abgesetzt.. Hab nun echt Angst das ich vielleicht nicht oder erst nach sehr langer Zeit schwanger werden kann :-(

Und bei meinem Glück kommt da auch wieder etwas dazwischen...

Ich bin zur Zeit in einer Weiterbildungsmaßnahme... Hatte heute nen Vorstellungstermin und ich weiß wenn ich den Job bekommt rückt der Kinderwunsch wieder weiter nach hinten ( weil ich ja dem Krümel was bieten möchte) und genau das ist dann mein Problem... Gut ist gegenüber deinem echt nicht zu vergleichen.

Ich wünsche dir alles Glück der Welt! Jeder Mensch hat so einen kleinen Zwerg verdient :-)

Knutsch

Iris

Link to comment
Share on other sites

Hallo Flocke!

Also, was soll ich sagen!!??

Kannst du dich an Gweny erinnern, die hatte auch keinen positiven Ovutest und ist jetzt ss!!

Mein Bruder ist Gyn und sagt, dass er den Ovutest gar nicht so dolle vertraut, die können auch oft falsch liegen (und zwar in beide Richtungen)!!! Du weißt, dass man auch bei den Ovutest aufpassen muss, dass man mind. 4 Std vorher nicht auf der Toi war. Das heißt am besten am Morgen. Hast du das so gemacht!! Es kann auch sein, dass der Anstieg deines LH nur so kurz war, dass du ihn innerhalb eines Tages verpasst hast!! Hast du denn sonst Anzeichen für einen ES gehabt? (Ziehen, spinnbaren ZS, ...)

Und der Möpf kann wirklich den ES aufeinmal verschieben, war bei mir auch der Fall (leider!) Ich hatte vor Möpf den ES immer ganz normal um den 14 Tag, als ich dann Möpf genommen habe, hatte ich ihn aufeinmal erst um den 18 Tag!!! Und da ist er jetzt auch ohne Möpf geblieben!!! :mad:

Wann hast du SST gemacht, am Morgen! Hab ich nicht so verstanden!!! Mach nochmal einen mit Morgenpipi :)!!

Ich kann sehr gut verstehen wie du dich fühlst, wir üben ähnlich lange wie ihr! Aber ich sag die KIWU-Klinik ist nicht das schlechteste, wir fangen jetzt auch an. Dann weißt du wenigstens was Sache ist und musst nicht immer überlegen, hoffen und bangen was euer Problem sein könnte!!! Es gibt übringens auch KIWU-Praxen, ist wie eine normale FA-Praxis, aber eben spezielisiert. Das ist ein bisschen familiärer und angenehmer als eine Klinik!!! Kannst dir ja auch mal überlegen!!

Ich hoffe ich konnte in bisschen helfen!!!

Link to comment
Share on other sites

Hab gerade nochmal gelesen, dass du ja etwas später Unterleibsschmerzen hattest. Dass könnte nun echt für einen verschobenen ES sprechen. Dann war auch der Test zu früh.

Ich weiß es ist die Hölle, aber dann musst du noch ein bisschen warten und am Wochenende schauen was passiert und dann einen TEst mit Morgenpipi machen!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben!

Tja, es sollte wohl mal wieder nicht sein... Bei mir ist die Pest leider heute mittag angekommen, aber ich hab ja schon mit ihr gerechnet...:( Komischerweise hat es mich nicht so aus der Bahn geworfen, wahrscheinlich, weil meine Hoffnung durch den Test eh futsch war... Aber traurig bin ich schon noch... Jetzt im September haben wir schon 1 Jahr Üben hinter uns.....!

dann wünsch ich dir doch glatt mal nen schönene abend :-)

hab davor die pille genommen.... hatte sie schonmal abgesetzt gehabt und hatte direkt nen 28 tage zyklus......

jetzt lass ich mich mal überraschen :-)

bis morgen dann

Und, Julchen, schon was neues? Oder doch nur ein weiterer mensfreier Tag?

Kann ich mir denken, wenn der Wunsch so groß ist, ist es ja umso schwerer ein NEGATIV zu akzeptieren....

Ich hab vor 10 Tagen nach 7 Jahren die Pille abgesetzt.. Hab nun echt Angst das ich vielleicht nicht oder erst nach sehr langer Zeit schwanger werden kann :-(

Und bei meinem Glück kommt da auch wieder etwas dazwischen...

