Jump to content

Bald 3fache Mama mit 23 und mir geht es gut

Rate this topic


MamaSandy
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich bin nun schon zwei drei Tage hier, habe jedoch grade erst diese Ecke entdeckt, hihi

Also ich bina uch noch eine Junge Mutti, find ich zumindenst...

Ich bin nun seitdem 18ten August 23 und erwarte am 11.10 mein drittes Kind.

Meine erste Tochter habe ich mit frischen 20 bekommen, war damals noch mitten in der Ausbildung die ich auch beendet habe :D , 15 monate und 1 tag nach der Geburt meiner Tochter kam dann auch schon unser SOhn, er war ein Wunschkind da ich keine großen Altersabstände zwischen meinen Kids haben wollte...dann 8 Monate später haben mein Mann und ich erstmal geheiratet und wieder mit dem Hibbeln angefangen und ja nun ist es soweit am 11.10 werde ich zum dritten mal Mama und das mit 23... die einen erklären mich für verrückt, so jung schon Mama wenn die dann hören mit drei kids bin ichgleich asozial...andere bewundern mich, wie ich das alles schafe, da ich bis vor kurzem vielmehr bis zwei monate nach festtelung meiner SS noch nebenbei Arbeiten ging... aber durch SS Probleme durfte ich net mehr...

Ja soviel zu mir undbevor mich einer nun asozial abstempelt weil ich so jung nun 3 fache Mutti werde, dann sagt mir bitte wieso...

Ansonsten wünsche ich allen Jungen Muttis alles gute für die SS und ob erst 18 oder 19 das alter hat nichts mit Mamasein zu tun, denn sowas wächst aus dem Herz hinaus...

es gibt auch welche die sind 30-35 und eigentlich zu jung um ein kind zu bekommen... vom verhalten her so seh ich es zumindenst...

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen heiße dich hier willkommen und finde es nicht schlimm mit 23 schon 3 fach mutti zu sein. es kommt ja nicht aufs alter drauf an sondern auf die reife. Ich bin selbst 23 und habe 2 mädels ( 4 jahre und 7 Monate) und ich bin sehr glücklich das ich meine beiden habe.

Ich wünsche dir noch alles liebe und gute in der SS

Liebe grüße Julia

Link to comment
Share on other sites

Guest Maren 1988

Ich finde es echt erstaunlich, dass du so schnell "3" Kinder bekommen hast. Ich könnte das nicht. Ich finde schwanger sein nicht so toll und deshalb werden meine Kinder wohl einen großen altersunterschied haben.

Hut ab aber, dass du das hinbekommst.

LG Maren

Link to comment
Share on other sites

Erstmal HERZLICH WILLKOMMEN!

Also ich bewundere dich mit 23 schon 3Kinder!

Gut ich bin zwar 2Jahre jünger,aber bin mit Fynn auch erstmal ganz zufrieden(wollen ca.2Jahren noch nen Geschwisterchen)!

Asozial finde ich das gar nicht,denn wenn bei dir alles gut läuft,ihr super klar kommt und finanziell abgesichert seit ist das doch richtig schön!!!

Liebe Grüße und viel Spaß bei adeba

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ne bewundern braucht ihr mich net... ich bin mir sicher jeder von euch würde es genauo meistern, es wurde mir vor zwei wochen ja schon viel abgenommen, als es hieß das meine Maus nun in den Kindergarten geht......

Also habe ich quazi nur zur zeit 1 1/2 kinder , da die große fast nur im kiga ist...und ab oktober dann wenn nummer drei da sein wird, mal sehn wie das ist, vielleicht komm ich dann mal angeheult, weile s doch was viel ist, aber da schätze ich das wird nur die ersten zwei drei wochen sein die ingewöhnung, denn man wächst ganz schnell da rein, habe ich bei meinem Sohn gemerk...

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also ich bin 21 und gerade zum 2.Mal ss.Meine Tochter wird allerdings im Oktober schon 5 und somit ist der Altersabstand groß,was allerdings bei dem Temperament meiner Tochter auch unumgänglich war.

Ich selber finde sowas nicht asozial,sofern man es wirklich auf die Reihe kriegt,was allerdings auch viele ältere Mamas nicht gebacken kriegen.Also das Alter ist absolut egal bei sowas finde ich.Und man sollte nie bei sowas auf das Geschwätz von fremden Leuten hören!

Link to comment
Share on other sites

Hallo :)

ich finde asozial wäre es dann, wenn alle drei Kinder Unfälle gewesen wären und man sich die Kinder überhaupt nicht leisten kann weil beide oder der Partner arbeitslos ist.

