Jump to content

Nachts Licht an?

Rate this topic


Guest Lenabu
 Share

Recommended Posts

Guest Lenabu

Hallo Mamis!

Wollt Euch mal fragen, ob Ihr nachts bei Euren Kleinen ein Licht anhabt?

Niklas schlief anfangs bei uns im Bett und wir haben, wohl mehr für uns zur Sicherheit, damit wir ihn nicht platt liegen;), immer eine kleine Nachttischlampe brennen lassen. Seit ein paar Wochen nun schläft er in seinem eigenen Bett bei uns im Schlafzimmer und eigentlich habe ich nicht das Gefühl, dass er das Licht brauchen würde.... Bin mir irgendwie nur unsicher, ob es ihn jetzt nicht irgendwie verstört, sollten wir es ab jetzt auslassen.

An sich stört mich und meinen Mann das Licht auch nicht wirklich, habe aber irgendwo gelesen, dass es wohl für Baby´s Schlaf ungut sei... Wobei, wie gesagt, ich nicht das Gefühl habe, dass sein Schlaf durch das Licht gestört sei.

Das Licht ist halt auch in so fern geschickt, wenn ich ihn zum Stillen hole oder ihm den Schnuller nachts gebe...Wenn ich da jedes Mal das Licht anmachen muss, erschrickt er doch sicher...bzw. Ihr wisst ja, wie es ist, wenn es plötzlich hell wird nachts.

Ich weiß noch aus meiner eigenen Kindheit, dass bei uns im Flur immer Licht sein musste und unsere Zimmertür angelehnt war... Hatte immer Angst, dass der Räuber Hotzenplotz kommt :eek:.........:D

Wie würdet Ihr das an meiner Stelle machen, bzw. wie handhabt Ihr es bei Euch zu Hause? Hat da jemand Erfahrungen mit?

Liebes Grüßle Lena

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns war von anfang an kein Licht nachts an. Ich wollte, das sie lernt, das es nachts dunkel ist, dass sie evtl. auch länger schläft, was auch gut geklappt hat, denn sie schläft seit sie 2Wochen alt ist durch. Allerdings in ihrem Bettchen(im Schlafzimmer).

Ich habe eine Nachttischlampe, die mir allerdings nachts zu hell war. In der Küche hatten wir so kleine Dot its(die bringen fürs arbeiten in der Küche allerdings nicht viel Licht). Ich hab die Abgemacht und einen mit ins Schlafzimmer genommen. Das Teil macht nicht so viel Licht, eher so dämmerlich. Da werde ich nicht top fit und Alea auch nicht. Ist echt praktisch das Teil, wenn nachts mal was ist, seh ich genug und es macht nicht so extrem Hell.

Probiers doch mal, uns hat das Teil so ca. 10€ gekostet.

Ich würde das Licht auslassen, erstens spart es Strom und zweitens gewöhnt sich Niklas vielleicht daran und schläft vielleicht auch besser. Probieren geht über studieren und vielleicht hat er ja gar keine Probleme damit.

Kannst ja mal berichten, wie es euch so ergangen ist.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lenabu

Vielen Dank!

Die Idee mit den Dot-Its ist gar nicht schlecht, wir haben sogar welche hier im Haus. Wollten die eigentlich auch in unserer neuen Küche anbringen...aber das lassen wir wohl dann lieber;)

Dann probieren wir´s heute Nacht mal ohne Licht. Mal schauen, wie der kleine Herr reagiert:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

huhu...

am anfang, als der kleine bei uns im zimmer geschlafen hat, habne wir das licht angelassen-aber weniger wegen ihm sondern wegen mir-ich schlafe dann nciht ganz so tief und wenn ich wach bin, seh ich gleich alles-tapse also nciht ewig im dunkeln rum.

als er dann in sein eigenes zimmer zog mit wenigen wochen, gabs bei ihm nur noch ein kleines nachtlichtchen, nd danach ahben wir es ganz abgeschafft. er schläft super im dunkeln-und bei UNS im schlafzimmer war noch oft das nachtlicht an*ggg*

also mir war das wirklich lieber-wenn er nachts kam, wurden meine augen nciht gleich überstrapaziert und ich fand mich besser zurecht, und musste im kinderzimmer kein licht anmachen-das aus dem schlafzimmer hat gereicht......

ich finde auch man sollte die kiddies schon so früh es geht an das dunkle gewöhnen, damit es später nicht ganz so ängstlich ist....