Ich bin zur Zeit in einer Weiterbildungsmaßnahme... Hatte heute nen Vorstellungstermin und ich weiß wenn ich den Job bekommt rückt der Kinderwunsch wieder weiter nach hinten ( weil ich ja dem Krümel was bieten möchte) und genau das ist dann mein Problem... Gut ist gegenüber deinem echt nicht zu vergleichen.

Ich wünsche dir alles Glück der Welt! Jeder Mensch hat so einen kleinen Zwerg verdient :-)

Knutsch

Iris

Hey Süße, du hast die Pille abgesetzt - das war bestimmt schon ein tolles Gefühl, oder?:)

Angst solltest du aber keine haben - es gibt doch so viele Mädels hier, die sehr schnell schwanger geworden sind (auch bei vorheriger Pilleneinnahme)! Mach dich damit mal nicht verrückt, du fängst doch grad erst an;)

Wegen der Jobsache: Wenn du dich für einen Job entscheidest, beweist du sehr viel Verantwortungsbewusstsein, denn du sagst selbst, du möchtest deinem Kind etwas bieten! Ich verstehe zwar nur zu gut, dass du am liebsten sofort schwanger wärst, aber wäre dir geholfen, wenn du dann ein schlechtes Gewissen gegenüber deinem Krümel hättest, weil du ihm nicht das bieten kannst, was du möchtest? Ich hoffe, das war jetzt nicht zu wirr geschrieben. Lange Rede, kurzer Sinn: Du wirst dich schon für das Richtige entscheiden:) Manchmal glaube ich der Weisheit "Alles hat einen Sinn, wie es geschieht." und wenn du jetzt einen Job bekommst, ist es vielleicht ein Zeichen...

Guten Morgen Flocke,

ich seh grade in Deiner Signatur, dass Du ja auch erst seit kurzem Möpf nimmst, evtl. kommt die Verschiebung ja auch daher?

Ich wünsch Dir alles Liebe!

Alrun

Huhu! Also ich hätte ja im ersten Möpf-Zyklus mit einer Verschiebung oder so gerechnet, vor allem weil ich mitten im Zyklus mit dem Möpf angefangen hab, aber der Zyklus war vorbildliche 27 Tage lang... Hmm... Also ich werd jetzt definitiv meinen Zyklus beobachten, mit Tempimessen und/oder Ovutests, weil ich doch wissen will, wann mein ES ist!!

Wie sieht's denn eigentlich bei dir aus? Hibbelst du gerade und wenn ja, wann ist Daumendrücken angesagt?

Ich warte auf meine Mens. Leider war der Test auch negativ. Manchmal denke ich mir, es klappt sowie so nie...

Ja, diesen Gedanken kenne ich nur zu gut und gestern und heute spukt er natürlich besonders oft in meinem Kopf rum... Aber wir sollten die Köpfe nicht in den Sand stecken... Wie lange übt ihr denn schon? Gibts bei dir was neues? Noch mal getestet? Drück dir die Daumen!

Hallo Flocke!

Und der Möpf kann wirklich den ES aufeinmal verschieben, war bei mir auch der Fall (leider!) Ich hatte vor Möpf den ES immer ganz normal um den 14 Tag, als ich dann Möpf genommen habe, hatte ich ihn aufeinmal erst um den 18 Tag!!! Und da ist er jetzt auch ohne Möpf geblieben!!!

Ich kann sehr gut verstehen wie du dich fühlst, wir üben ähnlich lange wie ihr! Aber ich sag die KIWU-Klinik ist nicht das schlechteste, wir fangen jetzt auch an. Dann weißt du wenigstens was Sache ist und musst nicht immer überlegen, hoffen und bangen was euer Problem sein könnte!!! Es gibt übringens auch KIWU-Praxen, ist wie eine normale FA-Praxis, aber eben spezielisiert. Das ist ein bisschen familiärer und angenehmer als eine Klinik!!! Kannst dir ja auch mal überlegen!!

Ich hoffe ich konnte in bisschen helfen!!!