Sonst ist es doch ok mit 23 schon ein paar Kinder zu haben, solange es ihnen an nichts fehlt :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

ich find es toll das es scheinbar immer mehr junge mütter gibt...

als ich mit 19 mein erstes bekam, war ich mit abstand die jüngste im kh auf der station und wurde von jedem irgendwie bevormundet...

beim zweiten warich dann "schon"fast 24 und selbst da wurde ich nur müde belächelt... im vorbereitungskurs wurde ich sogar von den "reifen" werdenden mütter komlett links liegengelassen, so das ich nach dem zweiten besuch nicht mehr hin gegangen bin... und jetzt bin ich 29 und habe 5 kinder ( unser kinderwunsch ist damit eigentlich erfüllt..ich denke in ein paar jahren würde ich gerne nochmal eines bekommen)

ich find mein leben mit den kids einfach nur schön und geniesse es total...

und die scheinbare trendwende finde ich noch viel besser, dann steht man nicht mehr so alleine da, auch wenn ich schon fast 30 bin, zähle ich doch denke ich zu den jungen mehrfachmamis.....oder?

liebste grüße jasmin

Link to comment
Share on other sites

Hallo MamaSandy!

Ich bin jetzt 25(seit 12.08.) und zähle mich mal frech auch zu den jungen Mamas!

Ich selber habe auch drei Kinder(wurde vor meinem 24Purzeltag Dreifachmama) und eine abgeschlossene Berufsausbildung,man wird ja gleich immer in eine Schublade gesteckt,kein Schulabschluss aber Kinder bekommen.Dieses Vorurteil kann ich auch nur verneinen!!!!!Kann mich aber gut mit dem identifizieren was DU schreibst......darf mich auch immer den Blicken *älterer* Mamas stellen.

Solange Du mit den Kiddies gut klar kommst und keines zu kurz kommt,find ich das vollkommen ok.

Man hat mich sogar dafür verurteilt ein Kind zu bekommen das halt nicht gesund ist.....die jungen Mamas haben keine Verantwortungsgefühl,rauchen nur,gehen mit Babybauch in die Disco,ja und deswegen hat Sie jetzt ein behindertes Kind!!!:mad:

Lass die Leute nur reden.......Du und der Papa der Rasselbande weiß es doch besser!!!

LG, Wencke

Link to comment
Share on other sites

Würde sagen dass man heute als gute Mutter nicht nur Hausfrau sein braucht,

doch mit 23 und drei Kindern daheim würde ich nicht von einer Mutter erwarten arbeiten zu gehen.

Doch bleibt da noch Zeit zur Selbstverwirklichung?! Oder wird diese hinten angestellt?

Würde mich auf eine Antwort freuen.

Ich geh gerne nebenbei arbeiten und werde es auch nach der Geburt von Davina wieder gehen, vielmehr wenn ich sie abgestillt habe...

Und ob du es glaubst oder nicht mit zwei Kids arbeit nebenher Familienleben ect, habe ich trotzdem einmal die Woche meine Auszeit...vor der SS bin ich jeden Freitag oder Samstag, mit meiner Freundin auf Piste gegangen, da war ich dann keine Mama mehr, sondern wieder ich selbst, klar hatte ich mein Handy immer bei, aber ich habe es genoßen und so mein Mann auch...und mir reicht es mit meiner Selbstverwirklichung wenn ich nur eine paar Minuten am Tag für mich habe und tun und lassen kann was ich will...

Wie das sein wird wenn die kleine da ist mal sehn, klar werde ich nicht sofort wieder rausgehen und so, vielleicht habe ich dann auch gar kein verlangen mehr danach, aber ich stelle meine Bedürfnisse nicht komplett hinten dran, klar die Kinder sind bei mir an erster Stelle aber ich komme auch noch genauso wie mein Mann...

reicht dir das als Antwort?

ALso trotz bisher zwei Kids Arbeit ect, komme ich und das Leben von mir und mein Mann net zu kurz

Link to comment
Share on other sites

Hallo MamaSandy!

Ich bin jetzt 25(seit 12.08.) und zähle mich mal frech auch zu den jungen Mamas!

Ich selber habe auch drei Kinder(wurde vor meinem 24Purzeltag Dreifachmama) und eine abgeschlossene Berufsausbildung,man wird ja gleich immer in eine Schublade gesteckt,kein Schulabschluss aber Kinder bekommen.Dieses Vorurteil kann ich auch nur verneinen!!!!!Kann mich aber gut mit dem identifizieren was DU schreibst......darf mich auch immer den Blicken *älterer* Mamas stellen.

Solange Du mit den Kiddies gut klar kommst und keines zu kurz kommt,find ich das vollkommen ok.

Man hat mich sogar dafür verurteilt ein Kind zu bekommen das halt nicht gesund ist.....die jungen Mamas haben keine Verantwortungsgefühl,rauchen nur,gehen mit Babybauch in die Disco,ja und deswegen hat Sie jetzt ein behindertes Kind!!!:mad:

Lass die Leute nur reden.......Du und der Papa der Rasselbande weiß es doch besser!!!