Link to comment
Share on other sites

wir haben das kinderzimmer dunkel, rolläden runter bis auf 5 spalten, ich hatte angst sie gewöhnt sich sonst an nur immer mit licht zu schlafen. ich hab ne lampe drin, die ich ganz runter dimmen kann, wenn ich sie nachts füttere.

Link to comment
Share on other sites

bei uns ist nie Licht an, auch kein Nachttischlicht - Svea stört das sehr stark, wenn ich doch mal ins Schlazi muss, um z.B. das Bügeleisen usw. zu holen.

Die Jalousie ist bei unserer Seite nur halb geschlossen, also die Spalten sind noch auf, das Fenster haben wir gekippt - allein schon wg. der frischen Luft - bei Svea ist die Jalousie & Fenster ganz zu.

Als Svea noch nicht durchschlief, hab ich mir so ein Still-Licht gekauft, das man an den Bettrand klipsen kann, echt super praktisch das Ding. Macht grad so viel Licht, dass man nicht hellwach wird. :o

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Huhu, also ich hab auch solch kleines Nachtlicht welches in der Steckdose steckt. Das mache ich dann nur an, wenn ich nach ihr schaue aber ich lasse es nie ständig an.

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man bei Licht keinen richtigen Tiefschlaf entwickelt und man deshalb dann irgendwann übermüdet scheint aber ich kann mich auch irren...

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten immer das Licht aus, Jalousien runter und Fiona hat super geschlafen nur beim Aufwachen immer sofort geweint. Seit ca. 3 Wochen braucht sie jedoch Licht und schläft auch damit, man kann es aber auch ganz runterdimmen, so dass es nicht wirklich hell ist, ist halt so eine Schummerbeleuchtung und wenn sie jetzt nachts wach wird, findet sie leicht allein wieder zurück in den Schlaf.

Ich selber habe allerdings auch Probleme in stockdunklen Räumen zu schlafen, mir fehlt dann beim Aufwachen total die Orientierung. Ich kannte das auch nicht aus meiner Kindheit, da gab es keine Jalousien und von außen kam durch Straßenlaternen immer ein wenig Licht ins Zimmer, stockdunkel war es nie.

Aber heutzutage werden ja selbst Straßenlaternen nachts abgeschaltet, zumindest bei uns in der Straße, da ist dann nur noch jede 3. an ..... Dazu dann heruntergelassene Rolläden und fertig ist die Dunkelkammer. Für mich ist das wirklich nichts, mein Mann dagegen mag es am liebsten stockdunkel und er kann auch bei Tageslicht nicht schlafen. Fiona schläft auch tagsüber wenn es total hell ist, das stört sie nicht im mindesten. Ich denke, wenn Jalousien da sind und zu, dann ist ein kleines Orientierungsnachtlicht vielleicht besser, denn an das Stockdunkle zu gewöhnen ist auch nicht so toll.

Link to comment
Share on other sites

Sowohl Rahel als auch Fynn haben ein Nachtlicht- Fynn findet den Lichtschalter nicht schnell genug, wenn er nachts pinkeln muss und bekommt dann Angst und Rahel bekommt scheinbar richtig Panik, wenn sie kein Licht hat und man nicht blitzartig bei ihr sein kann, daher leuchtet da eine kleine Lichterkette am Ausgang, bis ich in's Bett komme, da mach ich's dann aus.

Link to comment
Share on other sites

Unsere Kleine hat von Anfang an im dunkeln geschlafen (Rolladen ganz zu)Wenn sie in der Nacht Hunger hatte, dann hab ich die Lampe einfach gedimmt ;) so wurde sie nicht hellwach und hat dann sofort wieder ohne Probleme weitergeschlafen :D

Auf der Säuglingsstation war es auch so, hab es von da übernommen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.