Hi Pia, schön, auch von dir mal wieder zu lesen! Ist ja interessant, dass der Möpf deinen ES ausgerechnet nach hinten verschoben hat... *grübel* Wie lang waren denn deine Zyklen vorher und dann mit Möpf? Und jetzt hast du ihn deshalb wieder abgesetzt? Ich weiß nicht, ich werd noch ein bisschen warten, denn 3 Monate braucht der Möpf ja angeblich, um seine Wirkung zu entfalten...

Mein Schatz und ich würden auch zu einer KiWu-Praxis gehen, eine Klinik wär uns auch nicht so lieb. Ich denke aber, wir werden noch ein paar Zyklen abwarten... Habt ihr denn schon irgendwas in der Praxis machen lassen, also Diagnostik oder so? Oder liegt das alles noch vor euch..?

Liebste Grüße an euch alle!!!

Link to comment
Share on other sites

Hey Flocke,

tut mir leid, dass es diesmal nicht geklappt hat, aber lassden Kopf nicht hängen, ich gehöre zwar noch nciht lange dazu, aber hier sind ja viele Hibbelhühnchen, die nach langer Wartezeit dann doch noch ein gesundes Baby bekommen haben. Das das Warten zermürbend ist kann ich mir aber nach so langer Zeit gut vorstellen! Ich drück Dich mal :)

Ich hibbel diesen Monat auf Halbmast sozusagen, mein NMT ist der 16.09. wenn es wie beim ersten Zyklus nach 10 Jahren Pille bei 25 Tagen bleiben sollte. Ich habe aber diesen Monat zwei wichtige Prüfungen (studiere Bildungswissenschaften) und habe daher erstens keinen Kopf für`s Hibbeln und zwitens denke ich, dass der Stress, den ich unvermeidbar dadurch haben werde sich auch eher ungut auf eine mögliche ss auswirken wird. Wir herzeln natürlich trotzdem und alle Möglichkeiten sind offen, aber ich bin da grade etwas gedämpft in meiner Hibbeligkeit sozusagen :D Ist ja evtl auch nicht schlecht sich mal nicht so verrückt zu machen...

Liebe Grüsse

Alrun

Link to comment
Share on other sites

@ flocke

oh man des tut mir voll leid, hätte es dir voll gewünscht.....

bei mir is immer noch nic, weiß net ob ich nochmal testen soll, hab doch schon 3 stück verbraucht..... mensch..... ich warte noch bis zum we!

hoffe auch das ich das aushalte.....*hihi*

drück dich ganz feste

julchen

Link to comment
Share on other sites

Hey Alrun,

dann ist ja bei dir gleich doppelt Daumen drücken (drei mal 'd' *hihi*) angesagt: für die Prüfungen und für's Baby;) Sicher ist es gut, wenn man nicht so superhibbelig ist und durch Prüfungen prima abgelenkt ist! Aber du weißt ja, es passiert oft, wenn man's am wenigsten erwartet;)

Also, viel Glück (für beides!) !!!

Julchen, wahrscheinlich ist's besser, wenn du bis zum WE wartest... Jeder Tag, den man wartet, macht einen SST sicherer... Jaja, und das erzähl ausgerechnet ich dir:rolleyes: Ich hätt mir die 8 € für den Test ja auch lieber sparen sollen... Naja, was soll's!?

Ich drück dir die Daumen und halt uns auf dem laufenden, ja?

LG + einen gemütlichen Abend!:)

Link to comment
Share on other sites

Hey Flocke!

Ne haben erst in zwei Wochen den ersten Termin, aber meine FÄ hatte schon ein paar Bluttest gemacht, die aber noch nicht so aussagekräftig waren.

Mein Schatz war schon beim SG, das ja leider nicht so besonders war, zu wenig Schwimmer, dafür aber gut beweglich!!

Ja den Möpf hab ich dann abgesetzt. Davor hatte ich Zykluen von 26 Tagen, nun hab ich Zyklen von 30 Tage! Komisch, nicht! Ich sollte den Möpf nehmen, da ich schon öfters Zysten hatte. Na der Schuss ist wohl nach hinten los gegeangen!!!!

Link to comment
Share on other sites

@ Rapido:

Darf ich fragen, was es heißt, dass dein Mann zu weig Schwimmer hat? Weißt du die Konzentration?

Uns hatte man das nämlich auch gesagt: Sehr wenige, aber gut beweglich! Und wir sind das beste Beispiel, dass das "gut beweglich" ausschlaggebend ist!

Kopf hoch!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.