Jump to content

hilfe lippenherpes...

Rate this topic


tiniwini
 Share

Recommended Posts

hallöchen,

ich habe eine 5wochen alte tochter.

da ich zuviel schokoladenkekse und zu wenig gemüse esse,ist wohl mein immunsystem eingeknickt und nun funkelt ein herpes auf der lippe.weiß jemand woran ich erkenne, ob mein kind angesteckt ist und welche folgen dies hätte?im moment stresse ich mich bei jedem "normalen" weißen pickelchen...

Link to comment
Share on other sites

Gib dir bitte die größte Mühe, dass du sie nicht ansteckst.

Ich hab mal was im Fernsehen gesehen über ein Neugeborenes, dass wurde kurz nach der Geburt vom Papa geküsst und der hatte auch grad Herpesbläschen. Das Kind wurde ganz schlimm krank und war dann behindert.

Ich schreibe das nicht, um dir Angst zu machen, sondern damit du vorsichtig bist. Vielleicht kannst du den KiA fragen, wart ihr schon bei der U3?

Ich würde sie an deiner Stelle so auf keinen Fall küssen und mir öfters die Hände desinfizieren.

Ich wünsche dir, dass die Bläschen ganz schnell wieder verschwinden und du wieder ungehemmt mit deiner Maus kuscheln kannst.

Ich weiß, wie es dir geht, wie dir das Kuscheln fehlt. Meine ist ja auch erst 10 Wochen.

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Das Herpes-Problem kenne ich auch. Hab mich in der Kindheit angesteckt und kann seid dem ein Lied davon singen.

Ich persönlich handhabe es so: Wo ich nur kann, drücke ich meine Kinder jemand anderen auf's Auge, denn der verdammte Virus ist so hartnäckig, daß eine Übertragung beinahe nicht vermieden werden kann. Ob er sofort beim nächsten Infizierten ausbricht, ist eine andere Frage.

Bevor ich meine Kinder wickel/anfasse, wasche ich mir die Hände - man kann sich immer mal unbewußt über den Mund gefahren sein....

Küssen, angrabschen lassen im Gesicht ist während der Ansteckungsphase absolut tabu....

Füttern, bwz. Essen kalt pusten, Fläschchen kosten ebenfalls.... (letzteres sollte man ja eh nicht machen....)

Die Ausbruchsstelle jederzeit dick mit einer ensprechenden Salbe eingeschmiert lassen....

Nach abklingen der Bläschen: Zahnbürste wegschmeißen und während der Bläschen selbige den Kindern auf gar keinen Fall in die Hand geben....

Strenges Trennen sämtlicher Handtücher/Waschlappen, etc....

So. ich glaube, daß waren so meine Vorsichtsmaßnahmen. Sollte ich was vergessen haben, fällt es mir sicherlich beim nächsten Ausbruch wieder ein - dann schreib ich's halt dazu *ggg*

LG Galoppi

PS: Inwieweit der Herpes-Virus für die Kinder gefährlich ist, weiß ich nicht. Aber der Lippenherpes selbst ist - glaube ich - noch die harmloseste Art.

Link to comment
Share on other sites

mensch,das ging ja ratzfatz mit den antworten...:D

finger werden ständig desinfiziert und maus wird natürlich nicht geküßt(klare sache)

der tip sie solange weg zugeben ist gut gemeint, aber natürlich werde ich mein 5 wochen altes baby niemandem geben.

ich mache mir einfach sorgen dass ich eine evtlle infektion zu spät erkenne.

vielleicht fällt noch jmd was ein?bis dahin erstmal vielen dank

Link to comment
Share on other sites

ach mir fällt noch ein...ich war natürlich sofort in der apotheke und habe mich beraten lassen,ist nämlich das erste herpes, uns habe mich für

"compeed-herpespflaster" entschieden.das ist eine durchsichtige dünne klebefolie,so ist das ding fast hermetisch abgeriegelt.das gibt mir ein etwas besseres gefühl als die creme.easy zu handeln und stört auch nicht besonders...sehr zu empfehlen!

Link to comment
Share on other sites

Mit "... das Kind jemanden anderes auf's Auge drücken..." hatte ich jetzt nicht gemeint, die Kinder zur Oma zu bringen, oder so *lach*. Ich dachte da eher daran, die Arbeit mit den Kindern, die ich sonst mache (wickeln, Füttern, Fläschchenmachen, ins Bett bringen, etc) jemanden anderen aus der Familie machen zu lassen (wir sind fünf Erwachsene - da hab ich relativ viele Möglichkeiten *ggg*). Wegen einer Herpesinfektion meine Kinder ganz wegzugeben, käme für mich auch nicht in Frage!

LG Galoppi

Link to comment
Share on other sites

Ich hab grad Herpes und ein Neugeborenes.

Also, da es beimir noch in der Klinik ausgebrochen ist habe ich von Oberarzt folgende Anweisung bekommen.

- Mundschutz anziehen sobald man direkten Kontakt zum Kind hat

- Hände gründlich waschen reicht. Desinfizieren ist kein Zwang

Ausserdem, wenn die Mutter an Herpes infiziert ist, hat das Kind den Schutz der Mutter. Also, wenn das Babay Herpes abbekommt ist es die Gefahr einer Behinderung nahe null.

Kirche im Dorf lassen ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.