LG, Wencke

Ja solche gibt es leider viel zu viele von... ich mein ich weiß es ist net grade gut für das kleine,doch ich rauche auch...meine kids sind nicht behindert, doch du und ich wissen es das es nicht von rauchen kommt...

Ich habe bei beiden anderen auch geraucht und denen geht es gut...

Lass dich mal lieb knuddeln, denn ich kann mir gut vorstellen wie du dich manchmal fühlst...

Heute auch ne ältere Frau hinter mir ich kinderwagen meine tochter neben mir und mein SOhn lief auch rum...ich Zigarette an, da wurde sofort gemosert, dann als die mein Bauch sahen, hörte man nur, ach die armen Kinder geht es heute nur noch ums Geld, boah ich wäre der Frau lieber am Hals gesprungen ich habe nur tief eingeatmet ein meiner zigarette gezogen und dann, da geht das kindergeld hin, wäre in diesen moment mein Sohn nciht hingeflogen ich weiß nicht was ich mit dieser Frau getan hätte...

Link to comment
Share on other sites

ok,geraucht habe ich in meinen ss jetzt nicht....möchte dafür aber jetzt niemanden verurteilen....

wir haben ja auch nur die kinder wegen dem kindergeld,das pflegegeld für julian bessert natürlich auch nur unsere kasse auf....und überhaupt, ich hab meine kiddies ja nur damit ich nicht arbeiten muss.

auch ich geh nächstes jahr wieder arbeiten(vormittags)!

ach mann, dieses schubladendenken anderer ist echt zum ko**en.

lass dich nicht ärgern MamaSandy!!!

Link to comment
Share on other sites

ok,geraucht habe ich in meinen ss jetzt nicht....möchte dafür aber jetzt niemanden verurteilen....

wir haben ja auch nur die kinder wegen dem kindergeld,das pflegegeld für julian bessert natürlich auch nur unsere kasse auf....und überhaupt, ich hab meine kiddies ja nur damit ich nicht arbeiten muss.

auch ich geh nächstes jahr wieder arbeiten(vormittags)!

ach mann, dieses schubladendenken anderer ist echt zum ko**en.

lass dich nicht ärgern MamaSandy!!!

Ah also bist du genauso wie ich ^^

ne ich versuche ruhig zu bleiben, aber die frau heute hatte wikrlich glück gg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich finde ea absolut nicht asozial mit 23 Jahren 3 Kinder zu haben. Leider wurde einem früher da viel eingeredet. Ist das heute immernoch so?

Ich bin wohl jetzt nicht mehr unbedingt eine junge Mutter (bin im August 28 geworden), aber mein erstes Kind habe ich mit 19 bekommen, 13 Monate später mein zweites und 1 3/4 Jahr später mein Drittes. Sitze also im selben Boot.

Auf die Seite bin ich gekommen, weil Kind Vier in lanung ist und es ja auch wieder ne Weile her ist.

Ich finde es gut viele Kinder zu haben, wenn man ihnen gerecht werden kann und sie nichts entbehren müssen. Also Hut ab!

LG Addi

Link to comment
Share on other sites

Wenn es deinen Kindern gut geht ist das Gerede der Anderen doch ganz egal!

Ich finde es schon cool hier so viele wirklich Junge Mais zu treffen, denn dieser Begriff wird ja zur Zeit für alles mit Kindern unter einem Jahr benutz, auch wenn die Damen bereits über 40 sind ;)

Ich bin 26 mein Großer wird bald 8, der Kleine 5 und die Kaulquappe wird noch bis Frühjahr warten :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

Bin auch neu hier und muss mich erstmal reinfinden. Bin auch 23, werde ebenfalls bald zum 3. Mal Mama ( 16.11.). Habe 2 Mädels, geb. Mai 2004 und Nov. 2005 und beide haben zur Zeit natürlich auch ein Baby im Bauch:). Bis jetzt gar keine Probleme, auch mit der ersten nicht, wegen Eifersucht und so. Asozial bin ich schon von Geburt an, da ich die 4. von 14 Kindern bin. Denke jeder hat sein " Hobby " und wenn keine wirklichen Gründe gegen mehrere Kinder sprechen, warum nicht??? Allen kann man es eh nicht recht machen. Unter asozial versteht glaube ich eh jeder etwas anderes.

Link to comment
Share on other sites

Hey mädels

ich finde es klasse und absolut nich asozial dass ihr so viele kinder habt. Ich stelle es mir schwierig vor alles unter einem hut zu bekommen...

Ich habe 2kinder und werde im januar 23 jahre alt aber weitere darf ich nicht kriegen weil ich seit der geburt meiner 2.tochter krank bin. Ansonsten hätte ich auch gerne noch eins:o

Aber hut ab dass ihr es schafft und sogar zeit fürs forum habt:xyxthumbs:

Liebe Grüße, Marina

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.